11 Karriere Ressourcen für Frauen in STEM


11 Karriere Ressourcen für Frauen in STEM

Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik, zusammen als STEM bekannt, sind Bereiche, die historisch von Männern dominiert wurden. Dieses Ungleichgewicht könnte junge Frauen davon abhalten, sich dem Beruf anzuschließen - was nur die gravierende Kluft zwischen den Geschlechtern in der Branche aufrechterhält.

Die Vorurteile über MINT zu brechen, bedeutet, junge Mädchen und Frauen Vorbilder auf diesem Gebiet zu zeigen. tatsächlich muss man nicht wirklich einem Stereotyp entsprechen ", sagte Alicia Abella, stellvertretende Vizepräsidentin der Forschungsgruppe für Cloud-Technologien und -Services bei AT & T, gegenüber US News and World Report.

Wenn Sie eine Frau sind Wer in STEM arbeitet (oder arbeiten möchte), hier sind 11 Bildungs- und Karrieremöglichkeiten, die dir helfen, deine Fähigkeiten aufzubauen, dich mit anderen MINT-Fachleuten zu vernetzen und neue Karriere-Chancen zu finden.

AAUW wurde 1881 gegründet und ist eine der ältesten Frauen-Ermächtigungsgruppen in den Vereinigten Staaten. Zusätzlich zu solchen Programmen wie Campus Leadership, Public Policy und Legal Advocacy hat AAUW eine eigene Strategie, um die Anzahl junger Mädchen und Frauen zu erhöhen, die MINT-Ausbildung und Karriere verfolgen. Die Organisation hat sich mit großen Unternehmen wie Verizon und Symantec zusammengetan, um Community-Events, Frauen in MINT-Forschung / Ressourcen und Investitionen in Bildungsstipendien zu unterstützen. aauw.org

AWIS prides Sie ist selbst ein "starker Partner für Frauen in MINT" und bietet zahlreiche Ressourcen und Programme für technisch und wissenschaftlich orientierte Frauen. Die Organisation arbeitet, um Politik, Forschung, Medien und Führungsentwicklung voranzutreiben, die die Beteiligung von Frauen an MINT fördern. Der Beitritt zu den mehr als 20.000 Mitgliedern von AWIS bietet Ihnen auch Zugang zu exzellenten Möglichkeiten für Networking und Kompetenzaufbau. awis.org

Obwohl Code School nicht speziell für Frauen gedacht ist, ist dies ein ausgezeichneter Weg für weibliche Tech-Profis, um die Software- und Coding-Fähigkeiten zu üben und zu lernen, die heutige Arbeitgeber sehen wollen. Diese kreativen und unterhaltsamen Online-Kurse bieten je nach Programmiersprache, die Sie bearbeiten möchten, verschiedene Lernwege. codeschool.com

Die Kahn Academy ist eine gemeinnützige Gemeinschaft von Freiwilligen und Spender, die Bildungschancen für alle bietet. Die Organisation bietet Übungsübungen, Lehrvideos und ein personalisiertes Lern-Dashboard, die es den Schülern ermöglichen, in ihrem eigenen Tempo innerhalb und außerhalb des Klassenzimmers zu lernen. Die Kurse umfassen Mathematik, Naturwissenschaften, Computerprogrammierung, Geschichte, Kunstgeschichte, Wirtschaft und andere. Die einzige Mission: Eine kostenlose Ausbildung von Weltrang für jedermann, überall. www.kahnacademy.org

Diese von Google gesponserte Initiative zielt darauf ab, Frauen zu befähigen, Informatikkenntnisse zu erlernen und anzuwenden . Laut der FAQ-Seite der Website hat Google Made with Code auf den Markt gebracht, weil Technologie immer mehr Aspekte des täglichen Lebens antreibt, aber "Frauen sind in den Unternehmen, Labors, Forschung, kreativen Künsten, Design, Organisationen und Sitzungssälen nicht vertreten Technologie passieren. " Neben der Bereitstellung von Ressourcen und Möglichkeiten für Frauen, die sich für das Programmieren interessieren, bietet die Website "Codeprojekte" für Anfänger und erfahrene weibliche Programmierer an. madewithcode.com

