5 Dinge, die Personalvermittler wünschen, dass Arbeitssuchende


5 Dinge, die Personalvermittler wünschen, dass Arbeitssuchende

Bei all den anderen Aufgaben, die Unternehmer haben, kann es schwierig sein, Zeit oder Ressourcen für die Suche nach Talenten aufzuwenden . Aus diesem Grund können Unternehmen jeder Größe wählen, eine Personalbeschaffungs- oder Personalberatungsfirma einzustellen, die ihnen hilft, den Lebenslauf zu durchforsten, den sie für eine bestimmte Stelle erhalten.

Wenn Sie noch nie mit einem Personalvermittler gearbeitet haben, wissen Sie vielleicht nicht was zu erwarten ist, sobald der Prozess beginnt. Recruiting-Experten gaben ihre besten Ratschläge, wie Arbeitssuchende das Beste aus ihrer Beziehung mit Personalvermittlern machen können.

Halten Sie alle Ihre Informationen auf dem neuesten Stand. Die Welt der Einstellung und Rekrutierung kann sich schnell bewegen, und ein Überaltertes Resümee könnte den Unterschied bedeuten, ob man kontaktiert oder für einen sich schneller bewegenden Kandidaten abgegeben wird.

"Aktualisieren Sie [Ihren Lebenslauf] nach dem Hochladen [in die Datenbank des Personalvermittlers]", sagte Allan Jones, Chief Marketing Officer von ZipRecruiter . "Es ist, als bestünde die nächste Chance auf Autopilot, die ganze Zeit."

Die Aktualisierung Ihrer gesamten Internetpräsenz ist auch eine gute Idee, wenn Sie von Personalvermittlern wahrgenommen werden sollen.

"Arbeitssuchende müssen ihre sozialen Profile behalten aktualisiert, "sagte Jack Hill, Direktor für Talent-Akquisitionslösungen bei PeopleFluent. "Personalvermittler werden sie finden. Das ist ihr Job."

Zeigen Sie, dass Sie für den Job gut geeignet sind. Wenn Sie sich direkt auf die offene Position eines Unternehmens bewerben, tun Sie Ihr Bestes, um Ihre Anwendung anzupassen die Qualifikationen, die der Arbeitgeber wünscht. Als Bindeglied zwischen Arbeitgebern und Arbeitssuchenden suchen Personalvermittler nach der gleichen Art von "perfektem Match" in den Kandidaten, die sie erreichen, insbesondere in Bezug auf Soft Skills.

"[Arbeitgeber] treffen Einstellungsentscheidungen auf der Grundlage von Soft Fähigkeiten - Anpassungsfähigkeit, Wissensdurst, etc. ", sagte Hill Mobby Business. "Es ist wichtig für die Leute ... diese Vermögenswerte einem Personalvermittler zu demonstrieren. Verstehen Sie das Unternehmen und wie Ihre Eigenschaften den ultimativen Zielen des Unternehmens entsprechen."

"Machen Sie sich ein gutes Bild davon, was das Unternehmen tut und was es ist. und zu verstehen, wie Sie zu diesem Ziel passen ", fügte Susan Vitale, Marketingchefin des Bewerber-Tracking-Systems iCIMS, hinzu. "Reflektieren Sie es in Ihrem Anschreiben, Lebenslauf und Interview - zeigen Sie, dass Sie die Sprache sprechen."

Stellen Sie Ihr Bestes - Arbeitgeber werden davon erfahren. Arbeitgeber, die Rekrutierungsfirmen nutzen, um ihre Stellenangebote zu füllen, nutzen manchmal der Personalvermittler, um nach wichtigen Informationen über die Einstellung und Arbeitsmoral eines Bewerbers zu suchen. Kate Harry, Senior Recruiting Manager bei J. Johnson Executive Search, sagte, dass Kunden den Rat ihrer Kanzlei bei einer potenziellen Einstellung suchen, basierend auf der Art, wie der Kandidat und der Personalvermittler interagieren.

