Halte die Blumen! Was Ihr Assistent wirklich will


Halte die Blumen! Was Ihr Assistent wirklich will

Fast alle Führungskräfte sind sich einig Job wäre viel schwieriger ohne die helfende Hand von ihren Assistenten, eine neue Studie findet.

Forschung von Personalamt OfficeTeam ergab, dass 94 Prozent der leitenden Manager glauben, dass ihre administrative professionelle ist wichtig für ihren Erfolg bei der Arbeit, und mehr als 90 Prozent - ein Anstieg von 25 Prozentpunkten seit 2005 - denken, dass Support-Mitarbeiter die Anerkennung verdienen sollten, die sie während des Administrative Professionals Day der nächsten Woche verdienen.

"Manager sind beschäftigter denn je und verlassen sich zunehmend auf ihre Assistenten, um geschäftliche Anforderungen zu erfüllen" sagte der Exekutivdirektor von OfficeTeam, Robert Hosking. "Obwohl es wichtig ist, die Bemühungen aller Mitarbeiter während des ganzen Jahres zu würdigen, bietet der Administrative Professionals Day eine einzigartige Gelegenheit, einer Gruppe zu danken, deren tägliche Beiträge oft hinter den Kulissen stattfinden."

OfficeTeam bietet Führungskräften mehrere Ideen, Mitarbeiter nicht zu erkennen Nur während der Woche der Administrative Professionals, aber während des restlichen Jahres, einschließlich der folgenden:

  • Bestätigen Sie herausragende Teammitglieder bei einer Mitarbeiterversammlung, so dass das Feedback öffentlich ist.
  • Handschriftliche Dankesschreiben für die großartige Arbeit von jemandem .
  • An Mitarbeiter, die bei einem Projekt über alles hinausgehen, Geschenkkarten für Kaffee oder Filme anbieten.
  • Hervorragende Mitarbeiter im Firmennewsletter.
  • Ermutigen Sie die Mitarbeiter, in Berufsverbänden aktiv zu werden und sie für die Mitgliedschaft zu entschädigen

Zur Feier der Woche der Verwaltungsfachleute bietet OfficeTeam am 23. April ein kostenloses Webinar mit dem Titel "Intuition nutzen, um Ihre Karriere voranzutreiben" 14 Uhr SOMMERZEIT. Es wird beraten, wie Arbeitnehmer mithilfe von Beobachtungen, Analysen und ähnlichen Fähigkeiten Fortschritte erzielen können.

Die Studie basierte auf Umfragen unter mehr als 1.000 Führungskräften in Unternehmen mit mindestens 20 Mitarbeitern.


Wie sich Millennials wirklich um Führung sorgen

Wie sich Millennials wirklich um Führung sorgen

Vergiss das Klischee vom "faulen Millennium". Arbeiter der Generation Y wollen, dass Sie sie so sehen, wie sie sich selbst sehen: als Anführer. Zukünftige Forschungsergebnisse der Führungsentwicklungsfirma Virtuali, die 550 Millennials über ihre Einstellung zur Führung befragt hat, haben festgestellt, dass nur 48 Prozent offizielle "Führung" haben.

(Führung)

Die einfache Sache, die Sie tun können, um Ihre Mitarbeiter glücklich zu machen

Die einfache Sache, die Sie tun können, um Ihre Mitarbeiter glücklich zu machen

Wenn Sie Ihren Mitarbeitern mehr Geld geben, wird sich ihre Motivation wahrscheinlich erhöhen, aber das Gefühl ist oft flüchtig. Neue Untersuchungen zeigen jedoch, dass ein einfaches "Dankeschön" oft eine viel nachhaltigere Wirkung hat. Unter den Arbeitern, die in der Vergangenheit eine Lohnerhöhung erhalten haben, gaben 40 Prozent an, dass sie nur ihre Motivation und ihre Wertschätzung für sechs verbessert haben Monate oder weniger, während 30 Prozent sagten, dass es diejenigen verstärkt, die sich für weniger als einen Monat fühlen, laut einer Studie von The Workforce Institute bei Kronos Incorporated.

(Führung)