Tragödie zu Triumph: 7 Unternehmer, die die Chancen überwinden


Tragödie zu Triumph: 7 Unternehmer, die die Chancen überwinden

Die Gründung eines Unternehmens ist naturgemäß ein herausforderndes Unterfangen, und unternehmerischer Erfolg ist unter allen Umständen eine großartige Leistung. Aber einige Startup-Gründer haben mehr Hindernisse zu überwinden als einen Bankkredit zu beantragen oder zu lernen, wie man ein Produkt vermarktet. Diese sieben Unternehmer trotzen unglaublichen persönlichen Chancen - einschließlich schwerer Krankheiten, extremer Verletzungen und sogar Blindheit - um ihre Unternehmen zu gründen.

Patrick Bet-David (PHP-Agentur)

Patrick Bet-Davids Kindheit beeinflusste seine Ansichten stark auf der Suche nach Möglichkeiten - aber nicht so, wie Sie es erwarten würden. Im kriegszerstörten Iran geboren, floh Bet-David Ende der 1980er mit seiner Mutter aus dem Land. Sie verbrachten dann zwei Jahre in einem Flüchtlingslager in Deutschland, bevor sie in die Vereinigten Staaten auswanderten, als Bet-David 12 Jahre alt war.

Nachdem er in allen Schulfächern, außer Mathematik, gekämpft hatte, trat Bet-David nach der Highschool in die Armee ein. Er diente mehrere Jahre lang als Mitglied der 101. Luftlandedivision, bevor er zu verschiedenen Jobs wechselte, bis er eine Position bei der Finanzfirma Morgan Stanley bekam. Obwohl er ein paar Nummern hatte, konnte er aufgrund seiner Fähigkeiten oder Erfahrung kein Interview bekommen.

"Ich habe keinen vierjährigen Abschluss", sagte Bet-David. "Ich wurde bei Morgan Stanley angestellt, weil mein Lebenslauf einen Witz enthielt, der [den Filialleiter] zum Lachen brachte. Er sagte:, Wenn Sie mich dazu bringen können, über Ihren Lebenslauf zu lachen, will ich [Sie] treffen. ' Dann habe ich ihn im Interview verkauft. "

Bet-David sagte, dass er nicht zufrieden war, obwohl er sich in dieser Top-Finanzfirma hoch gearbeitet hatte. Er war gelangweilt und hatte das Gefühl, dass etwas fehlte, sagte er. Dieses fehlende Stück wurde im Oktober 2009 eingeführt, als er sein eigenes Unternehmen gründete, die PHP Agency (kurz: People Helping People). Jetzt hat sein Finanzdienstleistungsunternehmen mehr als 5.500 Vertreter in 33 Staaten.

Die PHP Agentur bietet solche Dienstleistungen an als Lebensversicherung, Renten, Investmentfonds und 401 (k) s und hat Transaktionen in Höhe von Milliarden von Dollar gehandelt. Das Unternehmen ist eines der am schnellsten wachsenden Finanzdienstleistungsunternehmen des Landes.

"Das hätte ich nie vorhersagen können", sagte Bet-David. "Ich war das Kind, von dem die Eltern ihren Kindern sagten, dass sie sich fern halten sollten, weil sie dachten, ich würde nie etwas erreichen."

Isaac Lidsky (ODC Construction)

Stellen Sie sich vor, ein erfolgreiches Geschäft aufzubauen und zu entwickeln um die Früchte deiner Arbeit zu sehen. Dies ist genau das, was mit Isaac Lidsky passiert ist, der im Alter von 13 Jahren mit einer Krankheit diagnostiziert wurde, die ihn im Alter von 25 Jahren vollständig ausradierte.

"Anfangs war ich deprimiert und erschrocken", sagte Lidsky Mobby Business. "Ich hatte vorgefasste Meinungen über Behinderungen und Einschränkungen, und ich fühlte mich hilflos. Familie, Freunde und mehrere Engel in meinem Leben halfen mir, die Vision zu entwickeln, Blindheit zu überwinden, als ich mein Sehvermögen verlor."

Obwohl seine Vision versagte, Lidsky Er absolvierte das Harvard College, bevor er 20 Jahre alt wurde, gründete und verkaufte eine Tech-Firma und erwarb einen Abschluss als Jurist, der ihn als Anwalt des Justizministeriums anwarb. Heute dient Lidksy als CEO der Wohnungsbaugesellschaft ODC Construction, die Zehntausende Häuser in Florida gebaut hat und die im vergangenen Jahr mehr als 68 Millionen Dollar Bruttoeinnahmen brachte.

