Das Geschäft des Todes: 10 Killer Geschäftsideen


Das Geschäft des Todes: 10 Killer Geschäftsideen

Ob Sie einen geliebten Menschen verloren haben, ein Haustier der Familie begraben haben oder eine Nahtoderfahrung gemacht haben, der Tod ist einfach eine Tatsache des Lebens. Und, wie sich herausstellt, kann das Geschäft des Todes ziemlich lukrativ sein.

Von den Vorbereitungen nach dem Tod bis zu einzigartigen Bestattungsmethoden und Denkmälern stellt sich heraus, dass es mehr Geschäfte im Zusammenhang mit dem Tod gibt, als Sie vielleicht erwarten. Hier sind 10 Unternehmen, die sich um die sehr Verstorbenen kümmern.

Nur weil du nicht mehr lebst, heißt das nicht, dass deine Tattoos nicht mehr leben können. Die Nationale Vereinigung für die Erhaltung der Hautkunst (NAPSA) beherbergt eine Website mit dem Namen Save My Ink, die dazu bestimmt ist, Tattoos der Verstorbenen zu bewahren und sie in der Obhut ihrer nächsten Angehörigen zu belassen.

t nur für die kürzlich Verstorbenen; Die Lebenden sind so sehr an dem Prozess interessiert, dass die NAPSA ihre Dienstleistungen direkt über Bestattungsinstitute anbietet. Der Umzug kommt gerade rechtzeitig, da Amerikaner Rekordzahl von Tätowierungen erhalten. Werden die zukünftigen Häuser von Millennials gewöhnlich mit der Tinte verziert, die einst von ihren Liebsten getragen wurde?

Sie haben den Ausdruck "Es hat keinen Zweck, über verschüttete Milch zu weinen", aber worüber besteht Konsens vergossenes Blut? Wenn dir die Idee, Gore aufzuwischen, deine Augen tränen lässt (oder schlimmer), mach dir keine Sorgen: Es gibt ein Geschäft, das du anrufen kannst, um selbst die blutigsten Mösen aufzuräumen.

Baxter Restoration, ein Reinigungs- und Wiederaufbauunternehmen in Orlando, Florida, tut etwas, was deine durchschnittliche Zofe nicht tut: Es räumt nach dem Sensenmann auf. Ob es ein Tatort ist, die Folgen eines Selbstmordes oder die Überreste eines explodierten Meth-Labors, Baxter wird desinfizieren, dekontaminieren und die Dinge weniger makaber aussehen lassen.

Brancheninsider sprechen von Blut- und Gehirnwäsche wie "Biohazard" Aufräumen. Und während dieser ungewöhnliche Dienst manche Menschen in Wallung bringt, ist es beruhigend zu wissen, dass es jemanden gibt, den man anrufen kann, um diese unangenehmste Arbeit zu verrichten.

a nette Geste. Was aber, wenn Sie etwas Sinnvolleres als Geld hinterlassen wollen? Dazu gibt es eine App.

Your Last Will ist eine iPhone-App des ehemaligen Videospielverlegers und Unternehmers Wolfgang Gabler. Mit der App können sich die Nutzer auf das Leben nach dem Tod vorbereiten, indem sie ein kurzes Video mit einer abschließenden Nachricht für diejenigen aufnehmen, die sie eines Tages verlassen werden. Was auch immer Ihre letzten Worte sind, die App lässt Sie sie in einem 5-minütigen Video aufzeichnen, das dann auf die Server des Unternehmens hochgeladen wird.

Ihr letzter Wille erzeugt dann einen QR-Code, den Sie mit einem vertrauenswürdigen Vertrauten teilen, der unterschreiben kann in deinem Konto nach deinem Tod und verteile dein Video an Freunde, Familie, Erzfeinde, alte Schlägereien und wen auch immer du bescheidest. Du kannst deinen Willen sogar öffentlich machen und das ganze Internet inspirieren (oder betrüben).

Eine Firma, die dir Nachrichten von jenseits des Grabes senden lässt, ist eine Sache, aber ein Geschäft, das das Senden von Nachrichten direkt ermöglicht aus Ihrem Grab ist eine ganz andere.

Erfunden und patentiert von Robert Barrows, Präsident einer Werbe- und PR-Firma in Kalifornien, ist der "video enhanced grave marker" ein Grabstein für die Moderne. Eingebettet in ein ferngesteuertes Videobild, richtet sich dieses High-Tech-Denkmal an diejenigen, die nicht ins Jenseits gehen wollen.

