7 Wichtige Dinge Effektive Führungskräfte Tun jeden Tag


7 Wichtige Dinge Effektive Führungskräfte Tun jeden Tag

Jeder weiß es was ein Chef tut. Dies ist die Person, die heuert und feuert, den täglichen Betrieb überwacht und den Angestellten Anweisungen zur Ausführung ihrer Aufgaben gibt.

Während ein Anführer oft diese Art von Führungsposition innehat, sind nicht alle Chefs Anführer. Anstatt ihre Rolle zu sehen, wie viel Autorität sie anderen gegenüber haben, sehen echte Führungskräfte, wie sie Mitarbeiter dazu inspirieren können, ihre beste Arbeit zu leisten, gemeinsame Ziele zu erreichen und das Unternehmen insgesamt zu verbessern.

Wir haben Gründer und Führungskräfte befragt Welche Arten von Charakterzügen und Gewohnheiten machen einen innovativen, effektiven Führer? Hier sind sieben wichtige Dinge, die die besten Führungskräfte jeden Tag tun, um das Beste aus ihren Teams herauszuholen.

Als Führungskraft können Sie den größten Druck von Kunden oder der oberen Führungsebene auf sich nehmen Ergebnisse. Aber das bedeutet nicht, dass Sie allein dafür verantwortlich sind, Lösungen zu finden. Die Hilfe an Ihr Team erleichtert nicht nur Ihre eigene Last, sondern gibt Ihren Mitarbeitern auch das Gefühl, einen wertvollen Beitrag für das Unternehmen zu leisten.

Patrick Stroh, Business Speaker und Autor von "Advancing Innovation: Galvanisieren, Ermöglichen und Messen für Innovationswert "(IMA, 2015), riet Führungskräften, durch Crowdsourcing-Ideen eine wirklich kollaborative Umgebung zu schaffen und dann Teammitgliedern dabei zu helfen, diese Ideen Wirklichkeit werden zu lassen.

" Empowerment führt zu weiterem Denken und a voluminöseres Portfolio von Ideen ", sagte Stroh Mobby Business. "Mehr Mitarbeiter, Lieferanten, Kunden und andere Komponenten Ideen zu entwickeln und Ideen umzusetzen, generiert nicht nur mehr Wert, sondern führt auch zu einem größeren Engagement aller Beteiligten, um Ihre Mission zu erfüllen."

Dan Peate, Gründer von Versicherungen und Sozialleistungen Die Firma Hixme stimmte darin überein, dass eine Kultur, in der Mitarbeiter keine Angst haben, Ideen auszutauschen, die besten Ergebnisse liefert.

"Alle Ideen anerkennen und ein Arbeitsumfeld schaffen, das Kreativität und Akzeptanz fördert", sagte Peate. "Arbeiten Sie mit Mitarbeitern auf allen Ebenen zusammen, um Ideen zu entwickeln - gut und schlecht - und gratulieren Sie ihnen, dass sie den Mut haben, ihre Ideen zu teilen. Es ist wichtig, Mitarbeiter zu belehren, wenn ihre Idee abgeschossen wird, weil ausrangierte Ideen oft das Gespräch beginnen das führt zu etwas Großartigem. "

Eines der größten Probleme, das viele ineffektive Führungskräfte haben, ist, wie gut und wie oft sie mit ihren Teams kommunizieren. Durchbrüche in der Kommunikation führen zu Verwirrung und Konflikten, daher ist es am besten, auf der Seite der Überkommunikation zu irren. Shaun Ritchie, CEO und Mitbegründer von EventBoard, merkte an, dass dies besonders wichtig ist, wenn es darum geht, die strategische Vision des Unternehmens zu teilen.

"Es ist entscheidend, einen Anteil am Boden zu haben und [alle] in der Organisation einzukaufen. wie es [deine Mission] oft und ohne Vorbehalt wiederholt ", sagte Ritchie. "Damit kann jeder seinen Teil dazu beitragen, das" gelobte Land "zu erreichen."

Ritchie sagte auch, dass die Entwicklung einer Kultur der offenen Kommunikation zwischen allen Mitgliedern des Unternehmens helfen wird, Missverständnisse und Misstrauen zu vermeiden.

"Creating Offenes und ehrliches Feedback darüber, was funktioniert und was nicht, wird jedem helfen, sich als Teil der Konversation zu fühlen ", sagte er. "Das baut organisatorisches Vertrauen auf, das die fundamentale Grundlage aller Beziehungen ist."

Das ultimative Ziel eines Führers ist es, dass alle zusammenarbeiten, um sich zu verbessern. Aber Sie können nicht verbessern, was Sie nicht messen, sagte Stroh: Analyse und Messung des Fortschritts sind die beste Strategie für einen Führer, um zu verstehen, was als nächstes getan werden muss.

"Organisationen sollten ... ihr Wertversprechen und ihre Vorgehensweise berücksichtigen mit ihm zu vermarkten ", sagte er. "Wenn Sie Ihre Strategie in Betracht ziehen, benötigen Sie ein Bündel von Metriken, mit denen Sie die Inputs, Prozesse und Outputs Ihres Programms messen können. Nur durch das Messen Ihrer Bemühungen können Sie eine Basislinie festlegen und Maßnahmen zur Verbesserung ergreifen."

Misserfolg kann eine schwere Pille sein, aber es kann auch eine wichtige Lernerfahrung sein, die Ihnen dabei hilft, bessere Entscheidungen in der Zukunft zu treffen. Amy Fox, President, CEO und Gründer von Accelerated Business Results, sagte, die besten Führungskräfte würden Fehler eher akzeptieren als beklagen.

