10 Geheimnisse Jeder Boss sollte behalten


10 Geheimnisse Jeder Boss sollte behalten

Intro

Es wurde gesagt, dass lose Lippen Schiffe versenken. Das gleiche könnte man für gesprächige Chefs sagen. Selbst wenn Sie das Leben der Büro-Party waren, sobald Sie der Chef sind, ist es Zeit, etwas Diskretion zu verwenden, bevor Sie anfangen, jeden Gedanken zu teilen. Hier sind die 10 wichtigsten Geheimnisse, die jeder Chef behalten sollte.

Wie viel Geld Sie haben

Mitarbeiter denken, dass die meisten Chefs pompöse Idioten sind. Keine Notwendigkeit, Kraftstoff auf das Feuer zu werfen, indem Sie über Ihr neues Auto jammern oder über Ihre qualvolle Küchenzusatz jammern. Versuchen Sie stattdessen, nicht über Ihre persönlichen Ausgaben zu sprechen. Niemand muss wissen, dass du in einem Teig rollt.

Wie du gebrochen bist

Vielleicht schaffst du es kaum, vorbeizuschlendern. Behalte es für dich. Egal, wie wenig Sie gerade verdienen, Ihre Mitarbeiter wollen immer noch das Gefühl haben, dass es dem Unternehmen gut geht. Sie müssen nicht den Wind aus den Segeln nehmen, indem Sie ihnen die Wahrheit sagen. Außerdem, selbst wenn du pleite bist, werden sie wahrscheinlich immer noch denken, dass es dir besser geht als ihnen. Das ist genau das, was es bedeutet, der Chef zu sein.

Das saftige Stück Klatsch, das du gerade gehört hast

Klatsch zwischen den Kollegen ist eine Sache, aber der Chef muss sich darüber erheben. Egal, wie Sie sich wirklich fühlen über Ihre Mitarbeiter - oder sogar Ihre Kollegen - teilen Sie es nicht mit Ihren Mitarbeitern. Es ist klebrig und lässt dich letztendlich schlecht aussehen.

Wie groß ist dein Sexualleben?

Schwul, hetero, verheiratet oder Single; Informieren Sie Ihre Mitarbeiter unter keinen Umständen über Ihr intimes Leben. Nichts wird Ihre Autorität schneller untergraben, als die Details Ihres heißen Datums zu teilen. Egal wie sicher Sie sind, dass Sie genau wie der Rest Ihrer Mitarbeiter sind, sind Sie nicht. Verraten Sie keine Details über Ihre persönlichsten persönlichen Beziehungen.

Was Sie nachts wach hält

Es gibt einen Grund, warum Sie das große Geld verdienen. Du bist derjenige, der dafür bezahlt wird, sich um das große Bild zu sorgen. Belasten Sie Ihre Mitarbeiter nicht mit Sorgen, die Ihnen rechtmäßig zustehen. Behalte deine Bedenken auf der Basis von Need-to-know und teile nur das, was definitiv ist, nicht all die schlechten Dinge, die passieren könnten.

Wie großartig war deine alte Firma

Sicher, deine alte Firma war großartig. Aber vergiss nicht, du bist aus einem bestimmten Grund gegangen. Niemand in Ihrer neuen Firma möchte erfahren, wie viel Spaß Ihre ehemaligen Mitarbeiter hatten und wie groß das Firmen-Softball-Team war. Es ist wie ein Date. Jeder weiß, dass du schon einmal eine Beziehung hattest, aber das bedeutet nicht, dass sie davon erfahren wollen.

Welche Abteilung bekommt die Axt

Als Chef bekommst du die Neuigkeiten - gut und böse - vor allen anderen. Spielen Sie keine Favoriten mit Ihren Mitarbeitern, indem Sie Unternehmensinformationen an einige ausgewählte Personen weitergeben. Stellen Sie sicher, dass Informationen konsistent und professionell verbreitet werden.

Wer gibt wirklich den Ton an

Selbst wenn Sie Befehle von oben befolgen, respektiert niemand die Vorgesetzten, die sich vor ihrer Verantwortung drücken. Anstatt jede unappetitliche Bestellung auf "Management" zu schieben, machen Sie es Ihre Aufgabe, Ihren Mitarbeitern zu helfen, die andere Seite der Medaille zu sehen. Es funktioniert vielleicht nicht immer, aber zumindest siehst du aus, als würdest du deinen Job ernst nehmen.

Was du wirklich über ...

denkst> Ob es Politik, Religion oder aktuelle Ereignisse sind, wenn du der Boss bist, Sie können es sich nicht leisten, Ihre Mitarbeiter (oder Ihre Kunden) zu verprellen, indem Sie Ihre Überzeugungen auf Ihrem Ärmel tragen. Wenn Sie sich mit dem Rest des Teams beschäftigen möchten, bleiben Sie bei Sport und Filmen.

Was andere Mitarbeiter machen

Auch wenn Sie mit einigen Ihrer Mitarbeiter freundlich sind, ist es wichtig, dass Sie dies nicht tun Wer weiß, wer was macht. Gehälter werden oft aufgrund einer Reihe von komplizierten Faktoren entschieden, aber Ihre Mitarbeiter werden das wahrscheinlich nicht berücksichtigen, wenn sie hören, dass ihr Kollege mehr verdient als sie. Sparen Sie sich die Kopfschmerzen und halten Sie einfach die Zahlen fest.

Jeanette Mulvey ist die Chefredakteurin von Mobby Business. Sie schreibt seit über 20 Jahren über Kleinunternehmen und besaß früher ihr eigenes E-Commerce-Geschäft. Ihre Kolumne, Mind Your Business, erscheint montags nur auf Mobby Business. Sie können ihr auf Twitter bei @jeanettebnd folgen oder sie per E-Mail unter .


Führungskräfte treffen die besten Entscheidungen, wenn sie nicht müssen

Führungskräfte treffen die besten Entscheidungen, wenn sie nicht müssen

Den Entscheidungsträgern der Wirtschaft die Freiheit zu geben, Probleme selbständig zu lösen, ohne sich auf eine Entscheidung zu stützen, zeigt eine neue Studie. Eine Studie von Forschern der kanadischen Universität von Guelph und University of Waterloo fanden heraus, dass Unternehmensführer tendenziell risikoreichere Optionen wählen, wenn sie gezwungen sind, zwischen konkurrierenden Alternativen zu komplexen Situationen zu wählen.

(Führung)

Die Kunst des Geschäfts: Verhandeln Sie Ihren nächsten Technologie-Vertrag

Die Kunst des Geschäfts: Verhandeln Sie Ihren nächsten Technologie-Vertrag

Bevor Sie sich an die gepunktete Linie für diese glänzenden neuen Server oder ein zippy Upgrade auf Ihre Unternehmenssoftware anmelden, gibt es diese klebrigen, kniffligen Verhandlungen mit dem Anbieter. Ähnlich wie beim Kauf eines neuen Autos fragen Sie sich vielleicht: "Woher weiß ich, ob ich ein gutes Geschäft mache?

(Führung)