Factoring: Was es ist und wie man einen Service wählt


Factoring: Was es ist und wie man einen Service wählt

Invoice factoring ist eine Form der alternativen Finanzierung, bei der ein Unternehmen seine ausstehenden Rechnungen ganz oder teilweise an eine Dienstleistung, Faktor genannt, verkauft ein vorausgehender Prozentsatz des Gesamtwerts. Dann, wenn der Factor die ausstehenden Zahlungen einzieht, gibt er den Rest (den sogenannten Rabatt) an das Geschäft abzüglich einer vorbestimmten Gebühr zurück. Factoring-Dienstleistungen arbeiten in erster Linie mit Unternehmen, die Waren oder Dienstleistungen an andere Unternehmen oder an die Regierung liefern, und nutzen die Fakturierung, um ihre Kunden in Rechnung zu stellen.

Factoring unterscheidet sich von traditionellen Darlehen dadurch, dass es für Unternehmen mit weniger als perfekten Krediten zugänglicher ist Es gibt keine Beschränkung, wie Sie das Geld verwenden. Es ist auch schneller: Anwendungen sind kürzer und erfordern weniger Dokumentation, Genehmigungen sind schneller, die Finanzierung wird umgehend bereitgestellt, und die Finanzierung wird innerhalb von Wochen oder Monaten (typischerweise 30 bis 90 Tage) statt Jahren zurückgezahlt.

Während die Raten relativ niedrig sind Kunden überweisen ihre Rechnungszahlungen schnell, Factoring kann teurer sein als andere Finanzierungsoptionen, wenn Ihre Überweisungsbedingungen lang sind, Ihre Kunden nur langsam bezahlen oder Sie eine langfristige Finanzierung benötigen. Wenn Sie prüfen, ob ein Factoring-Service Ihrem Unternehmen helfen kann, seinen Cashflow zu verbessern, sollten Sie die folgenden Fragen beachten:

  • Wird diese Art der Finanzierung Ihrem Unternehmen helfen?
  • Wie viel kostet es, mit einem Faktor zu arbeiten?
  • Gibt es einen Vertrag? Gibt es Mindestwerte? Worauf sollten Sie bei einem Factoring-Service achten?
  • Welche Art von Factoring-Service sollten Sie verwenden?

Wir helfen Ihnen bei der Beantwortung dieser Fragen, aber wenn Sie bereits wissen, was Sie brauchen und nur unsere Empfehlungen sehen möchten Den besten Factoring-Service finden Sie auf unserer Best-Pick-Seite.

Factoring kann Ihnen helfen, schnell auf Kapital zuzugreifen und eignet sich am besten als kurzfristige Lösung, mit der Sie Ihr Unternehmen am Laufen halten können Warten Sie, bis die Kunden die ausstehenden Rechnungen bezahlt haben, oder nutzen Sie zeitkritische Gelegenheiten, um Ihr Unternehmen wachsen zu lassen. Wenn Sie beispielsweise darauf warten, Zahlungen auf mehrere große Rechnungen zu erhalten, aber jetzt Geld benötigen, weil einer Ihrer Lieferanten einen erheblichen Preisnachlass anbietet, wenn Sie innerhalb eines bestimmten Zeitraums eine bestimmte Dollarbezeichnung von Produkten erwerben, kann eine Factoring-Vorauszahlung ein gute Lösung. Hier ist ein Beispiel aus dem echten Leben, wie das Fakturieren von Rechnungen einem kleinen Unternehmen half:

Eco Nuts, ein Bio-Seifenhändler, der in der vierten Staffel von ABCs "Shark Tank" auftauchte, war nicht in der Lage, einen Investitionsvertrag abzuschließen hatte eine große Bestellung von einem großen Einzelhändler auf der Linie. Das Unternehmen entschied sich, mit der Factoring-Firma BlueVine zusammenzuarbeiten, um den Auftrag erfolgreich zu erfüllen.

"Als [Eco Nuts] zu uns kam, waren sie durch das verfügbare Betriebskapital begrenzt, um diese Nachfrage zu decken", sagte Edward Castaño. ehemaliger Vizepräsident für Marketing bei BlueVine. "Sie hatten so viele ausstehende Rechnungen von TJX (der Muttergesellschaft von TJMaxx, Marshalls, HomeGoods und der Sierra Trading Post), dass es ihnen die Ausführung von Aufträgen erschweren konnte."

Laut Castaño hatte Eco Nuts dies nicht getan das Geld haben, um die Vorräte zu kaufen und die Gehälter zu decken, um die neuen Aufträge zu erfüllen, was seinen Wachstumskurs gefährdet.

