5 Wissenschaftliche Wege zum guten ersten Eindruck


5 Wissenschaftliche Wege zum guten ersten Eindruck

Haben Sie schon einmal den Ausdruck "Schnellurteil" gehört? Wie sich herausstellt, kann es viel mehr als ein Ausdruck sein.

Tatsächlich braucht es Menschen nur eine Zehntelsekunde, um ein Urteil über eine andere Person aufgrund ihrer oder ihres Gesichtsausdrucks zu fällen 2006 Studium an der Princeton University. Da andere Menschen aufgrund Ihres Aussehens schnelle Urteile über Sie fällen werden, ist es wichtig (insbesondere in einer professionellen Umgebung), das Bild hervorzubringen, das Sie anderen zeigen möchten. Das bedeutet, dem althergebrachten Ratschlag zu folgen, sich passend für den Anlass zu kleiden und dafür zu sorgen, dass Sie zusammen und gepflegt aussehen.

Aber abgesehen vom Offensichtlichen - Anziehen der Rolle - wie können Sie einen besseren ersten Eindruck machen? Hier sind fünf wissenschaftlich bewiesene Wege.

Achten Sie auf Ihren Ton.

"Achten Sie auf Ihren Ton" klingt vielleicht wie ein Befehl von einem frustrierten Elternteil, aber es ist wirklich sehr wichtig, um einen guten ersten Eindruck zu machen. Genauso wie Menschen aufgrund Ihres Gesichts und Aussehens ein kurzes Urteil über Sie fällen, kann Ihr Tonfall einen großen Einfluss darauf haben, was andere von Ihnen denken.

Eine Studie von Forschern der Universität Glasgow in Schottland ergab 32 Studentinnen und 32 männliche Studenten sagten das Wort "Hallo" und spielten dann die Aufnahmen für 320 verschiedene Studenten. Studenten, die sich die Aufnahmen anhörten, wurden gebeten, die Stimme nach 10 Persönlichkeitsmerkmalen zu klassifizieren, einschließlich Vertrauenswürdigkeit, Dominanz, Attraktivität und Wärme, berichtete ScienceMag.org.

Frauen, die ihre Stimmlage änderten, wurden mehr berücksichtigt vertrauenswürdig von Zuhörern, ebenso wie Männer, die den Ton ihrer Stimme erhoben, fanden Forscher. Und Männer mit niedrigeren Stimmen wurden als dominant angesehen, ebenso wie Frauen mit höheren Stimmen.

Vervollkommnen Sie Ihren Händedruck.

Sie haben diesen Rat schon einmal gehört, aber das Händeschütteln ist eine so häufige Tätigkeit, dass Sie vielleicht nicht merken, wie signifikant kann es sein. Ein Handshake ist normalerweise die erste physische Interaktion, die Sie mit einer anderen Person haben. Daher ist es wichtig sicherzustellen, dass Ihr Handshake in Ordnung ist.

Eine Studie der University of Illinois in Urbana-Champaign ergab, dass ein Handschlag Sie mehr scheinen lässt zugänglich und geben eine positivere Stimmung.

Sanda Dolcos, eine Postdoktorandin an der Psychologieabteilung der Universität von Illinois und einer der Forscher hinter der Studie, sagte, dass Leute "sich der Macht des Händedrucks bewusst sein sollten".

"Viele unserer sozialen Interaktionen können aus dem einen oder anderen Grund schiefgehen, und ein einfacher Handschlag vor ihnen kann uns einen Schub geben und die negativen Auswirkungen möglicher Missverständnisse abschwächen", sagte Dolcos.

Aber nicht nur Jeder Handshake reicht aus - es ist wichtig, dass dein Händedruck fest, selbstbewusst und freundlich ist, fanden die Forscher.

Vermeide ein Video-Meeting.

Wenn du die Wahl zwischen einem Meeting oder einem Interview oder Video hast sollte immer Treffen Sie sich persönlich. Warum? Denn der Eindruck, den Sie über das Video machen, kann automatisch negativer sein.

