Sicher und solide: Sicherheit am Arbeitsplatz in Ihre Kultur integrieren


Sicher und solide: Sicherheit am Arbeitsplatz in Ihre Kultur integrieren

Die Suche nach guten Mitarbeitern kann für jedes kleine Unternehmen schwierig sein. Die meisten Arbeitgeber sind ständig auf der Suche nach einem Vorteil gegenüber der Konkurrenz, wie etwa höhere Bezahlung, bessere Leistungen oder viel Freizeit. Aber etwas, das die Mitarbeiter wirklich anziehen könnte, ist eine Kultur der Arbeitssicherheit.

Die Mitarbeiter wollen sich während der Arbeit sicher fühlen, und sie möchten wissen, dass ihr Arbeitgeber im Falle eines Falles den Rücken freihält.

" Auf dem heutigen Arbeitsmarkt ist es wichtig, dass kleine Unternehmen ... anerkennen, [...] dass die Sicherheit der Arbeitsumgebung für die Mitarbeiter oberste Priorität hat ", sagte David Quezada, Vizepräsident der Schadenregulierung bei der Versicherungsgesellschaft EMPLOYERS. "Durch die Förderung einer sicheren Arbeitsumgebung können kleine Unternehmen ihr wertvollstes Gut, ihre Mitarbeiter, schützen und behalten."

Sich am Arbeitsplatz zu fühlen, ist für die Bindung und Rekrutierung von Mitarbeitern entscheidend. Laut Chris Edmonds, Gründer und CEO der The Purposeful Culture Group, wird eine Organisation, wenn sie stolz darauf ist, Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden sicher zu halten, viel Zeit und Energie investieren, um ihre Sicherheitswerte verhaltensmäßig zu definieren und diese zu modellieren Sicherheitsverhalten, und alle in der Organisation für diese Sicherheitsverhalten verantwortlich zu halten.

"Der Ruf der Organisation als eine sichere, Spaß, inspirierende, produktive Arbeitsplatz schafft positive Mund-zu-Mund-Marketing für ihre Organisation als ein großartiger Ort zu arbeiten, "Sagte Edmonds. "Dieser Buzz hat eine große Reichweite, was sich positiv auf das Recruiting auswirkt."

Andererseits, wenn der Ruf des Unternehmens eine "Sicherheit" ist, erzeugt das ein negatives Mund-zu-Mund-Marketing, sagte Edmonds: "Das Buzz hat auch eine große Reichweite. "

Anmerkung des Herausgebers: Suchen Sie nach Informationen über Arbeiterunfallversicherungen? Füllen Sie den folgenden Fragebogen aus, damit unsere Schwesterseite, die Käuferzone, Sie mit Anbietern verbindet, die Ihre Anforderungen erfüllen.

Ein richtiges Sicherheitstraining ist der erste Schritt zur Schaffung einer sichereren Arbeitsumgebung. Eine vor kurzem durchgeführte Employer-Umfrage ergab, dass nicht viele Kleinunternehmer ein Arbeitssicherheitstraining erhielten (17 Prozent), und 25 Prozent der Mikrobusiness-Mitarbeiter antworteten, dass sie nie ein Sicherheitstraining erhalten hätten.

Die Teilnahme an einer Schulung könnte helfen, Wissen aufzubauen und Neues zu üben sicherheitsrelevantes Verhalten. Wenn jedoch die Kultur der Organisation nicht verstärkt, was gelernt wurde, hat das Training keine wesentlichen positiven Auswirkungen.

"Training ist eine wichtige Ergänzung zu einer Kultur der Arbeitssicherheit - aber es wird die Nadel nicht viel bewegen, wenn Die Kultur bette die Menschen nicht ein, verstärke und halte sie jede Minute für sicheres Verhalten zur Verantwortung ", sagte Edmonds der Mobby Business.

An der Spitze beginnt eine Kultur der Arbeitssicherheit , Sagte Quezada.

