Asus Zenfone 2 Review: Ist es gut für das Geschäft?


Asus Zenfone 2 Review: Ist es gut für das Geschäft?

Warum sollten Sie für Ihr nächstes Geschäftstelefon viel Geld bezahlen, wenn das Zenfone 2 existiert? Das neue Smartphone von Asus bietet erstklassige Leistung und ein geräumiges Display zu einem Bruchteil des Preises von Geräten wie dem Samsung Galaxy S6. Sie erhalten auch einige Hardware-Funktionen, die Sie auf den meisten dieser teuren Flaggschiffgeräte nicht finden werden, einschließlich eines microSD-Kartensteckplatzes und Unterstützung für Dual-SIM-Karten.

Der Zenfone 2 kann jedoch nicht auf allen Ebenen mithalten Akkulaufzeit und ein klobiges Design. Aber diese Details spielen keine Rolle, wenn man bedenkt, wie erschwinglich es ist. Alles zusammen macht den Zenfone 2 zu einer verlockenden Option für Business-Anwender mit kleinem Budget.

Ab 199 US-Dollar für das Low-End-Modell (2 GB RAM, 16 GB Speicher) und 299 US-Dollar Das in diesem Test besprochene Modell (4 GB RAM, 64 GB Speicherkapazität), klingt das Zenfone 2 vielleicht nicht so erschwinglich. Schließlich können Sie unser beliebtes Business-Telefon, das Galaxy S6, für nur 199 US-Dollar mit einem Zwei-Jahres-Vertrag über Carrier wie AT & T oder Verizon abholen.

Natürlich können Carrier die S6 nur deshalb so günstig verkaufen Sie machen das mit teuren monatlichen Datenplänen wieder wett. Der Zenfone 2 kann im Vergleich zum gleichen Preis gekauft werden, ohne dass ein Vertrag erforderlich ist. Nachdem Sie das Telefon besitzen, können Sie sich für einen günstigeren Datentarif zum halben Preis (oder weniger) anmelden, als Sie mit einem subventionierten Telefon bezahlt hätten. Das könnte am Ende eine Menge Geld sparen.

Das Zenfone 2 kann direkt über Asus online oder über Online-Shops wie Amazon, Newegg und B & H erworben werden. In den USA unterstützt es sowohl 3G- als auch 4G-LTE-Internetgeschwindigkeiten über AT & T oder T-Mobile.

Das Zenfone 2 fühlt sich solide und gut gebaut an, auch wenn das Design nicht sehr einprägsam oder erfinderisch ist. Dennoch mag ich die gebogene Rückseite, die dazu beigetragen hat, dass das Telefon gut in meiner Hand lag. Die Rückseite hat auch einen schönen gebürsteten Metall-Effekt, aber lassen Sie sich nicht täuschen - dieses Telefon ist komplett aus Kunststoff gefertigt. Es kommt in einer Vielzahl von Farben einschließlich Schwarz, Silber, Gold und Rot.

Es ist auch ziemlich groß, mit einem beträchtlichen 5,5-Zoll-Display. Aber während Handys dieser Größe früher riesig waren, sind sie heutzutage ziemlich Standard.

Das Zenfone 2 fühlt sich immer noch klüger als andere 5,5-Zoll-Telefone, vor allem wegen der hohen Blenden an der Ober- und Unterseite des Displays sowie seine relative Dicke. Mit Abmessungen von 6 x 3,04 x 0,15-0,43 Zoll und einem Gewicht von 6 Unzen ist es größer und schwerer als das LG G4 (5,86 x 3 x 0,24-0,39 Zoll, 5,47 Unzen), das OnePlus One (5,86 x 3 x 0,24-0,39 Zoll, 5,47) Unzen) und das Alcatel Onetouch Idol 3 (6.01 x 2.95 x 0.29 Zoll, 4.85 Unzen). Inzwischen ist das iPhone 6 Plus (6,22 x 3,06 x 0,28) aus Metall und Glas superdünn, aber es ist größer und schwerer als diese Konkurrenten.