Lidsky schreibt seinen Geschäftserfolg seiner Fähigkeit zu Lass seine inneren Ängste los und übernimm die Kontrolle über seine Situation.

"Ich hatte mentale Bilder über Blindheit und die Begrenzungen, die es mir auferlegen würde und meine Fähigkeit zu erreichen", sagte er. "Ich fand heraus, dass diese mentalen Bilder eine sich selbst begrenzende Fiktion waren, keine natürliche Wahrheit über die Welt.

" Gleichzeitig lernte ich, dass die ultimative Verantwortung für mein Leben und meine Begrenzungen bei mir beginnt und endet. " Lidsky fuhr fort: "Es ist meine Verantwortung, Hindernisse auf meinem Weg zu identifizieren und nach Lösungen zu suchen. Der menschlichen Anpassungsfähigkeit und der menschlichen Vorstellungskraft sind keine Grenzen gesetzt. Es gibt praktische Lösungen für diskrete Herausforderungen. Es liegt in unserer Verantwortung, sie zu finden und zu nutzen, um das zu erreichen, was wir für uns selbst erreichen. "

Chad Mureta (App Empire)

Chad Mureta führte ein Immobiliengeschäft, als das Undenkbare passierte: Ein verheerender Autounfall brachte ihn ins Krankenhaus, fast den Arm nehmend. Sein Geschäft konnte nicht fortgesetzt werden, ohne dass er physisch anwesend war, aber Muretas steigende Arztrechnungen führten dazu, dass er eine alternative Einkommensquelle finden musste.

Nachdem Mureta während seines Krankenhausaufenthaltes einen Artikel über mobile Apps gelesen hatte, beschloss er, sich an ihm zu versuchen Herstellung von mobilen Anwendungen. Zu der Zeit war die Branche relativ neu, aber er war der Meinung, dass das Wachstumspotenzial das Risiko wert sei, sagte er.

"Ich lag in meinem Krankenhausbett und beschloss, einen Hail Mary-Schuss zu nehmen und in diese Industrie zu gehen", Mureta sagte. "Ich brauchte ein neues Geschäft und entschied mich, mit beiden Füßen zu springen. Sofort begann ich, Ideen für meine eigenen Apps auf Zetteln zu skizzieren. Bald danach fand ich eine Entwicklungsfirma und vergab alle Arbeiten, um meine erste App zu erstellen."

Mureta nahm einen Kredit für $ 1.800 auf, um seine erste App, Fingerprint Security - Pro, zu produzieren. Es wurde bald zu einer der 50 beliebtesten Apps im App Store und brachte ihm $ 140.000 ein. Von dort gründete und verkaufte Mureta drei App-Unternehmen - Empire Apps, Best Apps und T3 Apps - und betreibt derzeit ein Blog namens App Empire. Er hat bisher 46 Apps produziert und schrieb "App Empire: Geld verdienen, ein Leben haben und Technologie für dich arbeiten lassen" (Wiley, 2012).

Mureta riet anderen Unternehmern, sich von ihrer mangelnden Erfahrung in eine Branche, wenn sie eine Chance sehen. Mit Wissensdurst und der Bereitschaft, die richtigen Leute zu finden und zu vernetzen, kann jeder anfangen, sich einen unternehmerischen Weg zu bahnen, sagte er.

"Ich bin immer noch kein Tech-Typ", sagte Mureta . "Ich konnte Ihnen nicht sagen, wie man eine App programmiert, aber ich kann Ihnen sagen, wie ich es zum Erfolg führen kann. Ich habe den Markt und die Verbraucher recherchiert und Möglichkeiten für Menschen wie mich selbst gesehen Wissen, um mein Geschäft und mein Einkommen zu steigern. "

William Nobrega (CQS International)

Ein hoher Anteil von Startups scheitert. Was passiert mit den Unternehmern hinter ihnen, den Menschen, die all ihre Zeit, Energie und Geld in die Unternehmen versenkten, die letztendlich untergehen? Während einige Unternehmer auf ihren Füßen landen, haben andere, wie William Nobrega, eine schwierigere Genesung.

Anfang 2014 war der amerikanische Unternehmer pleite und lebte in einem kleinen, fensterlosen Raum in Hongkong, nachdem sein Startup gescheitert war. Er hatte eine neue Geschäftsidee, aber mit allen ausgeschöpften Finanzierungsmöglichkeiten schien es nicht viel zu geben, um seine neue Idee zu verwirklichen. Aber das hielt Nobrega nicht davon ab, hartnäckig zu bleiben und auf seinen Traum hinzuarbeiten.

