Lenovo Yoga Buchbesprechung: Ist es gut für das Geschäft?


Lenovo Yoga Buchbesprechung: Ist es gut für das Geschäft?

Lenovos Yoga-Buch ist ein superportables Hybridgerät für Arbeiter, die ihre handschriftlichen Notizen digitalisieren wollen, aber ich bezweifle, dass es außerhalb dieser Gruppe viel Anklang finden wird. Das System überspannt den Raum zwischen herkömmlichen Windows-Laptop-Computern und mit Stift ausgestatteten Tablets, die für die Erstellung von Notizen gedacht sind. Aber es beinhaltet so viele Kompromisse, dass es weder ein großartiger Laptop noch ein großartiges Tablet ist.

Ich gebe dem Yoga Buch Punkte für Neuheit; So etwas habe ich noch nie gesehen. Plus, das superportable Design macht dieses Gerät einfach überall zu tragen. Ungeachtet dessen werden sich die meisten Menschen durch die unbeholfene Berührungstastatur des Yoga Buchs behindert fühlen. Und weil Sie mit dem mitgelieferten aktiven Stift nicht direkt auf den Bildschirm schreiben können, fühlt sich diese Maschine wie ein großer Schritt zurück.

Das erste, was Sie über das Yoga Buch verstehen müssen, ist das Sie Mit dem mitgelieferten Stift kann nicht auf den Bildschirm geschrieben werden. OK, technisch kann man das, aber das Display hat keine Druckempfindlichkeit und eine schlechte Handflächenabweisung, so dass das Schreiben mit dem Stift auf dem Bildschirm nicht besser ist, als mit der Fingerspitze.

Stattdessen befindet sich das Zeichenfeld des Yoga Buchs auf der unteren Seite des Systems die Hälfte, der Raum, wo Sie die physische Tastatur auf traditionellen Laptop-Computern finden würden. Während Sie auf das glatte Digitizer-Pad schreiben, erscheinen Ihre Striche auf dem Display des Yoga-Buches.

Wenn Sie jemals ein USB-Zeichenpad wie die von Wacom vertriebenen Bamboo- oder Intuos-Tablets verwendet haben, wird Ihnen das vertraut vorkommen Das Pad verwendet tatsächlich Wacoms Pen-Tech. Für alle anderen wird es schwierig, an einer Stelle zu zeichnen und zu sehen, wie die Striche an einem anderen Ort erscheinen. Das trifft besonders dann zu, wenn es ähnlich preisgünstige Alternativen gibt, wie Microsofts Surface 3 Tablet, mit dem man mit voller Druckempfindlichkeit direkt auf den Bildschirm schreiben und zeichnen kann.

Aber das Yoga Buch kann etwas, was das Surface 3 nicht kann: Es kann traditionelle Stift- und Papiernotizen digitalisieren. Wenn Sie ein Blatt Papier oben auf das Zeichenfeld des Yoga-Buches legen (und die Stiftspitze des Stifts gegen eine der mitgelieferten Stiftspitzen auswechseln), können Sie Ihre Striche mit beeindruckender Genauigkeit auf dem Display spiegeln und sehen. Die Idee ist, dass Sie sowohl eine Papierkopie Ihrer Notizen als auch eine digitale Kopie haben, die in der Cloud gesichert und mithilfe von Schlüsselwörtern vollständig durchsucht werden kann. Dieses Setup ist für Mitarbeiter gedacht, die nicht auf das taktile Feeling von Stift- und Papiernotizen verzichten möchten, sondern auch auf die Vorteile des Digitalisierens.

Es funktioniert, weil Ihre Striche tatsächlich durch das Papier erkannt werden und vom Digitizer abgeholt. Das bedeutet, dass Sie keinen alten Tintenstift verwenden können; Das System funktioniert nur mit dem mitgelieferten Wacom Stift. Da dieses Tool echte Tinte verwendet, müssen Sie die Tintenpatrone regelmäßig austauschen. Die Kosten für Ersatzpatronen sind jedoch noch nicht bekannt.

Es ähnelt dem Stift- und Papiersystem von Livescribe, das auch Ihre handschriftlichen Notizen digital erfasst und in die Cloud sendet, wo Sie auf alle diese zugreifen können Smartphone, Tablet oder Computer, die Sie bereits besitzen. Das Yoga Buch ist ungefähr dreimal teurer als ein Livescribe Stift. Ein weiterer Kompromiss besteht darin, dass der Livescribe-Stift nur mit speziellen Notizblöcken kompatibel ist, die von der Firma verkauft werden. Mit dem Yoga-Buch können Sie jedes Notizbuch, jede Serviette oder Papierschnipsel verwenden.