"Geschäftsinhaber und Management müssen mit gutem Beispiel vorangehen, indem sie regelmäßiges Training anbieten und korrekte Sicherheitsschilder anzeigen sowie für ihre Angestellten offen sind, die Bedenken melden", sagte er Mobby Business. "Doch mit der Notwendigkeit, dass Kleinunternehmer viele Hüte tragen und ohne den Luxus von engagierten Risikofachleuten, können viele von zusätzlichen Ressourcen profitieren, die ihnen helfen, ein sicheres Arbeitsumfeld zu schaffen."

EMPLOYERS empfiehlt Kleinunternehmer Ergreifen Sie die folgenden Schritte, um eine Kultur der Arbeitssicherheit zu schaffen, die ihre Arbeiter schützt und einen Rekrutierungsvorteil bietet:

  • Identifizieren und bewerten Sie potenzielle Gefahren. Unternehmer sollten sich die Zeit nehmen, mögliche Gefahren in der Arbeitsumgebung zu erkennen und zu entwickeln Richtlinien und Verfahren, um sicherzustellen, dass Mitarbeiter ihre Arbeit sicher erledigen können.
  • Mit gutem Beispiel vorangehen. Es ist wichtig, die Sicherheitsziele nicht nur an alle im Unternehmen zu kommunizieren, sondern Vorbild für andere zu sein.
  • Regelmäßig ausbilden und ausbilden. Nehmen Sie sich die Zeit, neue Mitarbeiter zu schulen während der Orientierung und regelmäßige Schulungen für alle Mitarbeiter während des ganzen Jahres. Es ist auch eine gute Praxis, die Sicherheitsrichtlinien am Arbeitsplatz in die Mitarbeiterhandbücher aufzunehmen und Sicherheitsplakate am Arbeitsplatz anzubringen, um die Mitarbeiter an die Sicherheitsprioritäten und -verfahren des Unternehmens zu erinnern.
  • Erzwingen und evaluieren. Regelmäßige Arbeitsschutzaudits, Sicherheitstagungen und jährliche Sicherheitstrainings zur Durchsetzung von Vorschriften und Sicherheit für die Mitarbeiter.

Schließlich hat Edmonds empfohlen, die von Ihnen gewünschte Arbeitsplatzkultur zu definieren und zu verfeinern und Ihre Geschäftspraktiken darauf auszurichten.

"Wenn Sie Werte schaffen wollen - wie Sicherheit - so wichtig wie die Ergebnisse sind, müssen Sie die gewünschten Werte in beobachtbaren, messbaren, greifbaren Begriffen (Wertverhalten) definieren ", sagte er. "Messen, betreuen und belohnen Sie diese wenigen, aber lebenswichtigen Verhaltensweisen jeden Augenblick."


Wie Sie erfolgreich in der Daily Deals Industrie

Wie Sie erfolgreich in der Daily Deals Industrie

Als der E-Commerce begann, dauerte es nicht lange, bis die Unternehmer herausfanden, wie man das Großhandelsoutlet-Modell zu einem Onlinegeschäft. Daily Deal - oder "Flash Sale" -Webseiten, wo eine limitierte Menge eines Produktes für einen begrenzten Zeitraum verkauft wird, haben vor einigen Jahren an Popularität gewonnen, und es wurde schnell klar, dass sie nicht nur ein "Flash" waren die Pfanne.

(Geschäft)

Wie Taylor Swift Social Marketing rockt ... Und wie Sie können,

Wie Taylor Swift Social Marketing rockt ... Und wie Sie können,

Es ist Taylor Swifts Welt und wir leben einfach darin. Sie erobert nicht nur mit ihrem neuen Album "1989" die Pop-Charts, sie erobert auch das Internet im Sturm. Celebrities sind bereits bekannt für ihre großen Social-Media-Follower, aber Swifts Online-Präsenz ist mehr als nur ein wachsender Sammlung von Fans.

(Geschäft)