Hinter dem Businessplan: Comedy Dynamics


Hinter dem Businessplan: Comedy Dynamics

Brian Volk-Weiss begann seine Karriere als Unternehmer mit der Produktion und dem Verkauf von Stand-up-Comedy-Specials im Jahr 2008. Als begeisterter Comedy-Fan suchte er einfach nach einem Weg, den Stand zu schaffen. up specials, die er am liebsten sehen wollte, sagte er. Aber 2014 erkannte er, dass seine Liebe zur Komödie eine großartige Geschäftsmöglichkeit geschaffen hatte; viele der Rechte der von ihm verkauften Stand-up-Specials gingen aus, so dass Volk-Weiss eine eigene Plattform aufbauen konnte, um seine wachsende Stand-Up-Bibliothek zu beherbergen. So wurde Comedy Dynamics geboren.

Volk-Weiss ging mit Mobby Business hinter den Businessplan, um seine Arbeit mit Comedy Dynamics zu diskutieren und wie seine Leidenschaft ihn zu seiner Karriere als Unternehmer führte.

Mobby Business: Kurz zusammengefasst: Welchen Service bietet Ihr Unternehmen?

Brian Volk-Weiss: Wir bieten einen One-Stop-Shop, in dem Comedy-Fans Dutzende der besten Comedy-Specials aller Zeiten finden zu verwenden, und es ist ein Ort, an dem sie schon einmal waren, wie Hulu, Apple TV oder Roku.

MB : Seit wann sind Sie im Geschäft?

Volk-Weiss: Comedy Dynamics, das als New Wave Dynamics ins Leben gerufen wurde, wurde 2008 ins Leben gerufen. Unser eigener Service unter der Marke Comedy Dynamics startete im Juli 2014.

MB : Haben Sie mit einem formellen Businessplan begonnen? Wenn nicht, wie haben Sie den Grundstein für Ihr Geschäft gelegt?

Volk-Weiss: Wer jemals mit mir gearbeitet hat, würde sehr laut lachen, wenn sie mich sagen würden, dass ich mit einem Geschäftsplan begonnen habe. Ich habe das Gegenteil gemacht. Ich begann als ein Liebhaber der Komödie, und insbesondere ein großer Fan von Comedy-Specials. Aufgrund meiner Kontakte zu Comedians und unserer Produktionserfahrung war es für uns selbstverständlich, mit den Specials, die ich selbst sehen wollte, zu arbeiten und diese dann an Unternehmen zu verkaufen, die ein Stand-up Special benötigen. Wir haben dieses hübsche Hardcore seit 2008 gemacht und bis 2014 haben wir nicht nur viele Specials gemacht, die Rechte an diesen Specials sind auch bei den Firmen abgelaufen, an die ich sie verkauft habe. Also begannen wir eine wirklich schöne Bibliothek zu haben, die groß genug war, um damit anzufangen, und dann haben wir immer mehr gemacht und auch Bibliotheken von großartigen Künstlern gekauft, die lange Zeit von der modernen Öffentlichkeit nicht gesehen wurden - Leute wie Richard Jenni und Sam Kinison.

MB : Wie haben Sie Ihre Unternehmungen finanziert, anfangs und als Ihr Geschäft wuchs?

Volk-Weiss: Wir haben alles selbst finanziert. Im Grunde war meine "ursprüngliche" Karriere als Manager von Komödianten, und schließlich stellte ich andere Manager ein. Sobald dies in vollem Gange war, begannen wir, TV-Shows zu verkaufen und zu produzieren. Die Einnahmen aus diesen beiden Geschäften haben es uns ermöglicht, die ersten Schritte zu machen, um die Specials zu machen, und bald darauf hat uns der Verkauf der Specials für mehr als das, was wir ausgegeben haben, erlaubt investieren Sie immer wieder in den Aufbau der Bibliothek.

MB : Wie viel haben Sie persönlich investiert?

Volk-Weiss: So ziemlich alles, was ich hatte.

MB : Geht Sie heute was hast du ursprünglich von Anfang an gedacht oder hat sich im Laufe der Zeit deutlich verändert?