Das Schlüsselwort des Yoga-Buches ist sein digitales Zeichenfeld, das von Wacom-Technologie angetrieben wird und 2.048 Druckstufen bietet Empfindlichkeit. Das bedeutet, dass das Gerät Ihre Handschrift mit nahezu perfekter Genauigkeit erfasst, bis auf die Dicke Ihres Stiftstrichs.

Als ich auf einem Blatt Papier skizzierte, wurden meine Markierungen genau in OneNote auf dem Yoga-Buch-Display neu erstellt. Dass meine Striche durch einen 70-seitigen Notizblock aufgenommen wurden, machte das Kunststück noch beeindruckender.

Der Stift selbst sieht aus und fühlt sich an wie ein normaler Plastiktintenstift. Es gibt keine digitalen Tasten an der Seite, wie Sie es auf dem Stift für die Oberfläche 3 finden. Aber es ist nicht wirklich nur ein Tintenschreiber; Im Inneren hat es eine Technologie, die es dem Digitizer des Yoga-Buchs ermöglicht, das Werkzeug zu erkennen. Andere Tintenstifte sind nicht kompatibel.

Es ist auch erwähnenswert, dass es keinen Platz gibt, um den Stift auf oder um das Yoga Buch selbst herum zu verstauen, also müssen Sie das Werkzeug separat in Ihrem Arbeitsbeutel aufbewahren. Wenn Sie dazu neigen, Stifte zu verlieren, könnte das ein Problem sein.

Ich habe auch festgestellt, dass es nicht einfach ist, die Stiftspitze des Stifts gegen die Tintenspitze zu tauschen. Ich musste tatsächlich eine Pinzette benutzen, um jedes einzelne herauszureißen, wenn ich das andere verwenden wollte.

Alles in allem macht der Stift des Yoga-Buches, was es zu tun hat, und es macht es gut. Aber ich muss mich fragen: Gibt es wirklich viel Publikum für ein solches Gerät? Mit Microsoft Surface 3 können Sie direkt auf dem Display mit voller Druckempfindlichkeit schreiben. Ich persönlich denke, dass solche Tablets einen besseren, stromlinienförmigen Ansatz für digitale Notizen bieten als das Yoga-Buch. Wenn Sie mit Stift- und Papiernotizen verbunden sind, sehen Sie die Dinge vielleicht anders.

Das bringt uns zur Touch-Tastatur, die Sie mit einem Knopfdruck einschalten können und darunter eine Hintergrundbeleuchtung aktivieren die Oberfläche. Von dort aus kannst du das Yoga Buch wie einen typischen Laptop benutzen - naja, irgendwie. Schließlich haben Sie es hier mit einer flachen Oberfläche zu tun, was bedeutet, dass Sie sich nicht durch Berührung auf der Tastatur fühlen können.

Ich habe zwei Gedanken über diese Tastatur. Auf der einen Seite, wenn Sie nicht viel tippen wollen, ist es überraschend nützlich. Haptisches Feedback (d. H. Vibrationen) fügt jedem Tastendruck eine taktile Rückmeldung hinzu, was nett ist. Ich hatte keine wirklichen Beschwerden, während ich die Tastatur benutzte, um eine Datei umzubenennen oder eine URL in meinen Webbrowser zu schreiben, selbst wenn ich diese Dinge nicht so einfach machen konnte wie auf einer physischen Tastatur.

Aber die Tastatur des Yoga Buchs scheitert in der langen Schreibweise, oder sogar nur gelegentlich E-Mail zu hämmern. Das Tippen auf der Tastatur des Yoga-Buches für mehr als einige Sekunden ist eine Übung in der extremen Frustration, besonders für Berührungstypen. Ich bin eine ziemlich schnelle und genaue Schreibkraft, aber wenn ich versuche, mit meinem normalen Tempo im Yoga Buch zu tippen, vertippe ich fast jedes einzelne Wort - ohne Übertreibung.