Wie Barrows auf seiner Website erklärt, ermöglicht die Erfindung die Aufzeichnung von Nachrichten für Familien, Freunde und sogar Fremde vor dem Sterben. Sobald die Person 6 Fuß unter ist, werden diese Nachrichten direkt auf dem Friedhof ausgestrahlt. Trauernde können sich einfach zurücklehnen, entspannen und die Show genießen!

Barrows sieht eine Zukunft vor, in der Friedhofsbesucher eine Gebühr bezahlen (inklusive Kopfhörer), um von Grab zu Grab zu wandern, den dunklen Geheimnissen und letzten Ratschlägen von Verlorenen zu lauschen sowie tote Fremde.

Sicher, Sie essen Bio-Äpfel und haben Kunststoff-Einkaufstüten weggeschworen, aber wird Ihr grüner Lebensstil sterben, wenn Sie das tun? Das ist die Frage, die dieses nächste Unternehmen Ihnen stellt, bevor es zu spät ist.

The Natural Burial Company ist ein Online-Einzelhandels- und Beratungsunternehmen, das biologisch abbaubare Särge, Schatullen, Urnen und andere Beerdigungsartikel für umweltbewusste Sterbliche verkauft. Das Unternehmen zielt darauf ab, den natürlichen Bestattungsvorgang für diejenigen zu erleichtern, die das ganze "Staub zu Staub" Ding buchstäblich nehmen.

Zu ​​diesem Zweck verkauft das Unternehmen Waren wie das "Everybody" Coffin Kit, ein biologisch abbaubarer Kork Sarg, den Sie setzen können zusammen in deinem Wohnzimmer. Sprechen Sie über ein lustiges Do-it-yourself-Projekt! Das Online-Einzelhandelsgeschäft des Unternehmens bietet auch eine Produktreihe für Haustiere, einschließlich einer biologisch abbaubaren Urne in Form eines Garnballs für die umweltbewusste (aber alternde) Katze in Ihrem Leben.

Wenn Sie eingeäschert werden möchten, aber nicht auf die Idee kommen, auf ein Förderband gehievt und in einen riesigen Ofen geschoben zu werden, dann ist dieses nächste Geschäft für Sie. Das Begräbnisheim von Anderson McQueen in St. Petersburg, Florida, ist auf eine neue Art der Einäscherung spezialisiert, bei der Wasser, nicht Feuer, zur Entsorgung von menschlichen Körpern verwendet wird.

Das Verfahren ist als alkalische Hydrolyse oder "flammenlose Verbrennung" bekannt. Und obwohl es weniger gruselig klingt als sein feuriger Cousin, ist das Endergebnis ziemlich gleich. In diesem Prozess wird der Körper für ein paar Stunden in einer Wanne mit Wasser und Alkali getränkt. Laut dem Unternehmen führt der Prozess zu 75 Prozent weniger CO2-Emissionen als herkömmliche Feuerbestattung und wird an diejenigen vermarktet, die nach einem umweltfreundlicheren Weg suchen.

Der Prozess befindet sich noch in der frühen Einführungsphase und ist nur in wenigen Ländern legal Zustände. In vielen Staaten ist jedoch eine Gesetzgebung anhängig, die diese bizarre Alternative in den Mainstream bringen könnte.

Viele Menschen wollen ihre Asche über die Oberfläche des Meeres verstreut haben, aber diejenigen, die eine einzigartige Erfahrung nach dem Tod suchen in Erwägung ziehen, stattdessen in Erwägung zu ziehen, sich dauerhaft dem Meeresboden anzuschließen.

Die Eternal Reefs mit Sitz in Decatur, Georgia, sind auf den Bau von "Memorial Reefs" spezialisiert. Die Firma mischt menschliche Überreste in Beton, künstliche Riffe. Die Riffe werden dann zum Meeresboden hin abgesenkt, wo sie das lokale Meeresleben beherbergen und die marine Vielfalt erhalten.

Die "Riffbälle" des Unternehmens sind so konzipiert, dass sie selbst den stärksten Meeresströmungen widerstehen können Sorge dafür, dass die sterblichen Überreste eines geliebten Menschen in unbekannte Gewässer abdriften. Jedes Riff hat auch eine Bronzetafel mit dem Namen des Verstorbenen, aus dem es gemacht ist, was dieses Denkmal zu einem Unterwassergrabstein macht.

