5 Scary Good Horrorfilm Lektionen für Unternehmer


5 Scary Good Horrorfilm Lektionen für Unternehmer

Wie bei klassischen Horrorfilmen kann die Gründung eines Unternehmens besonders für neue Unternehmer unglaublich beängstigend sein. Zwischen all den Risiken und Verantwortlichkeiten kann es leicht sein, über den Kopf zu kommen. Aber glauben Sie es oder nicht, diese Slasher-Filme haben Sie zu viel Angst, allein mit all den Lichtern aus zusehen, aber heimlich Liebe kann Ihnen tatsächlich ein oder zwei Dinge über die Führung eines Unternehmens beibringen. Sehen Sie sich diese schreiend wichtigen Lektionen für Unternehmer an - versuchen Sie einfach, nicht zu ausgeflippt zu sein.

Egal in welcher Phase Ihrer Karriere Sie sind - selbst wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen besitzen - es ist wichtig jeden mit Respekt behandeln. Und ja, das schließt Menschen ein, die man nicht unbedingt mag oder mit denen man nicht auskommt. Sie wissen nie, wer einen wichtigen Aspekt Ihres Geschäfts oder Ihrer Karriere beeinflussen kann. Die Art, wie Sie eine Sekretärin behandeln oder bei einem Networking-Event mit Fremden sprechen, kann Ihren Ruf schädigen oder brechen, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Niemand lernte, wie wichtig es ist, Menschen so freundlich zu behandeln wie die Schüler von Carrie Whites Highschool im Film "Carrie" von 1976. Im Film wird Carrie, die geheime telekinetische Kräfte hat, von ihrer Mutter und ihren Klassenkameraden gequält. Während der berüchtigten Prom-Szene des Films wird Carrie zur Ballkönigin gewählt, nachdem einige Klassenkameraden die Wahl getroffen haben und als sie ihre Krone akzeptiert, werfen sie einen Eimer mit Schweineblut auf sie. Und mit ihren telekinetischen Kräften tötet sie jeden in Sichtweite. Natürlich wird ein großer Netzwerkfehler nicht zu einer tödlichen, übernatürlichen Szene aus einem Horrorfilm führen, aber es könnte ein tödlicher Schlag für deine Karriere oder deine nächste Unternehmung sein.

Wenn Sie jemals den Film "The Shining" aus dem Jahr 1980 gesehen haben, kennen Sie wahrscheinlich den Satz "Alle Arbeit und kein Spiel macht Jack zu einem langweiligen Jungen." In dem Film, als Jack Torrances Frau Wendy herausfindet, dass der Roman, an dem ihr Mann gearbeitet hat, wirklich nur hunderte von unregelmäßig getippten Seiten der "Alles Arbeit und kein Spiel" -Stimmung ist, ist das verständlicherweise erschreckend. Und es ist wahr - es ist niemals gut, Prioritäten zu setzen, besonders für Unternehmer. Während des Films hat Jack nie seine Prioritäten im Kopf. Er zieht Wendy und seinen Sohn Danny mit ihm in ein isoliertes Hotel für den Winter, um seinen Bedürfnissen zu entsprechen, und obwohl niemand sonst in der Nähe ist, verbringt er keine Zeit mit seiner Familie, weil seine Arbeit immer noch an erster Stelle steht. Er ist unhöflich und distanziert zu seiner Frau und verbringt kaum Zeit mit seinem Sohn. Letztendlich führt der "Glanz" des Overlook Hotels - oder die heimgesuchte, besessene Natur - einen bereits aggressiven und egoistischen Jack zu einem psychotischen Zusammenbruch, bei dem er versucht, seine Frau und seinen Sohn zu töten. Als Unternehmer müssen Sie sich daran erinnern, dass, obwohl Ihr Geschäft wichtig ist, es nicht immer an erster Stelle stehen sollte. Alle Arbeit und kein Spiel machen dich vielleicht nicht zu einem "langweiligen Jungen", aber es könnte einen ernsthaften Einfluss auf deine mentale Gesundheit haben und deine Beziehungen mit anderen belasten.

