Welches iPhone ist für Ihr Unternehmen geeignet?


Welches iPhone ist für Ihr Unternehmen geeignet?

Apples vollständiges Angebot an iPhones ist größer als Sie vielleicht denken. Sicher, da ist das glänzende neue iPhone X, das zu Ehren des 10-jährigen Firmenjubiläums geschaffen wurde. Apple hat auch das relativ neue iPhone8 und iPhone8 Plus. Aber nicht jeder möchte ausgeben, was diese Versionen Ihnen zurückgeben. Es gibt auch das iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus und das superbudgetfreundliche iPhone SE. Das ist eine Menge Auswahl, aber dieses Handbuch sollte es Ihnen leichter machen, das richtige iPhone für Ihr Geschäft zu wählen.

Mit 349 (32GB) bis 449 (128GB) ist das iPhone SE das günstigste iPhone auf dem Markt. Das Telefon ist 4 Zoll, wie das klassische Old-School-iPhone, und wird mit EarPods, einem 5W USB-Netzteil und einem Blitz-zu-USB-Kabel ausgeliefert.

Das iPhone SE bietet eine Menge Funktionalität in einem kleinen, relativ günstigen Paket. Die 12-MP-Kamera und der 5-fach digitale Zoom machen das Telefon ideal für Schnappschüsse. Die Touch ID erleichtert das Entsperren des Telefons, und das iPhone SE ist Apple Pay-fähig und wird mit iOS 11 geliefert.

Die SE hat eine (behauptete) Akkulaufzeit zwischen 13 und 14 Stunden, aber basierend auf unseren Tests, die beinhalten kontinuierliches Surfen über Wi-Fi, haben wir 8 Stunden und 35 Minuten aufgezeichnet. Die Auflösung wird dich nicht umhauen (1136 x 640 Pixel oder 326 ppi), aber die meisten Leute schauen sich sowieso keine Filme auf einem Handy dieser Größe an.

Es stimmt, dass das iPhone SE einen älteren Prozessor hat, ein A9, und es gibt Gerüchte, dass Apple eine neuere Version der SE im Jahr 2018 enthüllen wird, aber das bedeutet nicht, dass das aktuelle iPhone SE eine schlechte Wahl ist. In der Tat bietet das iPhone SE ausgezeichnete Bang für Ihr Geld, und es hat einen Kopfhöreranschluss.

Kaufen Sie ein iPhone SE bei Apple.com

Das iPhone 6s im Einzelhandel für $ 449 ( 32GB) oder $ 549 (128GB) und das iPhone 6s Plus kostet entweder $ 549 (32GB) oder $ 649 (128GB), abhängig von der Speichergröße.

Die hinteren Kameras auf der iPhone 6s Linie sind die gleichen wie die hinteren Kameras auf der iPhone SE, aber die nach vorne gerichteten Kameras auf den 6s und 6s Plus haben 5-Megapixel FaceTime HD mit Retina Flash, was laut Apple angeblich zu besseren Selfies und Facetiming führt.

Was die Displayqualität betrifft, hat das iPhone 6s die gleiche Auflösung wie das iPhone SE (326 ppi), aber es ist etwas größer, bei 4,7 Zoll, also wenn Sie das günstigste 4,7 Zoll iPhone auf dem Markt wollen, entscheiden Sie sich für die 6s mit 32 GB und Sie werden zufrieden sein. Das iPhone 6s Plus hat eine deutlich bessere Auflösung (1920 x 1080 Pixel, 401 ppi) als entweder die 6s oder SE, und ein deutlich größeres 5,5-Zoll-Display.

Das iPhone 6s und 6s Plus haben beide eine A9-CPU mit einem integrierten Motion Coprozessor und wird mit dem gleichen Zubehör wie das iPhone SE ausgeliefert. Die beiden Zeilen, SE und 6s, sind so ähnlich, dass es keinen Grund gibt, sich für die 6s oder 6s Plus zu entscheiden, solange die Kosten für das iPhone SE noch niedrig sind.

Kaufe ein iPhone 6s bei Apple.com

Das iPhone 7 und 7 Plus sind Apples erste Handys, die mit dem A10-Prozessorchip ausgestattet sind, und der erste, den Apple für wasser- und staubdicht hält. Das iPhone 7 kostet $ 549 (32GB) oder $ 649 (128GB) und das iPhone 7 Plus kommt auf $ 669 (32GB) oder $ 769 (128GB). Die iPhone 7-Linie war auch die erste Linie von Smartphones, die Apple ohne eine Standard-Kopfhörerbuchse veröffentlicht, aber es kommt mit einem Adapter.