Die Unfähigkeit mich auf der Tastatur zu fühlen, bedeutet, dass ich Oft verfehlte ich das Ziel, wenn ich nach einem Schlüssel griff, und meine Hände neigen dazu, nach ein paar Sekunden etwas von der Home-Reihe abzuweichen, was zu noch mehr Tippfehlern führt. Und denken Sie nicht einmal daran, Ihre Finger auf die Tasten der Home-Reihe zu legen. Das Touchpad nimmt die leichtesten Striche auf, so dass selbst ein sanftes Grasen der Fingerspitzen zu einem Wortwirrwarr führt.

Das führt zu einem anderen Problem: Weil Sie Ihre Hände nicht in der Reihe ruhen können, müssen Sie Ihre Handgelenke gebeugt halten in einem leichten Aufwärtswinkel, so dass deine Hände über die Tasten schweben. Als ich diesen Test schrieb, fühlten sich meine Handgelenke angespannt.

Meine Genauigkeit verbesserte sich, als ich aufhörte, schnell zu tippen und auf eine langsame, gezielte Geschwindigkeit zurückgriff, besonders wenn ich meine Augen auf die Tastatur richtete, um meine Hände richtig ausgerichtet zu halten. Aber selbst wenn man auf die Tastatur starrt, ist es viel zu einfach, die falsche Taste zu benutzen. Und da Sie nicht auf den Bildschirm schauen, werden Sie nicht bemerken, wenn Sie einen solchen Fehler machen. Vielleicht sind Sie daran gewöhnt, dass Ihr Smartphone Ihre Tippfehler automatisch entfernt, aber Windows 10 hat diese Funktionalität überhaupt nicht.

Auch wenn ich mit ungefähr einem Drittel meine typische Geschwindigkeit eintippte, liefen die meisten Sätze mit mindestens einem Tippfehler aus . Das liegt wahrscheinlich an dem anderen großen Problem mit der Tastatur des Yoga-Buches: Da diese Maschine ein kompaktes 10-Zoll-System ist, ist die Tastatur kleiner als eine Standardtastatur, wodurch sie sich eng anfühlt und mein Muskelgedächtnis zerstört.

Eine letzte Beschwerde in einer langen Liste von ihnen: Das Yoga-Buch versäumte es häufig, Schlüssel zu registrieren, wenn ich sie versehentlich mit meinem Fingernagel anstelle des fleischigen Teils meiner Fingerspitze berührte. Es passierte ständig, besonders mit den Tasten in der unteren Hälfte des QWERTY-Layouts, und obwohl ich meine Nägel kurz gehalten habe. Während ich diese Rezension auf der Tastatur des Yoga-Buches tippte, ließ jedes weggelassene "c" und "d" mich erschwerter als das letzte. Selbst nach drei Tagen Training hat sich dieses Problem nie verbessert.

Trotz aller Schwächen hat das Yoga Buch eine enorme Stärke: Das System ist lächerlich tragbar. Bei 1,5 lbs. und 10,1 x 6,7 x 0,38 Zoll, es ist einfach der kleinste und leichteste 11-Zoll- "Laptop", den ich je gesehen habe. Andere kleine Notebooks, wie das Dell Inspiron 11 3000 (2,8 lbs., 11,5 x 8 x 0,82 Zoll) und Surface 3 (1,95 lbs., 10,6 x 7,4 x 0,53 Zoll), fühlen sich im Vergleich sperrig an. Du wirst nie ein Problem haben, Platz in deiner überfüllten Tasche oder Handtasche für das Yoga Buch zu finden.

Es sieht auch gut aus und fühlt sich auch gut an. Der Magnesium-Aluminium-Deckel hat eine schöne mattschwarze Oberfläche, die keine Fingerabdrücke aufnimmt. Das System fühlt sich sehr robust an, ohne den geringsten Flex im Deckel oder im unteren Deck des Geräts.

Inzwischen ist das stilvolle Metallscharnier unverwechselbar und lässt Sie das Display des Yoga-Buches um volle 360 ​​Grad zurückklappen Verwenden Sie das System wie ein Tablet. Und im Gegensatz zu anderen 2-in-1-Geräten ist das Yoga-Buch tatsächlich dünn und leicht genug, um es wie ein iPad herumzutragen.

Mit solch einem schlanken Profil hat das Yoga-Buch nur Platz für ein paar Ports. Dazu gehören ein Micro-USB-Ladeanschluss, ein Micro-HDMI-Anschluss zum Anschluss an einen externen Monitor und ein microSD-Kartensteckplatz zur Erweiterung des internen Speichers auf 64 GB.

