Bereit von zu Hause aus zu arbeiten? Fragen Sie sich diese 6 Fragen


Bereit von zu Hause aus zu arbeiten? Fragen Sie sich diese 6 Fragen

Ob es ein paar Tage pro Monat oder ein paar Tage pro Woche ist, wird die Fähigkeit, von zu Hause aus arbeiten immer beliebter Arbeitsplatz.

Laut a Bei der jüngsten Umfrage von WorldatWork und FlexJobs bieten 80 Prozent der heutigen Unternehmen flexible Arbeitsregelungen für ihre Mitarbeiter an, einschließlich der Möglichkeit, gelegentlich Telearbeit zu leisten. FlexJobs stellte außerdem fest, dass 76 Prozent der Befragten sagten, dass ihr Haus, nicht das Büro, ihr bevorzugter Arbeitsplatz ist, wenn sie wichtige Dinge erledigen müssen.

Obwohl viele dieser Programme willkürlich und ad hoc sind, fast Die Hälfte der Arbeitgeber, die Telearbeit zulassen, ist der Meinung, dass Telearbeiter genauso produktiv sind wie Angestellte im Büro. Aber ist ein Fernarbeitsarrangement für Sie das Richtige?

Mitarbeiter, die darüber nachdenken, von zu Hause aus zu arbeiten, müssen alle Faktoren berücksichtigen, die mit einer Fernarbeit verbunden sind. Jane Sunley, CEO von Purple Cubed und Autorin von "Es ist nie in Ordnung, den Interviewer zu küssen" (LID Publishing, 2014), riet potenziellen Telearbeitern, sich die folgenden Fragen zu stellen, bevor sie ihre Arbeitsstrukturen änderten:

  • Bin ich Viel Zeit auf eigene Faust verbringen?
  • Bin ich selbstdiszipliniert und selbstmotiviert?
  • Bin ich zuversichtlich, ohne Aufsicht zu arbeiten?
  • Komme ich gerne mit meinen Kollegen per E-Mail, Chat, Videokonferenz, etc. statt Angesicht zu Angesicht?
  • Habe ich einen ruhigen, ablenkungsfreien Bereich zu Hause, in dem ich mich auf meine Arbeit konzentrieren kann?
  • Wird Telearbeit mir helfen, meine Work-Life-Balance zu erreichen?

Wenn die Antwort "Ja" zu allen diesen ist, könnte Telearbeit die richtige Wahl für Sie sein.

Scott Boyar, ein Associate Professor in der Abteilung für Management, Informationssysteme und quantitative Methoden an der Universität von Alabama in Birmingham, sagte, ob ein Angestellter erfolgreich ist Von zu Hause aus zu arbeiten hängt von der Person, dem Job und der Ausbildung ab, die die Organisation für die Person bereitstellt, um diese Rolle aus der Ferne zu übernehmen.

"Eine Organisation hat viel Verantwortung, wenn sie Mitarbeiter virtuell gehen lässt, aber der Mitarbeiter trägt viel davon Auch, sagte Boyar.

Einige Fachleute haben vielleicht nicht die Persönlichkeit, die für das Fernarbeiten ein paar Mal pro Woche geeignet ist. Der beste Weg, um festzustellen, ob Sie bereit sind, ist ein echtes Audit Ihrer Fähigkeiten und Fähigkeiten, sagte Sara Sutton Fell, CEO und Gründer von FlexJobs.

"Ich empfehle, mit anderen Menschen, die regelmäßig von zu Hause aus arbeiten, zu reden finde heraus, wie es wirklich ist und was du erwarten kannst ", sagte Sutton Fell. "Ob Sie Menschen im wirklichen Leben kennen, online nach Geschichten von Menschen suchen oder auf Seiten wie LinkedIn oder Quora Fragen stellen, um Meinungen zu sammeln, versuchen Sie, einen guten Eindruck zu bekommen, wie es ist, von zu Hause aus zu arbeiten und ob Sie es sind darauf vorbereitet. "

Wenn du entschieden hast, dass du gut für Fernarbeit geeignet bist, wie bringst du das zu deinem Chef?

" Die beste Zeit für [die Arbeit besprechen von zu Hause] ist, nachdem Sie Ihre Optionen durchdacht haben ", sagte Sutton Fell. "Sie sollten bereit sein zu besprechen, wie oft Sie von zu Hause aus arbeiten wollen [und] wie Sie denken, dass es Ihrem Job, Team und Unternehmen nützt."

Sunley bemerkte, dass es für Telearbeiter leicht ist, Pausen zu vergessen Verringern Sie die Produktivität im Laufe der Zeit. Remote-Mitarbeiter müssen willens und in der Lage sein, ihre Tage so zu strukturieren, dass sie auch diese Pausen einschließen, aber auch Grenzen mit Freunden und Familien setzen, um gute Arbeitsgewohnheiten beizubehalten.

"Sie mögen nun vielleicht [Ihren Freunden] zugänglicher sein erkennen die Anforderungen, die Arbeiten von zu Hause erfordert ", sagte Sunley Mobby Business.

Wenn Ihr Arbeitgeber nicht mit Vollzeit-Remote-Arbeit an Bord ist, bemerkte Boyar, dass eine ideale Situation für die meisten Mitarbeiter eine Kombination aus arbeiten in beinhalten kann das Büro und zu Hause die ganze Woche.

"Es gibt viele Vorteile für die Arbeit von zu Hause und im Büro", fügte Sutton Fell hinzu. "In gewisser Weise bietet es Ihnen das Beste aus beiden Welten, denn zu Hause bekommen Sie einen ruhigen Raum, den Sie kontrollieren können, um sich auf Projekte und wichtige Arbeiten zu konzentrieren und sich damit zu vertiefen."

Für einige Quelleninterviews wurde eine Umfrage durchgeführt eine vorherige Version dieses Artikels.


Sie haben was ?! 8 Bizarre Job Interview Geschichten

Sie haben was ?! 8 Bizarre Job Interview Geschichten

Ob Sie der Einstellungsmanager oder der Kandidat sind, es gibt viel Druck, während des Bewerbungsgesprächs zu beeindrucken. Du könntest so gut wie möglich vorbereitet sein, aber etwas könnte immer noch schiefgehen - und manchmal tut es das. Egal wie gut oder schlecht dein Interview ging, es gibt immer eine seltsamere Geschichte da draußen.

(Werdegang)

Amerikaner enthüllen Kindheitsträume Jobs

Amerikaner enthüllen Kindheitsträume Jobs

Was wolltest du gewesen sein, als du erwachsen warst? Wenn Sie davon träumten, ein Super Bowl-Gewinner oder ein berühmter Musiker zu sein, waren Sie nicht alleine. Eine Umfrage des Online-Netzwerks LinkedIn ergab, dass diese Berufe ihre Liste der "Traumjobs" von Erwachsenen bilden Kindheit. An der Spitze der Liste der Berufe, von denen die Menschen träumten, als sie Kinder waren, wurden Profisportler oder olympische Athleten für Männer und Lehrerinnen für Frauen.

(Werdegang)