Arbeitslos? 5 Möglichkeiten, Ihre Jobsuche am Leben zu halten


Arbeitslos? 5 Möglichkeiten, Ihre Jobsuche am Leben zu halten

Einige Arbeitssuchenden wurde gesagt, dass ihre Bewerbung in den Papierkorb landen wird, wenn sie arbeitslos sind. Während eine erhebliche Lücke in Ihrem Lebenslauf einige Fragen potenzieller Arbeitgeber aufwerfen kann, bedeutet dies nicht immer ein automatisches "Nein".

"Die meisten Unternehmen möchten heute Menschen mit den richtigen Fähigkeiten und der richtigen kulturellen Eignung einstellen, unabhängig von ihren aktuelle Beschäftigungssituation ", sagte Diane Domeyer, Geschäftsführerin der Personalagentur The Creative Group. "Das bedeutet, dass sie die technische Kompetenz und den Grad an Erfahrung sowie die Persönlichkeit und den Arbeitsstil haben, der sich in die Kultur des Teams und der Firma einfügt."

Wenn Sie arbeitslos sind und auf Arbeitssuche sind, hier Es gibt fünf Möglichkeiten, sich von anderen Personalverantwortlichen zu beeindrucken.

Arbeitslosigkeit bedeutet nicht, dass Sie während der Zeit, in der Sie normalerweise arbeiten, nichts tun.

"Es ist wichtig, beschäftigt zu sein, sowohl für Ihre eigene Gesundheit als auch um [den Einstellungsmanagern] erklären zu können, dass Sie aktiv bleiben", sagte Jane Trnka, Executive Director des Career Development Center der Rollins College Crummer Business School.

Suchen Sie nach freiberuflicher oder ehrenamtlicher Arbeit, in oder außerhalb Ihrer Branche, die Ihrem Lebenslauf in irgendeiner Weise einen Mehrwert verleihen kann. Sie können auch Ihre Fähigkeiten verfeinern oder Ihre Ausbildung verbessern, indem Sie an örtlichen Schulen Unterricht nehmen, sagte Trnka.

Während Freelancing, Freiwilligenarbeit und andere Aktivitäten, die den Lebenslauf steigern, viel Arbeit erfordern Vergessen Sie nicht, dass es höchste Priorität hat, einen Job zu finden. Christa Shapiro, regionale Vizepräsidentin von Adecco Staffing, empfahl, einen Teil der täglichen Arbeitssuche zu verbringen.

"Ihre Arbeitssuche muss ein Job sein", sagte sie. "Geben Sie spezifische Zeit für die Suche nach Jobbörsen, LinkedIn und anderen Websites."

Andere Job-Suche Aktivitäten umfassen die Bearbeitung Ihres Lebenslaufs, recherchieren und Teilnahme an Branchenveranstaltungen und Kontakt zu Arbeitgebern und / oder beruflichen Kontakten.

Sie haben vielleicht schon ein starkes berufliches Netzwerk von Industrieanschlüssen aus früheren Jobs, aber es ist eine gute Idee, Ihre Netzwerkarbeit zu verdoppeln, um Ihre Chancen auf eine Anstellung zu erhöhen.

"Aus alle Richtungen, vom Networking online und Sie verbinden professionelle Gruppen mit Unternehmen, die von Interesse sind und wenden sich direkt an sie ", sagte Domeyer gegenüber Mobby Business. "Nutzen Sie soziale Medien und Ihr Netzwerk, um Einführungen zu machen oder sogar Informationsgespräche anzufordern. Auch wenn Sie keine konkrete Stelle gefunden haben, sagen Sie allen, dass Sie auf dem Markt sind und welche Art von Position Sie suchen."

Domeyer empfiehlt auch, Personalvermittler zu kontaktieren, die sich auf Ihre Branche spezialisiert haben, da Sie dabei helfen können, Stellen zu identifizieren, die Sie vielleicht nicht kennen.

Während Ihrer Jobsuche können Sie am besten bleiben professionell und positiv. Dazu gehört auch, während der Zeit des Übergangs andere Arbeitssuchende zu erreichen und ihnen zu helfen.

"Betrachten Sie diese Zeit als eine Gelegenheit, mehr über sich und andere zu erfahren", sagte Trnka. "Networking und die Suche nach einem Job ist nicht einseitig. Je mehr Sie sich mit anderen auseinandersetzen und ihnen helfen - sei es emotionale Unterstützung, eine Referenz oder eine Verbindung - desto mehr fühlen Sie sich bei Ihrer Suche ermächtigt, gewinnen Sie Glaubwürdigkeit und erhalten Hilfe im Gegenzug. "

Wenn Sie in ein Interview gehen, achten Sie darauf, mit dem Personalchef sofort mit einem Dankesschreiben zu folgen, und dann wieder, wenn Sie nicht zurück hören innerhalb des Zeitrahmens, den er oder sie angegeben hat. Sie wollen den Arbeitgeber nicht mit täglichen E-Mails über die Position überschwemmen, aber proaktiv zeigen Sie Ihre Begeisterung und Ihr Interesse an diesem Job.

"Je aggressiver du bist, desto wahrscheinlicher wirst du einen Job bekommen", sagte Shapiro. "[Als Arbeitgeber] würde ich jemanden mit Hartnäckigkeit in meiner Organisation haben wollen."


Probleme bei der Arbeit: Sind sie alle in Ihrem Kopf?

Probleme bei der Arbeit: Sind sie alle in Ihrem Kopf?

An jedem Arbeitsplatz gibt es jeden Tag Meinungsverschiedenheiten, Meinungsverschiedenheiten oder sogar ausgewachsene Argumente. Die meisten Ämter haben ein Standard-HR-Verfahren für den Umgang mit ernsthaften Konflikten und können sogar versuchen, ihre Richtlinien zu ändern, wenn etwas "einfach nicht funktioniert".

(Werdegang)

Holen Sie sich den Job: Vermeiden Sie diese 3 Danke Hinweis Fehler

Holen Sie sich den Job: Vermeiden Sie diese 3 Danke Hinweis Fehler

Dankbarkeit kann bei den Personen, mit denen Sie interagieren, lang anhaltende Eindrücke hinterlassen, besonders wenn Sie versuchen, einen neuen Job zu bekommen. Ein Dankesschreiben an einen potenziellen Arbeitgeber nach Ihrem Gespräch kann Ihre Chancen auf eine Einstellung nur verbessern. "Es ist eine allgemeine Höflichkeit, vielen Menschen zu danken, dass sie sich die Zeit genommen haben, Ihnen die Gelegenheit zu geben, Ihre Talente zu zeigen Sie können sich von der Konkurrenz abheben, ist gut ", sagte Laura Kerekes, Chief Knowledge Officer bei ThinkHR, in einem anderen Mobby Business Interview.

(Werdegang)