Starting Strong: Tipps für die richtige Einarbeitung Ihres neuen Mitarbeiters


Starting Strong: Tipps für die richtige Einarbeitung Ihres neuen Mitarbeiters

Die Anstellung ist immer stressig für eine neue Anstellung, aber manchmal kann es stressiger sein, wenn man einen neuen Mitarbeiter an den Arbeitsplatz bringt, um sicherzugehen, dass sich der Mitarbeiter willkommen und engagiert fühlt und gründlich versorgt und hilfreiches Training.

Wenn Sie für diesen Prozess verantwortlich sind, können Sie unter viel Druck geraten. Auf der Grundlage von Ratschlägen von HR-Experten und Unternehmensleitern sollten Sie Folgendes über das Erstellen eines erfolgreichen Mitarbeiter-Onboarding-Programms wissen.

Die ersten Tage können für neue Mitarbeiter überwältigend sein Was Sie tun können, um den Junker vor dem Start zu lindern, ist, dem neuen Mitarbeiter so viele Informationen wie möglich zu schicken, so Kathryn Minshew, Gründerin und CEO der Karriereberatungsstelle. Muse und Udemy Kursleiter.

"Ihnen Vorteile senden Informationen und Ihr Mitarbeiterhandbuch vor ihrem ersten Tag gibt ihnen eine Chance, sich mit der Kultur vertraut zu machen, bevor sie in die Tür treten ", sagte Minshew.

Laut Erika Kauffman, Gründerin von E-PR Publicity, vor einem neuen Mitarbeiter Am ersten Arbeitstag sollten alle relevanten Mitarbeiter - HR, Direktmanager, direkte Mitarbeiter usw. - auf die Ankunft dieser Person vorbereitet sein. Sie möchten, dass alle erforderlichen HR-Dokumente und technische Ausrüstung vor dem ersten Arbeitstag eines Mitarbeiters bereitstehen.

"Sie haben so fleißig gearbeitet, um diesen neuen Mitarbeiter zu rekrutieren, aber der Prozess ist noch nicht vorbei" Kauffman sagte. "Ein [guter] erster Eindruck am ersten Arbeitstag ist der wichtigste Schritt im richtigen Onboarding."

David Almeda, Chief People Officer von Kronos, sagte, dass viele Manager die Angestellten begrüßen, wenn sie anfangen und sie dann zu ihren schicken Schreibtisch über Materialien wie Handbücher und Handbücher zu poren. Sie sollten jedoch die Integration in die Unternehmenskultur und -gemeinschaft erleichtern. Wenn Ihr neuer Mitarbeiter ankommt, blockieren Sie die Zeit, um alles gemeinsam durchzugehen und Informationen zu verarbeiten, sagte er.

"Machen Sie es persönlich", fügte Almeda hinzu. "Lassen Sie die Mitarbeiter des [neuen] Mitarbeiters seinen Würfel dekorieren und hinterlassen Sie persönliche Begrüßungsnotizen. Laden Sie den neuen Mitarbeiter zu einem Yogakurs ein oder spielen Sie beim Mittagessen Basketball. Neue Mitarbeiter in Ihre Kultur zu falten, erhöht deren Engagement und Produktivität und senkt Ihre Kosten Umsatz. "

Die Entwicklung eines starken, konsistenten Onboarding-Prozesses kostet Zeit und es gibt entscheidende Fehler, die Arbeitgeber beachten sollten und vermeiden sollten, um die Initiationszeit eines neuen Mitarbeiters erfolgreich zu machen.

Geben Sie nicht neue Mitarbeiter zu viel zu früh. Die ersten Wochen bei einem neuen Job können für einen Mitarbeiter eine überwältigende Anpassung sein. Sie wollen sie nicht mit zu viel Arbeit überladen, bevor sie fertig sind, sagte Deb LaMere, Vice President für HR-Strategie und Mitarbeiterengagement bei Ceridian.

