3 Schritte zur Beseitigung von Stress am Arbeitsplatz


3 Schritte zur Beseitigung von Stress am Arbeitsplatz

Nach Angaben des Centers for Disease Control and Prevention sehen 25 Prozent aller Angestellten ihren Job als den wichtigsten Stressfaktor, der ihnen gegenüber steht. Stress ist nicht immer schlecht; Es kann ein Motivator sein, Aufgaben schnell und effektiv zu erledigen. Wenn Stress jedoch zu groß wird, kann dies die Leistung am Arbeitsplatz beeinträchtigen und sogar in Ihr Privatleben ausstrahlen, was sich auf Freundschaften, Familienleben und Freizeitaktivitäten auswirkt. Ein gestresster Arbeiter ist ein unglücklicher Arbeiter, und ein unglücklicher Arbeiter ist ein unproduktiver Arbeiter.

Es ist vielleicht nicht machbar - oder sogar notwendig -, den Job zu wechseln, was könnten Sie sonst tun? Hier sind ein paar Schritte, die Ihnen helfen, Ihren Stress bei der Arbeit besser zu bewältigen.

Es mag einfach erscheinen, aber die Ursache der Probleme zu identifizieren hilft Ihnen, den Heilungsprozess zu beginnen. Laut der American Psychological Association , sind häufige Stressfaktoren am Arbeitsplatz niedrige Gehälter, übermäßige Arbeitsbelastung, wenig Möglichkeiten für Wachstum oder Aufstieg, Arbeit, die uninteressant oder nicht herausfordernd ist, Mangel an sozialer Unterstützung und Mangel Macht über Ihre Karriere.

Diese Probleme können negative körperliche Nebenwirkungen haben, kurz- und langfristig. Sie können Kopfschmerzen, Magenschmerzen oder Schlafstörungen erleben; habe eine kürzere Laune; oder Schwierigkeiten haben, sich zu konzentrieren. Chronischer Stress kann zu Angst, Schlaflosigkeit, Bluthochdruck und einem geschwächten Immunsystem führen, sagte der APA. Solcher Stress kann auch zu Gesundheitszuständen wie Depression, Fettleibigkeit und Herzerkrankungen beitragen. Erschwerend kommt hinzu, dass Menschen, die übermäßigem Stress ausgesetzt sind, oft auf ungesunde Weise damit zu tun haben, dass sie zu viel essen, ungesunde Lebensmittel konsumieren, Zigaretten rauchen oder Drogen und Alkohol missbrauchen. Selbsterkenntnis ermöglicht es Ihnen, die Dinge zu identifizieren, die belastende Geisteszustände auslösen, und aktiv daran zu arbeiten, bessere, gesündere Wege der Bewältigung zu finden.

Sobald Sie einige der Belastungen festgestellt haben, die auf Sie lasten, bewerten Sie die Art und Weise, wie Sie arbeiten und mit Ihren Kollegen interagieren. Geringfügige Änderungen an Ihrer Kommunikation und Ihrem Arbeitsstil könnten eine bessere Verbindung zu Ihren Mitmenschen herstellen und Ängste abbauen.

Mit Ihren Kollegen in Kontakt treten. Haben Sie freundschaftliche Beziehungen zu Gleichaltrigen oder entgehen Sie hinter Ihren? Computerbildschirm und Kontakt vermeiden? Du musst kein sozialer Schmetterling sein und jede Woche eine Happy Hour machen, aber ein Smalltalk mit deinen Kollegen hilft dir vielleicht beim Entspannen. Bringen Sie Licht, interessante Themen und ein Gespräch in Gang. Dies kann sich positiv auf die Produktivität und die Freisetzung von Stress auswirken, sagte Austin Paley, Executive Vice President Marketing bei Podible.

"Sie werden sich gegenseitig auf einer individuelleren Ebene verstehen und in einer kollaborativeren Umgebung arbeiten , "fügte er hinzu.

Auch nur die Leute in Ihrem direkten Team kennenzulernen kann Ihre Stimmung verbessern und Ihnen helfen, besser zusammenzuarbeiten.

Projekte" kann sehr stressig sein, wenn Sie mit Menschen arbeiten, die Sie nicht haben weiß es gut ", sagte Paley. "Führe das Team, mit dem du arbeitest, durch Teambuilding-Übungen aus, wenn du Ausfallzeiten hast - sei es ein kooperatives Spiel, Essen oder einfach etwas, das du alle liebst - zusammen in deiner Freizeit."

Unplug. Wenn Sie rund um die Uhr über Ihr mobiles Gerät verbunden sind, haben Sie eine Reihe von Stressfaktoren. Ständige Telefonanrufe, Texte und E-Mail-Updates sind überwältigend geworden, besonders wenn Sie nach dem Ausgehen Nachrichten beantworten.

Sagen Sie öfter, wenn Mitarbeiter bei einem großen Projekt Hilfe anbieten oder zur Zusammenarbeit bereit sind. Dies verringert die Arbeitsbelastung und sorgt für einen produktiveren Arbeitsablauf. "

" Obwohl es zweifellos Fälle gibt, in denen das Verbleiben wirklich notwendig ist, ist es selten, dass ein Unternehmen verlangt, dass jedes Teammitglied angemeldet bleibt Es liegt im Interesse eines Unternehmens, den Mitarbeitern zu ermöglichen, sich zu erholen ", schrieb der Sozialpsychologe Ron Friedman für Fast Company. "Wenn ein Mitarbeiter häufig bis spät in die Nacht und über das Wochenende arbeitet, tut sie dies wahrscheinlich auf Kosten eines langfristigen Engagements."

