5 Lokale gesetzgeberische Themen, die kleine Unternehmen beobachten sollten


5 Lokale gesetzgeberische Themen, die kleine Unternehmen beobachten sollten

Wenn es darum geht, regulatorische Entwicklungen zu überwachen, kann es leicht sein, sich zu eng auf die Bundesregierung zu konzentrieren. Jeder Unternehmer sollte jedoch mindestens ebenso gut über die Entwicklungen in seinem Landesgesetzgeber und den Kommunalverwaltungen informiert werden.

Städte und Länder operieren weitgehend unabhängig von der Bundesregierung, wenn auch innerhalb der Grenzen des Bundesrechts, und kann unabhängig vom Schwerpunkt des Kongresses neue Vorschriften und Maßnahmen verabschieden. Mike Trabold, Compliance-Direktor bei Paychex, sagte der Mobby Business, dass sein Unternehmen seine Kunden ermutigt, sich darüber im Klaren zu sein, was im regulatorischen Umfeld vor sich geht.

"Viele Staaten und Städte [beginnen], sich einzurichten nehmen Sie einige Änderungen für die [Deregulierung], die sie auf Bundesebene erwarten ", fügte Trabold hinzu.

Obwohl Capitol Hill seine Aufmerksamkeit auf die Haushalts- und Steuerreform verlagert, sollten Arbeitgeber alle Regierungsebenen berücksichtigen, nicht nur die am meisten zitierte Nachrichtenprogramme. Hier sind einige heikle Themen, die Arbeitgeber im kommenden Jahr an ihrem Standort im Auge behalten sollten.

Unter der Obama-Regierung hat die Equal Employment Opportunity Commission (EEOC) neue Bundesvorschriften für Lohngerechtigkeit erlassen und Gehaltsberichterstattung von Unternehmen. Die Maßnahme hätte verlangt, dass Unternehmen mit 100 oder mehr Beschäftigten Lohndaten basierend auf dem W-2-Verdienst ihrer Arbeitnehmer vorlegen mussten. Die neuen Regeln für die Erhebung von Lohndaten wurden jedoch am 29. August zur Überprüfung durch das Amt für Management und Haushalt ausgesetzt.

Dennoch wird auf lokaler und bundesstaatlicher Ebene immer noch die Gesetzgebung zur Lohngerechtigkeit vorangetrieben. Staaten wie Kalifornien, Maryland, Massachusetts, New York und Oregon verabschiedeten Gesetze, die die Arbeitgeberpflichten und Strafen für gleiches Entgelt ausweiten, insbesondere die Lohnunterschiede zwischen den Geschlechtern. Diese Gesetze wirken sich oft auf kleinere Unternehmen aus, als der Föderale Regelwechsel hätte, sagte Trabold.

"Auf Bundesebene gab es nur Berichte für mehr als 100 Angestellte, aber viele der staatlichen und lokalen Ebenen sind wirklich für alle Unternehmen ," er sagte. "Es ist (oft) eine ziemlich niedrige Schwelle, so dass die meisten oder alle Unternehmen diese Art von Berichterstattung durchführen müssen."

Ein weiterer großer Anstoß in lokalen und bundesstaatlichen Regierungen war bezahlter Krankheits- und Familienurlaub Gesetze. Heute haben 45 Staaten und Ortschaften bezahlte Krankheitsurlaubsgesetze eingeführt, während fünf Staaten bezahlten Familienurlaub angenommen haben, der über das Bundesgesetz über Familien- und Krankenurlaub hinausgeht.

Ein Hauptproblem dieser Gesetze ist ihre Patchwork-Natur vor Ort zur Position, sagte Trabold. Manche sind nur krankgeschrieben, andere sind bezahlter Familienurlaub. Dies wirft Fragen auf, welche Mitarbeiter berechtigt sind, auf wen es sich bezieht, Unterschiede bei der Führung von Aufzeichnungen, insbesondere für Arbeitgeber mit mehreren Standorten.

"In Kalifornien gibt es zum Beispiel nahe gelegene Städte mit diesen Anforderungen, "Sagte Trabold. "Wenn Sie also eine Pizzeria betreiben, die eine Reihe von Standorten in diesen Städten mit etwas anderen Anforderungen hat, adoptieren Sie die großzügigsten oder halten Sie sich einfach an die besonderen Anforderungen der Stadt, die Sie sind Befindet sich in? "

Einige multinationale Arbeitgeber in Orten mit bezahlten Urlaubsgesetzen halten sich einfach an die strengste Regel, unabhängig davon, welche wo gilt. Andere ändern Operationen von Ort zu Ort basierend auf geltenden Vorschriften.