"[Eco Nuts] nutzte unsere Rechnungsfinanzierungslösung, um das in ihren Rechnungen gefangene Geld freizusetzen, um neue Aufträge zu erfüllen und seinen Wachstumskurs beibehalten ", sagte er.

Anmerkung des Herausgebers: Sie suchen nach Informationen zu Factoring-Dienstleistungen? Nutzen Sie den unten stehenden Fragebogen und unsere Vertriebspartner werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie mit den benötigten Informationen zu versorgen:

Um die Voraussetzungen für die meisten Factoring-Services zu erfüllen, müssen die Konten Ihrer Kunden in einwandfreiem Zustand sein. Einige Factoring-Services berücksichtigen auch andere Qualifier, wie Ihren jährlichen Umsatz und wie lange Sie im Geschäft waren.

Der Factor führt eine Due Diligence durch, um die Kreditwürdigkeit Ihrer Kunden zu ermitteln und ob sie ihre Rechnungen pünktlich bezahlen können. Dies ist ein wichtiger Schritt, da Faktoren in der Regel nicht als Inkassobüros fungieren.

Nach der Genehmigung Ihrer Kunden überprüft der Factor die ausstehenden Rechnungen und überprüft sie auf Genauigkeit und Vollständigkeit. Dabei überprüft sie mit Ihren Kunden, ob die Rechnungen echt sind oder Dienstleistungen wurden erhalten und akzeptiert, und die Rechnungsdaten sind korrekt. Wenn alles in Ordnung ist, fordert der Faktor in der Regel die Zahlung von Ihren Kunden an, indem er ihnen eine Abrechnungsbestätigung schickt, die sie anweist, Rechnungszahlungen direkt an den Factor zu senden.

Nachdem Sie ausgewählt haben, welche Rechnungen berücksichtigt werden sollen , der Service bringt Ihnen Geld, typischerweise zwischen 70 und 90 Prozent des Rechnungswertes. Die meisten Unternehmen überweisen das Geld mit einer ACH-Überweisung auf Ihr Konto, was etwa zwei Werktage dauern kann. Überweisungen sind oft verfügbar, aber Sie zahlen eine Gebühr für den Komfort, Ihr Geld am selben Tag zu erhalten, an dem Sie es anfordern.

Nachdem Ihr Kunde die Rechnung bezahlt hat, leitet der Factor den Rest an Sie weiter, abzüglich seiner Servicegebühr.

"Die Quintessenz ist, dass [der Geschäftseigentümer] sofort für ihre Arbeit bezahlt werden möchte", sagte Kevin Gowen Sr., Gründer, Präsident und CEO der AmeriFactors Financial Group. "Der Deal ist erst beendet, wenn der Kunde die Rechnung bezahlt hat und der Scheck die Bank überfordert hat."

Factoring-Gebühren liegen normalerweise zwischen 2 und 6 Prozent der Rechnungssumme. Diese Gebühr wird als Diskontsatz bezeichnet, und Ihr spezifischer Zinssatz wird von Ihrer Kreditwürdigkeit, dem Rechnungsvolumen und der Größe, dem Kundenstamm, dem Branchenrisiko, der Kundenkredithistorie und der Fakturierungsstruktur bestimmt. Wie bei anderen Finanzierungsoptionen, je mehr Risiko der Kreditgeber übernimmt, desto mehr zahlen Sie in Gebühren.

Preise können wöchentlich oder monatlich anfallen. Wenn Sie ein Preisangebot fordern, werden Sie fragen möchten ob es eine wöchentliche oder monatliche Rate ist und wie häufig die Rate steigt. Einige Faktoren geben eine monatliche oder 30-Tage-Rate an, die jede weitere 15 Tage erhöht, aber viele quotieren eine Wochenrate, die alle sieben Tage ansteigt.

Gebühren können auf dem Vorschuss oder dem vollen Rechnungsbetrag basieren. Wenn Sie Angebote einholen, möchten Sie auch fragen, ob die Gebühr auf dem vollen Rechnungsbetrag oder nur auf der Höhe Ihres Vorschusses basiert. Da die meisten Unternehmen zwischen 70 und 90 Prozent des Rechnungswerts vorziehen, können Sie bei der Wahl eines Unternehmens, das nur auf den Vorschuss berechnet, einiges an Gebühren einsparen.

