6 Tipps für ein gesünderes, glücklicheres Arbeitsessen


6 Tipps für ein gesünderes, glücklicheres Arbeitsessen

Fast jeder ist dem traurigen Schreibtischessen zum Opfer gefallen - all diesen geschmacklosen Salaten, kaloriengefrieren gefrorenen Mikrowellengerichten, feuchten Papptellern und kaputte Plastikutensilien werden nach einer Weile wirklich alt.

Es gibt sogar einen Tumblr-Blog, der den Problemen und Leiden des täglichen Essens gewidmet ist. Aber das Mittagessen in Ihrem Büro muss keine schlechte oder ungesunde Erfahrung sein. Wenn Sie bereit sind, das Schnellimbiss zugunsten gesunder, hausgemachter Mahlzeiten und Snacks auszulassen und einige Änderungen an Ihrer Routine vorzunehmen, können Sie aus Ihrem ehemals traurigen Schreibtischmittagessen eine schmackhafte, entspannende Pause vom Arbeitstag machen.

Hier sind sechs Tipps für die Planung und das Genießen einer ganzen Woche gesünderer, glücklicherer Arbeitsessen.

Investieren Sie in bessere Behältnisse

Das Wichtigste zuerst: Bevor Sie überhaupt daran denken können, das perfekte Arbeitsessen einzunehmen, müssen Sie haben Sie die richtigen Behälter, um Ihr Mittagessen zu setzen. Sandwiches können in Plastiktüten zerquetscht werden, und billige Plastikbehälter können in der Mikrowelle schmelzen, auslaufen oder knacken, wenn Sie nicht aufpassen. Wenn Sie vorhaben, Ihr Mittagessen oft einzunehmen, sollten Sie in bessere, nachhaltigere Lebensmittelbehälter in verschiedenen Größen wie Einweckgläser investieren. Bento-Boxen; und robustere, auslaufsichere Behälter, die Ihren Fahrten vom und zum Büro standhalten. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Art zu kaufen, lesen Sie diese Zusammenfassung von Good Housekeeping. Ein wiederverwendbarer, leicht zu reinigender, isolierter Lunchbeutel, um kalte und warme Lebensmittel warm zu halten, kann auch nicht weh tun - außerdem sieht er viel mehr zusammen (und ist umweltfreundlicher) als das Mittagessen in Einwegartikeln zu tragen braune Papiertüten.

Sonntags Mahlzeiten planen und zubereiten

Die Woche wird hektisch, und wenn du bis Mittwoch nicht aufpasst, wirst du am Ende eine Ausrede finden, um dein Essen und deine Ausgaben nicht zu packen mehr Geld für Essen während Ihrer Mittagspause. Indem Sie im Voraus planen und kochen, beseitigen Sie diese Ausreden und lösen dieses Problem. Bevor die Arbeitswoche beginnt, planen Sie Ihr Menü und erhalten Sie alle Zutaten, die Sie benötigen. Dann kochen Sie alles, was im Voraus gekocht werden kann, und gefrieren Sie Lebensmittel für später in der Woche. Wenn Sie genug Behälter zur Verfügung haben, ist es auch eine gute Zeit, Ihre Mittagessen für die Woche zu packen, so dass Sie einfach Ihr Mittagessen nehmen und am Morgen gehen können. Wenn nicht, packen Sie Ihr Mittagessen für den ersten Tag, und für den Rest der Woche, nur das Abendessen am nächsten Tag in der Nacht zu montieren. Brauchen Sie Hilfe bei der Planung? The Daily Burn enthält einige nützliche Tipps, um den Vorbereitungsprozess zu beschleunigen. Pinterest ist eine weitere großartige Ressource.

Verwenden Sie Grundnahrungsmittel auf unterschiedliche Weise

Sie möchten nicht die gleiche Mahlzeit zweimal in einer Woche essen? Kein Problem. Sie können immer noch nahrhafte Grundzutaten wie Hühnchen, Tofu, hart gekochte Eier, Getreide und gedünstetes Gemüse in großen Mengen kochen - bauen Sie sie einfach nicht zu der gleichen Mahlzeit zusammen. Verwenden Sie verschiedene Marinaden, Saucen, Gewürze und verschiedene andere Zutaten, um Dinge zu vermischen. Speisen wie gegrilltes Hähnchen und Brokkoli können mit nur ein paar kleinen Änderungen und Ergänzungen in Pfannengerichten, Salat, Pasta und mehr umgewandelt werden. Epicurious hat einige großartige Ideen für die Wiederverwendung von Zutaten, die zu Ihrem wöchentlichen Mahlzeitplan hinzugefügt werden, so dass Sie nie wieder das gleiche langweilige Mittagessen haben müssen.

