Gamifying Your Workforce: So machen Sie Engagement Spaß


Gamifying Your Workforce: So machen Sie Engagement Spaß

Gamification ist zu einer beliebten Taktik für moderne Unternehmen geworden, die Loyalität und Engagement fördern wollen. Angesichts des Erfolgs der Erfahrungen von Gamified-Kunden in den letzten Jahren erkennen Arbeitgeber, dass interne Gamification ähnliche Ergebnisse bei ihren Mitarbeitern erzielen kann. Durch Hinzufügen von Elementen von Spielen zu alltäglichen Markeninteraktionen - Belohnungen durch alltägliche Aktivitäten freisetzen, Social-Media-Wettbewerbe mit Preisen etc. veranstalten - haben Unternehmen festgestellt, dass sowohl Kunden als auch Mitarbeiter engagierter werden und bleiben wollen.

"Menschen sind getrieben durch den Wettbewerb ", sagte Mick Hollison, Chief Marketing Officer der Plattform für Verkaufsbeschleunigung InsideSales.com. "Viele Organisationen haben Mühe, ihre Mitarbeiter zu binden, aber indem sie spielerische Anreize und ein wenig freundlichen Wettbewerb in ihre tägliche Routine integrieren, sind die Mitarbeiter motiviert, über ihre Standardziele hinaus Erfolge zu erzielen."

Das ist besonders wichtig Dies gilt für neue Mitarbeiterschulungen, die sich signifikant auf die Mitarbeiterbindung auswirken. Laut einem kürzlich erschienenen Artikel von Inc.com haben Mitarbeiter, die eine strukturierte Onboarding-Erfahrung machen, eine um 58 Prozent höhere Wahrscheinlichkeit, mindestens drei Jahre bei einem Unternehmen zu bleiben. Die Verwendung von Gamification in Ihrem Onboarding-Prozess kann zu mehr Engagement und damit zu mehr Kundenbindung beitragen.

"Training findet in der Regel statt, wenn die Mitarbeiter am meisten überfordert sind - direkt nach der Einstellung", sagt Steve Sims, Gründer und Chief Designoffizier der Gamification-Firma Badgeville. "Gamification hilft dabei, das Training in eine klarere, besser machbare Reihe von Anstrengungen und Ergebnissen zu zerlegen. Der Trainingsfortschritt wird auf dem Weg gefeiert und die Aufmerksamkeit und Anstrengung auf die Ziele gerichtet."

"Gamification ... beinhaltet Training in einer Umgebung, die Spaß macht und spiegelt andere Spiele in den sozialen Medien wider ", fügte Paul Gordon, Senior Vice President Sales bei Rymax Marketing Services, hinzu. "Insgesamt 48 Millionen Menschen spielen Spiele auf Smartphones und Tablets und 77 Prozent der Spieler spielen mindestens eine Stunde pro Woche [nach Big Fish Games]. Indem sie ein Spiel zu einem Training machen, das sozial ... und lehrreich ist, macht es das Unternehmen sehen progressiv aus und sind mit der heutigen Mitarbeiterbasis verbunden. "

Wenn Sie bereit sind, Spielmechaniken in Ihre internen Abläufe einzubringen, haben Experten die richtige Vorgehensweise beschrieben.

Die Idee hinter der Gamification ist es, den Aufgaben der Mitarbeiter einen Wettbewerbsfaktor zu verleihen und ihnen durch öffentliche Anerkennung und Belohnungen einen größeren Anreiz zu geben, Ziele sowohl in ihren eigenen Positionen als auch innerhalb des gesamten Unternehmens zu erreichen. Wie bei der Marketing-Gamification enthalten diese Systeme in der Regel etwas verdientes - wie Punkte oder Abzeichen - gegen Sachpreise (Geschenkkarten, Konsumgüter, kostenloses Mittagessen) oder immaterielle (einen zusätzlichen freien Tag, eine Wohltätigkeitsspende, eine ausbezahlte Reise).