Behalte eine handgeschriebene To-Do-Liste. Es ist wichtig für den Erfolg, mit einer To-Do-Liste auf der Task zu bleiben. Im digitalen Zeitalter mag es langweilig, verschwenderisch und unnötig erscheinen, Ihre Aufgaben für den Tag aufzuschreiben. Aber Paley sagte, dass eine priorisierte, handgeschriebene Liste Ihrer wichtigsten Aufgaben Ihnen helfen könnte, einen klareren Überblick darüber zu bekommen, wie Ihr Tag aussehen sollte.

"Durch eine handgeschriebene To-Do-Liste, meine Aufgaben für den Tag nie Ich vergesse nicht, ob ich irgendwelche wichtigen Aufgaben vergessen habe oder nicht ", sagte Paley.

" [Schreiben] die Liste am Morgen hilft zu skizzieren, wie der Tag aussehen wird und es am Anfang des Tages klarer zu machen, was getan werden muss.Zusätzlich kann das physische Überkreuzen von Gegenständen unglaublich erfreulich sein und ein Gefühl der Erleichterung und Erfüllung vermitteln. "

Ihre täglichen Praktiken und Routinen spielen oft eine große Rolle in Ihrem Stress-Level. Wenn Sie schlechte Angewohnheiten brechen oder gute Gewohnheiten schmieden, können Sie sich während des Arbeitstages wohler fühlen. Hier sind einige gute Gewohnheiten zu verabschieden:

Planen bricht in Ihren Tag ein. Wenn Sie den ganzen Arbeitstag an Ihrem Stuhl kleben und sich nie von arbeitsbezogenen Aufgaben fernhalten, sind Sie viel mehr wahrscheinlich gestresst sein. Paley riet den Gebäuden, die in Ihren Tagesablauf eingeplant wurden, und hielt sich wirklich an sie.

"Gehen Sie spazieren, holen Sie sich Kaffee oder nehmen Sie sich Zeit, um sich zu setzen und zu Mittag zu essen", sagte Paley. "All diese Dinge geben dir die Zeit, deine Gedanken zu klären, deinem Gehirn eine Pause von dem zu geben, woran du gerade arbeitest und Stress abzubauen. Brüche, die nicht länger als eine Stunde dauern, werden sich nicht auf deine Produktivität auswirken und sind besonders vorteilhaft für dich Arbeiten Sie in einer Position, in der Kreativität wichtig ist. "

Paley bemerkte, dass die Planung dieser Pausen zu ähnlichen Zeiten jeden Tag dazu beiträgt, dass Sie sich auf einen" Gehirn-Reset "vorbereiten, wodurch Sie im Laufe eines Tages viel produktiver werden.

Zeit für körperliche, mentale und emotionale Selbstpflege. John Koeberer, Autor von "Green-Lighting Your Future: Wie man das perfekte Leben manifestiert" (CreateSpace Independent Publishing Platform, 2013), sagte eine gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung, zusammen mit einem guten Selbstbild und spirituellen Praktiken, kann dich darauf vorbereiten, mit Stress erfolgreich umzugehen.

"Nur das Wissen, dass dein Körper, dein Geist und deine Seele in einer starken Form sind, ist eine große Abschreckung gegen Stress Halt ', sagte Koeberer.

Sei nett zu dir elf. Wenn Sie mit stressigen Projekten und Terminen beschäftigt sind, kann es schwierig sein, darüber hinauszusehen. Selbst langfristige Einsätze enden irgendwann, also musst du einfach weitermachen und daran denken, dass die Herausforderungen, denen du jetzt gegenüberstehst, klein und unbedeutend erscheinen, wenn du sie schließlich überwunden hast.

"Wir können uns alle Instanzen erinnern, die wir dachten zu der Zeit waren echte Deal-Killer, nur um sie zu einem kleinen Ameisenhaufen werden zu lassen ", sagte Koeberer. "Übernehmen Sie den Gedanken, dass auch dies passieren wird."

Es ist vielleicht unmöglich, jeden Stressor am Arbeitsplatz zu beseitigen. Vielleicht wollen Sie das gar nicht erst machen, denn Stress kann gesund sein und Sie ermutigen, Termine einzuhalten und den Kopf aufrecht zu halten. Aber die Arbeit, um schlechten Stress zu beseitigen und Ihren Arbeitsplatz gesünder zu machen, wird die Art und Weise verändern, wie Sie Ihren Job sehen.


Amerikanische Arbeiter vertrauen ihren Chefs nicht

Amerikanische Arbeiter vertrauen ihren Chefs nicht

Amerikaner trauen ihren nicht Chefs, nach neuen Forschungen. Schlechte Kommunikation, Mangel an wahrgenommener Fürsorge, uneinheitliches Verhalten und Wahrnehmung von Günstlingswirtschaft gehörten zu den Gründen, die die Befragten in einer kürzlich durchgeführten Umfrage über Vertrauen - oder deren Fehlen - bei leitenden Angestellten der Beschäftigten anführten.

(Allgemeines)

Angst vor harter Arbeit lenkt Studenten fern von Wissenschaft und Technik

Angst vor harter Arbeit lenkt Studenten fern von Wissenschaft und Technik

Während Beschäftigungsmöglichkeiten in Wissenschaft, Technik, Technik und Mathematik (STEM) Berufe reichlich vorhanden sein können, sind viele Teenager nicht bereit, eine langfristige Karriere in diesen Bereichen zu verfolgen die Herausforderungen, die sie darstellen. Laut einer neuen Studie von ASQ, Studenten der sechsten bis zwölften Klasse der Auffassung, dass Karrieren als Ärzte und Ingenieure bieten die meisten Arbeitsplätze nach dem College, aber 67 Prozent waren unsicher, ob sie diese Karriere, aufgrund der zahlreichen Herausforderungen verfolgen würde sie stellen vor.

(Allgemeines)