Wenn das tiefblaue Meer nicht dein Ding ist, könntest du Sie möchten lieber Ihre Überreste in den Weltraum schicken. Celestis, eine Firma, die "Memorial Spaceflight Services" anbietet, bringt menschliche Überreste in die dunklen Ecken des Universums.

Celestis 'Voyager Service, der 2015 zum ersten Mal starten soll, ist nicht gerade der billigste Weg, um ein Denkmal zu errichten Geliebter, aber es könnte der seltsamste sein. Für 12.500 US-Dollar wird das Unternehmen 1 Gramm der Überreste des Verstorbenen auf ein Raumfahrzeug schnallen und es in den Weltraum bringen. Oder wenn Sie wissen möchten, wohin Ihre Liebsten gehen, können Sie sich für den Luna-Service des Unternehmens entscheiden, der menschliche Überreste direkt auf die Oberfläche des Mondes wirft.

Für Menschen mit kleineren Budgets ist Celestis 'Earth Rise Service (ab 1.295 $) bringt menschliche Überreste für ein paar Minuten in den Weltraum. Nach dem Schweben in der Schwerelosigkeit wird dein geliebtes Wesen zurück zur Erde zurückdriften, wo du wieder mit ihren sterblichen Überresten zusammenkommen wirst.

Einen geliebten Menschen zu verlieren ist schwierig, egal wie du bist Dreh es. Aber Immortum, ein virtueller "Memory-Box" -Dienst, versucht, die Schmerzen des Todes für die Zurückgebliebenen erträglicher zu machen.

Indem Immortum die Erinnerungen älterer Menschen und derer mit tödlichen Krankheiten auf Ton und Video aufzeichnet, hilft er ihnen, sich daran zu erinnern Lieben, auch nachdem sie gestorben sind.

Immortum-Kunden können angeben, wann ihre "Post-Life-Chroniken" an ihre Angehörigen geliefert werden sollen, sei es unmittelbar nach ihrem Tod, einige Monate später oder 50 Jahre später.

Das Unternehmen bietet auch eine kostenlose, webbasierte Version seines "postlife Chroniken "Service, sowie kostenlose E-Tribute und digitale Todesanzeigen.

Warum lassen Sie die Überreste eines geliebten Menschen in einer Urne, Staub sammeln, wenn Sie sie stattdessen um den Hals tragen können ? Purple Cloud Studio in Land O 'Lakes, Florida, und Grateful Glass in Philadelphia, beide erstellen benutzerdefinierte Andenken mit der Asche der geliebten Familienmitglieder und Haustiere.

Die Künstler hinter diesen Studios bitten Kunden, eingeäscherte Überreste zu senden, die sie dann Siegel in Glasanhängern, Schüsseln und Briefbeschwerern.

Uzialko und Brittney Helmrich.


So reservieren Sie eine benutzerdefinierte Google+ URL für Ihr Unternehmen

So reservieren Sie eine benutzerdefinierte Google+ URL für Ihr Unternehmen

Inhaber von Kleinunternehmen können endlich eine benutzerdefinierte, einfach zu merkende Google+ URL für ihre Marken reservieren. Diese Woche hat Google die erweiterte Berechtigung für die Funktion ausgerollt, sodass fast jeder eine kürzere URL mit Links abrufen kann Zurück zu ihrem Google+ Profil. Google gestattet jetzt jedem Nutzer mit einem Profilbild, mehr als 10 Followern und einem Account, der älter als 30 Tage ist, eine Webadresse in Form von "google.

(Geschäft)

15 Einfache Möglichkeiten, die Gewinnchancen bei Crowdfunding zu erhöhen

15 Einfache Möglichkeiten, die Gewinnchancen bei Crowdfunding zu erhöhen

Jason Graf, CEO und Co -Gründer von CrowdIt, hat diesen Artikel zu BusinessNewsDailys Expert Voices: Op-Ed & Insights beigetragen. Es ist nicht einfach, ein neues Unternehmen zu gründen, wie viele erfolgreiche Leute Ihnen sagen werden. Es gibt mehrere Gründe, warum, aber die Wahrheit ist einer der Hauptgründe, warum neue Unternehmen scheitern, weil es an Finanzierung mangelt.

(Geschäft)