Volk-Weiss: Ich wusste immer, dass wir jetzt kommen würden, ich hätte einfach nicht gedacht, dass es so schnell passieren würde. Unser eigener Service war im Juli 2014 in Betrieb, aber wenn Sie mich 2013 gefragt hätten, wann ich dachte, wir wären am Laufen, hätte ich "irgendwann um 2017 oder 2018" gesagt.

MB : Was gibt es? Lektionen, die du gelernt hast? Hättest du etwas anders gemacht?

Volk-Weiss: Ich habe viel gelernt, weil ich jeden Fehler in dem Buch gemacht habe. Und es ist wirklich eine interessante Sache, Rückblicke auf Fehler zu machen, denn oft war das, was zu der Zeit ein Fehler war, und kann im Rückblick immer noch als ein Fehler angesehen werden, ist etwas, das uns erlaubte, wo wir heute sind. Hätten wir diesen "Fehler" nicht gemacht, hätten wir entweder keine Bibliothek, oder wir hätten unseren eigenen Dienst nicht so schnell. Die Hauptsache, die ich kannte, bevor wir diesen Weg eingeschlagen haben, und an die ich heute noch fest glaube, sind die "Talentregeln". Es geht um die Künstler, und es geht nicht um uns. Unsere Marke wird von den Künstlern gemacht, mit denen wir geschäftlich zu tun haben, und uns zu vertrauen, ist die erste und letzte Regel dessen, was wir tun.

MB : Was waren die wichtigsten Faktoren, die zu Ihrem Erfolg beigetragen haben?

Volk-Weiss: Die eine Sache, mit der ich glücklich gesegnet wurde, ist wohl oder übel, keine Angst vor dem Scheitern . Wenn ich mich über etwas aufrege, auch wenn 99 Prozent der Daten mich dazu ermutigen sollten, NICHT einen bestimmten Weg einzuschlagen, dann habe ich immer noch den Mut oder die Dummheit, weiterzumachen. Ich kann eine Prügel nehmen und weiter ticken, um eine extrem alte Anzeige zu zitieren.

MB : Was sind die nächsten Schritte, die Sie als Unternehmer unternehmen möchten? Wie sehen Sie, wie Sie diese Ziele erreichen?

Volk-Weiss: Der nächste Schritt, auf den wir uns sehr konzentrieren, ist sicherzustellen, dass wir allen neuen Plattformen, die auftauchen und die Leute beobachten, immer einen Schritt voraus sein können Inhalt auf, während gleichzeitig sichergestellt wird, dass wir mit den Besten der besten Künstler da draußen im Geschäft bleiben.

MB : Was ist Ihr bester Ratschlag für jemanden mit einer großartigen Geschäftsidee, der bereit ist, es zu versuchen?

Volk-Weiss: Bleiben Sie dabei um jeden Preis, hören Sie niemals auf, aber seien Sie bereit, Ihre ursprünglichen Ideen zu ändern, wenn Sie Erfahrungen vom Weg zur Umsetzung sammeln.


10 Kreative Ideen für mobile Apps für Ihr Unternehmen

10 Kreative Ideen für mobile Apps für Ihr Unternehmen

Vielleicht haben Sie eine mobile App für Ihr Unternehmen in Erwägung gezogen, aber Sie können es einfach nicht Finde heraus, was deine App tun soll. Gutscheine? Planung? Sonderangebote? Es ist schwer zu sagen, welche App-Funktionen für Ihr Unternehmen am besten geeignet sind. Li-at Karpel Gurwicz, Vice President of Marketing bei Como, einer Plattform für die Erstellung mobiler Apps, gab einige Ideen, die Sie bei der Entscheidung inspirieren Welche Art von mobiler App soll für Ihr Unternehmen erstellt werden?

(Geschäft)

Die Top-Online-Tech-Support-Services

Die Top-Online-Tech-Support-Services

Mehr als je zuvor vertrauen kleine Unternehmen auf Technologie, um ihre Operationen am Laufen zu halten. Ob Computer- oder Wi-Fi-Verbindungen oder Drucker und Tablets, wenn diese Technologien nicht funktionieren, kann der Betrieb eines Unternehmens zum Stillstand kommen. Da sich viele kleine Unternehmen ihre eigenen IT-Mitarbeiter nicht leisten können, ist es immer so Wenn sie reibungslos laufen, wenden sich viele an Online-Tech-Support-Dienste, wenn sie in Schwierigkeiten geraten.

(Geschäft)