Public Relations für kleine Unternehmen: 6 Tipps für den Erfolg


Public Relations für kleine Unternehmen: 6 Tipps für den Erfolg

Als Kleinunternehmen denken Sie vielleicht nicht, dass Sie der Öffentlichkeitsarbeit viel Aufmerksamkeit schenken müssen. Wenn es jedoch darum geht, Ihr Unternehmen zu brandmarken, zu vermarkten und zu fördern, ist PR eines der wichtigsten Werkzeuge, um Ihnen die richtige Art von Aufmerksamkeit zu verschaffen.

Laut Landor Associates können 45 Prozent des Images einer Marke zugeschrieben werden was es sagt und wie es es sagt. Darüber hinaus geben 75 Prozent der Verbraucher an, dass Markenbekanntheit einen wesentlichen Einfluss auf ihre Kaufentscheidung hat, und konsistente Marken sind 20 Prozent mehr wert als solche, die nicht konsistent sind.

Wie Sie die Botschaft Ihres Unternehmens erstellen und liefern, ist für die Konsumenten wichtig für Ihre Marke.

"Öffentlichkeitsarbeit kann einem Unternehmen Legitimität verschaffen, und das ist besonders wichtig für ein KMU, das nicht viel Markenbewusstsein hat", sagte Amy Bryson, Vizepräsidentin der Airfoil Group, Marketing und Öffentlichkeit Relationship Firma.

Bryson stellt fest, dass wenn ein Medien-Influencer oder ein Dritter ein Unternehmen, ein Produkt oder eine Dienstleistung bestätigt, Glaubwürdigkeit zeigt, was für den Markenaufbau großartig ist.

"Ein positiver Artikel, eine Rezension, Blogpost oder Social Media Endorsement ist ein großer Pluspunkt, um über die eigenen sozialen Kanäle eines Unternehmens zu werben, so dass das Unternehmen durchsuchbar und auffindbar ist ", sagte sie.

Wie bei jeder Entscheidung im Geschäftsleben müssen Sie überlegen, wie die Aufgabe aussehen soll geplant und ausgeführt werden. CEO und Chefpublizist bei Three Girls Media, einer Boutique-PR-Firma, Erika Montgomery, bietet diese Einsicht, bevor sie eine Entscheidung trifft:

"Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die PR ein langsamer und stetiger Ansatz ist , Sagte Montgomery. "Der Aufbau von Markenbekanntheit und Bekanntheit braucht Zeit, aber es bietet eine solide Grundlage für Ihr Geschäft, um auf die Zukunft aufzubauen, da Sie ein größeres Budget für Marketing, Werbung usw. haben."

Sie schlägt vor, 10 Prozent Ihres Jahres beiseite zu legen Budget für Öffentlichkeitsarbeit. Verwenden Sie Ihre PR-Ressourcen für:

  • Legen Sie klare, messbare Ziele für Ihr Unternehmen fest
  • Bestimmen Sie die beste Strategie zum Erreichen dieser Ziele
  • Folgen Sie der Strategie
  • Überprüfen Sie Ihre Ergebnisse und setzen Sie neue Ziele / eine neue Strategie

"Erstellen Sie einen Plan mit kleinen, überschaubaren Schritten, so dass Sie sie nachvollziehen können."

Um Ihre PR-Bemühungen optimal zu nutzen, Mobby Business sprach mit Experten für Öffentlichkeitsarbeit über die besten Möglichkeiten, Ihre Aufgaben zu bewältigen.

Bevor Sie irgendeine Strategiearbeit machen, überlegen Sie, warum Sie Ihre Ziele für Ihre PR-Kampagnen erreichen sollen.

"Wählen Sie, ob Sie PR im eigenen Haus, Freelancer oder Auftragnehmer, eine Agentur oder DIY wird ganz von Ihrem Budget, der Unternehmensgröße und den einzigartigen Bedürfnissen abhängen ", sagte Molly Smith, eine leitende Publizistin. "Wenn Sie die Frage" Warum tue ich das? "Nicht beantworten können, wird die Umsetzung einer PR-Strategie oder -Taktik [oder eines Geschäftsmodells] ein harter Kampf."

Smith bemerkt, dass Ihr "Warum" Ihr ist Geschichte, nicht Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung. Zum Beispiel sagen Sie, dass Sie ein neues Restaurant starten. Anstatt zu sagen, diesen neuen trendigen Ort (Ihr was), müssen Sie beantworten, warum ist es wichtig? Warum sollte ich dort essen? Warum haben Sie sich entschieden, dieses Restaurant überhaupt zu gründen?

