5 Mitarbeitertrainingstaktiken, die tatsächlich funktionieren


5 Mitarbeitertrainingstaktiken, die tatsächlich funktionieren

Jeder neue Job hat eine Lernkurve - und jeder bestehende Job entwickelt sich im Laufe der Zeit. Durch konsequentes Lernen und Training können Mitarbeiter ihre Fähigkeiten aufbauen und schärfen und sicherstellen, dass Ihr Team mit ihren Rollen wächst und nicht stagniert.

Die Weitergabe einer längeren PDF- oder Diashow-Präsentation mag die einfachste Methode des Trainings sein, aber es ist Sie werden Ihren Teammitgliedern nicht dabei helfen, ihre Arbeit gut zu machen. Mobby Business forderte die Führungskräfte auf, einige Trainingsmethoden zu skizzieren, die den Mitarbeitern helfen, während des gesamten Prozesses motiviert und motiviert zu bleiben.

Mit umfangreicheren Zeitplänen und kürzeren Aufmerksamkeitsspannen als je zuvor kann es schwierig sein, die Freizeit für Lern- und Anreicherungsaktivitäten zu finden. Deshalb ist Mikrolernen - kurze, fokussierte und oft interaktive Lerninitiativen, die in 3 bis 5-Minuten-Segmente unterteilt sind - in der modernen Belegschaft so populär geworden.

Matthew Brown, Direktor von HotSchedules Train bei HotSchedules, sagte Mikrolernen Unternehmen zwingt "Liefern den aussagekräftigsten und kritischsten Inhalt in einem komprimierten Format, das so konzipiert ist, dass es im Moment des Bedarfs snackbar und zugänglich ist."

"E-Learning-Strategien [wie Mikrolernen] machen den Transfer von Lernen von Unternehmen nach vorn- "Gerade in der heutigen schnelllebigen und stark abgelenkten Welt lernen wir mehr als je zuvor. Die Fähigkeit, den Mitarbeitern die Inhalte zu liefern, die sie brauchen, ist genau das, was sie brauchen Erfolg. "

Darren Shimkus, VP und Geschäftsführer von Udemy for Business, stimmte zu, dass e-lear funktioniert, weil es den Mitarbeitern ermöglicht, ihre Erfahrung zu kontrollieren, was bedeutet, dass sie in ihrem eigenen Tempo lernen, zu ihrer eigenen Zeit und zu den Themen, die für sie relevant sind.

"Online-Lernen bietet Flexibilität und ein Umfeld mit niedrigem Druck, das Lernenden einen schnelleren Erfolg ermöglicht", sagte Shimkus. "Bei Udemy haben wir gesehen, dass Studenten zunehmend Kursinhalte herunterladen ... unterwegs auf ihren mobilen Geräten konsumieren. Organisationen können nur dann von der Integration von Online-Kursen in ihre bestehenden Lern- und Entwicklungsprogramme profitieren."

Wegen Das Format "Mikrolernen" wird häufig am besten für informelle, einfachere Schulungsanforderungen und nicht für komplexe, tiefgreifende Fähigkeiten verwendet. In einem Blogbeitrag für eLearning Industry schlägt Autorin Asha Pandey diese Methode vor, um Mitarbeiter in Sachen Zeitmanagement, Compliance am Arbeitsplatz und Entwicklung von beruflichen Fähigkeiten zu schulen.

Es ist eine Sache, wenn jemand erklärt, etwas zu tun, aber eine Aufgabe vor Ort zu erledigen, kann manchmal der effektivste Weg sein, etwas zu lernen. Melissa Cohen, geschäftsführende Gesellschafterin bei Metis Communications, sagte, dass ihr Unternehmen das Shadowing in den neuen Mitarbeiterschulungsprozess einbezieht.

"Der Shadowing-Prozess ermöglicht es den Auszubildenden, Informationen besser beizubehalten, indem sie erlernte Fähigkeiten in Echtzeit anwenden und in ihr tägliches übersetzen Aufgaben ", sagte Cohen. "Es hilft auch neuen Teammitgliedern, mit Verantwortlichkeiten in einer kontrollierten Umgebung ohne Risiko zu experimentieren, während sie gleichzeitig ihr Vertrauen aufbauen."

Kathy Thiessen, Vice President of Operations bei 101 Mobility, sagte, dass strukturierte, alle zwei Wochen stattfindende Treffen zwischen einem Mitarbeiter und seinem Vorgesetzten eine sehr effektive Trainingsmethode für ihr Team darstellten.

"Unser Führungsteam hält sich an diesen Zeitplan, um unsere Vertrauenswürdigkeit und unsere Investition in den Erfolg des Teams zu zeigen ", sagte sie. "Mitarbeiter müssen ihre eigene Agenda mitbringen, um unsere Coaching-Diskussion anzustoßen."

Thiessen sagte in diesen Treffen, 101 Mobility-Mitarbeiter konzentrierten sich auf Möglichkeiten für die Entwicklung von Fähigkeiten und den Aufbau von eigenen Stärken.

"Ich schließe diese Treffen gerne, indem ich über die letzten 10 Prozent spreche - über Dinge, die schwer zu diskutieren sind oder über Themen, die ein Mitarbeiter vielleicht nicht diskutieren kann", fügte sie hinzu. "Dies muss in dem Wissen getan werden, dass ihre Vertraulichkeit respektiert wird."

