Fehler ist der Schlüssel zur Innovation, Facebook CIO sagt


Fehler ist der Schlüssel zur Innovation, Facebook CIO sagt

SAN FRANCISCO - Misserfolg sollte "Es sei nicht gefürchtet oder stigmatisiert, denn es ist laut Facebook-Chief Information Officer ein Schlüsselfaktor für technologische Innovationen."

Facebook will, dass seine Mitarbeiter neue Dinge ausprobieren und neue Technologien entwickeln, so CIO Tim Campos bei der NASA 2011 IT-Gipfel Dienstag (16. August). Scheitern ist oft das Ergebnis solch ambitionierter Bemühungen.

Aber das ist keine Schande, fügte Campos hinzu, vor allem, da das Unterlassen wertvolle Lehren liefern kann, die sich als nützlich erweisen könnten.

"Das Bewährte "Das ist per definitionem nicht innovativ. Das machen alle anderen schon", sagte Campos. "Scheitern Sie. Haben Sie keine Angst."

Hackathon Kultur

Facebook setzt häufig "Hackathons" ein, um dieses freilaufende Denken in seinen Angestellten zu fördern, sagte Campos. Während dieser ganztägigen Programmiersitzungen kommen die Mitarbeiter zusammen, um Ideen zu entwickeln, die sie sich ausgedacht haben, egal wie mutig oder bizarr sie auch sein mögen.

Das Unternehmensmanagement möchte, dass die Vorstellungen der Mitarbeiter in die Irre gehen. [5 Facebook Marketing Taktiken, die funktionieren]

"Es gibt keinen bestimmten Geschäftszweck", sagte Campos. "Da gibt es keine Erwartungen, es erlaubt Menschen, innovativ zu sein. Es erlaubt ihnen, verschiedene Arten von Dingen auszuprobieren."

Die Intention ist ähnlich wie Googles Konzept von "20 Prozent Zeit", sagte Campos. Der Suchriese will, dass seine Entwickler und Ingenieure mindestens ein Fünftel ihrer Zeit damit verbringen, an Projekten zu arbeiten, die nicht unbedingt Teil ihrer Berufsbilder sind, in der Hoffnung, etwas Revolutionäres könnte entstehen.

'Facebus' stürzt ab

Ein Projekt "Ein Facebus."

Facebook ist gerade dabei, seine Büros von Palo Alto, Kalifornien, nach Menlo Park, Kalifornien, zu verlegen. Infolgedessen sind viele Mitarbeiter dabei pendelte regelmäßig von einer Silicon Valley-Enklave zur anderen.

Einige dieser Arbeiter hatten es satt, herumzustehen und auf die Shuttlebusse zu warten, die sie als Zeitverschwendung ansahen, die besser mit Codierung oder anderen produktiven Dingen verbracht werden konnte. Sie entwickelten also Facebus, eine webbasierte Anwendung, die den Benutzern mitteilt, wo sich die Busse gerade befinden.

Facebus war eine gute Idee, aber es hat nicht gut funktioniert, sagte Campos. Facebus kann jedoch nicht als Totalausfall bezeichnet werden, fügte er hinzu. Die mit Facebus geleistete Arbeit half dabei, die Grundlage für andere Projekte mit mobilen Anwendungen zu legen, von denen einige sehr vielversprechend sind.

All dies stärkt Facebooks Vertrauen in die Kraft des großen Denkens und die Notwendigkeit, einen Teil der Zeit zu versagen . Die Firma hat schließlich ein Schild in ihren Büros, in dem steht: "Geht schnell und macht etwas kaputt."

"Das Scheitern ist die entscheidende Voraussetzung für die Schaffung einer innovativen Kultur", sagte Campos. "Wir möchten, dass Sie Dinge auf differenzierte, neue und innovative Weise ausprobieren."

  • 5 Facebook Marketing Taktiken, die funktionieren
  • Vergessen Sie Twitter. Facebook ist Wo die Kunden


Was ist die schlechteste Qualität in einem Chef?

Was ist die schlechteste Qualität in einem Chef?

Die schlimmste Eigenschaft eines Chefs ist Arroganz, sagen Mitarbeiter. Gute Chefs wiederum gelten als vertrauenswürdig. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie, die die entscheidenden Merkmale der besten und schlechtesten Chefs der Mitarbeiter untersucht. Die Studie fand auch heraus, dass schlechte Anführer meist als arrogant bezeichnet werden.

(Führung)

Leadership Lessons: Mikromanagement-Grenzen Das Potenzial Ihres Teams

Leadership Lessons: Mikromanagement-Grenzen Das Potenzial Ihres Teams

Es gibt keinen "richtigen" Weg, ein Geschäft zu führen. Die Führungskräfte von heute haben eine Menge Weisheit, um über die Verwaltung der modernen Arbeitskräfte zu informieren, da sich jeder auf seine eigene Weise der Führung nähert. Jede Woche teilt Mobby Business eine Führungslektion von einem erfolgreichen Geschäftsinhaber oder Manager.

(Führung)