Zurückgeben: 4 Wege, die Ihr Unternehmen gut machen kann


Zurückgeben: 4 Wege, die Ihr Unternehmen gut machen kann

Konsumenten von heute, insbesondere Millennials, suchen mehr als nur ein Produkt der von ihnen unterstützten Marken. Sie wollen auch soziale Verantwortung und Unternehmensverantwortung. Für viele Unternehmen ändert sich dadurch, wie sie ihre Produkte an jüngere Generationen vermarkten. Aber hören Sie nicht beim Marketing auf. Hier sind vier Möglichkeiten, wie Ihr Unternehmen beim Wachstum und beim Erreichen neuer Kunden Gutes tun kann.

Wenn Sie das Virginia Discovery Museum besuchen, finden Sie eine interaktive Ausstellung, in der Kinder etwas über ihre Gemeinde erfahren können. Es verfügt über Stationen wie ein Theater, Post, Krankenhaus und Feuerwehrhaus. Es gibt auch eine Panera-Station, weil Panera die Ausstellung gesponsert hat. Dank seiner Spende konnte das Museum expandieren, profitierte von der Gemeinschaft und machte jede Familie ausfindig, die die Marke Panera besucht.

Ihr Unternehmen hat vielleicht nicht den Geldfluss, um eine ganze Museumserweiterung zu unterstützen, aber Sie können immer noch kleinere Sponsoring-Möglichkeiten nutzen in Ihrer Nähe. Von Sportmannschaften über Theatervereine bis hin zu Jugendchören suchen lokale Gruppen oft nach Unternehmen, die einen Teil ihrer Kosten für Markenuniformen oder Programmwerbung übernehmen. Sie erhalten ein wenig mehr Aufmerksamkeit und lokale Programme erhalten die Unterstützung, die sie benötigen.

Geld ist nicht das einzige, was Ihre Gemeinschaft braucht. Ihr Unternehmen kann auch Zeit, Energie und Engagement zurückgeben.

Anton's Cleaners, eine Reinigungskette in Massachusetts, nutzt seine Dienstleistungen, um bei zwei großen Gemeinschaftsprogrammen die Führung zu übernehmen. Im Herbst und Winter unterstützt es Coats for Kids, eine Wohltätigkeitsorganisation, die Wintermäntel sammelt und an Familien verteilt, denen sie fehlen. Neben der öffentlichen Bekanntmachung der Fahrt und als Sammelstelle reinigt Antons alle Mäntel nach ihrer Spende kostenlos. Im Frühling und Sommer hilft es, die Belle-of-the-Ball-Kampagne zu leiten, Ballkleider zu sammeln und zu reinigen, die dann an einkommensschwache Oberschüler gespendet werden.

Sie können Ihr Unternehmen in die Gemeinschaft einbeziehen, indem Sie nach Vorbestellungen suchen Wohltätigkeitsfahrten, die Ihre Dienste benötigen oder Ihre Einrichtungen nutzen können. Sie können auch die Initiative ergreifen, um Ihre eigenen Community-Events zu starten.

Genau das ist Capannari Ice Cream in Mount Prospect, Illinois, und bietet familienfreundliche Veranstaltungen wie Filmabende und Konzerte. Diese Anlässe bereichern die lokale Gemeinschaft, unterstützen Familien und machen Capannari zu einem integralen Bestandteil des Lebens in Mount Prospect.

Wie Sie sich engagieren, hängt von der Art des Geschäfts ab, das Sie betreiben. Eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft könnte beispielsweise einen Steuer-Workshop für Senioren oder Studenten anbieten, während ein Weingut einen Sommer-Karneval mit freiem Eintritt veranstalten könnte. Denken Sie darüber nach, was Ihrer Community am meisten nützt, und prüfen Sie dann Ihre Services und Ressourcen, um herauszufinden, wo Sie einsteigen und helfen können.

Es ist nicht nur Ihren Kunden wichtig, wie Ihr Unternehmen es zurückgibt. Der Millennial Impact Report 2014, der den Einfluss der Millennial-Generation auf den Arbeitsplatz untersuchte, kam zu dem Ergebnis, dass die "Ursache Arbeit" eines Arbeitgebers für 34 Prozent der Millennials ein Faktor war.

Weitere 55 Prozent der jungen Arbeiter waren nachdem sie von der karitativen Tätigkeit eines Unternehmens erfahren hatten, wurden sie dazu überredet, eine Stelle anzunehmen. Der Bericht stellte auch fest, dass die Mehrheit der Millennials zu einem Unternehmen beitragen wollte, das sich positiv auf die Welt auswirkte.