Das iPhone 7, wie frühere iPhones, hat eine einzelne 12-MP-Kamera auf der Rückseite, aber Die Vorderseite verfügt über eine verbesserte 7-MP-FaceTime-HD-Kamera (im Vergleich zur 5-MP-Kamera der 6s-Linie). Das iPhone 7 Plus hingegen verfügt über die verbesserte Frontkamera sowie über zwei 12-MP-Kameras auf der Rückseite (ein Weitwinkel mit Blende f / 1.8 und ein Tele mit Blende f / 2.8), also wenn Sie möchten Um das günstigste iPhone mit Dual-Back-Objektiven zu kaufen, gehen Sie für das iPhone 7 Plus mit 32 GB. Das iPhone 7 Plus verfügt auch über einen Hochformat-Modus auf der Rückfahrkamera und einen Digitalzoom von bis zu 10x, während das iPhone 7 keinen Hochformatmodus hat und nur bis zu 5x.

vergrößert werden kannWie bei früheren iPhones hat die iPhone 7-Reihe Touch ID und Apple Pay, und beide Telefone werden mit einem EarPods mit Lightning-Anschluss, einem Lightning-zu-USB-Kabel, einem 5W USB-Netzteil und einem 3,5mm Klinkenstecker geliefert.

Kaufen Sie ein iPhone 7 bei Apple.com

Es gibt mehrere Elemente, die auf allen drei 2017 iPhones identisch sind. Alle neuen Telefone von Apple haben den gleichen Prozessor (A11 Bionic Chip), Speicheroptionen (64 GB oder 256 GB) und Betriebssystem (iOS 11). Die 2017-Linie hat auch drahtlose Ladefunktionen (Apples AirPower Wireless-Ladepad wird im Jahr 2018 verfügbar sein, aber es gibt bereits dritte drahtlose Ladepads auf dem Markt).

Das iPhone 8, das $ 649 (64GB) zu $ ​​849 ( 256GB), und das 8 Plus, das $ 799 (64GB) bis $ 949 (256GB) kostet, wird beide am 15. September vorbestellbar sein. Beide Telefone haben glattes Glas und Aluminiumlegierungsfahrgestell und kommen in Silber, Raumgrau und Goldenden. Beide Modelle verfügen über Touch ID biometrische Fingerabdruckscanner und Retina HD Displays, aber das iPhone 8 Plus (5,5 Zoll und 401 ppi) hat eine deutlich bessere Auflösung als das iPhone 8 (4,7 Zoll und 326 ppi).

Wie das iPhone 7 Das iPhone 8 verfügt über nur eine 12-Megapixel-Kamera mit 5-fachem Digitalzoom. Wie das iPhone 7 Plus verfügt das iPhone 8 Plus über zwei rückseitige Kameras, ein Weitwinkelobjektiv (Blende 1,8) und ein Teleobjektiv (Blende 2,8) Blende) mit einem 10-fachem Digitalzoom.

Wie das ältere Modell (iPhone 7 Plus) verfügt das iPhone 8 Plus über den Hochformat-Modus auf der Rückfahrkamera, aber auch über eine Beta-Version von Apples neuem Porträtlicht-Tool (auf der Rückseite) (nur Kamera), die, wie das Unternehmen sagt, die Aufnahme von Studioportraits unabhängig von der Beleuchtung erleichtert.

Es sollte beachtet werden, dass die Frontkameras des iPhone 8 und des iPhone 8 Plus identisch sind, genau wie beim iPhone 7 Linie. Apple behauptet, dass die Kameras auf dem iPhone 8 Plus "speziell auf das ultimative AR-Erlebnis abgestimmt sind", aber die Linien des iPhone 7 und iPhone 8 sind praktisch identisch, abgesehen von größerem Speicherplatz und Ladefunktionen.

Bestellen Sie ein iPhone 8

Das iPhone X, das so zum 10. Geburtstag des iPhone oder vielleicht weil 9 als Unglückszahl in Japan bezeichnet wird, trägt eine extravagante $

Preisschild für das 64 GB-Modell, und satte 1.149 Dollar für das 256 GB Modell. Das ist ein großer Teil der Veränderung. Also, warum bist du bereit, das auszugeben, außerhalb derjenigen, die nur das neueste und glänzendste iPhone brauchen?

Erstens ist das Design anders, aber es ist kaum originell. Das iPhone X sieht dem Samsung Galaxy S8 / S8 + sehr ähnlich, da beide ultradünne Einfassungen haben, einen OLED-Bildschirm (die iPhone 8-Reihe hat einen LCD-Bildschirm), keine physischen Tasten auf der Vorderseite und ein Ganzglas-Design. Es ist ein gut aussehendes Telefon, aber es ist kaum revolutionär.

