Mitarbeiter zahlen für einen flexiblen Arbeitsplatz


Mitarbeiter zahlen für einen flexiblen Arbeitsplatz

Bieten Sie Ihren Mitarbeitern flexible Arbeitsmöglichkeiten? Wenn Sie das tun, können Sie vielleicht etwas Geld sparen, schlägt eine neue Studie vor. Arbeiter sagen, dass sie bereit sind, eine Gehaltskürzung für Arbeitsplatzflexibilität zu nehmen.

Mehr als 2 von 5 (42 Prozent) arbeitenden Erwachsenen sind bereit, einen Teil ihres Gehalts für mehr Flexibilität bei der Arbeit aufzugeben, laut einer Online-Umfrage von 1.071 berufstätige Erwachsene im ganzen Land im Auftrag von Mom Corps, einer Personalfirma. Die durchschnittliche Kürzung, die sie zu halten bereit waren, lag bei 6 Prozent.

Überraschenderweise waren die berufstätigen Männer (12 Prozent) doppelt so häufig wie die berufstätigen Frauen (6 Prozent) und gaben an, mehr als 10 Prozent davon aufzugeben ihr Gehalt sollte flexibler werden.

Die Altersgruppe der 18- bis 34-Jährigen war bis zu dreimal häufiger als andere Altersgruppen, um mehr als 10 Prozent ihres Gehalts aufzugeben, ergab die Umfrage.

Aber es geht nicht nur darum das Geld. Flexible Stunden sind auch eine effektive Rekrutierung Karotte. Die Studie zeigte, dass flexible Arbeitsmöglichkeiten für berufstätige Fachkräfte als entscheidender Faktor bei der Arbeitsaufnahme von großer Bedeutung sind.

Mehr als 3 von 5 berufstätigen Erwachsenen (62 Prozent) stimmten darin überein, dass Flexibilität einer der wichtigsten Faktoren bei der Suche ist für einen neuen Job oder für die Entscheidung, für welches Unternehmen er arbeiten soll.

Flexibilität am Arbeitsplatz trägt auch dazu bei, Mitarbeiter zu binden, wenn sie an Bord sind. Knapp 4 von 5 berufstätigen Müttern (79 Prozent) und berufstätigen Vätern (77 Prozent) gaben an, länger bei einem Unternehmen zu bleiben, wenn es flexible Arbeitsmöglichkeiten biete.

"Die Tatsache, dass Mitarbeiter jeden Alters bereit sind, aufzugeben Der Prozentsatz ihres Gehalts als Gegenleistung für mehr Flexibilität in Bezug auf ihren Arbeitsplan ist beträchtlich, insbesondere angesichts des wirtschaftlichen Klimas und der Rekordarbeitslosigkeit ", sagt Allison O'Kelly, Gründerin und CEO von Mom Corps. "Corporate America passt nicht mehr zu der Art und Weise, wie US-Familien ihr tägliches Leben führen. Die Teilnahme an einer flexiblen Arbeitsoption ermöglicht den Mitarbeitern mehr Work-Life-Balance, und erfolgreiche Unternehmen wissen, dass dies für sie einen erheblichen Return on Investment bedeuten kann."

  • Glückliche Arbeiter gleich Glückliche Kunden
  • Sie möchten Ihre Mitarbeiter behalten? Geben Sie ihnen Wachstumschancen
  • Kostengünstige Vorteile können wertvolle Mitarbeiterloyalität bringen


4 Wege, auf denen Mitarbeiter auf Einstiegsebene Führung zeigen können

4 Wege, auf denen Mitarbeiter auf Einstiegsebene Führung zeigen können

Wenn Sie einen Einstiegsjob beginnen, haben Sie vielleicht das Gefühl, dass Sie einen langen Weg vor sich haben, um die Leiter zu einer Führungsposition aufzusteigen Rolle. Aber es gibt mehr, um eine Führungskraft zu sein, als "Manager", "Direktor" oder "Vizepräsident" in Ihrem Titel zu haben. Und umgekehrt, man muss keinen dieser Titel haben, um ein Führer zu sein.

(Werdegang)

Verbessert Telearbeit die Work-Life-Balance wirklich?

Verbessert Telearbeit die Work-Life-Balance wirklich?

Trotz vieler Menschen glauben Telearbeiter nicht immer, dass die Mitarbeiter ihr Zuhause und ihr Arbeitsleben ausbalancieren, findet neue Forschung. Die Studie von Soziologen an der Universität von Iowa und der Universität von Texas in Austin festgestellt, dass Mitarbeiter, die Telearbeit länger arbeiten als ihre Kollegen, die nie von zu Hause aus arbeiten.

(Werdegang)