Sammeln für eine Sache ist ein offensichtlicher Weg, Mitarbeiter in karitative Arbeit einzubeziehen, aber der Bericht fand auch, dass Millennials bevorzugt aktiv an unternehmensweiten Freiwilligenprogrammen teilzunehmen, um passiv zu spenden. Das bedeutet, Freiwilligenarbeit in Ihrer Unternehmenskultur zu verankern könnte noch bedeutsamer sein.

Schließen Sie das Büro eines Tages im Monat und lassen Sie alle auftauchen, um für Habitat for Humanity zu bauen. Ermutigen Sie Ihre Mitarbeiter, Teams zu gründen und Geld für einen Wohltätigkeits-Walkathon zu sammeln. Lassen Sie Ihre Mitarbeiter sich an Mentoren von Gymnasiasten wenden und ermutigen Sie sie, ihre Mentees ins Büro zu bringen. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Mitarbeiter in eine Sache zu involvieren, und alle von ihnen werden Ihrem Unternehmen helfen, zurückzugeben und gleichzeitig neue, motivierte Talente anzuziehen.

Wenn Sie Ihr Geschäft wollen Machen Sie noch mehr aus, indem Sie einen Teil Ihres Umsatzes für einen bestimmten Zweck spenden.

Toms, eine Marke, die vor allem für den Verkauf von Schuhen bekannt ist, stellt für jeden Verkauf Geld zur Verfügung, um zu spenden zu seinen gemeinnützigen Bemühungen für One for One. Verbraucher, die Toms-Produkte kaufen, wissen, dass ein Teil des Geldes in die Unterstützung von Organisationen fließt, die unterversorgte Gemeinden mit Augenoperationen versorgen - und natürlich Schuhe.

Toms ist ein großes Unternehmen, aber Ein kleineres Unternehmen kann einem ähnlichen Modell folgen. Compliment, ein Kleinserien-Schmuckgeschäft, das 2011 in Nordkalifornien gegründet wurde, stellt 5 Prozent jedes Verkaufs zur Finanzierung des Compliment Scholarship Program bereit, das an einkommensschwache junge Frauen vergeben wird, die in die Universität kommen. Das Stipendium und die Tatsache, dass jeder Verkauf es unterstützt, wird auf der Homepage von Compliment hervorgehoben. Jeder Besucher weiß, dass sein Kauf der Gemeinschaft zurückgegeben wird, und das Programm wurde in der Mehrzahl der Presse, die das Unternehmen erhalten hat, referenziert.

Fünf Prozent scheinen nicht viel zu sein. Aber wie jeder weiß, der in karitative Arbeit involviert ist, summiert sich jedes bisschen, um einen Unterschied zu machen. Wenn Sie daran interessiert sind, Wege zu finden, innerhalb Ihres Geschäftsmodells zurückzugeben, lassen Sie sich klein anfangen oder denken Sie lokal. Sie werden letztendlich einen Unterschied für Ihre Kunden, Ihre Mitarbeiter, Ihre Gemeinschaft und möglicherweise sogar für Ihren Umsatz machen.


Einen Geschäftsplan schreiben? Machen Sie diese 5 Dinge zuerst

Einen Geschäftsplan schreiben? Machen Sie diese 5 Dinge zuerst

Die Gründung eines neuen Unternehmens bringt Kopfschmerzen mit sich. Auf diese Kopfschmerzen vorbereitet zu sein - und zu versuchen, ihnen voraus zu sein - kann die Auswirkungen auf Ihr Unternehmen erheblich verringern. Ein wichtiger Schritt bei der Vorbereitung auf die Herausforderungen, mit denen Ihr Startup konfrontiert ist, ist das Schreiben eines soliden Geschäftsplans.

(Geschäft)

Ehemaliger Marine auf 5 Skills Unternehmer müssen erfolgreich sein

Ehemaliger Marine auf 5 Skills Unternehmer müssen erfolgreich sein

Vor der Gründung von Hound & Gatos Pet Foods diente Will Post im US Marine Corps. Während Unternehmer und Soldaten zwei sehr unterschiedliche Dinge sind, sagte Post, dass seine Zeit in Uniform ihm wertvolle Lektionen über Verantwortlichkeit und Ethik lehrte, die sich in geschäftlichen Erfolg niederschlugen.

(Geschäft)