Was Sie tun sollten, um in China Geschäfte zu machen


Was Sie tun sollten, um in China Geschäfte zu machen

Stanley Chao, Geschäftsführer von All In Consult, hat diesen Artikel zu BusinessNewsDailys Experten-Stimmen: Op-Ed & Insights beigetragen.

Die gängige Meinung, dass nur große Unternehmen Geschäfte machen können China gehört der Vergangenheit an. Kleine und mittlere Unternehmen genießen heute die gleichen Chancen in China, die nur großen multinationalen Konzernen gewährt wurden. Im Folgenden sind einige wichtige Punkte, an die Sie sich erinnern sollten, wenn Sie Geschäfte mit Chinesen machen.

Lassen Sie sich nicht von all dem Hokuspokus täuschen, den Berater oder Bücher über China Ausländern bei ihren Geschäften in China beibringen. Es ist nur ein Haufen Gimmicks, die benutzt werden, um Geld zu verdienen oder Ausländer dazu zu bringen zu denken, dass China sich sehr vom Westen unterscheidet. Tatsächlich ist China anders. Es hat seine kleinen Eigenheiten und Variationen. Aber am Ende müssen Sie die gleichen grundlegenden Geschäftsprinzipien auf China anwenden, die Sie in Ihrem Heimatland erfolgreich machen.

Ausländer neigen dazu, westliche Standards zu verwenden - Bildung, familiären Hintergrund und finanziellen Status - um zu beurteilen, ob ein chinesisches Gegenstück ist vertrauenswürdig und ein lebensfähiger potenzieller Partner. Ein genaues Urteil zu fällen ist angesichts der großen kulturellen und sprachlichen Unterschiede zwischen Chinesen und Westlern praktisch unmöglich. Vertrauen auf Ihre chinesischen Geschäftspartner kann zu verheerenden Ergebnissen führen. Die Chinesen, besonders die der Mao-Generation, werden Sie lebendig essen.

Der Übersetzer ist die wichtigste Person auf Ihrer China-Geschäftsreise. Ein schlechter Übersetzer wird jede Reise ruinieren. Stellen Sie niemals Übersetzer aus den Kleinanzeigen einer chinesischen Zeitung ein oder nutzen Sie die englischsprachigen Mitarbeiter Ihres chinesischen Kollegen. Ein ausgezeichneter Übersetzer wird diese Eigenschaften haben:

  • Lebte und arbeitete in China
  • Kluge Kenntnisse Ihres Geschäfts
  • Einige Arbeitserfahrung in grundlegenden Geschäftsfunktionen (Buchhaltung, Marketing, Operationen, usw.)
  • Die Fähigkeit zu dirigiere ein Treffen in Richtung deiner Ziele
  • Ein scharfes Gespür für die Makro-Themen und Themen, die du erreichen willst
  • Ein Händchen für das Lesen zwischen den Zeilen

Chinas Rechtssystem hat in den letzten zwanzig Jahren enorme Fortschritte gemacht. Leider sind die Gesetze immer noch vage, ändern sich ständig und sind schwer durchzusetzen. China muss noch eine oder zwei Generationen haben, bis sie in den Westen aufschließen können. Die chinesische Sichtweise ist eine Geste des guten Willens oder ein Zeichen der Kooperation, nicht als feste Verpflichtung. Sie haben keine Bedenken, die Bedingungen zu einem späteren Zeitpunkt zu ändern. Sie müssen andere Mittel zum Schutz suchen.

Obwohl chinesische Verträge alles andere als sicher sind, müssen Sie immer noch etwas schriftlich haben. Befolgen Sie bei der Erstellung eines chinesischen Basisvertrags den folgenden allgemeinen Hinweis:

  • Verwenden Sie sowohl Englisch als auch Chinesisch
  • Fügen Sie eine Schiedsklausel ein. Wenn eine Klage eingereicht wird, müssen Sie das chinesische Gerichtssystem nicht durchlaufen die Vertragslaufzeit kurz, vorzugsweise weniger als zwölf Monate
  • Markieren Sie in einer Übersichtsseite die wichtigsten Ausgaben - Preis, Produktspezifikationen, Verkaufsquoten und Zeitpläne.
  • Die Chinesen feilschen alles zu Tode. Es ist Teil ihrer Kultur. Wenn deine chinesischen Kollegen feilschen, ist das ein gutes Zeichen. Es zeigt, dass Sie nahe an einem Geschäft sind. Es ist ein schlechtes Zeichen, wenn sie still und unempfänglich sind. Dies deutet darauf hin, dass Begriffe zu weit voneinander entfernt sind. Chinesische Geschäftsleute werden versuchen, schwierige Fragen an das Ende des Verhandlungsprozesses zu bringen. Bringe sie vielmehr in den Vordergrund und hole zuerst die harten Sachen heraus.

Die geäußerten Ansichten sind die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten des Herausgebers wider.


5 Einfache wissenschaftliche Möglichkeiten, die Unternehmenskultur zu verbessern

5 Einfache wissenschaftliche Möglichkeiten, die Unternehmenskultur zu verbessern

Jeder Chef möchte, dass seine Mitarbeiter jeden Tag aus gutem Grund zur Arbeit kommen - glückliche Mitarbeiter sind härter und produktiver als erbärmliche Arbeiter. Studien zeigen dass viele Amerikaner mit ihren Jobs und ihrem Arbeitsumfeld unzufrieden sind, und dass eine niedrige Arbeitszufriedenheit eine Vorhersage für die Endergebnisse sein kann, berichtete die New York Times.

(Führung)

Mitgefühlsschlüssel für guten Kundenservice

Mitgefühlsschlüssel für guten Kundenservice

Mitgefühl, nicht Reaktionszeit, ist der Schlüssel Eine Studie der Personalentwicklungsfirma AcheiveGlobal hat gezeigt, dass der emotionale Aspekt des Kundendienstes am kritischsten ist, da jeder zehnte Verbraucher es vorzieht, gut behandelt zu werden, wenn seine Probleme sofort gelöst werden. "Das Verständnis dieser Emotionen - die menschliche Verbindung - steht im Mittelpunkt der Kundenerfahrung und ist der Schlüssel zum Aufbau von Kundentreue und Interessenvertretung in der heutigen sozial vernetzten und sich ständig entwickelnden Welt", sagte Sharon Daniels, CEO von AchieveGlobal.

(Führung)