"Als ehemaliges Mitglied der Spezialeinheiten der US Army lebte ich nach dem Motto: Scheitern ist keine Option", sagte Nobrega. "Ich habe getan, was die meisten erfolgreichen Unternehmer in der Vergangenheit getan haben - ich habe mich weiterhin unermüdlich für die Mission eingesetzt. Mit der gleichen Leidenschaft und Hingabe haben wir Teammitglieder mitgebracht, und sie waren das Rückgrat unseres Erfolgs. Investoren Viele neue Unternehmungen können die Stärke des Darms spüren, was für die Finanzierung unseres neuen Unternehmens von entscheidender Bedeutung war. "

CQS International, ein E-Commerce-Versicherungsunternehmen, das proprietäre mobile und standortbasierte Technologie nutzt, um Sofortverkäufe zu generieren , wurde vor weniger als einem Jahr gegründet und hat bereits einen Wert von mehr als 170 Millionen US-Dollar. Nobrega gibt zu, dass es "ein paar Wunder auf dem Weg" gab, die ihm dabei halfen, die Investorengelder zu sichern und das Geschäft in Gang zu bringen, aber nichts wäre passiert, hätte er seinen Traum aufgegeben.

"Niemals aufhören", Nobrega sagte. "Wenn du glaubst und du wirklich glauben musst, dann wärst du bereit alles zu opfern, um die Mission zu erfüllen. Wenn du das Glück hast mit der richtigen Mannschaft zu dienen, werden sie die gleiche Mentalität haben. Du wirst alle auf Hindernisse stoßen." auf dem Weg, aber wie Sie mit ihnen umgehen und wie Sie sie überwinden, wird Ihren Erfolg bestimmen. Ein Team, das zusammenhängt, wird Wunder wirken. "

Jason Pinchoff (PINCH NYC & Linda B. Pinchoff Foundation)

Es ist nie einfach, sich mit einer Gesundheitskrise oder dem Tod eines Familienmitglieds zu befassen, aber für Jason Pinchoff kam die Tragödie auf einmal auf. Im Jahr 1992 verlor Pinchoff seinen Vater und seine Schwester bei einem Autounfall. Später in diesem Jahr verlor er seine Mutter an Brustkrebs. Diese Reihe von persönlichen Missgeschicken führte Pinchoff dazu, die Linda B. Pinchoff Foundation zu gründen, eine Organisation, die nach ihrer Mutter benannt wurde und sich der Unterstützung und "Mitsprache" von krebskranken Familien widmet.

"Mein erster Ansatz war 80 Stunden zu arbeiten eine Woche und niemandem erzählen, was los war ", sagte Pinchoff. "Ich habe gemerkt, dass so viele Menschen aufgrund krankheitsbedingter Probleme still werden. Das ist einer der Hauptgründe, warum ich die Stiftung ins Leben gerufen habe. Es gab mir die Möglichkeit, meine Geschichte zu nutzen, um anderen zu helfen."

Heilung, erinnerte Pinchoff die Lektionen, die er von seiner Familie gelernt hatte. Er sei aufgewachsen, um weiter zu kämpfen und lasse nie zu, dass irgendeine Situation ihn aufhält, sagte er. Dies half ihm, seine Ängste hinter sich zu lassen und seiner Leidenschaft zu folgen - was schließlich dazu führte, dass er die Bekleidungsfirma PINCH NYC gründete, um die Linda B. Pinchoff Foundation zu unterstützen.

"Unternehmer zu sein ist eine der größten Höhen, aber es kommt mit viel Stress und einer Menge Sorgen ", sagte Pinchoff. "Sie müssen bereit sein für das Gute und das Schlechte ... und lassen Sie niemals etwas daran aufhören, woran Sie glauben und was Sie tun. Ich sehe zu viele Leute, die ein kleines Unternehmen gründen wollen, aber [scheitern], weil sie es nicht tun Wahrlich, du hast das Herz, das dir kein Buch beibringen kann. Du musst bereit sein, mehrere harte Jahre in großen Jahren zu riskieren. "

Barry Shore (Dlyte.com)

Als der Unternehmer und Unternehmer Barry Shore 55 Jahre alt war, Bei ihm wurde das Guillain-Barré-Syndrom (GBS) diagnostiziert, eine seltene neurologische Erkrankung, die ihn vom Hals abwärts lähmte. Einst ein kräftiger und lebendiger Mann, konnte Shore plötzlich nichts mehr tun, als seinen Kopf von einer Seite zur anderen zu drehen. Obwohl sich die meisten Menschen mit der Krankheit vollständig erholen, hat Shore seit seiner Diagnose im September 2004 mit der Überwindung von GBS zu kämpfen.

