So definieren Sie die Buchhaltung für das Geschäft


So definieren Sie die Buchhaltung für das Geschäft

Ein starkes Unternehmen kann einen Teil seines Erfolgs auf seine Buchhaltung zurückzuführen. Ohne Buchhaltung wäre es schwer, den Überblick über die Finanzen und die Rentabilität Ihres Unternehmens zu behalten, und Sie könnten nicht genau wissen, wie viel Geld rein- oder rausgeht.

Wenn Sie nicht selbst mit Finanzen vertraut sind, wird Ihr Geschäft wahrscheinlich Sie müssen die Hilfe eines professionellen Buchhalters in Anspruch nehmen. Hier ist eine Aufschlüsselung der die Wirtschaftsprüfer sind und was sie tun, für Ihr Unternehmen.

The American Accounting Association definiert als „der Prozess Bilanzierung von Identifikation, Messung und Kommunikation Wirtschaftsinformationen informierten Urteilen und Entscheidungen zu ermöglichen von Benutzern der Informationen. " Konto zu entrichten ist ein Unternehmens der Protokollierung, Forderungen und sonstige Finanztransaktionen, in der Regel Buchhaltung Software, oft ist, wie es gemacht wird.

„Accountant die Arbeit von Buchhaltern Finanzberichte erstellen getan verwenden und zu analysieren“, sagte Stan Snyder, CPA. "Obwohl die Rechnungslegung den gleichen Prinzipien und Regeln wie die Buchhaltung folgt, kann ein Buchhalter ein System entwerfen, das alle notwendigen Details erfasst, um die Bedürfnisse des Unternehmens zu erfüllen - Management, Finanzberichterstattung, Projektion, Analyse und Steuerberichterstattung."

In den Vereinigten Staaten halten sich die meisten Wirtschaftsprüfer an die allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrundsätze, um die Finanzinformationen eines Unternehmens für diejenigen außerhalb des Unternehmens in einem für alle verständlichen Format zu präsentieren. Es gibt verschiedene Rechnungslegungsstandards für Unternehmen, die im Ausland tätig sind, sowie für lokale und staatliche Behörden.

Harold Averkamp, ​​CPA und Eigentümer von Accounting Coach, sagte, dass Buchhalter dem internen Management eines Unternehmens auch die benötigten Informationen zur Verfügung stellen um das Geschäft finanziell gesund zu halten. Einige der Informationen aus den aufgezeichneten Transaktionen stammen werden, während einige von Schätzungen und Prognosen basieren auf verschiedenen Annahmen bestehen, sagte er.

Bilanzkennzahlen helfen aufzudecken Bedingungen und Trends, die nur schwer durch finden individuelle Inspektion Komponenten, die das Verhältnis bilden, und Formeln wie diese helfen Buchhaltern, um den Status und die Projektionen eines Unternehmens zu kommen. Bilanzkennzahlen sind in fünf Hauptkategorien unterteilt:

  • Liquiditätskennzahlen: messen liquide Mittel des Unternehmens im Vergleich zu seinen Verbindlichkeiten
  • Rentabilitätskennzahlen: Maßnahme Organisation in der Lage ist, einen Gewinn nach Zahlung Kosten
  • Hebel zu drehen Ratios: messen Gesamtverschuldung versus Gesamtvermögen und messen Eigenkapital
  • Turnover Ratios: messen Effizienz durch Vergleichen der Kosten der verkauften Waren über einen Zeitraum mit der Menge des Inventars, das zur gleichen Zeit verfügbar war
  • Markt-Wert-Verhältnisse: messen den wirtschaftlichen Status des Unternehmens im Vergleich zu anderen in der Industrie

Viele Buchhalter der Industrie wählen CPAs, durch eine Prüfung bestanden und erhalten Berufserfahrung. Das Pennsylvania Institute of Certified Public Accountants erklärt, dass CPAs Jahresabschlüsse von öffentlichen und privaten Unternehmen prüfen; als Berater in vielen Bereichen, einschließlich der Steuer-, Buchhaltungs- und Finanzplanung; und sind renommierte strategische Unternehmensberater und Entscheidungsträger. Die Rolle eines Wirtschaftsprüfers reicht von Buchhaltern bis zu Controllern und von Finanzvorständen von Fortune-500-Unternehmen bis zu Beratern für kleine Nachbarschaftsunternehmen.

Weitere Informationen zu Buchhaltungskarrieren finden Sie unter Buchführungspfad.

  • Transaktionen aufzeichnen Je nach Menge zeichnet ein Buchhalter jede Transaktion (Kunden abrechnen, Geld von Kunden empfangen, Zahler bezahlen usw.) täglich oder wöchentlich auf.
  • Belege dokumentieren und filetieren. Alle Rechnungen kopieren geschickt, alle Bargeldeinnahmen (Bargeld-, Scheck- und Kreditkarteneinzahlungen) und alle Barzahlungen (Bargeld, Scheck, Kreditkartenabrechnungen, usw.), und starten Sie ein Archivierungssystem, das Sinn macht, wird einfach zu verfolgen sein, und einfach beibehalten.
  • Verkäufer bezahlen, Schecks unterschreiben. Verfolgen Sie Ihre Kreditorenbuchhaltung und lassen Sie Ihre Lieferanten pünktlich bezahlen, um verspätete Gebühren zu vermeiden.
  • Ihr Geschäftsscheckbuch ausgleichen. Diese Aufgabe wird monatlich ausgeführt, um Ihr Bargeldgeschäft zu sichern Transaktionsbuchungen sind korrekt und Sie arbeiten mit der korrekten Cash-Position.
  • Lohnabrechnung bearbeiten und prüfen und Steuerzahlungen genehmigen. Sie müssen die Lohnsteueranforderungen auf Grundlage von Bundes-, Landes- und lokalen Gesetzen zu unterschiedlichen Zeiten erfüllen Achten Sie darauf, dass Sie die entsprechenden Einkommenssteuer-, Sozialversicherungs-, Medicare- und Invaliditätssteuern zu den erforderlichen Daten einbehalten, melden und hinterlegen.

Eine vollständige Liste der Buchhaltungsaufgaben finden Sie in der QuickBooks-Checkliste für Kleinunternehmen.

Einige Quelleninterviews wurden für eine frühere Version dieses Artikels durchgeführt.


Open Enrollment: Was kleine Unternehmen über das Affordable Care Act wissen müssen

Open Enrollment: Was kleine Unternehmen über das Affordable Care Act wissen müssen

Kleinunternehmer und Angestellte bereiten sich auf eine große Entscheidung am Wahltag vor, aber das ist nicht die einzige entscheidende Entscheidung, die der Monat November für sie bereithält. Nov. 1 startet die Open-Enrollment-Periode 2017, das Zeitfenster, in dem sich jeder im nächsten Jahr auf dem Krankenversicherungs-Marktplatz für die Gesundheitsversorgung anmelden kann.

(Geschäft)

Das Schließen meines Yoga-Studios half mir, ein besseres Geschäftsmodell zu entwickeln

Das Schließen meines Yoga-Studios half mir, ein besseres Geschäftsmodell zu entwickeln

Im Jahr 2011 öffnete ich die Türen zu meinem eigenen Yoga-Studio in Los Angeles. Wie so viele frischgebackene Yogalehrer war ich wirklich verliebt in Yoga und wie transformativ es ist. Ich dachte mir, was könnte besser sein, als den ganzen Tag zu verbringen und jeden Tag diesen Service zu den Menschen zu bringen?

(Geschäft)