Teamwork gewinnt mehr Bundesverträge, aber es kostet mehr


Teamwork gewinnt mehr Bundesverträge, aber es kostet mehr

Teamarbeit könnte die Antwort für kleine Unternehmen sein, die Bundesverträge suchen. Das ist das Ergebnis einer neuen Umfrage, die herausfand, dass Unternehmen, die zusammen arbeiten, öfter staatliche Verträge belohnen.

Laut der Studie von Small Business Division von American Exress OPEN Geschäftsinhaber, die sich mit anderen kleinen Unternehmen zusammenschließen, um gemeinsam zu bieten Bundesverträge sehen die größten Ergebnisse. Zwei Drittel (68 Prozent) der aktiven Kleinunternehmer, die Teaming-Möglichkeiten verfolgt haben, haben 1 Million US-Dollar in den bisherigen Bundesverträgen überschritten, und 38 Prozent haben 10 Millionen US-Dollar überschritten, ergab eine Umfrage.

Unternehmen, die mit einem größeren Generalunternehmer zusammenarbeiten berichten auch über eine höhere Erfolgsquote im Vergleich zum durchschnittlichen Kleinunternehmer: 61 Prozent der aktiven kleinen Unternehmen, die als Subunternehmer gearbeitet haben, berichten, dass der Gesamtwert aller Bundesverträge, die sie bislang gewonnen haben, 1 Million Dollar übersteigt und 31 Prozent überschritten haben 10 Millionen US-Dollar.

Im Gegensatz dazu hat ein geringerer Prozentsatz der insgesamt aktiven Auftragnehmer (von denen viele es alleine geschafft haben) die Meilensteine ​​der bis dato gewonnenen Bundesverträge um jeweils 1 Million und 10 Millionen US-Dollar überschritten: 46 Prozent bzw. 21 Prozent. Aktive Auftragnehmer sind kleine Unternehmen, die innerhalb der letzten drei Jahre einen erstklassigen Bundesvertrag erhalten haben.

Die Studie ergab außerdem, dass kleine Unternehmer, die Team- oder Subunternehmerstrategien anwenden, im Vergleich zu aktiven Auftragnehmern insgesamt 50 Prozent mehr Aufträge erhalten. Dieser größere Erfolg erfordert jedoch eine größere Investition in die Aufdeckung von Contracting-Möglichkeiten. Im Durchschnitt investierten aktive Bauunternehmen 2009 knapp über 86.000 US-Dollar in Barmitteln und Personalzeit, wenn sie für Bundesverträge boten. Aktive Teammitglieder und Subunternehmer investierten 149.000 bzw. 123.000 US-Dollar.

  • Ist Ihr Unternehmen wirklich ein kleines Unternehmen?
  • Small Business Macht mehr Kraft, als das Auge trifft
  • 5 Dinge, die kleine Unternehmen von Washington wollen


Priorisieren und Kompromisse: So verhandeln Sie wie ein Profi

Priorisieren und Kompromisse: So verhandeln Sie wie ein Profi

Manchmal, um zu bekommen, was Sie wollen, müssen Sie verhandeln. Dies gilt insbesondere in der Geschäftswelt, wenn es um Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und dergleichen geht. "Gute Verhandlungsansätze und -fähigkeiten sind der Schlüssel zum Wachstum eines Unternehmens und zur Steigerung seines Wertes, doch nur wenige Unternehmen legen großen Wert darauf, jedes Jahr beträchtliche Dollar verlieren ", sagte Daniel Duty, Mitbegründer und CEO von Conlego.

(Führung)

Etsy-Verkäufer zeigen Pläne, klein zu bleiben

Etsy-Verkäufer zeigen Pläne, klein zu bleiben

Für viele Etsy-Verkäufer ist das Feilschen ihrer Waren auf dem Online-Marktplatz mehr als nur ein Hobby. Neue Recherchen auf dem handgemachten Marktplatz haben gezeigt, dass sich fast zwei Drittel der Etsy-Unternehmer nicht selbst sehen Bastler und betrachten stattdessen ihren Etsy-Shop als vollwertiges Geschäft.

(Führung)