"Innovative Führungskräfte erkennen, dass eine Organisation zu einer großartigen Idee stolpern kann, wenn sie bereit ist, sie vollständig zu diagnostizieren das Problem ", sagte Fox. "Die meisten Unternehmen entscheiden sich dafür, Kundenprobleme oder schlechte Ergebnisse schnell zu verdrängen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Pause-Taste drücken. Manchmal können die kleinsten Änderungen Durchbrüche erzeugen."

Zusätzlich zu dieser Haltung zu Ihren eigenen Fehlern, fügte Stroh hinzu, dass Sie müssen Machen Sie Ihrem Team klar, dass auch ihre Fehler in Ordnung sind.

"Diskutieren Sie das Konzept des Scheiterns und erklären und erweitern Sie das Angebot, dass Einzelpersonen die Freiheit haben, zu versagen", sagte Stroh. "[Anderenfalls] werden die Leute aus Angst vor Fehlern und Konsequenzen Angst vor Innovationen haben. Der Schlüssel ist, schnell zu versagen ', die Lektion schnell zu lernen und nicht große Mengen an Ressourcen zu verbrennen, um das Lernen zu bekommen. Aber wenn nicht Wenn man sich die Freiheit zum Scheitern zu eigen macht, wird es ein stiller Mörder sein, der Innovationsideen beisteuert. "

Jedes Unternehmen wird sich seinen Herausforderungen stellen müssen, und eine Führungskraft ist dafür verantwortlich, das Unternehmen durch diese schwierigen Punkte zu führen. Resilienz - das heißt, stark genug zu sein, um sich an Rückschläge und Hindernisse anzupassen - ist ein Markenzeichen eines großartigen Anführers, sagte Tom Villante, Mitbegründer, Vorsitzender und CEO des Zahlungsverarbeitungsunternehmens YapStone. Es ist etwas, an dem gute Führungskräfte ständig arbeiten.

"Fokus und Belastbarkeit gehen Hand in Hand", sagte Villante. "Da Sie sich auf die längerfristige Strategie und die Ziele konzentrieren müssen, wird jeder Anführer sicherlich Herausforderungen und Hindernissen auf dem Weg begegnen - einige, die Sie identifiziert haben und andere, die Sie vielleicht verblüfft haben. Eine unerschütterliche Widerstandsfähigkeit, um Ihr Team durch Erfolglosigkeit zu führen ist ein wesentliches Merkmal eines außergewöhnlichen Anführers. "

Bei so vielen kleineren Aufgaben auf Ihrem Teller kann es leicht sein, sich in den täglichen Prozessen zu verfangen und aus den Augen zu verlieren, was Sie sind letztlich auf etwas hinarbeiten. Villante erinnerte die Führungskräfte daran, das "große Ganze" im Auge zu behalten, damit sie die schwierigeren täglichen Entscheidungen treffen können, die längerfristige Ziele betreffen.

"Skizzieren Sie den strategischen Geschäftsplan Ihres Teams klar und stärken Sie ihn dann notwendige tägliche Entscheidungen, um es zu ermöglichen ", sagte Villante. "Indem Sie sich auf das Gesamtbild konzentrieren, können Sie die Benchmarks für Ihr Team festlegen und während des gesamten Jahres erneut Kalibrierungs-Checkpoints setzen, um den Fortschritt zu messen."

Peate bemerkte, dass alle Führungskräfte ein gesundes Gefühl brauchen. realistischer Optimismus in ihrem Ansatz. Das Schlüsselwort hier ist "realistisch"; Sie müssen mit sich selbst ehrlich über Ihre eigenen Ideen sein und nicht zu kurzsichtig oder stolz zugeben, dass diese Ideen nicht die besten sind. Ausdauer ist notwendig, um Dinge zu erledigen, sagte Peate, aber beharrlich auf dem falschen Weg zu sein, ist der Feind des Erfolgs.

"Du musst dich nur mit großartig zufrieden geben", sagte er. "Innovative Führungskräfte wissen, dass es akzeptabel ist, ihre guten Ideen zu töten, weil sie großartige Ideen behindern."


Für Manager hängt zukünftiger Erfolg von Soft Skills ab

Für Manager hängt zukünftiger Erfolg von Soft Skills ab

Während die Arbeiter an vorderster Front schon lange auf Maschinen ausweichen mussten In ihren Jobs müssen sich Manager nun derselben Möglichkeit stellen. Da intelligente Maschinen und Cognitive Computing jetzt in der Lage sind, mehr Jobs auf höherer Ebene zu bewältigen, müssen Manager ein anderes Können zeigen, um sich zu bewähren zu einer Studie von Accenture.

(Führung)

Die wichtigsten Vorteile für die Festnahme von Mitarbeitern

Die wichtigsten Vorteile für die Festnahme von Mitarbeitern

Unternehmen, die versuchen, Mitarbeiter mit hochwertigen Leistungen zu gewinnen und zu halten, sollten sich nicht nur auf Gesundheitspflege und Urlaubstage konzentrieren, neue Forschung zeigt. Eine Studie von Job und Karriereseite Glassdoor zeigte, dass mehr als 20 Prozent der Mitarbeiter Vergünstigungen - wie kostenlose Lebensmittel und Getränke, legere Kleiderordnung und haustierfreundliche Büros - zu den wichtigsten Vorteilen für den Arbeitsplatz zählen.

(Führung)