Mit Mit fast 60 Partnern, 30 Sponsoren und 30 staatlichen Führungsteams kann MWM mehr als 30 Millionen Mädchen und Frauen das Vertrauen und die Unterstützung geben, die sie benötigen, um eine Karriere in MINT zu machen. Berufstätige können ihre Zeit verpfänden und junge Frauen durch eine Vielzahl von Mentorenpfaden betreuen, entweder durch eigene Verbindungen oder über das MWM-Webportal. MWM Mentoren werden ermutigt, ihren Mentees im Laufe eines Jahres 20 Stunden zu widmen. millionwomenmentors.org

Das NCWIT nennt sich eine "Community in action", die eine Bildungs- und Karriere-Reform fördert, um mehr Frauen in MINT zu bringen. Seine Mitgliedsinstitutionen - zu denen mehr als 600 landesweite Universitäten, Unternehmen, gemeinnützige Organisationen und Regierungsorganisationen gehören - arbeiten zusammen, um Programme und Kampagnen zu unterstützen, die das Engagement von Frauen in MINT-Bereichen steigern. ncwit.org

Unabhängig davon, in welchem ​​Teil des Landes Sie leben, finden Sie wahrscheinlich einen NGCP Collaborative in Ihrer Nähe. Diese Organisation dient 40 Staaten und nutzt Zusammenarbeit, um "STEM-bezogene Möglichkeiten für Mädchen und Frauen zu erweitern und zu stärken". Jede Collaborative ist mit einem umfangreichen Netzwerk von MINT-Experten, Forschern und Praktikern verbunden, die es den Teilnehmern ermöglichen, Ressourcen miteinander zu teilen und voneinander zu lernen. ngcproject.org

Diese globale Bewegung nimmt das Alte wieder auf Spielplatz Beleidigung und feiern "Nerd Girls" überall. Mitgliedsbasierte Nerd Girls ermutigen Frauen, ihre Welt durch STEM zu verändern und sich in Wissenschaft und Technologieprojekten zu engagieren, die einen echten Einfluss auf ihre Gemeinschaft und Umwelt haben. nerdgirls.com

TechWomen ist eine professionelle Mentorin Im Laufe der letzten fünf Jahre hat das Programm es Frauen aus den USA ermöglicht, Kontakte zu Frauen aus mehr als einem Dutzend Ländern des Nahen Ostens und Afrikas zu knüpfen und mit ihnen zu arbeiten. einander zu helfen, ihre Karriere in STEM voranzutreiben. Die Teilnahme an dem fünfwöchigen jährlichen Mentorenprogramm ist eine großartige Option für weibliche MINT-Fachkräfte, die eine bereichernde kulturelle Erfahrung und eine unglaubliche Mentorschaftsgelegenheit wünschen. techwomen.org

Der Rat für Frauen und Mädchen ist die offizielle landesweite Bemühung der US-Regierung, Möglichkeiten und Repräsentation für amerikanische Frauen zu fördern. Eines der vom Rat geförderten Programme ist die Women in STEM Initiative, die vom Amt für Wissenschafts- und Technologiepolitik durchgeführt wird. Das Büro hat sich zum Ziel gesetzt, die Teilnahme von Frauen an MINT-Fächern durch eine Vielzahl von Ressourcen und Veranstaltungen zu steigern. whitehouse.gov/women


Verbessert Telearbeit die Work-Life-Balance wirklich?

Verbessert Telearbeit die Work-Life-Balance wirklich?

Trotz vieler Menschen glauben Telearbeiter nicht immer, dass die Mitarbeiter ihr Zuhause und ihr Arbeitsleben ausbalancieren, findet neue Forschung. Die Studie von Soziologen an der Universität von Iowa und der Universität von Texas in Austin festgestellt, dass Mitarbeiter, die Telearbeit länger arbeiten als ihre Kollegen, die nie von zu Hause aus arbeiten.

(Werdegang)

Warum Veteranen Schwierigkeiten haben, Jobs zu finden

Warum Veteranen Schwierigkeiten haben, Jobs zu finden

Für viele Menschen ist es heutzutage eine Herausforderung, einen Job zu finden Militärveteranen. In einer kürzlich durchgeführten Umfrage unter Veteranen und Unternehmen, die in der Vergangenheit Tierärzte eingestellt haben, haben nur 54 Prozent der ehemaligen Militärs ihr Vertrauen in ihre Fähigkeit ausgedrückt, einen Job zu finden, und noch weniger, 29 Prozent, waren zuversichtlich in ihrer Suche Arbeit, die zu ihnen passt.

(Werdegang)