Jeder ist anders, und das bedeutet Es wird immer Leute geben, mit denen du aus irgendeinem Grund nicht zurechtkommst. Teil eines guten Anführers zu sein bedeutet jedoch, eine Teamumgebung zu fördern und zu wissen, wann ein Backup angefordert werden muss. Sie können nicht immer alleine vorgehen, selbst als Geschäftsinhaber, und manchmal müssen Sie mit Leuten arbeiten, die Sie nicht mögen (oder Ihre Mitarbeiter davon überzeugen, dasselbe zu tun). Im Falle des Films "Scream" aus dem Jahr 1996 wurde Teamwork zum Schlüssel zum Überleben. Während der Teenager Sidney Prescott, die Hauptfigur des Films, und die Reporterin Gale Weathers den größten Teil des Films nicht verstehen - streiten sich die beiden über die Geschichte hinter Sidneys Mutter Tod, und irgendwann schlägt Sidney sogar Gale nach einer hitzigen Diskussion - Am Ende ist es ihr schnelles Denken und Teamwork, das ihnen hilft, den Tod durch den Filmkiller Ghostface zu vermeiden. Der Punkt ist, dass es wichtig ist, Ihre Differenzen mit anderen beiseite zu legen, um etwas Gutes zu erreichen, sei es ein großes Problem zu lösen oder ein neues Geschäft zu beginnen.

Du bist nur ein Mensch und du musst Fehler machen. Aber was Sie als Führungskraft auszeichnet, ist Ihre Fähigkeit und Ihre Bereitschaft, Verantwortung für diese Fehler zu übernehmen. Wenn Sie keine Verantwortung für Ihre Handlungen übernehmen, könnte dies schwerwiegende Folgen haben. Sie könnten einen wichtigen Geschäftsabschluss ruinieren, Kunden und Kunden ausschalten und sogar den Respekt Ihrer Mitarbeiter verlieren. Der 1997 veröffentlichte Slasher-Film "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast" ist ein beängstigender Beweis dafür, dass das Ignorieren deiner Fehler sehr, sehr schlecht enden könnte. Im Film gerät eine Gruppe von Jugendlichen in einen Autounfall und tötet einen Fußgänger. Anstatt die Behörden anzurufen, beschließen sie, die Leiche zu verstecken und zu vergessen, dass es jemals passiert ist. Ein Jahr später beginnt ein mysteriöser Killer damit, sie einer nach dem anderen zu töten, als Lohn für das, was sie getan haben. Indem sie nicht das Richtige tun und dem, was sie getan haben, gerecht werden, setzen sich die Charaktere des Films in Gefahr. Also, wenn du versaust, kannst du es nicht einfach ignorieren und weitermachen - ein großer Geschäftsfehler nicht anzuerkennen, kostet dich vielleicht nicht dein Leben, aber es könnte dich deine Gesellschaft kosten.

Es könnte nicht der typische Slasher-Streifen, aber der Blockbuster-Thriller "Jaws" von 1975 ist sicherlich gruselig. Als Amity Island mit einer Reihe tragischer Hai-Attacken heimgesucht wird, muss Polizeichef Martin Brody den Meeresforscher Matt Hooper und den Haijäger Quint um Hilfe bei der Suche nach dem Hai bitten. Allerdings ist es nicht unbedingt Brodys Tee, in den offenen Ozean zu gehen - tatsächlich ist im ganzen Film bekannt, dass er Angst vor dem Wasser hat. Nachdem Quint getötet wurde, als er versuchte, den Hai zu jagen, während Hooper im Wasser ist, muss Brody sich dem Mannesser stellen. Und am Ende tötet Brody den Hai, als das Boot kentert und die Strände wieder sicher macht. (Wir werden all diese Shark-gefüllten Fortsetzungen ignorieren.) Ein Geschäft zu gründen ist harte Arbeit, und manchmal musst du Dinge tun, die unheimlich oder riskant wirken. Teil eines Unternehmers ist es jedoch, an Ihren Geschäftsplan zu glauben und den Mut zu haben, diese Risiken einzugehen. Wenn Sie Ihre Ängste beiseite legen und vernünftige Lösungen für Ihre Probleme finden können, können Sie Erfolg haben.


Sind Ihre Führungsqualitäten veraltet? 5 Herausforderungen am modernen Arbeitsplatz

Sind Ihre Führungsqualitäten veraltet? 5 Herausforderungen am modernen Arbeitsplatz

Nichts bleibt gleich - vor allem nicht in der Geschäftswelt. So wie sich die Gesellschaft verändert und entwickelt, steigen auch die Herausforderungen am Arbeitsplatz. Als Führungskraft müssen Sie in der Lage sein, sich an die technologischen Fortschritte und wirtschaftlichen Kräfte anzupassen, die sich unmittelbar auf Ihr Team auswirken.

(Führung)

4 Wichtige Schritte, die Frauen in Richtung Führung übernehmen können

4 Wichtige Schritte, die Frauen in Richtung Führung übernehmen können

Moderne Frauen haben gelernt, dass es beim Karriereerfolg nicht darum geht, sich an den männlich dominierten Status quo anzupassen. Es geht darum, diesen Status quo zu ändern, indem man das berücksichtigt, was verschiedene Perspektiven einzigartig macht, und die Zweifel zu überwinden, die dich daran hindern, dein volles Potenzial auszuschöpfen.

(Führung)