Factoring ist teuer, wenn Sie lange Überweisungsfristen oder langsam zahlende Kunden haben Wenn Sie lange Rückzahlungsfristen haben oder Ihre Kunden zu spät zahlen, kann eine längerfristige Finanzierung wie ein Bankkredit kostengünstiger sein als ein Factoring. Obwohl 2 bis 6 Prozent sehr niedrig klingen, beachten Sie, dass dies nur für die Woche oder den Monat gilt, abhängig von den Bedingungen des Faktors. Wenn Sie eine wöchentliche Gebühr von 1 Prozent und eine Überweisung von 30 Tagen (rund vier Wochen) angeben, zahlen Sie 4 bis 5 Prozent - wenn Ihre Kunden pünktlich zahlen. Wenn Ihre Bedingungen länger sind oder Ihre Kunden ihre Rechnungen zu spät bezahlen, wird Factoring teuer. Zum Beispiel würden Sie für eine Überweisung von 60 Tagen 8 oder 9 Prozent und für 90 Tage 12 bis 13 Prozent bezahlen.

Einige Faktoren verlangen zusätzliche Gebühren. Obwohl nur die besten Faktoren einen Prozentsatz des Rechnungsvorschusses berechnen, erheben einige Gebühren. Wenn Sie ein Angebot einholen, möchten Sie den Verkäufer fragen, ob das Factoringunternehmen eine der unten aufgeführten Gebühren erhebt. Sie möchten auch den Vertrag oder die Nutzungsbedingungen lesen und überprüfen, welche Gebühren das Unternehmen vor der Anmeldung für eine Dienstleistung erhebt. Mögliche Gebühren sind die folgenden:

  • Anmeldegebühr: Diese Gebühr deckt die Kosten für die Überprüfung Ihrer Bewerbung, die Einrichtung Ihres Kontos und die Überprüfung Ihrer Kunden ab.
  • Überweisung (ACH) oder Gebühren: Die meisten Faktoren bieten ACH-Überweisungen kostenlos, aber überweisen die Überweisungsgebühr der Bank an Sie.
  • Gutschriftsgebühr: Diese Gebühr wird manchmal in der Antrags- oder Due-Diligence-Gebühr enthalten separat oder wenn Sie neue Kunden gewinnen (dies kann eine neue Kundengebühr genannt werden).
  • Sorgfaltspflichtgebühr: Ähnlich wie die Antragsgebühr können Unternehmen diese Gebühr für die Kosten, die mit der Überprüfung Ihres Kredits verbunden sind, berechnen das Guthaben Ihrer Kunden und die Echtheitsprüfung Ihrer Kunden und Rechnungen.
  • Vorzeitige Kündigungsgebühr: Wenn Sie einen Vertrag unterschreiben und beschließen, Ihr Konto vor Ablauf der Laufzeit zu schließen, wird Ihnen möglicherweise eine Vertragsstrafe berechnet.
  • Lockbox-Gebühr: Wenn der Factoring-Service für Ihre Kunden eine Lockbox zum Senden von Rechnungszahlungen eingerichtet hat, wird möglicherweise eine Gebühr erhoben.
  • Servicegebühr: Diese Gebühr kann monatlich in Rechnung gestellt werden Kosten für die Pflege Ihres Kontos.

Zusätzlich zu den Raten a nden Sie bitte den Factoring-Service nach seinen Bedingungen, einschließlich der folgenden:

  • Wie lange ist der Vertrag? Obwohl einige Factoring-Dienste bereit sind, mit Ihnen bei Bedarf zu arbeiten, andere erfordern, dass Sie einen Vertrag unterzeichnen. Wenn dies der Fall ist, fragen Sie nach, wie lange die Laufzeit ist, was Ihre Verpflichtungen sind, ob sie sich am Ende der Laufzeit automatisch erneuert, was das Kündigungsverfahren beinhaltet und welche Gebühren Ihnen entstehen, wenn Sie Ihr Konto vorzeitig schließen.
  • Gibt es ein Reservekonto? Um dieses Risiko zu mindern, halten einige Faktoren einen Teil Ihrer Rechnungszahlungen auf einem Reservekonto. Beispielsweise kann der Faktor 10 bis 15 Prozent Ihres Kreditlimits reservieren.
  • Wie hoch ist das monatliche Minimum? Einige Unternehmen verlangen, dass Sie jeden Monat einen bestimmten Betrag oder eine bestimmte Anzahl von Rechnungen berücksichtigen. Wenn Sie dies nicht tun, erhebt das Unternehmen eine Gebühr, um das von Ihnen erwartete Guthaben auszugleichen.

