Samsung Galaxy S5: Die Top 5 der Business-Funktionen


Samsung Galaxy S5: Die Top 5 der Business-Funktionen

Samsungs Galaxy S5 ist ein blitzschnelles neues Business-Telefon mit einzigartigen, produktivitätssteigernden Funktionen. Im Vergleich zum letztjährigen Galaxy S4 verfügt das neue Flaggschiff-Smartphone von Samsung über ein größeres Display, eine längere Akkulaufzeit und eine robustere Bauweise. Es ist auch eines der ersten Android-Smartphones mit einem Fingerabdruck-Scanner für zusätzliche Sicherheit. Sogar eine der unorthodoxen Funktionen des Telefons, ein eingebauter Herzfrequenzmesser, hat das Potenzial, Sie zu einem erfolgreichen Unternehmer zu machen.

Das Telefon wurde diese Woche auf der Messe des Mobile World Congress in Barcelona, ​​Spanien, vorgestellt. Sie können es noch nicht kaufen, aber Sie können es abholen, wenn es am 11. April veröffentlicht wird. Sehen Sie sich das Galaxy S5 auf unserer Schwesterseite Laptop Mag an und lesen Sie weiter für fünf Funktionen es ist ein einzigartiges Geschäftstelefon.

1. Fingerabdruckscanner

Apple hat im letzten Jahr Schlagzeilen gemacht, als bekannt wurde, dass das neue iPhone 5s einen in die Home-Taste integrierten Fingerabdruckscanner enthalten würde - legen Sie einfach Ihren Finger über den Scanner, um Ihr Smartphone zu entsperren. Die Funktionalität ermöglicht es Benutzern, ihr Telefon sicher zu halten, wenn es nicht verwendet wird, ohne dass lästige Passwort-Bildschirme erforderlich sind. Das Galaxy S5 ist eines der ersten Android-Handys, das diese Technologie bietet. Um das Gerät schnell und einfach zu entsperren, schieben Sie einfach mit der Fingerspitze über seine Home-Taste auf dem Gesicht des Telefons nahe der unteren Kante. Dieser zusätzliche Sicherheitsschub ist gut für Geschäftsanwender, die regelmäßig auf ihrem Mobilgerät auf private Geschäfts- oder Kundendaten zugreifen. Sie können den Scanner auch verwenden, um auf den privaten Modus zuzugreifen, einen Ort, an dem Sie Ihre sensibelsten Dokumente und E-Mails speichern können - eine Funktion, die auf anderen Smartphones mit Scanner nicht verfügbar ist.

2. Größeres, besseres Display

Mit 5,2 Zoll ist das Display des Galaxy S5 etwas größer als sein 5-Zoll-Vorgänger. Für die meisten Geschäftsbenutzer ist das ein Vorteil; Ein wenig zusätzliche Bildschirm Immobilien können einen langen Weg zur Verbesserung der Produktivität gehen. Das große Display der S5 ist komfortabler für grundlegende Aufgaben wie E-Mail und Web-Browsing und bietet den Platz, den Sie benötigen, um Dokumente und Tabellen direkt auf Ihrem Smartphone anzuzeigen oder zu bearbeiten. Wie auch andere Galaxy-Modelle unterstützt das S5 die Multi-Window-Funktion von Samsung, mit der Sie zwei Apps gleichzeitig in einer geteilten Bildschirmansicht ausführen können, um das Multitasking zu vereinfachen. Die Funktionalität funktioniert einfach besser auf Handys mit größeren Displays, wie Samsung Galaxy Note 3 und jetzt das Galaxy S5.

3. Schnellere Hardware

Das Galaxy S5 wird wahrscheinlich das schnellste verfügbare Smartphone sein, wenn es in diesem Frühjahr auf den Markt kommt. Es enthält einen schnellen Quad-Core-Prozessor und 2 GB RAM, so dass Business-Anwender ernsthaft bissige Leistung erwarten können. Das Telefon verfügt außerdem über die LTE / Wi-Fi-Aggregationstechnologie, mit der Sie die gleiche Datei über beide Netzwerke herunterladen können, was zu schnelleren Downloads führt. Davon profitieren Geschäftsbenutzer, die auf große Dateien in der Cloud zugreifen und diese anzeigen müssen. Zu den weiteren Highlights der Hardware gehören ein interner Speicher von bis zu 32 GB, ein microSD-Kartensteckplatz für erweiterbaren Speicher und ein Akku mit hoher Kapazität und 2.800 mAh, der den ganzen Tag über läuft.

4. Wasserresistentes Design

Ein Smartphone vor Wasserschäden zu bewahren macht keinen Spaß, aber für Business-Anwender, die auf ihr mobiles Gerät angewiesen sind, um auch unterwegs außerhalb der Bürozeiten produktiv zu bleiben, kann es verheerend sein. Deshalb ist das neue langlebige Design der S5 ein Segen für Geschäftsanwender. Das Gerät ist wasserfest; Samsung sagt, das Telefon kann sogar unter Wasser getaucht werden und funktionstüchtig bleiben. Darüber hinaus erleichtert der neue Soft-Touch-Rückenteil das Greifen des Telefons, sodass Sie weniger Gefahr laufen, ihn zu beschädigen. Diese Funktionen machen das Galaxy S5 zu einem Smartphone, auf das Sie sich verlassen können.

5. Herzfrequenz-Messgerät

Ein integrierter Herzfrequenz-Monitor, der Ihnen helfen soll, Ihr Fitness-Niveau zu steigern, mag nicht so aussehen, als hätte er viel mit Geschäft zu tun. Aber denken Sie darüber nach: Je gesünder Sie sind, desto produktiver sind Sie. Ein Unternehmen zu führen bedeutet, ständig mit der Arbeit und persönlichen Verantwortungen zu jonglieren, und Ihr Smartphone hilft Ihnen bereits dabei, die meisten anderen Aspekte Ihres Lebens zu optimieren. Warum lassen Sie es nicht gesund bleiben? Der Pulsmesser der S5 befindet sich auf der Rückseite des Telefons neben dem LED-Blitz. Starten Sie einfach Samsungs S Health Fitness-App und legen Sie Ihren Finger über den Sensor, um eine genaue Ablesung zu erhalten. Die App wird diese Informationen verwenden, kombiniert mit Daten, die Sie über Ihre Gesundheit und Ihren Lebensstil zur Verfügung stellen, um Trainingsroutinen zu empfehlen. Bleiben Sie dabei, um Ihre Fitness, Ausdauer und Energie zu steigern.


Graben Sie Stift und Papier: Beste Notizen-Apps für das neue Jahr

Graben Sie Stift und Papier: Beste Notizen-Apps für das neue Jahr

Wenn Sie Ihren Schreibtisch von Notizbüchern und Papierstapeln befreien, ist das umweltfreundlich, beseitigt Unordnung und lässt Ihren gesamten Betrieb offenherziger aussehen. Wenn Sie ein Unternehmer sind, wissen Sie, wie wichtig es ist, sich mit der Zeit zu verändern, und die Blütezeit des Papierheftes ist offiziell vorbei.

(Geschäft)

Umsatz steigern wollen? Stellen Sie ein vielseitiges Team ein

Umsatz steigern wollen? Stellen Sie ein vielseitiges Team ein

Der Umsatz steigt Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...2/index.html Für die Studie sammelten Forscher demographische und Leistungsdaten von einem großen Einzelhändler, der mehr als 200 Geschäfte in kleinen Gemeinden betreibt verglichen mit den demografischen Daten aus dem US Census Bureau.

(Geschäft)