Suki Mulberg Altamirano, Gründer von Lexington Public Relations, schlägt vor, dies zu tun, indem er liest, was Journalisten berichten und diejenigen finden, die über Ihre Branche und Konkurrenten sprechen.

"Bevor Sie wirklich etwas aufstellen Achte darauf, dass das, was du sendest, relevant ist für das, worüber sie schreiben, für ihre Veröffentlichung und ihre Interessen ", sagte sie.

Wenn Sie Ihre Medienkontakte erreichen, warnte Mulberg Altamirano davor, eine allgemeine Pressemitteilung zu erstellen. Das zu sprengen bringt dir keine Berichterstattung und es wird die Leute einfach nerven. Stattdessen arbeiten Sie an hoch personalisierten, kurzen E-Mail-Pitches.

"Untersuchen Sie Ihre Mitbewerber und nehmen Sie zur Kenntnis, wie sie ihre Marke positionieren und wie Sie Ihr eigenes Geschäft differenzieren können", fügte Alison Krawczyk, Direktorin für Öffentlichkeitsarbeit bei overit, hinzu. "Schauen Sie sich auch die Nachrichten und Geschichten an, die Ihre Mitbewerber mit den Medien teilen."

Wenn Sie nicht sofort etwas hören, nehmen Sie es nicht persönlich, sagte Mulberg Altamirano. "Journalisten sind beschäftigt und manchmal dauert es ein paar verschiedene Versuche, bevor Sie diesen ersten Bissen bekommen. Wenn eine Tonhöhe nicht funktioniert, haben Sie Geduld, warten Sie und versuchen Sie einen neuen Blickwinkel, wenn Sie etwas wirklich berichtenswertes haben."

Der Aufbau von Beziehungen braucht Zeit. Mulberg Altamirano bemerkt, dass er schnell auf Anfragen von Journalisten reagiert, ihnen zeitnahe und personalisierte Informationen bietet und sie nicht mit Follow-ups belästigt, und Sie werden auf dem richtigen Weg sein.

"Es ist wichtig, eine aktive Social-Media-Präsenz zu haben, da dies sehr effizient ist, um PR-Ergebnisse zu erzielen", sagte Jon Gunnells, Social- und Digital Media Manager bei der Airfoil Group stellt fest, dass es Möglichkeiten für organische und freie Reichweite und Eindrücke gibt, und es ist wichtig, eine konsistente Marken- und Markenbotschaft zu haben.

"Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Inhalte für Ihre Zielgruppe erstellen Es ist auch möglich, ein breiteres Publikum zu erreichen ", sagte Gunnells. "Social Media ist auch eine Möglichkeit, Inhalte zu erweitern, um Leute zu erreichen, die den Nachrichten möglicherweise nicht folgen."

Ein weiterer positiver Aspekt von Social ist, dass Sie über Echtzeit- und exakte Berichterstattung verfügen. Es gibt keine Schätzungen.

"Sie können innerhalb von fünf Minuten nach dem Start einer [sozialen] Anzeige wissen, wie Ihr Beitrag gelaufen ist und eine beliebige Anzahl von Metriken erhalten", sagte er.

6. Bitten Sie um Hilfe.

"PR ist mehr Kunst als Wissenschaft", sagte Carpenter. "Finden Sie einen PR-Partner, dem Sie vertrauen und der an Sie und Ihr Unternehmen glaubt. Ein großartiger Partner wird Ihrer Stimme Gehör verschaffen und dann die richtigen PR-Tools nutzen, um Sie mit Ihrem Publikum zu kommunizieren."


Business Licensing: Was Sie wissen müssen

Business Licensing: Was Sie wissen müssen

Sie benötigen eine Lizenz für dieses Geschäft nicht etwas, das jeder Unternehmer hören möchte. Aber mit ein paar Hausaufgaben und ein paar Fahrten in die lokalen Kreis- oder Staatsämter können Sie sich eine Menge Kopfgeld sparen - und Ausgaben. Einige Unternehmen in einigen Staaten benötigen keine Lizenz.

(Geschäft)

8 Game Changing Sport Unternehmen, die Sie begeistern werden

8 Game Changing Sport Unternehmen, die Sie begeistern werden

Technologie hat die Sportindustrie mit Features wie Virtual-Reality-Sport-Plattformen und Game-Footage-Analyse neu gestaltet. Ob Sie selbst Sportler sind oder nur ein begeisterter Sportfan sind, Sie können Ihre Fähigkeiten in einen Lebensstil umwandeln und ein Unternehmen gründen, das es Ihnen ermöglicht, Ihrer Leidenschaft zu folgen.

(Geschäft)