"Unsere Kunden möchten wissen, wie sich Arbeitssuchende im gesamten Unternehmen verhalten Erfahrung mit uns ", sagte Harry. "Sie fragen uns Dinge [über Kandidaten] wie:, Wie leicht sind sie zu behandeln? Wie reagieren sie? Wie engagiert sind sie? Wie ist ihr Kommunikationsstil? ' Wir sind verpflichtet, all diese Faktoren mit unseren Kunden zu teilen, wenn wir Bewertungen und Entscheidungen über Kandidaten treffen und unsere Kunden mit ins Bild nehmen, damit sie genau verstehen, warum wir Entscheidungen treffen. "

Setzen Sie die Erwartungen voraus. Wenn ein Personalvermittler einen Kandidaten wegen einer Stellenbesetzung kontaktiert, erwartet der Kandidat eine schnelle Rückmeldung und Nachbereitung, aber ein wenig Geduld macht die Erfahrung stressfrei.

"Wir sind der Gnade ausgeliefert der Kunde und sein Timing ", sagte Matthew Beck, Vizepräsident der Personalberatungsfirma Steven Douglas Associates. "Wenn Personalvermittler nicht reagieren, ist es nicht, weil sie den Kandidaten ignorieren, sondern in der Regel, weil sie auf den Kunden warten, um zu reagieren. Personalbeschaffer verstehen die Frustration der Kandidaten, wenn der Prozess nicht mitzieht. Wenn ein Kandidat und ein Personalvermittler kann eine gute Beziehung aufbauen und Erwartungen im Voraus setzen, es ist vorteilhaft für jeden im Rekrutierungsprozess. "

Wissen Sie, dass Personalvermittler Ihre Interessen im Mittelpunkt haben. Obwohl ihre Hauptaufgabe darin besteht, Talente für ihre Kunden zu finden, wollen die Personalvermittler wirklich Arbeitssuchenden zum Erfolg verhelfen. Harry merkte an, dass Kandidaten Recruiter als vertrauenswürdige Berater behandeln sollten.

"Während wir für unsere Kunden arbeiten, wollen wir immer mit großartigen Talenten zusammenarbeiten", sagte Harry. "Wir sind im selben Team, und wir möchten, dass Sie Erfolg haben und in Ihrer neuen Rolle wirklich glücklich sind. Die besten Beziehungen zu Arbeitssuchenden sind diejenigen, die uns von Anfang an in ihr Berufsleben einbeziehen und teilen mit uns ihre Karriereziele, alle Herausforderungen, die sie erleben, und die Art von Führungskräften, die sie brauchen, um diesen nächsten Schritt zu machen. "


Die schlechtesten Städte für die Suche nach einem Job

Die schlechtesten Städte für die Suche nach einem Job

Wenn Sie nach einem Job suchen, werden Sie wahrscheinlich nicht viel Glück haben, einen in Reno, Nevada, zu finden, neue Daten zeigt. Forschung von der Online-Karriere-Community CareerBliss ergab, dass die größte kleine Stadt in Welt, Boulder, Colo. Und Wichita, Kan., Top-Ranking in diesem Jahr der 20 schlimmsten Städte, um einen Job zu finden.

(Werdegang)

5 Gründe für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Beruf und Privatleben sind härter als je zuvor

5 Gründe für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Beruf und Privatleben sind härter als je zuvor

Der Versuch, Arbeit und Privatleben in Einklang zu bringen, wird für viele Arbeiter immer schwieriger Trotz einer verstärkten Betonung vieler Organisationen auf die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben geben fast 25 Prozent der US-Arbeiter an, genug Zeit für ihre Arbeit und ihr Privatleben zu finden, laut einer Studie von EY, in den letzten fünf Jahren , ein Anbieter von Versicherungs-, Steuer-, Transaktions- und Beratungsdienstleistungen.

(Werdegang)