Gesundheitsreform ist ein Thema, das lange auf dem Capitol Hill diskutiert wurde, aber republikanische Bemühungen, das Affordable Care Act (ACA) "aufzuheben und zu ersetzen" soweit ins Stocken geraten. Ob von der Unsicherheit des föderalen Handelns oder nur von der allgemeinen Komplexität der Gesundheitspolitik angespornt, sind die unteren Regierungsebenen oft die Speerspitze eigener Projekte.

"Auf Bundesebene gibt es eine enorme Ambiguität [in der Gesundheitspolitik]", sagte Trabold. "Staaten in Reaktion und Vorfreude gehen aus und tun ihre eigenen Dinge, auf die die Arbeitgeber möglicherweise reagieren oder sich bewusst sein müssen."

Diese Gesetze und Vorschläge beinhalten Versuche, bei den ACA-Mandaten größere Freiräume zu schaffen, wie z Massachusetts; Vorschläge zur Stützung der Märkte wie in Minnesota und Alaska; oder Vorschläge für Systeme zur Krankenversicherung, die vom progressiven Flügel der Demokratischen Partei angepriesen werden. Integraler Bestandteil dieser Bemühungen ist Abschnitt 1332 des ACA, der es Staaten erlaubt, Ausnahmen von spezifischen ACA-Anforderungen zu beantragen; Befreiungen sollen Experimente und Innovationen in der Gesundheitspolitik fördern.

Mit der Ankündigung, dass die Obama-Regierung ihre Renteninitiative myRA durch das Finanzministerium abschaffen würde, sorgen sich Befürchtungen um den Mangel an amerikanischem Ruhestand Einsparungen wurden erneuert. Staatliche Ruhestandspläne tauchen auf, um Zugang zu Alterssparkonten für Angestellte zu schaffen, die sonst keine 401 (k) oder die Fähigkeit hätten, eine IRA zu eröffnen.

"Es gibt keine Traktion bei [dem] Bund Viele Staaten haben ihre eigenen Pläne ", sagte Trabold.

Bisher haben neun Staaten eine Art Rentenspargesetz verabschiedet. Oregon, Illinois und Kalifornien haben Roth IRA-Programme bestanden. Vermont hat einen Plan für mehrere Arbeitgeber angenommen, den "Green Mountain Secure Retirement Plan", und Philadelphia und New York City sind ebenfalls Vorschläge für Sparprogramme.

Schließlich Gesetze über so genannte Gehaltsabrechnungskarten - im Wesentlichen eine Prepaid-Debitkarte, die eine Mitarbeiterentschädigung enthält - erscheinen als eine Antwort auf die neuen Zahlungsmethoden.

"Immer beliebter bei Arbeitgebern, insbesondere solchen ohne Bankkonten, sind Payroll-Debitkarten, die jemand anstelle von direkten verwenden könnte Kaution «, sagte Trabold. "Viele Staaten verschärfen damit die Vorschriften, und die Bundesgesetzgebung kommt vom Consumer Financial Protection Bureau (CFPB) zusammen, aber diese werden jetzt in Frage gestellt, und es ist ein langer Weg."

Ausstehende Regelungen in Bezug auf Gehaltsabrechnungskarten Einschließlich, wer ist und ist nicht förderfähig und Offenlegung über zusätzliche Gebühren, oder ob zusätzliche Gebühren legal sind. Derzeit haben Pennsylvania und Kentucky Paycard-Gesetze in den Büchern, und Gesetze stehen in Massachusetts, New Jersey und New York an.


10 Do's and Don'ts Jeder gute Führer sollte üben

10 Do's and Don'ts Jeder gute Führer sollte üben

Eine gute Führungskraft zu sein ist nicht einfach. Sie müssen gleichzeitig führen und inspirieren, während Sie die gewünschten Ergebnisse erzielen. Um das richtige Gleichgewicht zu finden, bietet Roxi Hewertson, Präsident und CEO der Highland Consulting Group, folgende Tipps für Führungskräfte an: Do's Eigene Emotionen lesen und verstehen und die Auswirkungen auf sich selbst und andere erkennen - Alles beginnt mit der Menge an emotionaler Selbsterfahrung, die du demonstrierst, die andere um dich herum als Hinweis benutzen.

(Führung)

Blue Ocean Strategie: Erstellen Sie Ihren eigenen Markt

Blue Ocean Strategie: Erstellen Sie Ihren eigenen Markt

Was wäre, wenn es einen Weg gäbe, mit dem Sie Ihr Geschäft außerhalb des Wettbewerbs betreiben und Ihren eigenen Markt schaffen könnten? Was wäre, wenn Sie in der Lage wären, das Tempo zu bestimmen und einzigartige Produkte zu schaffen, während Sie gleichzeitig von lukrativen neuen Märkten profitieren würden?

(Führung)