Fördert Ihre Unternehmenskultur die psychische Gesundheit von Mitarbeitern?


Fördert Ihre Unternehmenskultur die psychische Gesundheit von Mitarbeitern?

Psychische Gesundheit sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Das Gespräch ist offener geworden, aber erstreckt es sich auch auf den Arbeitsplatz? Mitarbeiter mit psychischen Problemen haben oft das Bedürfnis, sie an der Tür zu überprüfen, wenn sie zur Arbeit gehen - aber das sollten sie nicht tun müssen.

"Die meisten Arbeitgeber glauben, dass die Gesundheit ihrer Angestellten kritisch ist, was aber viele nicht betonen ist, dass die psychische Gesundheit ein großer Teil davon ist ", sagte Stacy Engle, EVP of Fierce Communications. "Die Kultur einer Organisation ist eine Reflexion über den mentalen Zustand ihrer Mitarbeiter, und dies geht über das hinaus, was im Büro geschieht."

In der heutigen Kultur ist es entscheidend, dass Arbeitgeber erkennen, dass psychische Gesundheit genauso wichtig ist wie körperliche Gesundheit wenn es um Produktivität und Effektivität geht.

"Wenn wir uns überfordert fühlen, arbeiten die meisten von uns nicht so gut", sagte Engle. "Dies geht weit über das Gefühl hinaus, beschäftigt zu sein oder eine lange To-Do-Liste zu haben - es ist, wenn diese Geschäftigkeit eine Linie in echten Stress überschreitet, dass es ein echtes Problem wird."

Wenn dies passiert, gibt es oft einen Mangel an Fokus, eine Unfähigkeit zu Effektive Kommunikation und Kurzarbeit mit Kollegen könnten die Dynamik des Teams beeinträchtigen, fügte Engle hinzu.

Engle stellte Mobby Business einige Tipps zur Verfügung, mit denen Unternehmensleiter überlastete Mitarbeiter unterstützen können.

Auszeit wegen physischer Abwesenheit Erschöpfung ist laut Engle mehr akzeptiert, als nach einem Tag zu fragen, um sich von der geistigen Erschöpfung zu erholen.

Es sollte keine Schande geben, wenn die Angestellten erkennen, wann sie eine Pause brauchen und um eine bitten; Die Alternative sind gestresste Mitarbeiter mit unterdurchschnittlichen Leistungen.

"Je offener die Kommunikation ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass sich die Mitarbeiter bei einem Problem an ihre Führungskräfte wenden, das sie ansprechen müssen, sei es außerhalb des Büros oder darin ", sagte Engle. "Damit ein Mitarbeiter das früh macht, bevor das Thema größer wird, wird es für alle besser."

Sie fügte hinzu, dass Mitarbeiter, die sich bei ihren Vorgesetzten wohl fühlen, in ihrer Rolle erfolgreicher sind, weil sie diskutieren können alle Aspekte des Jobs offen.

Engle stellte fest, dass ein Ansatz zur Schaffung einer Kultur der psychischen Gesundheit innerhalb einer Organisation die Idee von Tagen der psychischen Gesundheit ist. Das sind freie Tage, die Mitarbeitern helfen, den Kopf frei zu bekommen. Unabhängig davon, ob Organisationen bestimmte psychische Gesundheitstage anbieten oder ob sie Teil der gesamten Krankheitstage sind, ist es wichtig, eine Kultur der Transparenz zu fördern, in der sich die Mitarbeiter sicher fühlen, dass sie einen "psychischen Gesundheitstag" absolvieren Eine Auszeit, um mit persönlichen Anliegen umzugehen, kann persönlich ermutigend sein ", sagte Engle gegenüber Mobby Business. "Mitarbeiter, die wissen, dass ihre Arbeitgeber sie voll unterstützen, führen zu höherer Bindung und besseren Unternehmenskulturen. Ein oder zwei Tage zum Aufladen und Erkennen der Gesundheit der ganzen Person können unglaublich vorteilhaft sein."

Unterstützendes Team

Diese Kettenreaktion beginnt ganz oben, wenn ein Teamleiter Unterstützung zeigt oder sogar diese Tage nimmt sich. Diese Aktionen schaffen und fördern ein Umfeld von Freundlichkeit und Empathie.

"Zu wissen, dass Ihr Team den Rücken freihält, wenn Sie es brauchen, trägt wesentlich dazu bei, eine positive Teamkultur zu schaffen und aufrechtzuerhalten", sagte Engle. "Wenn ein Team unterstützend ist, gibt es ein Zugehörigkeitsgefühl, das Ängste lindert und es leichter macht, um Hilfe zu bitten."

Eine gesunde Kultur

Um sicherzustellen, dass Sie eine gesunde Kultur schaffen, nehmen Sie sich Zeit, Mitarbeiter zu fragen, welche Vergünstigungen ihr Leben verbessern würden . Vielleicht ist es eine Fitness-Studio-Mitgliedschaft, Zugang zu Online-Beratung oder mehr Flexibilität, wenn es um Stunden im Büro geht. Die kleinen Dinge können einen großen Unterschied machen.

"[Mitarbeiter], die gerne Zeit miteinander verbringen, egal ob mittags oder außerorts, leisten im Allgemeinen bessere Arbeit. Eine Organisation zu haben, die sich auf die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter konzentriert Das Büro wird wahrscheinlich Mitarbeiter haben, die sich im Allgemeinen besser mit den Dingen beschäftigen ", sagte Engle.

Engle fügte hinzu, dass dieser integrierte Ansatz sich ausbreitet und sich positiv auf Organisationen und deren Mitarbeiter auswirkt.

" Wir glauben Dass in den kommenden Jahren die Leute, die für Sie arbeiten, ganzheitlicher betrachtet werden, ist etwas, was viele Unternehmensleiter annehmen werden ", sagte sie.


Wiederaufbau Ihres Unternehmens nach Naturkatastrophen

Wiederaufbau Ihres Unternehmens nach Naturkatastrophen

Allein im Jahr 2017 gab es Brände in Kalifornien, Erdbeben in Mexiko und verheerende Hurrikane in Puerto Rico, der Karibik und den USA. All diese Naturkatastrophen fordern ihren Tribut Menschen und Gemeinschaften in großem Stil. Sicherzustellen, dass Sie und Ihre Angehörigen nach einer Katastrophe sicher sind, ist Priorität Nr.

(Führung)

Möchten Sie, dass Ihr Geschäft zurückgibt? 6 Dienste, die Ihnen dabei helfen

Möchten Sie, dass Ihr Geschäft zurückgibt? 6 Dienste, die Ihnen dabei helfen

Die Zeit des Gebens rückt immer näher, und viele kleine Unternehmen machen sich bereit, auf den Vergnügungswagenzug der Ferien zu springen. Während einige Start-ups vielleicht eine einmalige Spende an eine lokale Wohltätigkeitsorganisation planen, gründen manche in ihrem ganzjährigen Geschäftsmodell ein System von Spenden für wohltätige Zwecke.

(Führung)