Ihr vollständiger Leitfaden für ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch


Ihr vollständiger Leitfaden für ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben ein Vorstellungsgespräch gemacht. Nun, was?

Ob es das erste, das 15. oder das 100. Interview ist, es ist wichtig, vorbereitet zu sein, wenn Sie erfolgreich sein wollen. Von Ihrem ersten Kontakt mit dem Personalchef bis zur Nachbereitung Ihres Meetings, hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um Ihr nächstes Vorstellungsgespräch durchzuführen.

In diesem Artikel:

  • Vorbereitung für das Interview
  • Überprüfung Ihres Lebenslaufs
  • Beantworten von Interviewfragen
  • Followup von

Bevor Sie zu dem Vorstellungsgespräch kommen, sollten Sie sich mit allem auskennen, was das Unternehmen macht und für das es steht.

"Kennen Sie das Unternehmen" Stellen Sie sicher, dass Sie die Mission und die Werte des Unternehmens kennen ", sagte Margaret Freel, Corporate Recruiter bei TechSmith, einem Unternehmen für Softwareunternehmen.

Freel empfiehlt, über alles informiert zu sein, was das Unternehmen in letzter Zeit gemacht hat Zum Beispiel, wenn es in den Nachrichten war, neue Produkte veröffentlicht oder kürzlich Auszeichnungen gewonnen hat. Wenn Sie die Möglichkeit haben, das Produkt oder die Dienstleistung des Unternehmens auszuprobieren, tun Sie dies aus erster Hand, was das Unternehmen anbietet.

Kandidaten sollten auch "das Unternehmen durch Blogs, Publikationen, Studien recherchieren und mit Branchenführern sprechen", sagte Taylor Dumouchel, Marketingspezialist für Peak Sales Recruiting. "Verwenden Sie diese Informationen, um Ihr Wissen über die aktuelle Marktposition des Unternehmens zu demonstrieren und zu zeigen, wohin sie in der Zukunft gehen."

"Dies sind Dinge, über die ein Kandidat Bescheid wissen und mit denen er während des Interviews sprechen sollte", sagte Freel. "Ihre Recherche ist ein Signal an den Interviewer, dass Sie nicht nur nach einem Job suchen, sondern an diesem Job." Ihren Lebenslauf überprüfen

"Gehen Sie nicht davon aus, dass Ihr Interviewer Ihren Lebenslauf gesehen hat, geschweige denn eine verfügbare Kopie für Ihr Interview", sagte Amanda Augustine, Karriereberatungsexpertin für TopResume. Sie fügt hinzu, dass Sie mit mindestens drei Kopien Ihres Lebenslaufs vorbereitet sein sollten.

"Zusätzliche Angestellte können in letzter Minute in den Interviewprozess mit einbezogen werden", sagte sie. "Seien Sie bereit, ihnen eine Kopie Ihres Lebenslaufs zu übergeben, sie durch Ihre Karrieregeschichte zu führen, und binden Sie Ihre Qualifikationen zu der Position an Hand zurück."

Augustine riet, die Jobbeschreibung vor Ihrem Interview noch einmal zu lesen und Ihren Lebenslauf zu entwickeln Sie eine Erzählung, die erklärt, wie Ihre früheren Erfahrungen Sie zu einem großen Kandidaten für diese Rolle in diesem Unternehmen geformt haben.

"Denken Sie immer über Ihre Erfahrung im Zusammenhang mit diesem bestimmten Job und seine Anforderungen", sagte sie. "Sie müssen nicht jede Rolle, die in Ihrem Lebenslauf aufgeführt ist, erneut aufwärmen, aber Sie sollten auf die Teile Ihrer Erfahrung aufmerksam machen, die für diese Stellenausschreibung am relevantesten sind."

Wenn Sie in Ihrem Lebenslauf Joblücken haben kann gefragt werden, was passiert ist oder warum es einen gibt. Die gute Nachricht ist, dass Sie leicht Antworten auf Fragen zu kurzen Aufenthalten oder Arbeitslücken vorbereiten und vorbereiten können, sagte Erica Zahka, CEO und Gründerin von Own The Boardroom, einer Website, die professionelle Kleidung vermietet.

"Immer ehrlich, prägnant und niemals mit den Fingern auf frühere Arbeitgeber zeigen ", sagte sie. "Stellen Sie bei kurzen Aufenthalten sicher, dass der Grund, warum Sie Firma X nach so kurzer Zeit verlassen haben, kein Grund für diese Rolle ist."

