Wie man die Angst vor dem Verkauf besiegt


Wie man die Angst vor dem Verkauf besiegt

Sie besitzen Ihr eigenes Geschäft, aber Sie hassen verkaufen? Du bist nicht allein. Obwohl ein guter Verkäufer für den Erfolg fast jedes Unternehmens von entscheidender Bedeutung ist, fühlen sich viele Menschen beim Verkaufsgeschäft unbehaglich.
Angst kommt vom Unbekannten und ist eine psychologische Reaktion auf eine wahrgenommene Bedrohung. Sie können sich dieser Angst entledigen, indem Sie einen Verkaufsprozess erstellen und einige einfache Schritte befolgen, die Ihnen Selbstvertrauen geben, sagte Dave Mattson, CEO von Sandler Training, einem führenden globalen Vertriebs- und Management-Trainingsunternehmen.
Mattson schlägt fünf vor Schritte, die Geschäftsinhaber ergreifen können, um ihre Verkaufsangst zu minimieren:
Erkennen, dass Verkaufen eine Wissenschaft ist. Im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht gehört haben, ist der Verkauf eher eine Wissenschaft als eine Kunst. Es ist möglich, mathematische Berechnungen, Zahlen und Formeln zu verwenden, um sich dem Verkaufsprozess in einer gemessenen und praktischen Weise zu nähern. Die erfahrensten Verkäufer in erfolgreichen Unternehmen werden Ihnen sagen, dass der Verkauf ein Zahlenspiel ist; Es basiert darauf, jeden einzelnen Schritt des Verkaufsprozesses zu verfolgen und die Ergebnisse auf dem Weg zu überwachen, um eine Erfolgsformel zu entwickeln. All dies bedeutet, dass es möglich ist, unerfahrene Unternehmer zu trainieren und zu coachen, um einen idealen Verkaufsprozess zu entwickeln, der für sie funktioniert.
Deaktivieren Sie die unbewussten Skripte. Wenn es ums Verkaufen geht, viele der Aktionen und Verhaltensweisen Sie wurden gelehrt, als Sie jünger waren, kontraintuitiv, und um in einer Verkaufsumgebung erfolgreich zu sein, müssen Sie Ihre Wahrnehmung dessen, was akzeptabel ist und was nicht, neu programmieren. Botschaften wie sprechen Sie nicht mit Fremden und reden nie über Geld kann in den Rücken Ihres Unterbewusstseins verweilen und Sie müssen sich bewusst bemühen, zu akzeptieren, dass Ihr Verhalten ändern muss, um in einer Verkaufsumgebung erfolgreich zu sein. Als Unternehmer müssen Sie jetzt bereit sein, mit jedem Fremden zu sprechen und schwierige Themen wie Geld offen und ehrlich zu diskutieren.
Üben Sie nicht auf Prospekten. Notieren Sie sich vor jedem Verkaufsgespräch fünf Informationen, die Sie aus der Konversation erhalten und eine Reihe von Zielen erstellen müssen, mit denen Sie Ihre Leistung nach Abschluss des Anrufs beurteilen können. Wenn Sie mit der entmutigenden Aussicht konfrontiert werden, einen neuen Kunden zu treffen, könnten Sie versucht sein, eine umfangreiche Präsentation zu erstellen, die Sie während des gesamten Meetings als Unterstützung und Unterstützung nutzen können. Fallen Sie nicht in diese Falle. Öffnen Sie das Meeting, indem Sie sich nach den Problemen erkundigen, mit denen Ihre Kunden konfrontiert sind, und verwenden Sie diese Informationen, um den Rest des Meetings voranzutreiben. Interesse an Ihren Interessenten zu zeigen, wird sie beruhigen und sie werden viel eher von jemandem kaufen, mit dem sie sich wohl fühlen. Wenn Sie den Verkauf auf eine entspannte, informelle Weise angehen, werden Sie feststellen, dass die Leute für Ihre Verkaufsbotschaften empfänglicher sind und eher Informationen mit Ihnen teilen werden. Vertrauen Sie vor allem auf Ihr Produktwissen und Know-how. Du bist vielleicht kein natürlicher Verkäufer, aber du weißt, wovon du sprichst.
Lass dich nicht emotional anlocken. Ohne einen etablierten Verkaufsprozess ist es leicht, während eines Verkaufs in deine Emotionen zu geraten rufen, und dies dient nur dazu, weitere Angst und Nervosität zu erzeugen. Wiederholen und verfeinern Sie Ihre Verkaufsbotschaften immer wieder, vorzugsweise mit jemandem, den Sie kennen und dem Sie vertrauen können, der Ihnen ein konstruktives Feedback geben kann. Je vertrauter Sie mit Ihrem Pitch sind und welche Informationen Sie Ihren potenziellen Kunden mitteilen müssen, desto sicherer werden Sie sich fühlen. Visualisieren Sie immer ein positives Ergebnis vor jedem Verkaufstreffen. Ihre Gedanken können das Ergebnis stark beeinflussen und wenn Sie sich eine Situation optimistisch vorstellen können, wird das Ergebnis sehr viel positiver sein.
Fangen Sie einen psychologischen Wind. Sobald Sie eine Reihe von Verkaufsprozessen und -praktiken eingeführt haben, werden Sie feststellen, dass Sie beginnen, Ihr Verhalten zu entwickeln und Routinen und Meilensteine ​​festzulegen. Bald werden die verkaufsfördernden Ängste, die Sie gelähmt haben, abnehmen und das Verkaufsmoment wird Gestalt annehmen.

  • 5 Business Myths: BUSTED
  • 10 Möglichkeiten, an Moms zu verkaufen
  • Warum habe ich nicht daran gedacht? 5 großartige Geschäftsideen


Das Geheimnis des Karriereerfolges: Branding Yourself

Das Geheimnis des Karriereerfolges: Branding Yourself

Während Unternehmen hart arbeiten, um ihre Marke aufzubauen, tun zu viele ihrer Angestellten nicht das gleiche für sich selbst, schlägt ein Forscher vor . Nathan Hiller, Dozent für Management an der Florida International University, argumentierte während der diesjährigen Jahreskonferenz der Society for Industrial and Organizational Psychology, dass es für die Mitarbeiter immer wichtiger wird, ihre eigene Marktfähigkeit sicherzustellen, indem sie innerhalb ihrer Organisation eine Marke schaffen Die Strategie, die als "Personal Branding" bezeichnet wird, ermöglicht es den Mitarbeitern, ihr Potenzial klar zu definieren und sich von anderen am Arbeitsplatz zu trennen und einzigartige Beiträge zu ihrer Organisation zu demonstrieren.

(Allgemeines)

Game On: Athleten bewältigen den Sport des Geschäfts

Game On: Athleten bewältigen den Sport des Geschäfts

Zoom Room [Erfahren Sie, wie Zoom Room iPads für seine Geschäfte nutzt] Wenn Sie Athleten als "Dumb Jocks" abschreiben, die nicht aus dem Druck herauskommen, ein Unternehmen zu besitzen, werden Sie vielleicht überrascht sein zu wissen, dass es viele athletische Unternehmer gibt, und dass sich ihre athletischen Fähigkeiten recht gut dazu eignen Erfolg in der Geschäftswelt.

(Allgemeines)