Die Nummer 1 in einem Job Interview vermeiden


Die Nummer 1 in einem Job Interview vermeiden

Nichts schadet Ihrer Chancen, einen Job mehr zu finden, als Ihr Telefon während eines Interviews zu überprüfen, nach neuen Untersuchungen.

Mehr als drei Viertel der Führungskräfte entfernen Kandidaten aus der Überlegung, wenn die Person während des Interviews ihr Mobiltelefon benutzt , nach einer Studie der Personalfirma The Creative Group

Spät auftauchen, ohne es anzuerkennen; es versäumt, angeforderte Artikel wie Lebenslauf, Portfolio oder Referenzen mitzubringen; unpassende Interviewkleidung tragen; und schlecht von einem früheren Arbeitgeber zu sprechen, runden die anderen Top-5-Job-Interview-Deal Breaker.

"Einstellung Manager in der Regel annehmen, dass Bewerber ihre besten Fuß in Vorstellungsgesprächen, so dass jedes Anzeichen von unprofessionellem oder unproduktivem Verhalten eine große Wirkung macht , egal wie qualifiziert die Person für die Position ist ", sagte Diane Domeyer, Executive Director von The Creative Group, in einer Stellungnahme. "Arbeitssuchende sollten alles in ihrer Macht stehende tun, um die Waage zu halten, auch bei kleinsten Details."

Um Arbeitssuchenden zu helfen, bietet The Creative Group mehrere Tipps zur Vermeidung von Fehlern ein Vorstellungsgespräch:

  • Keine Telefone: Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon ausgeschaltet und verstaut ist, bevor Sie ins Gespräch kommen. Während es verlockend ist, Ihre E-Mails zu überprüfen oder im Internet zu surfen, während Sie auf das Interview warten, sollten Sie lieber geduldig sitzen und alle Unternehmensliteratur lesen, die in der Lobby verfügbar ist. Wenn Sie Ihr Telefon fern halten, können Sie dem Interviewer Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit schenken.
  • Früh auftauchen: Wenn Sie ein paar Minuten zu spät zu einem Vorstellungsgespräch kommen, können Sie Personalchefs signalisieren, dass Sie ihre Zeitpläne nicht einhalten. Aber es könnte auch dazu führen, dass Sie das Interview insgesamt verpassen. Anstatt zu versuchen, pünktlich zu sein, planen Sie, 10 Minuten früher anzukommen. Indem Sie dem potenziellen Arbeitgeber zeigen, dass Sie pünktlich sind, wird Ihnen die zusätzliche Zeit die Möglichkeit geben, Ihre Nerven zu beruhigen, bevor das Interview beginnt. Wenn Sie zu spät kommen, rufen Sie vorher an und erklären Sie den Grund für die Verzögerung.
  • Gehen Sie nicht mit leeren Händen: Gehen Sie niemals davon aus, dass der Interviewer alle Bewerbungsunterlagen erhalten wird. Für den Fall, dass dies nicht der Fall ist, sollten Sie am besten zusätzliche Kopien Ihres Lebenslaufs mitbringen. Wenn Sie ein Portfolio vergangener Arbeit haben, möchten Sie vielleicht einen Laptop oder ein Tablet mitbringen, damit Sie es leicht präsentieren können.
  • Kleid zum imponieren: Während viele Unternehmen heute eine entspannte Kleidung haben Codes, ist es immer noch keine gute Idee, etwas zu lässig zu tragen. Versuchen Sie, die Kleiderordnung des Unternehmens zu recherchieren, und tragen Sie etwas, das etwas formeller ist.
  • Eheschließende Arbeitgeber nicht schlagen: Einstellungmanager können Ihre Professionalität und Haltung in Frage stellen, wenn Sie Zeit während Ihres Interviews badmouthing bilden, Arbeitgeber, Chefs, Co - Arbeiter oder Kunden. Auch wenn es manchmal angemessen ist, die beruflichen Herausforderungen zu besprechen, die Sie in der Vergangenheit hatten, treten Sie während dieser Gespräche leichtfertig auf. Die Fähigkeit, schwierige Situationen diplomatisch zu beschreiben, kann Ihre Chancen auf eine Anstellung erhöhen.

Die Studie basiert auf Befragungen von 200 Werbemanagern, die zufällig aus Agenturen mit 20 oder mehr Mitarbeitern und 200 Marketing-Führungskräften aus Unternehmen mit 100 oder mehr Mitarbeitern ausgewählt wurden Mitarbeiter


Warum sollten Sie Ihren missbrauchenden Chef konfrontieren

Warum sollten Sie Ihren missbrauchenden Chef konfrontieren

Wann Ihr Chef hat einen wütenden Ausbruch oder beschimpft Sie vor Ihren Kollegen, was ist Ihre Reaktion? Wenn sie nicht bereit sind, an Ort und Stelle entlassen zu werden, würden die meisten Mitarbeiter den Vorfall lieber ignorieren als sich gegen die verantwortliche Person zu wehren. Während es wahrscheinlich nie eine gute Idee ist, Ihren Vorgesetzten anzuschreien, schlagen neue Forschungen von Rutgers-Camden vor, dass die Konfrontation mit einem missbräuchlichen Chef Ihrer Arbeitsproduktivität helfen könnte.

(Werdegang)

Die 50 glücklichsten Unternehmen für

Die 50 glücklichsten Unternehmen für

Die meisten Arbeitgeber wollen, dass ihre Mitarbeiter zufrieden sind, aber manche machen es besser als andere. UnitedHealthcare ist dieses Jahr das Unternehmen, das seinen Mitarbeitern die meisten Gründe gibt, zu lächeln . Das Gesundheitsunternehmen führt CareerBliss 'sechstes jährliches Ranking der glücklichsten Unternehmen in Amerika an.

(Werdegang)