Leider hat Asus beim Design des Zenfone 2 einen großen Fehler gemacht: die Macht Knopf ist ungeschickt direkt in der Mitte der oberen Kante platziert, anstatt auf der Seite. Das bedeutet, dass ich das Telefon in meiner Hand ungeschickt durcheinander bringen musste, als ich das Display ausschalten wollte. Zum Glück mildert eine praktische Doppelklick-Geste, um den Bildschirm etwas aufzuwecken, das Problem etwas ab. Sie können auch zweimal auf den Sperrbildschirm tippen, um das Display auszuschalten, was zum schnellen Überprüfen von Benachrichtigungen nützlich ist.

Seltsamerweise befindet sich die Lautstärkewippe auf der Rückseite des Telefons, direkt unter der Rückfahrkamera. Das Zenfone 2 ist bei weitem nicht das erste Handy, das diese Designentscheidung trifft - die LG G3 und G4 Smartphones haben ebenfalls nach hinten gerichtete Lautstärketasten. Es ist einfach, sie mit diesem Telefon zu erreichen, aber es wäre einfacher gewesen, wenn sie Standard-Seitentasten gewesen wären.

Ein großes Display ist ein nettes Feature in einem Geschäftstelefon, da es Ihnen viel gibt von Raum zu arbeiten. Das gilt für das große 5,5-Zoll-Display des Zenfone 2, mit dem sich bildschirmintensive Aufgaben wie das Bearbeiten eines Dokuments oder einer Tabelle komfortabel gestalten lassen. Aber selbst mit all dem Bildschirmplatz hat Asus nicht die Art von Split-Screen-Multitasking-Funktionen hinzugefügt, die man beim LG G4 oder Galaxy Note 4 findet. Das ist ein bisschen enttäuschend, aber es ist kein großer Verlust - selbst ein großer Smartphone-Bildschirm wie dieser ist nicht wirklich groß genug, um zwei Anwendungen nebeneinander Seite an Seite bequem zu zeigen.

Während Flaggschiff-Handys wie der G4 gerade ultrascharfe Quad-HD-Bildschirme ansteuern, bietet der Zenfone 2 eine bescheidenere Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Für einen Bildschirm dieser Größe ist das jedoch vielschichtig.

Andererseits wünschte ich, das Display des Zenfone 2 wäre etwas heller. Es hat eine Helligkeit von 325 Nits und liegt damit deutlich unter den Konkurrenzprodukten LG G3 (396 Nits) und OnePlus One (432 Nits). Das macht den Bildschirm im Freien oder bei direkter Sonneneinstrahlung etwas schwieriger zu sehen.

Preiswerte Telefone werden normalerweise zu niedrigeren Preisen gehandelt. Das ist das Besondere am Zenfone 2: Das High-End-Modell (dasjenige, das wir für diesen Test getestet haben) fühlt sich fast so schnell an wie die Flaggschiff-Handys im täglichen Gebrauch und liegt in Leistungstests weit über dem Preis.

Auf der Geekbench 3 Test, der die Gesamtleistung misst, erzielte der Zenfone 2 eindrucksvolle 2.832. Das liegt etwas unter dem LG G4-Score von 3.493, aber besser als bei anderen vertragslosen Phablets wie dem Alcatel OneTouch Idol (2.029) und dem OnePlus One (2.504).

Der Zenfone 2 läuft auf einem schnellen 64-Bit Intel Atom Prozessor, aber ich vermute, dass ein großer Teil seiner Macht von den 4 GB RAM kommt, was es das erste Telefon macht, das wir jemals mit so viel RAM getestet haben. Sogar Flaggschiffe wie das Galaxy S6 sind mit 3 GB RAM ausgestattet.

Jetzt ist eine Business-freundliche Funktion, die Sie auf Flaggschiff-Smartphones nicht finden werden. Wenn Sie auf die Rückseite des Zenfone2 drücken, werden zwei separate SIM-Kartensteckplätze angezeigt. Eine SIM-Karte ist eine kleine, herausnehmbare Karte in Ihrem Smartphone, mit der Sie mit Ihrem Mobilfunkanbieter kommunizieren können, sodass Sie unterwegs auf das Internet zugreifen können.