Die folgenden Tipps können Ihnen helfen, ein erfolgreiches internes Gamification-Programm zu erstellen:

Definieren Sie Ihre Prozesse klar und messen Sie. Wenn die Leute nicht wissen, woran sie arbeiten oder was sie tun müssen Sie tun, um dorthin zu gelangen, Ihre Gamification-Versuche werden flach fallen. Sims bemerkte, dass Gamification immer mit Geschäftszielen beginnen sollte und wie sie gemessen werden. Dann müssen Sie die Gruppen von Mitarbeitern verstehen, mit denen Sie arbeiten, und zu denen Sie sie motivieren möchten.

"Wir setzen uns für fortlaufende Analysen ein, um den Fortschritt hinsichtlich der Ziele zu messen und Informationen zur Weiterentwicklung der Lösung bereitzustellen Vorwärts ", sagte Sims. "Alles kann schal werden, daher muss sich die Gamification-Lösung weiter entwickeln."

"Eine hervorragende visuelle Darstellung der Mitarbeiterzahlen und klare, konsistente KPIs werden dazu beitragen, Teams an die Spitze zu bringen", fügte Hollison hinzu.

Bieten Sie eine schnelle Rückmeldung. Eine effiziente Rückkopplungsschleife wird Ihrem Programm helfen, sagte Hollison. Das häufige und unmittelbare Feedback über Scorecards oder Ziele ermöglicht es den Mitarbeitern, ihre Leistung entsprechend anzupassen.

"Jedes Sportteam und jedes Videospiel nutzt unmittelbares Feedback, um den Spielern zu helfen, ihre Leistung zu verbessern", sagte Hollison. "Organisationen, die Gamification-Techniken verwenden, sollten Feedback in Echtzeit nutzen, um den Erfolg von Einzelpersonen und Teams zu fördern."

Investieren Sie Menschen. Charlene Li, Analyst bei der Unternehmensforschungsfirma Altimeter Group (eine Firma von Prophet), bemerkte die Gamification funktioniert nur, wenn sich Ihre Mitarbeiter wirklich darum kümmern, was sie tun und warum.

"Es gibt ein ganzes Wertesystem, das an die Gamification gebunden ist und das durchdacht werden muss", sagte Li. "Es muss einen sozialen Aspekt geben - Abzeichen müssen an die Entwicklung und Anerkennung durch jemanden in Autorität oder an Gleichaltrige gebunden sein. Die Spiele und Tore müssen sinnvoll sein, ansonsten fühlt man sich wie ein Bauer auf dem Schachbrett. "

Gordon erinnerte die Arbeitgeber daran, dass Engagement, wie bei allen Aspekten der Unternehmenskultur, kein einheitliches Konzept ist und Gamification auch nicht sein kann. Sprechen Sie mit Ihren Mitarbeitern darüber, was sie motiviert und welche Belohnungen sie benötigen, bevor Sie ein Gamified-System implementieren.

Gamification funktioniert aus einem einfachen Grund in der Schulung und dem Engagement von Mitarbeitern: Spielen ist eins Er sagte: "Kinder spielen gerne Spiele, um sich selbst herauszufordern und zu lernen", sagte Li gegenüber Mobby Business. "Gamification ist ein Thema von" Wie lässt sich jemand auf eine Aufgabe konzentrieren? " Wie stellen wir Elemente des Spiels wieder in den Lernprozess, so achten wir mehr darauf? Die Leute erkennen, dass Training wichtig ist, aber [Gamification] macht es lustig und interessant. "

Aaren Terrett, Sales Center Direktor von O2E Brands, Muttergesellschaft von den Home-Service-Providern 1-800-GOT-JUNK ?, Wow 1 Day Painting und You Move Me, sagte, dass Gamification für seine Millennial-schwere Mitarbeiter arbeitet, weil es in ihrem Wunsch nach sofortiger Befriedigung klopft.

"Die Einführung von Gamification In unserem Vertriebszentrum hat die Produktivität, die Kundenumwandlungsquoten und die Mitarbeitermoral zugenommen ", sagte Terrett. "Wir erstellen Wettbewerbe mit Hauptpreisen wie Apple-Produkten und bezahlten Auszeiten, um Agenten zu ermutigen, ihre Ziele zu erreichen."