Bewahren Sie echtes Geschirr und Besteck auf Ihrem Schreibtisch auf

Es gibt kaum etwas unappetitlicheres Mahlzeit aus einem Takeout-Behälter mit einer traurigen, dünnen Plastikgabel, die wahrscheinlich bricht, sobald Sie Ihren ersten Bissen nehmen. Machen Sie Ihre Mittagsstunde etwas glücklicher (und viel stabiler), indem Sie die billigen Plastikutensilien wegwerfen und eine Schale, einen Teller und ein Besteckset für eines auf Ihrem Schreibtisch aufbewahren. Es kann etwas mehr Aufwand erfordern - Sie müssen Ihr Geschirr natürlich nach dem Essen waschen und trocknen, es sei denn, Sie haben das Glück, im Büro eine Geschirrspülmaschine zu haben - aber weil Sie bei jeder Mahlzeit kein Plastikgeschirr abgeben Es ist umweltfreundlicher. Und Sie können in Ihr Essen schneiden, ohne Ihr Besteck zu brechen. Kein trauriges Plastikschreibtischmittagessen für dich.

Gewürze und Gewürze auffüllen

Wenn Sie Ihr Work-Lunch-Erlebnis wirklich aufwerten möchten, sollten Sie einen kleinen Teil Ihrer Schreibtischschublade oder -kabine für die Vorratshaltung von Zutaten wie Gewürzen und Gewürzen verwenden. Halten Sie Salz- und Pfefferstreuer und alle Gewürze oder Beläge (denken Sie an Müsli, Nüsse, Croutons usw.), die Sie regelmäßig in Ihrem Büro verwenden. Sogar Dinge wie Honig, Olivenöl und Essig und Aufstriche wie Nussbutter können sich als nützlich erweisen. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Mahlzeit bis zur Mittagspause erfrischt oder aufgepeppt werden muss, können Sie dies problemlos tun. Alternativ, wenn Sie Ihr Mittagessen nicht einen Tag packen und Sie finden Ihre Mittagspause Kauf ist ein wenig langweilig, können Sie es ein oder zwei Kerbe kicken. Probieren Sie diese Vorschläge aus dem Bon Appetit Magazin aus.

Reste ausstreichen

Zum Abendessen ausgehen? Wenn Sie Ihre Mahlzeit normalerweise nicht zu Ende bringen, essen Sie die Hälfte zum Abendessen und nehmen Sie die andere Hälfte mit - es ist ein schnelles und einfaches Arbeitsessen für den nächsten Tag, und es kann Ihnen helfen, mehr für Ihr Geld zu bekommen. Wenn Sie das Abendessen kochen, können Sie immer noch Wege finden, Ihre Mahlzeit für den nächsten Tag oder sogar für mehrere Tage zu verlängern, wenn Sie es vorziehen. Wenn Sie zum Beispiel Nudeln kochen, kochen Sie einfach ein paar extra Portionen für ein späteres Mittagessen. Du musst auch nicht dasselbe essen. Sie können die Pasta für ein anderes Nudelgericht beiseite legen oder sie verwenden, um einen Salat aufzubrühen - folgen Sie einfach dem gleichen Prozess wie bei der Wiederverwendung von Grundzutaten oder sehen Sie sich diese Tipps zum Ausstrecken der Reste von Popsugar an.

Brauchen Sie etwas Rezept Inspiration für Ihre Arbeitsessen? Schauen Sie sich diese packbaren Lunch Rezepte von BuzzFeed, der Huffington Post und Food.com an.


Umzug nach oben: Die meisten Millennials werden für einen Job umziehen

Umzug nach oben: Die meisten Millennials werden für einen Job umziehen

Viele Millennials sind nicht nur bereit, von Beruf zu Beruf zu wechseln, um ihre Karriere voranzutreiben; sie sind auch bereit, von Stadt zu Stadt zu ziehen, um ein Bein hochzukommen, neue Forschung zeigt. In der Studie sagten fast 85 Prozent der Milleniumsarbeiter, oder diejenigen im Alter von 18 bis 35, befragt, dass sie bereit sind, sich zu bewegen in eine neue Stadt für einen Job.

(Werdegang)

Sollten Sie Ihre Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten lassen?

Sollten Sie Ihre Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten lassen?

Die Zukunft des Arbeitsplatzes scheint das Zuhause zu sein. Da Telearbeit und Fernarbeitspolitik bei den heutigen Arbeitgebern Standard sind, wurde mehr und mehr über die Auswirkungen dieses zunehmend populären Vorteils geforscht. Während es klare Vorteile gibt, gibt es auch ungelöste Nachteile, für die Forscher noch keine Lösungen haben.

(Werdegang)