Content Marketing Lagging? Vermeide diese 4 Fehler


Content Marketing Lagging? Vermeide diese 4 Fehler

Das digitale Zeitalter hat eine Nachfrage nach konsistenten, qualitativ hochwertigen Online-Inhalten, insbesondere von Unternehmen, geschaffen.

"Soziale Medien schaffen einen Raum, in dem Sie finden und mit Ihrem interagieren können Zielpublikum, und es macht sie für Ihre Marke zugänglicher ", erklärte Talya Miller, Community Manager bei Social Media und digitale Marketing-Agentur Sculpt.

Content-Marketing erfordert Marken, um über den Tellerrand hinaus zu denken und aus der Vergangenheit zu lernen was wird mit ihrem Publikum effektiv sein? "Das Erstellen von großartigen Inhalten kann jedoch nicht formell erfolgen", sagt Austin Paley, Corporate Marketing Communications Manager bei der Digital Marketing Agentur Blue Fountain Media. Es kann einfach nicht automatisiert werden, wenn Sie erfolgreich sein wollen, sagte er.

Miller und Paley teilten vier häufige Fehler im Content-Marketing und was Sie stattdessen tun sollten. [Siehe Related Story: Content-Marketing wird persönlicher und hilfreicher ]

Blogging von Gästen zu externen Publikationen war früher eine der beliebtesten Content-Marketing-Strategien. Paley hat bemerkt, dass diese Taktik Ihrem Geschäft jetzt schaden kann.

"In der Vergangenheit deutete gutes Content-Marketing an, dass Sie qualitativ hochwertige Inhalte so oft wie möglich für Sites schreiben sollten, die es verlangten, aber in der Neuzeit müssen Sie es sein ein bisschen vorsichtiger ", sagte er. "Sogar wertvolle, gut geschriebene Inhalte können problematisch werden, wenn sie auf einer Website mit qualitativ minderwertigen Inhalten veröffentlicht werden."

Content-Vermarkter sollten sich die Zeit nehmen, die Qualität der Websites zu prüfen, die nach Gastautoren suchen Sie schreiben, sagte Paley. Sie werden das Beste aus Ihrem Bloggen herausholen und jegliche Publikationen vermeiden, die Suchmaschinen dazu bringen könnten, Sie zu bestrafen.

Verbraucher folgen Ihrer Marke, um Ihre Geschichten zu lernen. Sie verlassen sich auf Sie für Neuigkeiten und andere Informationen zu Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung, vorausgesetzt, ein Mensch steht hinter einem Social-Media-Account. Dies hilft dabei, eine einzigartige Stimme für Ihre Marke zu schaffen, die allein durch Content-Marketing etabliert werden kann.

"Manchmal vergessen Marken, dass ihre Konsumenten menschlich sind", sagte Miller gegenüber Mobby Business. "Menschen werden zu Zahlen und Verkaufszielen, aber wenn Sie an Ihr Publikum denken, dass Sie ein Mensch sind, finden Sie Wege, sich zu verbinden."

Miller empfiehlt, Marken in sozialen Medien generell zu fragen, bevor sie gefragt werden. Sie vermarkten ein Produkt und einen Service, aber gleichzeitig erwarten Ihre Kunden eine überzeugende Erzählung aus menschlicher Sicht.

"Geben Sie Ihrem Publikum hilfreiche Informationen, interagieren Sie mit ihnen, erzählen Sie ihnen Ihre Geschichte, [durch] Ihre Marke und Mitarbeiter ", fügte sie hinzu. "Sobald Sie Ihrem Publikum etwas Positives gegeben haben, ist es angemessen, etwas dafür zu verlangen. Sprechen Sie mit Ihrem Publikum auf eine Art und Weise, die freundlich ist, aber immer noch Marken-Stimme angemessen ist."

SEO spielt eine große Rolle im Content-Marketing. Vermarkter wissen das, aber oft nur die SEO ihrer eigenen Website und vergessen die anderen Seiten, mit denen sie verbunden sind. Bevor Sie sich mit einer externen Website verbinden, um Sie bei Ihren Content-Marketing-Bemühungen zu unterstützen, sei es durch Gast-Blog-Posts oder Link-Erwähnungen, wissen Sie, ob die Site über die entsprechende Domainautorität verfügt Holen Sie hochwertige Placements, [Vermarkter] müssen verstehen, was eine gute Online-Publikation aus einer SEO-Perspektive ist ", sagte Paley. "Obwohl die Aufnahme auf einer stark frequentierten oder gut aussehenden Website wie eine gute Platzierung erscheinen mag, kann es einem Unternehmen oft schaden [wenn die Website schlecht funktioniert]."

Inhalte zu oft recyceln

"Die Größe und Aktivität Ihrer engagierten Zielgruppe beeinflusst, wie oft Sie Inhalte erneut teilen sollten", sagte Miller. "Wenn Sie ein großes Publikum haben, ist das Teilen eines Posts mehr als einmal pro Woche (oder manchmal an einem Tag) keine schlechte Sache."

Die Zuschauer werden Inhalte verpassen, da sie nicht rund um die Uhr online sind. Miller empfiehlt, einen ansprechenden, beliebten Post über die Mittagspause und wieder am Abend zu teilen. Teilen Sie jedoch zusätzlichen Inhalt zwischen Ihren Freigaben, um Spam-Follower zu vermeiden, sagte sie. Interagieren Sie beispielsweise mit Ihren Followern, teilen Sie Artikel und retweeten Sie zwischen relevanten Hashtags.

"Denken Sie über das Posting nach", fügte sie hinzu.

Einige Quelleninterviews wurden für eine frühere Version dieses Artikels durchgeführt.


Benötigen Sie einen Geschäftskredit? So steigern Sie Ihre Kredit-Score Erste

Benötigen Sie einen Geschäftskredit? So steigern Sie Ihre Kredit-Score Erste

Wenn Sie sich für ein kleines Geschäftsdarlehen bewerben Kredit-Score ist ein wichtiger Faktor bei der Entscheidung, ob Sie genehmigt werden. So können Unternehmer mit schlechten Krediten davon profitieren, Maßnahmen zu ergreifen, um ihre Geschäftsbewertungen zu verbessern. Laut Experian, einer der drei Kreditauskunfteien der Vereinigten Staaten, ist ein Kredit-Score eine Zahl, die Kreditgeber verwenden, um zu entscheiden, wie wahrscheinlich es ist, dass ein Darlehen rechtzeitig zurückgezahlt werden würde.

(Geschäft)

Wie Sie Ihre Mitarbeiter in einer schwierigen Wirtschaft belohnen können

Wie Sie Ihre Mitarbeiter in einer schwierigen Wirtschaft belohnen können

Die Feiertage sind fast da, aber in diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten sind die Tage groß Prämien und aufwendige Urlaubspartys sind für viele Unternehmen vorbei. Es gibt jedoch immer noch Möglichkeiten, Ihren Mitarbeitern zu zeigen, dass ihre harte Arbeit geschätzt wird. Egal, ob Sie an Geld gebunden sind oder etwas mehr übrig haben, diese Tipps sorgen für eine positive Arbeitsumgebung, egal zu welcher Jahreszeit.

(Geschäft)