Sollten Sie Ihre Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten lassen?


Sollten Sie Ihre Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten lassen?

Die Zukunft des Arbeitsplatzes scheint das Zuhause zu sein. Da Telearbeit und Fernarbeitspolitik bei den heutigen Arbeitgebern Standard sind, wurde mehr und mehr über die Auswirkungen dieses zunehmend populären Vorteils geforscht. Während es klare Vorteile gibt, gibt es auch ungelöste Nachteile, für die Forscher noch keine Lösungen haben.

Als Yahoo seine Telearbeitspolitik änderte und die Option 2013 verbot, führte dies zu einer Debatte darüber, ob Mitarbeiter von außerhalb arbeiten dürfen Das Büro sei gut für die Leistung, sagte Ravi Gajendran, ein Wirtschaftsprofessor und Co-Autor einer Studie der University of Illinois von 2014 über die Vorteile des Pendelns.

"Zu der Zeit gab es viele Diskussionen darüber, aber es gab sehr wenig Beweise zur Verfügung ", sagte Gajendran in einer Erklärung. "Nun, jetzt haben wir einige Beweise dafür, dass Telearbeiter gute Leistungen bringen und gute Mitarbeiter bei der Arbeit sind."

Telearbeiter leisten auch mehr positive Beiträge zum Arbeitsplatz, weil sie als "gute Bürger" angesehen werden wollen "Das Geschäft, um ihre flexible Arbeitsvereinbarung zu rechtfertigen, fand die Studie. Fernabgeordnete fühlen sich verpflichtet, alles zu tun, um ihre Arbeitsexistenz sichtbarer zu machen und sich als Aktivposten bekannt zu machen, sagte Gajendran.

"Sie überkompensieren fast, weil sie besonders hilfreich sind, weil sie im Hinterkopf wissen, dass ihre Sonderregelungen könnten leicht verschwinden ", sagte Gajendran. "So geben sie der Organisation ein bisschen mehr zurück."

In jüngster Zeit verlangen Unternehmen, die einst Fernarbeit extrem unterstützt haben, nun, dass ihre Mitarbeiter ins Büro zurückkehren. Zum Beispiel hat Quartz berichtet, dass IBM - ein früherer Pionier der Implementierung von Remote-Arbeiten in Corporate America - jüngst Remote-Mitarbeiter in den Marketingabteilungen in physische Büroräume gerufen hat. Der Grund? Diese Unternehmen glauben, dass sich die Arbeit mit der digitalen Revolution grundlegend geändert hat, erklärte Mark McNeilly, Marketingprofessor an der Kenan-Flagler Business School der Universität von North Carolina.

"Die Mitarbeiter müssen physisch da sein, um effizienter zu sein, produktiv und kreativ, weil sich die Art der Arbeit von Seriellität - in der man seinen Teil tut und dann an die nächste Person weitergibt und dann auf der ganzen Linie - zu einem iterativen Arbeitsmodell ändert, [wo] es eine Menge gibt Änderungen, die innerhalb der Gruppe schnell bearbeitet werden ", sagte er.

McNeilly betonte, dass viele Arten von Arbeit nicht erfordern, dass Mitarbeiter physisch in demselben Arbeitsbereich anwesend sind. Zum Beispiel unterrichtet McNeilly nicht nur Studenten in physischen Klassenräumen, sondern auch graduierte Studenten in einem vollständig online und remote MBA-Programm (MBA @ UNC).

Ein Hauptanliegen von Arbeitgebern gegenüber Fernarbeit ist die Produktivität von Mitarbeitern. Die Idee, dass Mitarbeiter zu Hause leicht abgelenkt werden können, dient häufig als Hindernis für Fernarbeit, während Mitarbeiter an einem physischen Bürostandort unterschiedlichen Ablenkungen ausgesetzt sind. Zum Beispiel kann ein Mitarbeiter versucht sein, Wäsche zu Hause zu waschen, aber bei der Arbeit ist es leicht, sich mit Kollegen in der Pausenhalle oder am Wasserkühler zu verfangen.

Außerdem bietet Fernarbeit Flexibilität, um einen gesunden Menschen zu erhalten Hauptstadt. In einem Forbes-Interview erklärten die Werk-Mitgründerinnen Anna Auerbach und Annie Dean, dass "Flexibilität die Zukunft des Feminismus ist", weil es Mitarbeitern, insbesondere Frauen und geschlechtsunfähigen Menschen, ermöglicht, beruflich erfolgreich zu sein und ihre Rolle als Eltern und Eltern zu übernehmen Hausmeister.

"Aber Sie müssen die Disziplin haben", betonte McNeilly. Wenn Produktivität bei der Remote-Arbeit zu einem Problem wird, können Mitarbeiter ihre Zeitmanagementfähigkeiten verbessern, indem sie mobile Apps oder Aufgabenlisten verwenden und insgesamt organisiert bleiben.

McNeilly fügte hinzu, dass Fernarbeit die Notwendigkeit hoher Immobilienkosten eliminiert, insbesondere für Standorte an der Küste und in Großstädten.

"Die Technologie ist so weit fortgeschritten", sagte er. "Ich verstehe nicht, warum man den Menschen nicht zu Hause vertrauen kann. Vieles hat mit dem Vertrauen der Manager und ihrer Angestellten zu tun. Wenn es Zeiten gibt, in denen die Leute reinkommen müssen, werden sie reinkommen." . "


Navigieren in Ihrem Karriereweg: So ordnen Sie sie zu

Navigieren in Ihrem Karriereweg: So ordnen Sie sie zu

Vor der Reise finden die meisten Menschen die effizienteste Route zu ihrem Ziel. Wenn sie auf die Straße gehen, ohne eine Karte oder ein GPS zu konsultieren und einfach versuchen, sie zu flügeln, werden sie am Ende wertvolle Zeit und Ressourcen verschwenden, und mehr als wahrscheinlich werden sie auf dem Weg verloren gehen.

(Werdegang)

Was für eine Art Mitarbeiter sind Sie?

Was für eine Art Mitarbeiter sind Sie?

Das Büro ist ein vielfältiger Ort mit unzähligen Persönlichkeiten. Unternehmen würden nicht mit der gleichen Art von Mitarbeiter gedeihen, die ähnliche Fähigkeiten und Qualitäten bietet. Unterschiede werden gefördert und gewürdigt, solange sie produktiv geleitet werden. Ich habe auf Twitter geschaut und die fünf häufigsten Kollegen am heutigen Arbeitsplatz erfasst.

(Werdegang)