"Erklären Sie die Lücke ehrlich und mit Zuversicht, und schalten Sie dann um die Konversation zurück zu Ihren zukünftigen Zielen, wenn sie sich auf die Position beziehen ", sagte Dana Leavy-Detrick, Gründerin und leitende Kreativschreibkraft bei Brooklyn Resume Studio. "Wenn Sie aus einem längeren Urlaub in die Belegschaft zurückkehren, sprechen Sie darüber, was Sie zu einem Übergang inspiriert hat und wie Sie Ihre Stärken nutzen wollen."

WEITERE RESSOURCEN:

Die besten Schriftarten, die Sie für Ihren Lebenslauf verwenden sollten

Tipps zum Fortsetzen der Arbeit für einen Job
Fortsetzen zu vermeidende Fehler, wenn Sie den Job wünschen
Vermeiden Sie diese Sätze für einen besseren Lebenslauf
Beantworten von Interviewfragen

"Kandidaten werden wegen Vorstellungsgesprächen nervös, weil sie das Potenzial haben, eine offene Frage zu stellen, die dem Interviewer einen geheimen Einblick gibt, wer die Kandidat ist wirklich ", sagte Rich Milgram, Gründer und CEO des Karriere-Netzwerks Beyond. "Aber das wahre Geheimnis ist, dass der Interviewer oft nicht weiß, was die richtige Antwort ist, oder sie werden zugeben, dass es keine richtige Antwort gibt, also entspann dich einfach."

Glassdoor hat kürzlich eine Liste zusammengestellt der meist gestellten Fragen in einem Interview:

Was sind Ihre Stärken?

  1. Was sind Ihre Schwächen?
  2. Warum arbeiten Sie an [
  3. Firmenname ]? Wo siehst du dich in fünf Jahren? Zehn Jahre?
  4. Bist du bereit umzuziehen?
  5. Bist du bereit zu reisen?
  6. Erzähl mir von einer Leistung, auf die du am meisten stolz bist.
  7. Erzähl mir von einer Zeit, in der du einen Fehler gemacht hast.
  8. Was ist Ihr Traumberuf?
  9. Wie haben Sie von dieser Position erfahren?
  10. Diskutieren Sie Ihren Lebenslauf.
  11. Diskutieren Sie Ihren Bildungshintergrund.
  12. Beschreiben Sie sich selbst.
  13. Sagen Sie mir, wie Sie eine schwierige Situation bewältigt haben .
  14. Warum sollten wir Sie einstellen?
  15. Augustine empfiehlt, bei Fragen zu Ihren Fähigkeiten oder Ihrer Erfahrung die STAR-Methode zu verwenden, um zu demonstrieren, wie Sie eine bestimmte Fähigkeit besitzen, die für die Rolle erforderlich ist:

Identifizieren Sie ein

  • S oder T fragen Sie , wo Sie diese Fähigkeit demonstriert haben. Beschreiben Sie die
  • A ctions , die Sie zur Lösung des Problems verwendet haben Besprechen Sie die
  • R Ergebnisse Ihrer Aktionen. Zum Beispiel, konnten Sie eine angespannte Situation mit einem verärgerten Kunden entschärfen? Haben Sie Ihrem Team geholfen, ein Projekt rechtzeitig oder im Rahmen des Budgets abzuschließen? Haben Sie Kosten gesenkt oder Einnahmen generiert? Leavy-Detrick empfiehlt, Ihre Antworten auf häufige Fragen zu Ihren Stärken, langfristigen und kurzfristigen Karrierezielen und anderen Themen zu üben und diese mit einem Freund oder Kollegen zu besprechen.

" Sie werden in der Lage sein, Veränderungen in Ihrem Ton und Ihrer Manier zu erkennen, die sich auf Ihre Präsentation und Ihr Selbstvertrauen auswirken könnten ", sagte sie.

Sie sollten auch ein paar eigene Fragen vorbereiten, wenn Ihr Interviewer Sie zum Fragen einlädt. Dies gibt Ihnen nicht nur die Möglichkeit, einen tieferen Einblick in das Unternehmen, die Rolle und die Kultur zu bekommen, sondern zeigt auch, dass Sie wirklich an der Organisation interessiert sind.