Dual-SIM-Steckplätze sind gut für die Arbeit, da sie mehrere Datenpläne jonglieren können. Beseitigung eines der Hauptgründe, die Sie möglicherweise separate Telefone für die Arbeit und den persönlichen Gebrauch tragen. Wenn Ihr Unternehmen zum Beispiel einen separaten Telefonplan für geschäftliche Zwecke bezahlt, können Sie während der Geschäftszeiten problemlos auf Ihre geschäftliche SIM-Karte wechseln, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen monatlichen Daten nicht von Arbeitsaufgaben verschlungen werden.

Es ist noch besser wenn Ihre Arbeit häufige Reisen erfordert. Wenn Sie Ihr Smartphone in einem anderen Land verwenden, können Sie schnell hohe Roaminggebühren erheben. Wenn Sie jedoch ein Dual-SIM-Telefon besitzen, können Sie ganz einfach zu einem Tarif in Ihrem Land wechseln, ohne jedes Mal die winzige, einfach zu verlierende SIM-Karte des Telefons austauschen zu müssen.

Ein Untermenü im Telefon Optionen können Sie Einstellungen für Ihre Dual-SIM-Karten optimieren. Sie können eine Karte mit einem Tippen aktivieren oder deaktivieren und Einstellungen für die Karte festlegen, mit der Sie derzeit telefonieren möchten.

Eine gute Frontkamera ist ein netter Vorteil, wenn Sie aus der Ferne Kontakt aufnehmen möchten mit Kunden oder Kollegen über eine Video-Chat-App wie Skype oder Hangouts. Die 5-Megapixel-Frontkamera des Zenfone 2 zeigte eine ausgezeichnete Leistung und zeichnete Bilder mit guter Farbgenauigkeit und minimalem Bildrauschen auch bei schlechten Lichtverhältnissen.

Andererseits wurde die Qualität des Audiosignals von der Rückseite des Telefons reduziert. Gegenüberstellen könnte besser sein. Während eines Testanrufs wünschte ich, dass der Ton etwas lauter und ein bisschen klarer war. Das sollte jedoch kein Problem sein, wenn Sie Video- und Freisprechanrufe in einem ruhigen Büro machen.

Das Zenfone 2 läuft auf Asus ZenUI, was im Grunde eine benutzerdefinierte Skin ist, die auf dem Android läuft Betriebssystem. Es ist meiner Meinung nach nicht so schön wie Android, aber es fügt einige vernünftige Apps und Funktionen hinzu, die Geschäftsbenutzer nützlich finden könnten.

Zum Beispiel ist die Do It Later App gut zum Speichern von E-Mails, Nachrichten, Webseiten und Dokumente in eine schnelle Aufgabenliste, in der Sie Elemente mit ein paar Taps hinzufügen oder entfernen können. Die What's Next-App bietet einen schnellen Überblick über verpasste Anrufe, Notizen, bevorstehende Termine, Wetterwarnungen und andere Informationen.

Asus hat außerdem eine interessante Gestenfunktion hinzugefügt, mit der Sie bestimmte Apps starten können, indem Sie ein Muster aufzeichnen der Bildschirm mit dem Finger. Zum Beispiel können Sie einen Kleinbuchstaben e verfolgen, um Ihre E-Mail jederzeit zu starten. Diese Funktion kann angepasst werden, um sechs verschiedene Apps zu starten. Es ist ordentlich und funktionierte ziemlich gut, als ich mich daran erinnerte, es zu benutzen.

Der ZenUI-Skin läuft auf Android 5.0 Lollipop, der neuesten Version des mobilen Betriebssystems von Google. Wenn Sie zuvor ein älteres Telefon verwendet haben, profitieren Sie von einigen neuen Funktionen wie der nativen Unterstützung für kabelloses Drucken und der Möglichkeit, Ihr Smartphone zu vordefinierten Zeiten strategisch still zu legen - perfekt, um Unterbrechungen während des Vormittags Ihres Unternehmens zu vermeiden.

Trend Micro-Sicherheit wird auch auf dem Zenfone 2 vorinstalliert, was Ihr Telefon potenziell vor schädlichen Apps und Phishing-Versuchen schützen kann. Wenn du aber weiterhin Apps aus dem Google Play Store installierst, wirst du sie wahrscheinlich nicht brauchen.

Das Zenfone 2 enthält leider auch eine Menge unbrauchbarer vorinstallierter Apps, die nicht deinstalliert werden können. Das ist typisch für preisgünstige Telefone, aber es bedeutet immer noch, dass Sie jedes Mal, wenn Sie Ihre App-Schublade öffnen, durch eine Menge Bloatware waten müssen.