Gehen Sie nicht davon aus, dass neue Mitarbeiter alles verstehen. Sie können Erwarte nicht, dass ein Mitarbeiter nach einem kurzen Durchlauf alle Nuancen, Schlagworte und Verfahren, die mit seinem neuen Job verbunden sind, aufgreift. Jack Hill, Leiter der Personalbeschaffungslösungen bei PeopleFluent, erinnerte die Arbeitgeber daran, dass selbst neue Mitarbeiter mit Branchenerfahrung die Möglichkeit haben sollten, alle Informationen zu verarbeiten, die sie erhalten.

Vergessen Sie nicht, den Onboarding-Prozess zu messen. Wie bei jedem Geschäftsprozess ist die Messung der Ergebnisse Ihrer Onboarding-Bemühungen der Schlüssel zur Verbesserung. Zum Beispiel sagte Minshew Mobby Business, dass The Muse nach einem Monat der Beschäftigung eine neue Vermietungs-Umfrage verschickt, um die Effektivität ihres Onboardings zu bewerten.

Eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihr Onboarding-Prozess nicht funktioniert Beenden Sie am ersten Tag, indem Sie Ihrem neuen Mitarbeiter einen Mentor (außer ihrem direkten Vorgesetzten) zuweisen, der sich mit ihnen abmeldet. Der Mentor kann ein Firmenstipendium verwenden, um den neuen Angestellten für Kaffee oder Mittagessen aus dem Büro herauszunehmen, sowie um mit ihnen in den ersten Wochen zu sprechen, sagte Minshew.

"Es bedeutet viel für neue Mitarbeiter, ein freundliches Gesicht zu haben, mit dem sie sich gut unterhalten können, und wir haben viele langjährige Bürogemeinschaften auf diesem Weg gesehen", fügte Minshew hinzu.

LaMere hat die Planung detaillierter Trainingseinheiten empfohlen die erste Arbeitswoche eines Mitarbeiters sowie die Betonung und Demonstration der Bedeutung offener Kommunikation.

"In den ersten Tagen des Onboarding-Prozesses des neuen Verleihs [häufig] mit ihnen per E-Mail oder besser noch in Person ", sagte LaMere. "Es könnte einfach ein" Wie geht es? " Oder senden Sie ihnen Unternehmensinformationen oder Branchennachrichten, bis sie zu den Verteilerlisten hinzugefügt werden. Je mehr Sie in den ersten Tagen mit dem neuen Mitarbeiter kommunizieren und teilen können, desto besser ist das Erlebnis für ihn oder sie. "

Onboarding ist ein fortlaufender Prozess, der Engagement und Beteiligung über den Tag hinaus sicherstellen sollte.

"Die Mitarbeiter von heute suchen nach immersiven und interaktiven Kommunikationskanälen, Inhaltsbibliotheken und mehr, die die Erfahrung nach der Einstellung fortsetzen", sagte Hill. "Onboarding geht über das bloße Erlernen von Werkzeugen und Papierkram hinaus und wird wirklich als Teil der Karriereentwicklung gesehen."

Einige Quelleninterviews wurden für eine frühere Version dieses Artikels durchgeführt.


Vorbereitung Ihres Unternehmens für erfolgreiches Crowdfunding

Vorbereitung Ihres Unternehmens für erfolgreiches Crowdfunding

Elizabeth Smith Kulik ist Gründer von ProHatch.com. Seit die JOBS Act im April unterzeichnet wurde, erkennen Unternehmen aller Art die Macht des Crowdfunding über Social Media und das Internet als eine alternative Quelle für die Kapitalbeschaffung (im Gegensatz zu dem Versuch, eine Bankdarlehen, eine Risikokapitalgesellschaft oder ein Angel-Investor).

(Allgemeines)

Kleine Schönheitsfirmen Face Regulatory Beast

Kleine Schönheitsfirmen Face Regulatory Beast

Gehen Sie zu einem örtlichen Geschenkeladen Markt, oder sogar Ihr lokales Lebensmittelgeschäft und es ist klar, dass eine wachsende Heimindustrie Millionen von Dollar in handgemachten Seifen, Lotionen, Lippenbalsam und Shampoos hervorbringt. Aber diese junge Industrie steht vor der ersten großen Hürde und ringt hart gegen die Verabschiedung des kürzlich eingeführten Safe Cosmetics Act 2010 (HR 5786).

(Allgemeines)