Gordon sagte auch, dass Rymax in wichtigen Städten, in denen sich Mitarbeiter zusammenschließen, "die größten Rennen" veranstaltet Gehen Sie zu bestimmten Sehenswürdigkeiten, erhalten Sie Hinweise und Unternehmensinformationen an jedem Standort und versuchen Sie, das Rennen um Markenprodukte abzuschließen.

"Es schafft enorme Teambildung, eine erhöhte Aufmerksamkeit in den Zielen des Unternehmens und vor allem eine Veranstaltung das ist denkwürdig und Produktbelohnungen, die Resttrophäenwert haben ", sagte Gordon.

Ein Wort der Vorsicht

Li stimmte zu und sagte, dass Taktiken wie Bestenlisten Menschen davon abhalten könnten teilzunehmen, wenn es nur belohnt. Die "Leader.

" Bestenlisten sind gut in ... einer Gruppe mit einer starken Bindung, aber Sie müssen die Top 20 zeigen, nicht die Top 1 ", sagte Li. "[In dieser Situation], wenn Sie nicht der Anführer sind [und] Sie nicht etwas gewinnen, ist es Ihnen egal, und das hilft nicht."

Ein weiteres Problem, auf das man achten sollte, ist das Erhalten von Angestellten "

" Wir haben gelernt, dass es wichtig ist, gelegentlich neue interne Wettbewerbe und echte Belohnungen einzuführen, um die Aufregung wiederzubeleben und die Mitarbeitermotivation zu steigern ", sagte Hollison. "Andernfalls riskieren Sie eine Abnahme der Mitarbeiterbindung und der Gesamtleistung."

Schließlich sollten Arbeitgeber auch vorsichtig sein, wenn sie externe Belohnungen wie Geschenkkarten und Produkte als Anreize hinzufügen, sagten Sims. Während diese Dinge nett sein können, um sie als gelegentliche Vorteile oder Wettbewerbe zu nutzen, wird die Verwendung als einziger Anreiz ein falsches Signal dafür geben, warum Menschen motiviert werden sollten, gute Arbeit zu leisten.

"Mitarbeiter trainieren nicht in Ordnung um einen Geschenkgutschein zu erhalten - sie trainieren, damit sie professionelle Fähigkeiten für einen langfristigen Aufstieg hinzufügen können ", sagte Sims. "True Business Gamification konzentriert sich auf intrinsische Belohnungen und Vorteile. Es hilft Mitarbeitern auf dem Weg zu mehr Erfolg auf lange Sicht."


Zeitverschwendung bei der Arbeit? 6 Möglichkeiten, produktiver zu sein

Zeitverschwendung bei der Arbeit? 6 Möglichkeiten, produktiver zu sein

Wenn Sie wie erhalten möchten viel Arbeit wie möglich getan jeden Tag, würden Sie am besten bedient werden, indem Sie Ihr Smartphone versteckt weg, wenn Sie im Büro. Persönliche Nutzung der Technologie ist einer der Hauptschuldigen hinter unproduktiven Aktivität bei der Arbeit, nach einer neuen Studie von CareerBuilder.

(Führung)

Kundenservice Erfolgreich gemacht: 5 Best Practices

Kundenservice Erfolgreich gemacht: 5 Best Practices

Gute Nachrichten, Unternehmer von heute: Sie machen etwas richtig. In einer aktuellen Umfrage des Kommunikationssoftware-Anbieters CorvisaCloud gaben 60 Prozent der Verbraucher an, dass sich der Kundendienst insgesamt von 2013 bis 2014 verbessert hat. Trotz der Ressourcen, die ein Unternehmen benötigt, um mit steigenden Kundenanforderungen Schritt zu halten, sind kleinere Unternehmen tatsächlich haben einen Vorteil gegenüber größeren Unternehmen, wenn es darum geht, einen guten Service zu bieten.

(Führung)