"Während des Interviews sollten Sie sich die Zeit nehmen, um zu beurteilen, ob der Arbeitgeber ist ein passendes Recht für Sie, nicht nur versuchen, dem Arbeitgeber zu beweisen, dass Sie für den Job richtig sind ", sagte Zahka.

Unangemessene Fragen

Wenn Sie sich unwohl fühlen über eine Frage oder glauben, dass es diskriminierend ist, haben nach der University of Massachusetts Amherst, haben Sie mehrere Möglichkeiten, wie Sie reagieren :

Fragen Sie den Interviewer höflich, welche Relevanz die Frage für die Position hat oder warum die Frage gestellt wird.

  • Leiten Sie die Konversation in eine Diskussion über Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten um, die sich auf die Position beziehen.
  • Beantworten Sie die Frage Frage mit oder ohne Reue.
  • Die Frage nicht beantworten.
  • Das Interview beenden.
  • Wenn ein Arbeitgeber etwas wirklich beleidigendes oder diskriminierendes fragt, können Sie eine Beschwerde bei der EEOC einreichen.

MEHR RESSOURCEN:

Dinge, die Sie während eines Bewerbungsgesprächs nie tun sollten

Körpersprache Fehler zu vermeiden in Job-Interviews
Intelligente Fragen, die Sie während jedes Job-Interview Fragen sollten
Wie 'Persönlich' sollten Sie in einem Job-Interview?
Following Up

"Ehren Sie die Zeit Rahmen, den sie präsentieren, bevor sie folgen ... über ihre Entscheidung ", sagte Zahka.

Ungeachtet des Entscheidungszeitraums des Unternehmens raten Experten dazu, jeder Person, die Sie während des Interviews innerhalb von 24 Stunden getroffen haben, eine Dankesnachricht per E-Mail zu senden. Wenn Sie eine zusätzliche handschriftliche Notiz senden möchten, empfiehlt S. Chris Edmonds, ein Autor und Gründer und CEO der The Purposeful Culture Group, den Versand am selben Tag, an dem Sie Ihre E-Mail gesendet haben.

"So wird es sein komm ein oder zwei Tage nach deiner E-Mail-Nachricht und gib Gravitas zu deiner Nachdenklichkeit ", sagte Edmonds in einem anderen Mobby Business Interview.

MEHR RESSOURCEN:

Nach dem Interview: Beispiel Danke Briefe

4 Dinge, die du tun solltest Niemals nach einem Job-Interview
Holen Sie sich den Job: Vermeiden Sie diese 3 Danke Hinweis Fehler
Die wichtigste Sache zu erinnern ist, auch wenn Sie letztlich nicht den Job bekommen, jedes Interview ist eine Lerngelegenheit. Übung macht den Meister, und wenn du diese Schritte befolgst, bist du in kürzester Zeit ein Interviewprofi.


Mitarbeiter arbeiten remote über die Feiertage? Stellen Sie sie auf Erfolgskurs

Mitarbeiter arbeiten remote über die Feiertage? Stellen Sie sie auf Erfolgskurs

Um diese Jahreszeit beginnen die Arbeiter ihre Urlaubsreisepläne zu erstellen. Aber wenn Ihr Unternehmen die Möglichkeit bietet, remote zu arbeiten, bleiben Ihre Mitarbeiter möglicherweise mit dem Büro verbunden, während sie Verwandte besuchen und Geschenke öffnen. Laut einer aktuellen Umfrage von West Unified Communications Services (West UC) sind dies 17 Prozent der Vollzeitbeschäftigten betrachten das Arbeiten von einem Urlaubsort als einen praktischen Grund, die Fernarbeitspolitik ihres Unternehmens zu nutzen.

(Werdegang)

Arbeiten von zu Hause ist hier, um für die meisten Unternehmen zu bleiben

Arbeiten von zu Hause ist hier, um für die meisten Unternehmen zu bleiben

Best Buy scheint in der Minderheit zu sein, wenn es darum geht, Yahoos Führung zu folgen, indem sie ihre Arbeit einschränkt - von zu Hause Politik, neue Forschung zeigt. Unter den 80 Prozent der Arbeitgeber, die derzeit einige anbieten Eine Studie der Personalfirma Challenger, Gray & Christmas, Inc. enthüllte, dass 97 Prozent keine Möglichkeit haben, den Nutzen zu eliminieren.

(Werdegang)