Bei der Bewertung von Factoring-Services müssen Sie entscheiden, welche Art der Faktorisierung, die Sie benötigen. Benötigen Sie beispielsweise einen Service, der alle ausstehenden Rechnungen berücksichtigt, oder möchten Sie entscheiden, welche Rechnungen berücksichtigt werden sollen? Ziehen Sie es vor, weiterhin Zahlungen von Ihren Kunden zu erhalten, oder sind Sie zufrieden damit, die Kollektionen an die Factoring-Firma zu übergeben? Wollen Sie gegenüber dem Factoring-Unternehmen verantwortlich gemacht werden, wenn Kunden nicht zahlen? Berücksichtigen Sie bei der Auswertung von Factoring-Services die folgenden Factoringtypen:

Bulk- oder Voll-Ledger-Factoring: Mit dieser Art von Factoring übergeben Sie alle Ihre Rechnungen an der Factoring-Service für einen festgelegten Zeitraum. In der Regel müssen Sie einen Vertrag unterschreiben, und mit dieser Art von Service sind normalerweise monatliche Mindestgebühren und zusätzliche Gebühren verbunden. Die Preise sind jedoch in der Regel niedriger.

Spot- oder Einzelfaktorfaktorierung: Sie können auswählen, welche Rechnungen Sie mit dieser Art von Service faktorieren. Es gibt normalerweise keine monatlichen Mindest- oder Vertragsanforderungen, aber die Preise sind höher. Wenn Sie nur zeitweise einen Factoring-Service verwenden möchten oder nur Rechnungen von bestimmten Kunden faktorisieren möchten, ist dies die Art des zu suchenden Service.

Rekursfaktoring: Dies ist die häufigste, leicht verfügbare und kosteneffektivste Art von Dienstleistung. In dieser Konfiguration finanziert der Factor Ihre Rechnungen, verlangt jedoch, dass Sie für alle Rechnungen, die nach einer bestimmten Zeit unbezahlt bleiben, eine Rückerstattung vornehmen. Da Sie das Risiko übernehmen, sind die Sätze niedriger.

Non-Recourse-Factoring: Diese Art von Factoring befreit Sie von jeglicher Haftung für säumige Rechnungen. Da der Factor jedoch das Risiko unbezahlter Rechnungen übernimmt, kostet diese Art von Factoring mehr und die Bonität Ihres Kundenstamms wird genauer geprüft.

Notification factoring: Die meisten Factoring-Dienste verlangen von Ihnen, dass Sie Ihren Kunden eine Abtretungsanweisung senden, in der sie angewiesen werden, Rechnungszahlungen direkt an den Factor zu überweisen.

Non-Notification-Factoring: Einige Faktoren erfordern keine Auftragsbenachrichtigung, so dass Ihre Kunden nie wissen müssen, dass Sie ein Factoring-Unternehmen verwenden. Diese Faktoren ermöglichen es Ihnen, weiterhin Zahlungen von Kunden zu erhalten, als ob sich nichts geändert hätte. Sie leiten dann die Mittel plus Gebühren zur Rückzahlung des Vorschusses weiter.

Allerdings können die Factoring-Dienste, die Non-Notification-Factoring anbieten, etwas anders funktionieren als diejenigen, die Ihre Kunden benachrichtigen. Ihre Raten können höher sein, es kann einen Tilgungsplan geben, und verspätete Gebühren können Ihrem Konto gutgeschrieben werden, wenn Sie den Vorschuss nicht rechtzeitig zurückzahlen.

Zum Beispiel Fundbox, unsere Wahl für den besten Factoring-Service für sehr kleine Unternehmen, erhöht 100 Prozent des gesamten Rechnungswerts. Sie zahlen den Vorschuss plus eine wöchentliche Gebühr über eine Laufzeit von 12 oder 24 Wochen zurück. Der Vorteil ist, dass Sie die Kontrolle über Ihre Forderungen behalten und wenn Sie den Vorschuss vorzeitig zurückzahlen können, können Sie Geld sparen, da es keine Vorfälligkeitsentschädigung gibt. Die anteilige Rückzahlung und die wöchentliche Gebühr werden jedoch automatisch von Ihrem Geschäftsbankkonto abgebucht, was problematisch sein kann, wenn Sie immer noch auf eine Rechnungszahlung warten und das Geld knapp ist.

Factoring kann oder kann nicht die richtige Finanzierungsoption für Ihr Unternehmen sein. Wenn Ihre täglichen Geschäfte jedoch wegen großer ausstehender Rechnungen leiden, Sie nicht für Bankkredite oder Kreditlinien in Frage kommen, oder Sie schnell Geld benötigen und keine Zeit haben, sich für eine traditionelle Finanzierung zu bewerben, sollten Sie dies tun Factoring in Betracht ziehen.

