Dies ist die Zeit für mobile Apps: 5 Facebook-Werbemöglichkeiten


Dies ist die Zeit für mobile Apps: 5 Facebook-Werbemöglichkeiten

Die Weihnachtseinkaufszeit ist in vollem Gange und das bedeutet, dass es Zeit ist, Ihre Werbestrategien zu verbessern, insbesondere wenn Sie im Bereich der mobilen Apps tätig sind.

Deshalb hat Facebook kündigte ein paar neue Updates für seine Mobile-App-Werbeoptionen. Zunächst hat das Unternehmen sein Geräte-Targeting auf Amazon Fire Tablets ausgeweitet. Zuvor erreichte dieses Targeting nur Apple-, Samsung- und HTC-Geräte.

Facebook hat außerdem Video-Mobile-App-Anzeigen automatisch im News-Feed abgespielt. Werbetreibende können auch Anzeigen für mobile Apps mit Video-Creatives über die Funktion "Power Editor" von Facebook erwerben.

Zusätzlich zu diesen Updates bietet das Unternehmen Werbetreibenden mehr Möglichkeiten zur Kontrolle von Reichweite und Häufigkeit. Dies bedeutet, dass Werbetreibende ihre Kampagnen so einstellen können, dass sie eine bestimmte Anzahl von Personen erreichen und die Anzahl der Impressionen pro Person und Woche begrenzen.

Möchten Sie sicherstellen, dass Ihre Kampagne für mobile Apps diese Ferienzeit erfolgreich abschließt? Facebook hat in seinem Business-Blog einige netzwerkspezifische Tipps veröffentlicht.

1. Richten Sie neue Gerätebesitzer ein. Smartphones und mobile Geräte machen tolle Weihnachtsgeschenke, und so ist es kein Wunder, dass die Verkäufe zu dieser Jahreszeit steigen. In den vergangenen Weihnachtsfeiertagen seien die Verkäufe von Smartphones laut Facebook um 25 Prozent gegenüber dem Vorquartal gestiegen.

"Neue Geräte bieten neue Möglichkeiten für App-Installationen", schrieb Facebook. "Werbetreibende können neue Gerätebesitzer erreichen, indem sie Nutzer ansprechen, die Facebook kürzlich auf einem neuen Gerät verwendet haben."

Facebook hat festgestellt, dass Nutzer diese spezifische Ausrichtungsoption im Abschnitt Verhalten bei der Anzeigenerstellung finden können.

2. Erreichen Sie die neuesten Geräte. Da die Weihnachtszeit auch die Saison neuer Geräte ist, ist es wichtig, dass Ihre App kompatibel und für wichtige Geräte optimiert ist.

"Wenn Ihre App für bestimmte Geräte optimiert ist, können Sie Zielpublikum sind neuere Geräte wie das iPhone 6, Nexus 10, Samsung Galaxy S5 und Amazon Fire ", schrieb Facebook.

3. Optimieren Sie Kampagnen auf die richtige Art. Holen Sie das Beste aus Ihrer Kampagne heraus, indem Sie sicherstellen, dass Sie die richtigen Werbemethoden für Ihre Geschäftsziele verwenden.

Für App-Starts und wichtige Updates - Dinge, die ein breites Bewusstsein erfordern - wurde von Facebook vorgeschlagen Reichweite und Frequenz-Kauf für ihre Anzeigen. Um eine möglichst effiziente Bereitstellung für Anzeigen zur Installation mobiler Apps zu erzielen, sollten Werbetreibende die Option "Für Installationen optimieren" auswählen, die Facebook erstellt hat.

4. Kenne deine Top-Benutzer (und finde ähnliche Leute). Um App-Installationen zu erhöhen, ist es wichtig, die richtigen Benutzer zu erreichen. Facebook schlug vor, eine benutzerdefinierte Zielgruppe mit den oberen 25 Prozent der Nutzer zu erstellen. Sobald Sie das getan haben, können Sie eine ähnliche Zielgruppe (basierend auf Ihrer benutzerdefinierten Zielgruppe) erstellen, um Personen mit ähnlichen Eigenschaften zu finden, schrieb Facebook.

5. Probieren Sie verschiedene Anzeigen-Creatives aus. Halten Sie sich nicht nur an Ihre üblichen Strategien. Facebook merkt an, dass die Feiertage die perfekte Zeit sind, neue Creatives auszuprobieren.

"Testen Sie fünf bis zehn neue Konzepte, um die Kampagne zu verbessern und Kampagnenziele zu erreichen", schrieb Facebook.

Sie können mehr über Facebooks mobile App lesen Werbung Updates auf dem Blog des Unternehmens.


Auswahl der Projektmanagement-Software: Ein Leitfaden für Einkäufer

Auswahl der Projektmanagement-Software: Ein Leitfaden für Einkäufer

Projektmanagement-Software ist eine vielseitige Möglichkeit, den Prozess der Projektverwaltung zu rationalisieren, egal ob es sich um das Entwerfen und Konstruieren des Inneren eines Gebäudes oder das Erstellen einer Website für einen Kunden handelt. Projektmanagement-Software hilft, den Prozess zu vereinheitlichen, anstatt Teams dazu zu zwingen, über mehrere verschiedene Anwendungen hinweg zu arbeiten.

(Geschäft)

Inkubatoren erhitzen Chancen des Kleinunternehmens Überleben

Inkubatoren erhitzen Chancen des Kleinunternehmens Überleben

Inkubatoren können helfen, zu schlüpfen ein Küken oder warm ein neugeborenes Baby. In der Geschäftswelt sind sie genauso nützlich für das Ausbrüten von Geschäftsideen und helfen, neue Unternehmen am Leben zu erhalten, während sie ihre Nische finden. Sie bieten Start-up-Unternehmen Büroräume und ein umfassendes Angebot an professionellen Dienstleistungen und Ratschlägen.

(Geschäft)