Riskantes Geschäft: Top 7 Sorgen der heutigen Geschäftsinhaber


Riskantes Geschäft: Top 7 Sorgen der heutigen Geschäftsinhaber

Sie können kein Unternehmen gründen, ohne Risiken einzugehen. Klassische Startup-Herausforderungen wie mangelndes Marktinteresse, wirtschaftliche Schwankungen und mangelnde Öffentlichkeitswirkung sind neue Herausforderungen, denen sich neue Unternehmer stellen müssen. Aber die Geschäftswelt hat sich in den letzten Jahren erheblich verändert, und moderne Geschäftseigentümer müssen sich heutzutage modernen Hindernissen stellen.

Der Versicherungsdienstleister Travelers hat kürzlich seinen ersten jährlichen Business Risk Index veröffentlicht, der die größten Sorgen der heutigen Unternehmen identifiziert. Technologierisiken wie Datenschutzverletzungen und Viren standen oben auf der Liste, wobei 53 Prozent der mehr als 1.100 befragten Unternehmen, die sich mit Tech-Themen befassten, ein großes Problem darstellten.

"Während der neue Business Risk Index einige typische Risiken für Unternehmen aufzeigte, Es hat auch einige Unsicherheiten aufgedeckt, die auf die Zeit hinweisen ", sagte Bill Cunningham, Executive Vice President für Geschäftsversicherungen bei Travelers. "Viele Befragte sind der Meinung, dass ihre Unternehmen am wenigsten bereit sind, mit diesen Risiken umzugehen."

Fast die Hälfte der Befragten glaubt, dass die Geschäftswelt riskanter wird, doch nur 24 Prozent gaben an, dass Risikomanagement eine strategische Priorität für sie sei. Von dieser Gruppe gaben die kleinen Unternehmen mit der geringsten Wahrscheinlichkeit an, dass Prävention, Vorbereitung auf und Reaktion auf Risiken wichtige Managementaktivitäten seien.

Laut Travellers-Umfrage sind die sieben größten Sorgen der heutigen Unternehmer aus allen Branchen:

1. Medizinische Kosteninflation
2. Erhöhung der Kosten für Mitarbeiterleistungen
3. Gesetzliche Haftung
4. Breite wirtschaftliche Unsicherheiten
5. Tech- und Data / Cyber-Risiken
6. Einhaltung der Gesetze
7. Gewinnung und Bindung von Talenten

Weitere Risiken, die von Unternehmen als steigend empfunden werden, sind die Auswirkungen der globalen Wirtschaft, globale / politische Konflikte, extreme Wetter- und Naturkatastrophen sowie die sich verändernden amerikanischen Arbeitskräfte.

"Die gute Nachricht ist, dass viele Diese Risiken können gemildert werden, und es stehen Ressourcen zur Verfügung, die Unternehmen jeder Größe helfen, geschützt zu bleiben ", sagte Cunningham.

Während Geschäftsinhaber sich nicht unbedingt vor jedem möglichen Szenario schützen müssen, müssen sie einen Notfallplan und eine umfassende Versicherung haben Die vorhandenen Richtlinien können dazu beitragen, Verluste zu minimieren und wichtige Geschäftsressourcen zu schützen.

Den vollständigen Bericht zum Geschäftsrisiko- Index finden Sie unter Reisende.

Ursprünglich veröffentlicht unter Mobby Business .


So öffnen Sie ein Geschäftsbankkonto

So öffnen Sie ein Geschäftsbankkonto

Das Öffnen eines Geschäftsbankkontos ist eine wichtige Aufgabe für einen neuen Geschäftsinhaber. Selbst wenn Sie ein Einzelunternehmer sind, ist ein Geschäftskonto der beste Weg für Sie, um Ihre Finanzen und Ihre Geschäftsaufzeichnungen im Auge zu behalten. Indem Sie diese einfache Barriere zwischen Ihren persönlichen und professionellen Finanzen setzen, können Sie alltägliche Transaktionen einfach nachvollziehen und dokumentieren.

(Geschäft)

Lenovo Yoga 700 Review: Ist es gut für das Geschäft?

Lenovo Yoga 700 Review: Ist es gut für das Geschäft?

Sie müssen nicht die Bank zu brechen, um einen großen 2-in-1-Laptop für die Arbeit zu bekommen. Lenovos Yoga 700 ist viel günstiger als sein Premium-Pendant, das Yoga 900, obwohl es auch merklich dicker und schwerer ist. Es gibt immer noch eine Menge zu lieben über das Yoga 700, das bei nur $ 529 mit einem schönen 14-Zoll-Display, schneller Leistung und einem robusten, flexiblen Design beginnt, mit dem Sie die Maschine wie ein übergroßes Tablet nutzen können.

(Geschäft)