Eine Studie von Forschern der Universität von British Columbia ergab, dass Menschen, die eine andere Person per Video kennenlernten, ihre Persönlichkeitsmerkmale so genau wie möglich beurteilen konnten Wenn man sie persönlich trifft, sind die Eindrücke, die sie von Videos bekommen, viel negativer, berichtete Science Daily. In der Studie trafen sich die Teilnehmer entweder während eines 3-minütigen Interviews im Speed-Dating-Stil oder indem sie sich ein Video der anderen Person ansahen.

"Wenn Sie einen guten Eindruck machen wollen, ist es wichtig, dass es gemacht wird Person, "sagte Jeremy Biesanz, einer der Forscher der Studie, Science Daily.

Also, wenn Sie wirklich eine positive Reaktion bekommen wollen, vermeiden Sie das Senden eines Video-Lebenslauf oder Bewerbung, Skype überspringen und versuchen, sich persönlich zu treffen wenn möglich.

Lassen Sie die andere Person zuerst sprechen.

Zu ​​einem guten ersten Eindruck gehört, dass Sie respektvoll und vertrauenswürdig sind. Wie vermitteln Sie also schnell, dass Sie es wert sind zu vertrauen?

Laut der Sozialpsychologin Amy Cuddy ist es eine Möglichkeit, zu zeigen, dass Sie sofort vertrauenswürdig sind, indem Sie die andere Person zuerst das Wort ergreifen lassen. Eine gute Möglichkeit, dies zu fördern, ist, der anderen Person eine Frage zu stellen, sagte sie zu Wired.

"Ich denke, die Leute machen den Fehler, besonders in geschäftlichen Situationen, zu denken, dass alles eine Verhandlung ist", sagte Cuddy. "Sie denken:, Ich sollte besser zuerst das Wort ergreifen, damit ich für das, was passiert, verantwortlich sein kann. '"

Wenn du übernimmst und zuerst gehst, fühlen andere vielleicht, dass du sie nicht verstehst und dass du es bist keine warme Person, sagte Cuddy. Es kann schwierig sein, einen Schritt zurück zu tun, besonders wenn Sie ein Führer oder eine dominante Person sind, aber dies kann der Schlüssel zu einem besseren ersten Eindruck sein.

Machen Sie Augenkontakt während des Sprechens Kontakt hört sich nach ziemlich offensichtlichen Ratschlägen an, aber Sie werden vielleicht nicht erkennen, wie wichtig es ist, eine positive Reaktion von den Leuten, die Sie treffen, zu evozieren - und nicht nur, weil der Augenkontakt nicht als unhöflich empfunden werden kann. re schüchtern oder introvertiert.

Wie sich herausstellt, ist der Augenkontakt während des Sprechens einer der Schlüssel, um andere dazu zu bringen zu denken, dass Sie schlauer sind. Eine Studie in der Zeitschrift "Personality and Social Psychology Bulletin" fand eine signifikante Korrelation zwischen den Menschen beim Sprechen und wie andere ihre Intelligenz beurteilen.

Interviews und öffentliche Vorträge sind nervenaufreibend, aber wenn Sie nachschauen und Blickkontakt herstellen können Es kann die Art und Weise ändern, wie andere dich sehen - kein Wortspiel beabsichtigt.


Was Arbeitgeber wollen: 38 Gefragte Fähigkeiten

Was Arbeitgeber wollen: 38 Gefragte Fähigkeiten

Wenn Sie technische Expertise haben, sollten Sie keine Mühe haben, Arbeit zu finden: Computerprogrammierung und Design-Fähigkeiten dominieren die Liste der Fähigkeiten, die Arbeitgeber am meisten bei Mitarbeitern suchen, nach drei separaten kürzlich veröffentlichten Rankings von LinkedIn, Upwork und Opportunity.

(Werdegang)

Möchten Sie Ihre Karriere vorantreiben? Versuchen Sie Peer Mentoring

Möchten Sie Ihre Karriere vorantreiben? Versuchen Sie Peer Mentoring

Ein Mentor kann eine der größten Ressourcen für Menschen sein, die ihre Karriere voranbringen wollen. Eine Mentorschaft beinhaltet in der Regel die Identifizierung eines erfahrenen Fachmanns in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Branche und die Aufforderung an diese Person, Weisheit zu vermitteln, die Ihnen hilft, Ihre eigene Karriere zu steuern.

(Werdegang)