Das 1920 x 1200 Pixel große Display des Yoga Book ist scharf und lebendig. Als ich den HD-Trailer für den Assassin's Creed Film angeschaut habe, sind die orangenen und roten Farbtöne in einem leuchtend roten Sonnenuntergang gut herausgekommen.

Natürlich kann sich das 10,1-Zoll-Panel ziemlich verkrampft fühlen, wenn man ernsthaftes Multitasking versucht zwei Apps öffnen sich Seite an Seite. Aber das ist ein vernünftiger Kompromiss für ein tragbares System. Das Display ist auch schön und hell, mit 343 Nits Helligkeit, die deutlich über dem 301-Nit-Durchschnitt liegt. Dadurch ist der Bildschirm im Freien oder bei direkter Sonneneinstrahlung besser ablesbar.

Mobile Mitarbeiter werden die lange Akkulaufzeit des Yoga Buchs ebenso lieben wie das tragbare Design der Maschine. Das Gerät lief für wirklich beeindruckende 9 Stunden und 35 Minuten, das ist ein bisschen länger als das 8-Stunden-Ultraportable Notebook Durchschnitt. Die Zeit des Yoga Buchs schlägt auch die 8:01 Uhr der Surface 3 beim gleichen Batterietest.

Das Yoga Buch bietet nicht viel Rechenleistung, aber das ist nicht verwunderlich, wenn die Maschine dünn ist. und-Licht-Design. Das Gerät wird von einem 2,4 GHz Intel Atom x5-Z8550 Prozessor mit 4 GB RAM betrieben, der gut genug funktioniert, damit ich Notizen machen, im Web surfen und ein paar Videos ohne Probleme ansehen kann. Allerdings habe ich während des Umschaltens zwischen Apps durchaus ein paar Momente der Verzögerung bemerkt, besonders bei stärkeren Multitasking-Aufträgen.

Beim Geekbench 3 Test, der die Gesamtleistung misst, hat das System einen ordentlichen Score von 3.412 erreicht. Das entspricht ungefähr dem, was wir beim Atom x7-Z8700-powered Surface 4 gesehen haben, das im Test 3.351 Punkte erzielte.

Ich möchte das Yoga-Buch lieben. Es ist einfach eines der innovativsten und interessantesten Geräte, die ich seit langem gesehen habe. Sein ultraportables Design und seine lange Akkulaufzeit machen es zu einer verlockenden Option für leichte Produktivität unterwegs.

Aber während hochmobile Studenten und Arbeiter, die ihre handschriftlichen Notizen digitalisieren möchten, das Yoga Buch mögen, ist es schwer für mich um das System jedem anderen zu empfehlen. Ein Tablet mit traditionellem Stift, wie das Surface 3, ist besser für digitale Notizen geeignet, da Sie direkt auf dem Bildschirm schreiben können. Und wer mehr als ein paar Sekunden tippen möchte, sollte das Yoga Buch nicht einmal in Betracht ziehen; seine Touch-Screen-Tastatur ist geschickt, aber in der Praxis ungenau und unbequem.

Wenn Lenovo in einer zukünftigen Version des Yoga-Buches direkt auf den Bildschirm zeichnen kann, könnte ich dieses Gerät eher empfehlen. Fürs Erste ist es ein Nischengerät, für das die meisten Arbeiter keinen großen Nutzen haben.


Soll Ihr Kleinunternehmen Bitcoin akzeptieren?

Soll Ihr Kleinunternehmen Bitcoin akzeptieren?

Bitcoin, die erste und beliebteste Form der Kryptowährung, erreichte vor kurzem Rekordhöhen und übertraf 4.000 Dollar pro Münze. Bitcoin setzt auf Peer-to-Peer (P2P) -Technologie und ist daher vollständig dezentralisiert - mit anderen Worten, keine Zentralbank oder Regierung reguliert oder unterstützt sie.

(Geschäft)

7 Beste Business-Podcasts für Unternehmer

7 Beste Business-Podcasts für Unternehmer

Beste Podcasts Als Unternehmer sollten Sie immer nach intellektuellen Wachstumsmöglichkeiten suchen. Mit mehr Erfahrung und Wissen können Sie sich und Ihre Karriere verbessern. Aber mit einem hektischen Zeitplan und zahlreichen Verantwortlichkeiten kann es schwierig sein, Ihre Ausbildung zu fördern. Die heutigen Tools und Geräte ermöglichen uns jedoch jederzeit den Zugriff auf Informationen.

(Geschäft)