Wie das iPhone 7 und 8 Zeilen hat das iPhone X keine Kopfhörerbuchse, eine umstrittene Wahl. Es verfügt auch über zwei Weitwinkel / Teleobjektive, aber in etwas anderen Öffnungen. Das iPhone X hat einen Weitwinkel von f / 1.8 und einen Telebereich von f / 2.4, während das iPhone 8 Plus ein f / 1.8 bzw. f / 2.8 hat.

Warum Apple diese leichte Anpassung gemacht hat, ist schwer zu sagen Wenn Sie nach einer bestimmten Blendeneinstellung suchen, ist es erwähnenswert. Die Frontkameras sind für alle drei neuen iPhones für 2017 identisch, aber nur das iPhone X verfügt sowohl an der Frontkamera als auch an der Rückseite über Portrait- und Portraitbeleuchtung (Beta).

Das iPhone X ist das erste Smartphone von Apple um die Gesichtserkennung zu entsperren, die Apple Gesichts ID nennt. Während das Hinzufügen von Gesichtsscans willkommen ist, ist es merkwürdig, dass Apple es nur auf dem iPhone X verfügbar macht, da ähnliche Technologie bereits auf preiswerten Android- und Windows-Telefonen verfügbar ist.

Zusätzlich zum Scannen Ihres Gesichts nach Freisprech-Entriegelung Hat Apple eine neue Funktion namens Animoji entwickelt, die dieselben Sensoren verwendet, um animierte Emojis zu erstellen, die auf Ihren eigenen Gesichtsausdrücken und Ihrer Stimme basieren. So könnte ich zum Beispiel ein Katzengesicht Emoji auswählen, meine Zunge in die Kamera strecken und sagen: "Happy Birthday!" Der Empfänger erhielt die animierte Katze, die meine Gesichtsausdrücke machte und mit meiner Stimme sprach.

Abgesehen von den kleinen Unterschieden in den Kameras und den Funktionen von Face ID und Animoji ist das Display das größte Unterscheidungsmerkmal zwischen der iPhone X und der iPhone 8 Linie. Das iPhone X hat einen Bildschirm mit höherer Auflösung (458 ppi) als jedes andere Apple-Handy auf dem Markt, sowie ein etwas größeres Display (5,8 Zoll), das Apple ein Super Retina HD Display nennt (die iPhone 8 Linie hat eine Retina HD Anzeige). Ob das mehr als tausend Dollar wert ist, ist Ihr Anruf.

iPhone-Upgrade-Programm

Wenn Sie immer noch auf ein iPhone 2017 upgraden möchten, sollten Sie dem iPhone-Upgrade-Programm von Apple beitreten. Das Telefon-Upgrade-Programm ermöglicht es Mitgliedern, jedes Jahr ein neues iPhone bei jedem zugelassenen Netzbetreiber zu einem monatlichen Pauschalpreis zu erwerben (ab 34,50 US-Dollar pro Monat). Diese Gebühr gilt nur für das Telefon, nicht für den Service.

Sie können dem iPhone Upgrade-Programm online oder in einem Geschäft beitreten. Nachdem Sie 12 Zahlungen geleistet haben, erhalten Sie ein Upgrade, zu dem ein neues iPhone mit einem Trade-In-Kit an Ihre Tür geliefert wird, um Ihr aktuelles iPhone zurückzusenden.

Fazit

Alle neuen iPhones von 2017 sehen aus wie solide Telefone, aber es gibt Ports Es waren nicht genug Upgrades, um sie zu rechtfertigen, nur um das neueste Apple-Gerät zu haben. Für weniger Geld und fast die gleiche Funktionalität können Sie ein iPhone 7 oder iPhone 7 Plus kaufen, und wenn Sie sich für eine kleinere Größe mit weniger Schnickschnack entscheiden, ist das iPhone SE die ideale Wahl.


5 Tablet Security Threats: Sind Ihre Protected

5 Tablet Security Threats: Sind Ihre Protected

Verwenden Ihre Mitarbeiter Tablets für die Arbeit? Die Geräte können dazu beitragen, Mitarbeiter effizienter und produktiver zu machen. Wenn Sie jedoch nicht vorsichtig sind, können diese Computer auch Ihre Geschäftsdaten und Ihr Netzwerk gefährden. Genauso wie Laptops und Computer sind Tablets mit Sicherheitsbedrohungen durch Malware und Hackerangriffe konfrontiert.

(Geschäft)

Small Business Snapshot: Pure Cycles

Small Business Snapshot: Pure Cycles

Unsere Small Business Snapshot-Serie enthält Fotos, die in nur einem Bild darstellen, worum es bei den kleinen Unternehmen geht. Jordan Schau, Mitbegründer von Pure Cycles, erklärt, wie dieses Image sein Geschäft darstellt. Pure Cycles will mehr Menschen auf die Räder bringen, indem er stilvolle, erschwingliche, gut gebaute Fahrräder für alle Formen und Größen anbietet.

(Geschäft)