Einige Mitarbeiter lernen am besten, wenn sie in einer entspannteren Umgebung sind. Viele Unternehmen haben das Konzept einer "Lunch and Learn" -Sitzung übernommen, bei der ein Teammitglied oder eine Drittanbieter-Quelle eine kurze seminarartige Präsentation gibt, während Erfrischungen serviert werden. Es muss nicht einmal ein komplettes Mittagessen sein - Cohen sagte, dass Metis Communications optional 45 Minuten Bagel oder Beer 'n' Learns im Büro und über Video-Chat für seine Mitarbeiter veranstaltet.

"In diesen Sitzungen ein Senior Teammitglied erstellt normalerweise eine zufällige, interaktive und einnehmende Präsentation über ein Thema, mit dem sie persönliche Erfahrung hat, und öffnet es dann am Ende für weitere Diskussion ", sagte sie. "Solche Sitzungen führen in der Regel zu Brainstorming in der Gruppe sowie zu einer komfortablen, offenen Kommunikation zwischen Teammitgliedern aller Erfahrungsstufen."

Während Live-Trainings sicherlich spannend sein können, riskieren Sie, dass der Mitarbeiter vergisst, was er nach dem Training gelernt hat. Diese Präsentationen aufzuzeichnen und sie Ihrem Team zur Verfügung zu stellen, kann als große Auffrischung dienen oder als praktisches "Make-up" für diejenigen, die das Meeting verpasst haben.

"Für grundlegende Schulungen zu Technologiewerkzeugen und anderen Standard-PR- und Marketingpraktiken Links zu Videoaufzeichnungen bereitstellen und interne Teammitglieder über join.me aufzeichnen lassen, so dass jedes Teammitglied sie zu seiner eigenen Bequemlichkeit ansehen kann ", sagte Cohen.

Fred Mouawad, Gründer und CEO von Taskworld, sagte, dass Mitarbeiterschulungen nicht mit einem einheitlichen Ansatz angegangen werden sollten. Stattdessen sollten Trainingsprogramme auf der Grundlage ihrer Fähigkeiten und ihres Profils auf jeden einzelnen Mitarbeiter zugeschnitten sein, da der Erfolg dieser Programme von der Motivation der Mitarbeiter abhängt. Jeder Mitarbeiter lernt anders, also entdecken Sie, ob sie visuelle, auditive oder kinästhetische (learning by doing) Unterrichtsmethoden bevorzugen, sagte Mouawad.

"Es ist wichtig, die Mitarbeiter von der Effektivität von Trainingsprogrammen zu überzeugen, um ihr Engagement zu fördern", fügte er hinzu . "Erinnerst du dich an den Vortrag in der Schule, als du dich einfach nicht auf das konzentrieren konntest, was du gesagt hast? Wenn dein Geist an einem völlig anderen Ort war? Genau so fühlen sich Mitarbeiter, wenn sie nicht an Trainingsprogrammen interessiert sind."

Das solltest du auch Hören Sie auf Ihre Mitarbeiter und sammeln Sie ihr Feedback zu Schulungsinitiativen, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Zeit nicht verschwenden.

"Schulungs- und Lernmöglichkeiten in der heutigen Belegschaft sollten personalisiert und auf jeden einzelnen Benutzer zugeschnitten sein", fügte Shimkus hinzu. "Ein guter Ausgangspunkt ist, herauszufinden, was Ihre Mitarbeiter tatsächlich lernen möchten und welche Fähigkeiten sie in ihrer Arbeit effektiver machen. Indem sie Lern- und Ausbildungsmöglichkeiten mit den Vorlieben und Wünschen der Mitarbeiter selbst in Einklang bringen, werden Unternehmen in der Lage sein um ihre Teams aktiv und produktiv zu halten. "

" Machen Sie das Training zu einer laufenden Diskussion mit den Mitarbeitern, um sicherzustellen, dass es ein nützliches Werkzeug und keine Belastung für neue Mitarbeiter und Schulungsleiter gleichermaßen ist ", fügte Cohen hinzu. "Wir haben im Laufe der Jahre eine Vielzahl von fundierten Trainingsmethoden implementiert, aber nicht alle arbeiten effektiv mit ihnen zusammen, und es wäre ein schlechter Service gewesen, einen Trainingsansatz beizubehalten, nur weil es auf dem Papier eine gute Idee zu sein schien."

Einige Quelleninterviews wurden für eine frühere Version dieser Geschichte durchgeführt.


Benötigt Ihr Mitarbeiterhandbuch ein Update?

Benötigt Ihr Mitarbeiterhandbuch ein Update?

Wenn Sie "Mitarbeiterhandbuch" hören, denken Sie wahrscheinlich an ein dickes Paket strenger Richtlinien, die regeln, was Arbeiter tun können und was nicht, wie sie sich kleiden sollen und was erwartet wird von ihnen in einer großen Unternehmenszentrale. Während ein Handbuch viel mehr als nur einen Überblick über die Regeln, Vorschriften und Bestrafungen eines Unternehmens geben kann, ist es leicht einzusehen, warum dieses wichtige Dokument im Laufe der Jahre diesen regelbesessenen Ruf erworben hat.

(Führung)

Extreme Makeover, Retail Edition: Remodellierung kann Umsatz steigern

Extreme Makeover, Retail Edition: Remodellierung kann Umsatz steigern

Während die Umgestaltung Ihres Geschäfts enorme Kosten verursachen kann, wird die Arbeit wahrscheinlich zu einem großen Schub für Ihr Endergebnis führen, finden neue Forschungen. Die Finanzen Die Rückkehr zu einer Umbauinvestition hat das Potenzial, erheblich zu sein. Nach einer Studie der Monash University in Australien, die kürzlich im Journal of Marketing der American Marketing Association veröffentlicht wurde, stiegen die Einzelhandelsumsätze nach Abschluss der Arbeiten um fast 50 Prozent.

(Führung)