Der potenzielle Nachteil von Factoring besteht darin, dass sich die Gebühren schnell summieren können und möglicherweise teurer sind als ein Kredit oder andere Arten von Finanzierungen. Sie müssen überlegen, ob der sofortige Zugang zum Betriebskapital den höheren Preis wert ist und ob Factoring Ihrem Unternehmen hilft, sich zu erweitern oder zu erholen, während es bestimmte langfristige Ziele erreicht oder bestehende Probleme verschärft.

Factoring ist für diese am vorteilhaftesten mit einem zuverlässigen Kundenstamm und einer Netto-Zahlungsstruktur von 30 oder 60. Factoring ist keine Lösung für Unternehmen in finanziellen Notsituationen. Wenn Ihr Unternehmen wesentlich mehr Kreditoren als Debitoren hat, ist Factoring wahrscheinlich keine gute Idee.

Wenn Sie festgestellt haben, dass Factoring die richtige Finanzierungsoption für Ihr Unternehmen ist, ist es das Es ist an der Zeit, nach dem Dienstleister zu suchen, der am besten passt.

"Sie möchten mit jemandem zusammenarbeiten, dem Sie vertrauen und der transparent ist", sagte Einat Steklov, President von Coral Capital Solutions, gegenüber Mobby Business. "Es ist gut, Fragen zu stellen. Sie möchten mit einem erfahrenen Unternehmen arbeiten."

Steklov schlägt vor, Kontakte in Ihrer Geschäftswelt zu suchen, um Ihnen bei der Suche nach einem großartigen Factoring-Unternehmen zu helfen.

"Sie müssen Vertrauen haben die Person, die die Einführung für Sie macht, nicht unähnlich der Suche nach einem Lieferanten, der für Ihr Geschäft kritisch ist ", sagte Steklov. "Im Fall des Lieferanten möchten Sie das Produkt bei der Auswahl sehen. Bei der Auswahl eines Factoring-Unternehmens müssen Sie sicherstellen, dass sie vorher berücksichtigt haben.

" Factoring ist insgesamt eine einfache Finanztransaktion ", Steklov Fortsetzung. "Faktoren wollen, dass ihre Kunden wachsen und erfolgreich sind. Ihr Erfolg ist auch unser Erfolg. Wir wachsen mit unseren Kunden zusammen. "

Bereit, einen Factoring-Service zu wählen? Hier ist eine Aufschlüsselung unseres gesamten Angebots:

  • Factoring: Was es ist und wie man einen Service wählt
  • Best Factoring Services für kleine Unternehmen 2018
  • American Receivable Review: Bester Factoring-Service für kleine Unternehmen
  • Fundbox Review: Bester Factoring-Service für sehr kleine Unternehmen
  • BlueVine Review: Bester B2B Factoring-Service

Hinweis des Herausgebers: Suchen Sie nach Informationen zu Factoring-Services? Der unten stehende Fragebogen und unsere Lieferantenpartner werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen die benötigten Informationen zur Verfügung zu stellen:


Beste GPS-Flotte Tracking für kleine Unternehmen: Teletec Navman Review

Beste GPS-Flotte Tracking für kleine Unternehmen: Teletec Navman Review

Nachdem wir umfassende Nachforschungen über GPS-Flotten-Tracking-Services durchgeführt haben, empfehlen wir Telelac Navman als den besten GPS-Flotten-Tracking-Service für kleine Unternehmen im Jahr 2018. Um zu verstehen, wie wir unsere besten Picks ausgewählt haben finden Sie unsere Methodik und eine umfassende Liste der GPS-Flotten-Tracking-Services auf unserer Best-Pick-Seite.

(Lösungen)

TSYS Merchant Solutions Review: Der beste Kreditkartenprozessor für die Medizin

TSYS Merchant Solutions Review: Der beste Kreditkartenprozessor für die Medizin

Nach viel Forschung und Analyse von Kreditkarten-Prozessoren, empfehlen wir TSYS Merchant Solutions als der beste Kreditkarten-Prozessor für Arztpraxen in 2018. Warum TSYS Merchant Solutions? Benutzerdefinierte Preisoptionen TSYS Merchant Solutions bietet eine erschwingliche und sichere Möglichkeit für Arztpraxen, Kreditkarten von Patienten zum Zeitpunkt der Zustellung zu akzeptieren.

(Lösungen)