Führung

Promi-Empfehlungen für Politiker

Promi-Empfehlungen für Politiker

Politiker sind nichts, wenn nicht versierte Vermarkter, und keine moderne Wahlsaison ist komplett ohne Prominente Schlange, um die eine oder andere Seite zu bestätigen. George Clooneys Rekord-Spendenaktion letzte Woche für Präsident Barack Obama hob den Wert eines berühmten Namens auf Ihrer Seite hervor.

(Führung)

Priorisieren und Kompromisse: So verhandeln Sie wie ein Profi

Priorisieren und Kompromisse: So verhandeln Sie wie ein Profi

Manchmal, um zu bekommen, was Sie wollen, müssen Sie verhandeln. Dies gilt insbesondere in der Geschäftswelt, wenn es um Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und dergleichen geht. "Gute Verhandlungsansätze und -fähigkeiten sind der Schlüssel zum Wachstum eines Unternehmens und zur Steigerung seines Wertes, doch nur wenige Unternehmen legen großen Wert darauf, jedes Jahr beträchtliche Dollar verlieren ", sagte Daniel Duty, Mitbegründer und CEO von Conlego.

(Führung)

Werdegang

Trotz Verbundenheit hat Work-Life-Balance immer noch Priorität für viele

Trotz Verbundenheit hat Work-Life-Balance immer noch Priorität für viele

Trotz der Verbreitung von Technologie, die es den Beschäftigten ermöglicht, auch während der Freizeit mit dem Büro verbunden zu sein, hat die Suche nach einer besseren Work-Life-Balance für viele Mitarbeiter nach wie vor höchste Priorität. Fast 55 Prozent Die in einer neuen Studie von Robert Half befragten Fachleute haben ihr Engagement für ihr persönliches Leben im vergangenen Jahr verstärkt.

(Werdegang)

Die 25 am höchsten bezahlten Jobs in Amerika

Die 25 am höchsten bezahlten Jobs in Amerika

Wenn Geld das ist, wonach Sie in einem Job suchen, sollten Sie erwägen, Arbeit in der Gesundheitspflege-, Rechts- und Technologieindustrie, neuen Forschungsergebnissen zu suchen. Mehr als zwei -Die 25 der bestbezahlten Jobs, die dieses Jahr von Glassdoor vergeben wurden, befinden sich in einem dieser drei Bereiche.

(Werdegang)

Geschäft

Was Kunden von Ihrer Firmenwebsite wirklich wollen

Was Kunden von Ihrer Firmenwebsite wirklich wollen

Kleine Unternehmen möchten vielleicht etwas mehr Zeit auf ihren Websites und mobilen Apps verbringen. Neue Untersuchungen haben gezeigt, dass langsame und leistungsschwache Websites ein echter Nachteil für Unternehmen sein können. 88 Prozent der befragten Amerikaner gaben an, dass sie eine negative Beziehung zu Marken mit fehlerhaften Websites und Apps haben und 83 Prozent eher langsam Websites führen dazu, dass sie eine negative Reaktion auf eine Marke oder ein Unternehmen haben.

(Geschäft)

4 Schritte zur Bearbeitung einer Kundendienstkrise

4 Schritte zur Bearbeitung einer Kundendienstkrise

Wo vorhanden Kunden gibt es Beschwerden. So sehr Sie hoffen möchten, dass niemand mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung jemals unzufrieden sein wird, Sie werden fast garantiert zumindest einigen Kunden begegnen, die nicht ganz zufrieden sind. Da Verbraucher zunehmend ihre Beschwerden äußern über Marken in sozialen Medien hat sich der Fokus auf die Art und Weise konzentriert, wie diese Marken auf Kundenbeschwerden reagieren, insbesondere in einem öffentlichen Forum.

(Geschäft)

Allgemeines

Das neue Branding: Mobile Strategien, die Kunden ansprechen

Das neue Branding: Mobile Strategien, die Kunden ansprechen

Ekaterina Walter ist eine soziale Innovatorin und Autorin von" Think Like Zuck ". Laut Trilibis Mobile, einem führenden Unternehmen für mobile Weblösungen, hat sich seit Januar 2009 der weltweite Web-Traffic von Mobiltelefonen verdoppelt In den USA allein gehen 69 Prozent der mobilen Nutzer täglich mit ihren Handys ins Internet, wobei 46 Prozent der Smartphone-Besitzer mehrmals täglich online gehen.

(Allgemeines)

Was ist das wertvollste Gut eines Kleinunternehmers?

Was ist das wertvollste Gut eines Kleinunternehmers?

Kleinunternehmer kenne die Wichtigkeit der Zeit. In einer kürzlich durchgeführten Umfrage beurteilten Kleinunternehmenseigentümer die Zeit als wichtigstes Kapital für ihr Geschäft, indem sie Computer und ihre Mobiltelefone verprügelten. Insgesamt bewerteten 38 Prozent der Unternehmenseigentümer die Zeit als ihr wichtigstes Kapital, aber die Hälfte von allen Geschäftseigentümern genannt genug Zeit zu haben, die größte Herausforderung, ihr kleines Geschäft zu führen.

(Allgemeines)