Wenn Sie auf Ihr Smartphone angewiesen sind, lange Batterie Das Leben ist ein großer Segen. Leider lief der Zenfone 2 schneller aus dem Saft als konkurrierende Geräte. Es dauerte 7 Stunden und 5 Minuten in unserem Akkulaufzeittest, der das kontinuierliche Surfen im Web über WLAN simuliert. Das ist ungefähr eine Stunde und 20 Minuten kürzer als der Smartphone-Durchschnitt (8:26). Es ist genug, um Sie durch den Arbeitstag zu bekommen, aber Sie greifen vielleicht nach einem Ladekabel am Abend.

Andererseits halten die Top-Flaggschiff-Telefone nicht viel länger, vor allem, weil ihre schlanken Rahmen nicht erlauben für sehr große Batterien. So haben das Galaxy S6 (7:37), das iPhone 6 (7:27) und das HTC One M9 (7:14) das Zenfone 2 knapp geschlagen. Konkurrierende Sondertelefone wie das Alcatel Onetouch Idol 3 (9:16) und dem OnePlus One (13:16) erging es viel besser.

Obwohl der Zenfone 2 einen abnehmbaren Rücken hat, ist der Akku versiegelt. Das heißt, Sie können ihn nicht gegen einen Ersatz austauschen, oder

Die OnePlus One ist schlanker und eleganter als die Zenfone 2, mit einem ähnlichen 5,5-Zoll-Display, aber nicht so schnell .

Der Alcatel OnePlus One ist eine weitere gute Option, mit einem scharfen 5,5-Zoll-Bildschirm und einer langen Akkulaufzeit, bietet aber eine unterdurchschnittliche Leistung.

Das LG G4 kommt mit einem schärferen 5,5-Zoll-Display und einem Design, das dem Zenfone 2 ähnelt, aber es ist teurer.

Das Galaxy S6 hat ein kleineres 5.1-Zoll-Display und ist teurer als der Zenfone 2, aber seine Leistung und Sicherheitsfunktionen sind gut e "

Der Zenfone 2 erreicht fast alle Marken, mit einer starken Leistung und einem geräumigen Display für einen Bruchteil des Preises eines Flaggschiff-Smartphones. Es fügt auch ein paar wirklich nützliche Software-Funktionen zu der meist vorhandenen Android-Software hinzu, und im Vergleich zu den meisten Budget-Handys sieht es sogar ziemlich gut aus.

Sicher, es hat mittelmäßige Akkulaufzeit, unterdurchschnittliche Audio und ein relativ schwaches Display. Aber zu diesem Preis ist das Zenfone 2 mehr als gut genug, um den durchschnittlichen Geschäftsnutzer zu befriedigen. Bevor Sie sich für das Galaxy S6 oder das LG G4 entscheiden, sollten Sie zumindest einen Blick darauf werfen.

Kaufen Sie Asus Zenfone 2 auf Amazon.com


So kennzeichnen Sie Ihren Unternehmensnamen

So kennzeichnen Sie Ihren Unternehmensnamen

Wenn Sie daran interessiert sind, sicherzustellen, dass kein anderer den Namen Ihres Unternehmens oder Produkts verwenden kann, müssen Sie sicherstellen, dass Sie den Namen schützen. Das Patent- und Markenamt der Vereinigten Staaten behandelt alle offiziellen Markenanfragen. Es gibt einige spezifische Regeln und Vorschriften, die Sie befolgen müssen, wenn es darum geht, eine Marke für Ihr Unternehmen zu erhalten.

(Geschäft)

Wie viel ist ein Facebook-Freund wert? $ 174.17

Wie viel ist ein Facebook-Freund wert? $ 174.17

Die Auszahlung für Marken, die wissen, wie Social Media zu verwenden ist kein Blitz in der Pfanne. Laut einer aktuellen Studie ist jedes Facebook wie Ihre Markenseite wert 174,17 $ für Ihre Marke - eine 28-prozentige Steigerung seit 2010. Die Studie, durchgeführt von Social-Intelligence-Unternehmen Syncapse, studierte mehr als 2.

(Geschäft)