Für Großkunden, personalisieren Sie die Kandidatenerfahrung


Für Großkunden, personalisieren Sie die Kandidatenerfahrung

Um moderne Kandidaten zu gewinnen, benötigt Ihr Unternehmen eine moderne Einstellungsstrategie - und das bedeutet, auf die Kandidaten Erfahrung zu konzentrieren.

Human Resource Software-Unternehmen SilkRoad führte kürzlich Forschung, um die aktuelle zu ermitteln Zustand der Einstellung in Amerika, einschließlich, was heutige Kandidaten suchen. Laut Daten von 14 Millionen Bewerbern, 329.000 Mitarbeitern und 655.000 Interviews kam SilkRoad zu dem Schluss, dass Bewerber einen ganzheitlichen Ansatz für die Einstellung von Mitarbeitern anstreben, der das gesamte Spektrum der zukünftigen Beschäftigung in einem einzigen Erlebnis umfasst.

"Moderne Arbeitssuchende sehen ihre Interaktionen mit einem Unternehmen - von der Einstellung bis zum Ruhestand - als eine einzige integrierte Erfahrung, und Unternehmen müssen einen Ansatz verfolgen, der dieser Denkweise entspricht ", sagte Amber Hyatt, Vizepräsidentin für Produktmarketing bei SilkRoad.

" Unternehmen sollten bauen Eine Einstellungsstrategie um fünf Best Practices herum: Kennen Sie Ihre Zielgruppe, erstellen Sie eine Persönlichkeit, entwickeln Sie Ihren Wertbeitrag für Mitarbeiter, bewerten Sie die aktuelle Kandidatenerfahrung und verbinden Sie den Kandidaten mit Unternehmenszielen Durch die folgenden Schritte können Unternehmen ihre Sourcing-Effektivität verbessern und erstaunliche Ergebnisse erzielen personalisiertes Bewerbererlebnis. "

Basierend auf dem Bericht" Sources of Hire "von SilkRoad , hier ist, was Ihr Unternehmen hat Edits zu tun, um eine nahtlose, personalisierte Einstellung Erfahrung für Kandidaten zu erstellen.

1. Kennen Sie Ihre Zielgruppe. Erstellen Sie anhand von Daten potenzieller Kandidaten ein Mitarbeiterprofil, das auf den Eigenschaften und Fähigkeiten einer Position und den Merkmalen Ihrer Organisation basiert.

2. Erstellen Sie eine Persona. Identifizieren Sie die demografischen Merkmale und berücksichtigen Sie deren Qualitäten, nicht ihre Qualifikationen. Erstellen Sie von hier aus eine Karriere, die für diese Person attraktiv ist, und entwerfen Sie eine einzigartige Erfahrung.

3. Entwickeln Sie Ihren Wertbeitrag für Mitarbeiter. Berücksichtigen Sie Ihre Umfragedaten und Ihre Mitarbeiter und führen Sie dann Interviews mit Mitarbeitern, um die darin enthaltenen Muster zu erweitern. Entwerfen Sie von hier aus eine Botschaft, die Kandidaten anzieht und in sozialen Medien, Ihrem Blog und bei Mitarbeiter-Empfehlungsprogrammen wie verrückt verbreitet.

4. Bewerten Sie die aktuelle Kandidatenerfahrung. Der Bewerbungsprozess sollte so einfach wie möglich sein. Gehen Sie mobil mit einer einfach zu bedienenden App für Telefone und Tablets und reduzieren Sie Ihre Fragen. frag die richtigen zur richtigen zeit. Entwickeln Sie einen Kommunikationsprozess, der Ihre Marke widerspiegelt, trainieren Sie Ihr Team und stellen Sie Manager ein, wie Sie diese präsentieren und diskutieren, um Verzerrungen zu vermeiden.

5. Verknüpfen Sie den Kandidaten mit den Unternehmenszielen. Helfen Sie einem Kandidaten, sich seine Rolle in Ihrem Unternehmen vorzustellen, indem Sie Einblick in seine potenziellen Auswirkungen auf das Unternehmen erhalten. Durch die Klarheit der Erwartungen, Entwicklung und Mentoring-Programme und die gegenseitige Kenntnis eines Feedback-Zeitplans wird eine Kultur des Feedbacks Engagement und ein berechtigtes Interesse des Kandidaten erzeugen.


4 Kostenlose Mobile Website Makers für kleine Unternehmen

4 Kostenlose Mobile Website Makers für kleine Unternehmen

Hat Ihr Unternehmen noch eine mobile Website? Wenn nicht, fehlt es an einer ernsthaften Chance für Wachstum und neue Kunden. Eine mobile Website erleichtert nicht nur die Anzeige Ihrer Website auf mobilen Geräten. Es kann auch die Interaktion und den Verkauf erheblich steigern, da es für Kunden einfacher ist, Ihr Unternehmen auf den Geräten zu finden und zu kontaktieren, mit denen sie am häufigsten arbeiten.

(Geschäft)

Microsoft für Startups: Ein 500-Millionen-Dollar-Programm für Unternehmer

Microsoft für Startups: Ein 500-Millionen-Dollar-Programm für Unternehmer

Startups treiben die Technologie voran und Microsoft will beweisen, dass es die Beiträge von Startups wertschätzt. Microsoft for Startups ist eine 500-Millionen-Dollar-Initiative, die Startups bei der Erstellung, Entwicklung und Vermarktung von Software auf Unternehmensebene unterstützt. Das neue Microsoft-Programm wird allen Startups eine Vielzahl von Vorteilen bieten, wie beispielsweise Netzwerkressourcen, und ausgewählte Vorteile für bestimmte Partnerunternehmen.

(Geschäft)