So verwenden Sie den Facebook-Arbeitsplatz für kleine Unternehmen


So verwenden Sie den Facebook-Arbeitsplatz für kleine Unternehmen

Facebook's Workplace ist seit etwas mehr als einem Jahr auf dem Markt und wurde von Organisationen aller Größen auf der ganzen Welt schnell angenommen. Facebook zufolge nutzen mehr als 30.000 Unternehmen Workplace als ihr internes Team-Collaboration-Tool.

Angesichts der Vertrautheit der Leute mit dem Social-Media-Riese ist es keine Überraschung, dass große Unternehmen wie die Royal Bank of Scotland und Walmart die Unternehmensversion von Facebook verwenden das Ziel, die Kommunikation der Mitarbeiter zu verbessern und die Produktivität zu steigern. Die Frage ist: Wie können kleine Unternehmen dieses Tool effektiv nutzen?

Stellen Sie sich Workplace als ein überkomprimiertes Unternehmens-Intranet vor. Es ist so gestaltet, dass es Facebook ähnlich sieht und sich so anfühlt, dass es für die Mitarbeiter einfach zu verwenden ist. Der bekannte zentrale News-Feed ist der primäre Hub des Tools, und Benutzer können über den Workchat des Systems persönliche Videoanrufe oder Sofortnachrichten einrichten.

Projekt- und / oder abteilungsbasierte Gruppen können eingerichtet werden, um die Kommunikation zu zentralisieren und erleichtern die Zusammenarbeit. Durch die Integration mit Geschäftsanwendungen wie Microsoft Office und Dropbox können Benutzer Präsentationen, Dateien und Bilder innerhalb von Workplace teilen und Dokumente live bearbeiten.

Anmerkung des Redakteurs: Suchen Sie nach Informationen zu Social Media Marketing Services für Ihr Unternehmen? Nutzen Sie den unten stehenden Fragebogen und erhalten Sie schnell Zugang zu unseren Vertriebspartnern, um mehr über eine maßgeschneiderte Strategie und Preisgestaltung für Ihr Unternehmen zu erfahren:

Der Zugriff für die Zusammenarbeit mit externen Teams kann ebenfalls aktiviert werden zu den zu erbringenden Leistungen.

Für kleine Unternehmen mit Remote- oder Reiseteams sind die Live-Streaming-Videofunktionen von Workplace nützlich, da Meetings und Ankündigungen auf Knopfdruck problemlos mit den Mitarbeitern geteilt werden können. Durch die Integration mit der Videokonferenzplattform BlueJeans können Benutzer auch Besprechungen von einem Telefon, Laptop oder Tablet aus verfolgen.

Kurz gesagt, ja. Die Nutzung von Workplace im Büro wird für jeden, der Facebook regelmäßig nutzt, selbstverständlich sein und ist für diejenigen, die dies nicht tun, leicht zu erlernen - wenn diese Personen in Ihrer Belegschaft vorhanden sind. Das Teilen von Updates, Fragen und Dokumenten innerhalb von Gruppen ist relativ einfach und die Zusammenarbeit kann zu kürzeren Durchlaufzeiten bei Projekten führen.

Die Tatsache, dass Workplace nicht mit den Facebook-Profilen der Benutzer verbunden ist, hilft, die Geschäftsabläufe zu verdeutlichen. Darüber hinaus ermöglicht das Design der Plattform eine stärkere soziale Interaktion zwischen den Teammitgliedern als bei anderen Collaboration-Tools. Wenn man ein Meme einer Katze, die mit der Kopie an einem Ast hängt, "hängen" kann, dann ist das wohl die zeitlich abgestimmte, lachende Motivation, die ein vielbeschäftigtes Team braucht, um ein stressiges Projekt durchzustehen.

Arbeitsplatz Außerdem verfügt es über Single-Sign-On-Funktionen und eine Zwei-Faktor-Authentifizierung, wodurch die Protokollierung in das System vereinfacht wird. IT-Administratoren können auch auf ein Analyse-Dashboard zugreifen und die Sicherheit und Zugriffskontrolle der Plattform verwalten.

Workplace hat zwei Ebenen für Unternehmen - kostenlosen Standard und Workplace Premium. Das kostenlose Tier bietet Zugriff auf seine Kommunikationsfunktionen wie Live-Video-Streaming, Sprach- und Videoanrufe sowie Gruppenchat, jedoch mit eingeschränkter Funktionalität.

Viele kleine Unternehmen können mit der bezahlten Workplace-Premium-Stufe, die vollständigen Zugriff auf Alle Funktionen der Plattform, einschließlich Admin-Controls und Integrationen von Drittanbietern. Nutzungsgebühren basieren auf der Anzahl der Benutzer. Die Kosten betragen 3 US-Dollar pro aktivem Benutzer. Benutzer werden als aktiv betrachtet, wenn sie sich während eines Zeitraums von 30 Tagen bei der Plattform anmelden. Workplace Premium ist kostenlos für Non-Profit- und Bildungsorganisationen.


8 Lektionen Kleinunternehmen müssen sich über die IT-Sicherheit informieren

8 Lektionen Kleinunternehmen müssen sich über die IT-Sicherheit informieren

Es sieht nach dem aktuellen Stand der IT-Sicherheit in den USA und Großbritannien schlecht aus, so ein Bericht von RiskIQ, einem Unternehmen für digitales Bedrohungsmanagement. Dies basiert auf einer von IDG Connect durchgeführten Umfrage, die von 465 Personen beantwortet wurde, die in Unternehmen mit mindestens 1.

(Geschäft)

SMS an Ihre Kunden: 3 Tipps und Beispiele für SMS-Marketing Erfolg

SMS an Ihre Kunden: 3 Tipps und Beispiele für SMS-Marketing Erfolg

SMS-Marketing hat in den letzten Jahren mehr und mehr Verbreitung gefunden. Jeder mit einem Mobiltelefon hat Zugriff auf SMS, und Unternehmen können mithilfe von SMS ihre Produkte oder Dienste bewerben. Viele Nutzer schalten Benachrichtigungen für E-Mails und andere soziale Netzwerke ab und verpassen Benachrichtigungen über Verkäufe oder neue Artikel.

(Geschäft)