"Ich kann mit Hilfe eines Stocks gehen und schwimmen ... aber ich kann die Hektik nicht mehr leben." und das geschäftige Leben, die täglichen Geschäfte eines Unternehmens zu leiten ", sagte Shore. "Stattdessen nutze ich meine Leidenschaft, meinen Geist und meine Kreativität, um diejenigen zu inspirieren, mit denen ich arbeite."

Es war diese Leidenschaft, der Geist und die Kreativität, die Shore 2012 dazu veranlasste, Dlyte.com, ein Geschenkkarten-E-Commerce-Unternehmen, zu gründen. Er nutzte seine über 20-jährige Erfahrung in der Geschenkkartenbranche, um ein Unternehmen zu gründen, das es den Kunden ermöglicht, für jeden von ihr gekauften Geschenkgutschein bar einlösbare Punkte zu sammeln.

Während seines jahrzehntelangen Kampfes blieb Shore optimistisch und weigerte sich, sich von seiner Krankheit davon abhalten zu lassen, zu denken, zu planen und zu träumen.

"Sie brauchen Ausdauer", sagte er. "Bleib positiv und denke immer. Wenn du es weiter probierst, werden die Antworten kommen. Wie Nike sagt, mach es einfach." "

Gigi Stetler (RV Fun Club & SoLongPain)

Das Leben war nicht einfach für Gigi Stetler, eine alleinerziehende Mutter, die die High School nicht abgeschlossen hat. Zu Beginn ihrer Karriere betrog sie ihr vertrauter Vaterfigurs-Mentor, und außerdem wurde sie angegriffen, erstochen und in ihrer eigenen Wohnung tot aufgefunden. Nicht nur, dass Stetler das erzählt, sondern auch eine Nische als erfolgreiche Unternehmerin.

Eine versierte Geschäftsfrau und Autorin von "Unstoppable: Überleben ist nur der Anfang" (JAS Literary Publishing, 2009), Stetler ist Alleininhaber eines Wohnmobil-Händlers, der in einer stark von Männern dominierten Branche arbeitet. Kürzlich gründete sie den ersten RV-Club des Landes, den RV Fun Club, und hat eine ganz natürliche Ergänzungslinie namens SoLongPain auf den Markt gebracht.

"Es war sehr früh in meinem Leben, dass ich Hürden überwinden musste ", Sagte Stetler. Es war "sinken oder schwimmen, und das Untergehen war keine Option. Was mich weiter trieb, war ein innerer Drang, ein innerer Hunger, mir und anderen zu beweisen, dass alles möglich ist. Ja, da kamen viele Hindernisse, aber ich hörte nie auf. Ich habe immer einen Weg gefunden, um das Hindernis zu bewegen. "

Stetler sagte, dass viele Menschen, besonders diejenigen, die persönliche Tragödien erleiden oder ihre Jobs oder Geschäfte verlieren, sich geschlagen fühlen und ihre Träume aufgeben wollen. Aber das, sagt sie, ist der falsche Ansatz nehmen

„Nicht aufgeben, geben Sie nicht in - nur bis zurück und starten Sie Ihr Leben so schnell wie möglich wieder aufzubauen“. Sagte Stetler. "Wenn du einen schlechten Tag hast, nimm deine rechte Hand und lege sie über dein Herz. Wenn es noch schlägt, dann sei dankbar und mach es möglich."


Digitales Marketing hat oberste Priorität für kleine Unternehmen

Digitales Marketing hat oberste Priorität für kleine Unternehmen

Enge Budgets halten die Mehrheit der Kleinunternehmer nicht davon ab, in Social Media und digitales Marketing zu investieren. Neue Untersuchungen haben ergeben, dass zwei Drittel der Inhaber kleiner Unternehmen planen, in diesem Jahr im Vergleich zum Vorjahr mehr oder mehr in ihre digitalen Marketing-Bemühungen zu investieren.

(Geschäft)

Bundes-Arbeitgeber-Identifikationsnummer (FEIN): So erhalten Sie einen

Bundes-Arbeitgeber-Identifikationsnummer (FEIN): So erhalten Sie einen

Bevor Sie ein Bankkonto eröffnen, eine Gewerbeerlaubnis beantragen oder eine Steuererklärung einreichen können, benötigen Sie eine Bundes-Mitarbeiter-Identifikationsnummer (FEIN) Geschäft. Nicht jedes kleine Unternehmen braucht ein FEIN, aber viele tun es. Dazu gehören: Jedes Unternehmen mit Mitarbeitern Jedes Unternehmen, das als Unternehmen oder Partnerschaft arbeitet.

(Geschäft)