Was ist Twitter und wie verwende ich es für Unternehmen?


Was ist Twitter und wie verwende ich es für Unternehmen?

Gegründet im Jahr 2006, ist Twitter eine Online-Social-Networking-Site, die es seinen Benutzern ermöglicht, kurze Nachrichten miteinander zu teilen.

Was Twitter von dem Social-Networking-Paket trennt, ist die Kürze seiner Nachrichten. Als Tweets bezeichnet, darf jeder Beitrag nicht länger als 140 Zeichen sein.

Tweets verlinken auf Fotos, Videos oder Online-Artikel. Benutzer können auch Nachrichten von anderen Benutzern erneut posten - und dabei die Botschaft eines einzelnen Benutzers an eine wachsende Zielgruppe verbreiten.

Twitter-Benutzer erstellen ein Handle für sich selbst, das mit dem @ -Zeichen beginnt. Zum Beispiel ist der Twitter-Handle von Mobby Business @MBarticles.

Jeder Twitter-Benutzer hat die Möglichkeit, anderen zu folgen, von Familie und Freunden bis hin zu Prominenten, Nachrichtenorganisationen und Sportlern, die sie nie persönlich getroffen haben. Bei der Anmeldung auf der Website wird die Homepage des Benutzers mit einem laufenden Feed von Tweets gefüllt, denen sie folgen.

Oft enthalten die Tweets ein # -Symbol, ein sogenanntes Hash-Tag, mit dem Schlüsselwörter oder Themen benannt werden können Klicken Sie auf ein beliebiges Hash-Tag, um weitere Tweets zum gleichen Thema anzuzeigen.

Während Tweets für alle Follower eines Benutzers öffentlich sind, bietet die Site auch direkte Nachrichten an, die private Nachrichten zwischen zwei Personen sind, die sich gegenseitig folgen .

Twitter wird immer beliebter bei Unternehmen, die die Social-Networking-Site nutzen, um mit Kunden zu kommunizieren, Wettbewerbe abzuhalten und Neuigkeiten über das Unternehmen bekannt zu geben. Nutzer veröffentlichen auch Bewertungen von Produkten und Dienstleistungen und geben Unternehmen einen schnellen Überblick darüber, was ihre Kunden denken.

Twitter ist online, auf twitter.com sowie über eine Reihe mobiler Apps zugänglich.

Heute, Twitter berichtet 340 Millionen Tweets pro Tag von seinen mehr als 140 Millionen Nutzern weltweit.

Frank Godwin ist ein in Chicago ansässiger freiberuflicher Wirtschafts- und Technologiejournalist, der in der Öffentlichkeitsarbeit gearbeitet und 10 Jahre als Zeitungsreporter gearbeitet hat. Sie erreichen ihn unter oder folgen Sie ihm auf Twitter @ mobbybusiness .


Der Staat des Kleinunternehmens: Vermont

Der Staat des Kleinunternehmens: Vermont

Im Rahmen unseres einjährigen Projekts "The State of Small Business" plant Mobby Business, über das Umfeld für kleine Unternehmen in allen Bundesstaaten Amerikas zu berichten. In dieser Ausgabe haben wir einige der rund 80.000 Kleinunternehmer von Vermont nach den Herausforderungen und Möglichkeiten des Betriebs in ihrem Bundesstaat gefragt.

(Geschäft)

5 Tipps zum Verkaufen von Geschäft zu Geschäft

5 Tipps zum Verkaufen von Geschäft zu Geschäft

Ein Business-to-Business-Betrieb (B2B) läuft natürlich anders ab als der direkte Verkauf an Endverbraucher. Viele der auf dem Verbrauchermarkt gelernten Lektionen finden einfach keine Anwendung, aber B2B-Unternehmer wissen möglicherweise nicht genau, wie sie ihren Verkaufsansatz an einen Geschäftskunden anpassen sollen.

(Geschäft)