Leadership Lessons: Helfen Sie Ihrem Team, den besten Schritt vorwärts zu gehen


Leadership Lessons: Helfen Sie Ihrem Team, den besten Schritt vorwärts zu gehen

Es gibt keinen "richtigen" Weg, ein Unternehmen zu führen. Die Führungskräfte von heute haben eine Menge Weisheit, um über die Verwaltung der modernen Arbeitskräfte zu informieren, da sich jeder auf seine eigene Weise der Führung nähert. Jede Woche teilt Mobby Business eine Führungslektion von einem erfolgreichen Geschäftsinhaber oder Geschäftsführer.

  • Der Führer: Randy Wright, Präsident von Cottman Transmission und Total Auto Care
  • Zeit in der aktuellen Position: 5 Jahre
  • Randy 's Philosophie: "Geben Sie Ihren Mitarbeitern viele Möglichkeiten, sich in ihren Verantwortungsbereichen zu beweisen und zu glänzen."

Um als eine große Führungspersönlichkeit zu dienen Es ist wichtig, mit gutem Beispiel voran zu gehen. Ein denkwürdiger Moment in meiner Karriere war, als mir der Vorstandsvorsitzende von Western Auto einmal sagte: "Unternehmen sind keine Gebäude, Beleuchtung, Strategien oder Formate. Unternehmen sind Menschen, die respektiert, genährt und in ihren Geschäftsbereichen führend sein sollten . " Ich nahm diesen Rat sehr ernst, als ich ihn das erste Mal hörte.

Eine weitere Erfahrung, die viele meiner Führungsentscheidungen bestimmt, stammt von einem Erwachsenen-Karate-Kurs, dem ich vor einigen Jahren beigetreten bin. Während meines Trainings lernte ich viele japanische Wörter, einschließlich "Osh", was bedeutet "mutig vorwärts zum Neuen und Unbekannten gehen". Ich habe das Gefühl, dass diese Erfahrung ein regelmäßiges Ereignis für jeden Anführer ist, der das Beste für sein Team will.

Mit diesen Worten sollte ein Anführer dieses Gefühl von Risiko und Unbehagen annehmen und sich für die Verbesserung des Teams einsetzen. Immer und immer wieder habe ich gesehen, dass, wenn man in jeder Situation, sei es bekannt oder unbekannt, seinen besten Fuß nach vorne bringt, auch unabsichtlich deinen Mitarbeitern beibringt, wie sie eines Tages Führer sind.


Wie man ein guter Mentor wird

Wie man ein guter Mentor wird

Es braucht eine bestimmte Art von Chemie für einen Mentor-Mentee Beziehung zur Arbeit, neue Forschungsergebnisse. Eine Studie von Sharon Straus, Forscherin am St. Michael's Hospital in Toronto, zeigte die fünf Schlüsselelemente, die für eine erfolgreiche Mentoring-Beziehung notwendig sind: Gegenseitigkeit, gegenseitiger Respekt, klare Erwartungen, persönliche Beziehungen und Gemeinsame Werte.

(Führung)

Mitarbeiterleistungsbewertungen: Beispielvorlagen

Mitarbeiterleistungsbewertungen: Beispielvorlagen

Mitarbeiter-Leistungsbeurteilungen können für alle Beteiligten eine nervenaufreibende Erfahrung sein, egal wie oft oder selten Sie diese durchführen. Dies gilt insbesondere für neue Manager, die dies nie getan haben bewertete Mitarbeiter vorher. Wenn Sie das Performance Management falsch angehen, kann die Manager-Mitarbeiter-Beziehung beeinträchtigt sein, und Ihr gesamtes Führungsbild könnte beschädigt werden.

(Führung)