Mitarbeiter für Mitarbeiter: Legen Sie den Nagelknipser ab.


Mitarbeiter für Mitarbeiter: Legen Sie den Nagelknipser ab.

Arbeiter Wer seine Nägel abschneidet, findet nicht viele Freunde im Büro. In der Tat, fast die Hälfte aller Arbeiter sagte, dass das Beschneiden der Nägel bei der Arbeit das offensivste Büroverhalten sei, fand eine neue Studie heraus.

Arbeiter waren jedoch auch durch andere Verhaltensweisen bei der Arbeit beleidigt. Bemerkenswerterweise sagten 43 Prozent der Arbeiter, dass Mitarbeiter, die ihre Schuhe bei der Arbeit ausziehen, sie beleidigen. Weitere 27 Prozent gaben an, dass Arbeiter, die Kleidung tragen, die Tattoos zeigen, und Arbeiter, die ihre Haare putzen oder sich bei der Arbeit schminken, am meisten beleidigt fühlen.

Arbeiter wurden auch durch viel mehr als die oben genannten Verhaltensweisen beleidigt. Mehr als 70 Prozent der Arbeiter sagten, dass Mitarbeiter, die zerrissene Jeans zur Arbeit trugen, unangemessen und beleidigend waren. Andere Mode-Fauxpas im Büro, sagten die Befragten, beinhaltete Flip-Flops, trägerlose Kleider oder Tops und rückenfreie Kleider. Mehr als 70 Prozent der Arbeiter hielten jeden dieser Outfits für unangemessene Kleidung für die Arbeit.

Noch häufigere Garderobenwahlen zogen den Zorn einiger Befragter auf sich. Arbeiter, die Hoodies (65 Prozent), Shorts (59 Prozent), Leggings (49 Prozent) und Jeans mit Blazer (23 Prozent) trugen, wurden ebenfalls als unpassend für die Arbeit betrachtet, fand die Studie.

[Notiz an den IT Guy: Verliere den Hoodie]

Die Informationen in dieser Untersuchung basierten auf den Antworten von 1.010 Amerikanern. Die Forschung wurde von Opinion Research Corporation für Adecco durchgeführt.


Die 10 Job Skills Arbeitgeber wollen

Die 10 Job Skills Arbeitgeber wollen

Da der Wettbewerb um neue Jobs ein Allzeithoch ist, müssen die Mitarbeiter über die Fähigkeiten verfügen, die Arbeitgeber anstreben. Von der Fähigkeit, effektiv zu kommunizieren, bis hin zu der Bereitschaft, mehrere Hüte im Büro zu tragen, suchen Arbeitgeber heute Arbeitnehmer mit einer Vielzahl von Fähigkeiten.

(Werdegang)

5 Social-Media-Verhaltensweisen, die Ihnen den Job kosten könnten

5 Social-Media-Verhaltensweisen, die Ihnen den Job kosten könnten

Eine Vielzahl von Social-Media-Fehlern führt Jobsuchende aus dem Rennen um offene Stellen heraus, findet eine neue Studie von OfficeTeam. In sozialen Medien generell negativ zu sein, ist der größte Fehler Ressourcenmanager, zeigte die Studie. Die Studie ergab, dass 45 Prozent der Einstellungsverantwortlichen sagten, dass sie am meisten auf Stellenbewerber schauen, die in der Vergangenheit negative oder unangemessene Kommentare in sozialen Medien geschrieben haben.

(Werdegang)