3 Millionen Lebensläufe enthüllen die Formel für den gewünschten Job


3 Millionen Lebensläufe enthüllen die Formel für den gewünschten Job

Alle erfolgreichen Jobsuchen beginnen mit der gleichen Schlüsselkomponente: ein solider Lebenslauf.

Das Schreiben des perfekten Lebenslaufs ist jedoch oft eine schwierige Aufgabe für Arbeitssuchende. Zu bestimmen, was Sie hinzufügen, welche Länge der Lebenslauf haben soll und was Sie in einem Begleitschreiben schreiben müssen, kann ein kniffliger Weg zur Navigation sein.

ZipRecruiter ist eine Website, die es Unternehmen ermöglicht, Stellenausschreibungen auf mehr als 50 Jobbörsen gleichzeitig analysierten ihre Datenbank mit über 3.000.000 Lebensläufen, um festzustellen, warum einige höher eingestuft werden als andere. Bei ZipRecruiter bewerten Einstellungsmanager die Lebensläufe der Kandidaten auf einer Skala von ein bis fünf Sternen, wobei einer der schlechteste und fünf der beste ist.

"Durch die Betrachtung von Stichwörtern, Länge und Abschnitten konnten wir ein Profil erstellen Das perfekte Bewerbungsschreiben und Lebenslauf: Was Sie beinhalten sollten, was Sie nicht berücksichtigen sollten und viele Tipps, die Ihren Lebenslauf und das Anschreiben von der Masse abheben ", schrieb Scott Garner, Content Marketing Manager von ZipRecruiter, auf dem Blog des Unternehmens .

Alles beginnt mit dem Anschreiben. ZipRecruiters Forschung ergab, dass Anschreiben die Chance eines Lebenslaufs auf eine Fünf-Sterne-Bewertung um 29 Prozent erhöhen.

"Ein Anschreiben ist die erste Chance, einen Arbeitgeber zu beeindrucken oder dauerhaft auszuschalten", schrieb Garner.

Die Studie fand zwei Schlüssel zu einem guten Anschreiben: Seien Sie höflich und zeigen Sie sich zuversichtlich, dass Sie die Arbeit erledigen werden. Insbesondere wurde der Satz "Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit" in 10 Prozent mehr der Fünf-Sterne-Lebensläufe aufgenommen als diejenigen, die nur einen Stern erhielten.

Zusätzlich, da der Arbeitgeber einen Job veröffentlicht hat, weil sie einen dringenden Bedarf haben, Arbeitssuchende sollten sich als Lösung für dieses Problem präsentieren und nicht als laufende Arbeit, die sich nur auf ihren eigenen beruflichen Werdegang konzentriert.

"Wörter wie" Lernen "," Entwickeln "und" Ich "haben eine starke Korrelation mit einem Stern Erneut heißt das, dass Arbeitgeber einen Teamplayer wollen, der bereit ist, am ersten Tag einen Beitrag zum Geschäft zu leisten ", schrieb Garner.

Beim Formatieren eines Lebenslaufs ist es wichtig, nur die Abschnitte einzubeziehen, die Arbeitgeber interessieren "Zusammenfassung", "Referenzen", "Arbeitsverlauf", "Ziel" und "Schulung" waren 1,7 Mal wahrscheinlicher, um eine Fünf-Sterne-Bewertung zu erhalten.

"Arbeitgeber möchten alles über Sie wissen, das für Sie relevant sein könnte Ihre Fähigkeit, den Job zu erfüllen, den sie gepostet haben, "Garner w rote.

Die Bereiche, die für Arbeitgeber irrelevant sind, waren "Sprachen", "persönliche Interessen" und "Leistungen". Die Studie ergab, dass die Aufnahme dieser Abschnitte die Wahrscheinlichkeit, dass ein Lebenslauf eine Bestnote erhielt, um 24 Prozent verringerte Um einen Lebenslauf zu schreiben, sollten Arbeitssuchende bestimmte Schlüsselwörter enthalten und andere meiden. Die Studie ergab, dass Schlüsselwörter, die Managementfähigkeiten, Problemlösungsfähigkeiten und eine proaktive Einstellung zum Arbeiten beinhalten, mit den höchsten Bewertungen assoziiert wurden. Mit bestimmten "Power-Keywords" können die Chancen für eine Fünf-Sterne-Bewertung um bis zu 70 Prozent erhöht werden. Diese Wörter umfassen:

Erfahrung

  • Verwaltung
  • Projekt
  • Entwicklung
  • Geschäft
  • Fähigkeit
  • Fachmann
  • Wissen
  • Jahr
  • Team
  • Führung
  • Garner warnt jedoch die Arbeitssuchenden, diese Keywords nicht zu übertreiben.

"Denken Sie jedoch daran, dass die Keyword-Füllung höchstwahrscheinlich dazu führen wird, dass Ihr Lebenslauf gelöscht wird", schrieb Garner. "Stellen Sie sicher, dass Sie nur Wörter einfügen, die für Ihre Fähigkeiten relevant sind."

Fortsetzungsautoren sollten Schlüsselwörter vermeiden, die Arbeitgebern den Eindruck vermitteln, dass ein Kandidat unerfahren ist, viel Training benötigt oder durch harte Arbeit aufgeschmissen wird. Diese Wörter sind:

Hard

  • Need
  • Erste
  • Me
  • Zeit
  • Ich
  • Chance
  • Entwickeln
  • Lernen
  • Länge spielt auch eine Schlüsselrolle in wie gut die Einstellungsmanager einen Lebenslauf erhalten. Die Studie ergab, dass Manager Lebensläufe mit einer Länge zwischen 600 und 700 Wörtern höher bewerteten als Lebensläufe, die weniger als 500 Wörter lang waren. Darüber hinaus begannen über 700 Wörter zu niedrigeren Bewertungen zu tendieren.

Die Studie ergab auch, dass die "Zusammenfassung" zwischen 90 und 100 Wörter lang sein sollte, und dass das "Ziel" etwa 30 Wörter lang sein sollte.

"Die Einhaltung dieser Längenrichtlinien führt zu einer 30-prozentigen Steigerung der Chancen von einer Fünf-Sterne-Bewertung, "Garner schrieb.

Ursprünglich veröffentlicht am

Mobby Business


Dream On: Weniger als die Hälfte der Teens erwarten Land Traum Job

Dream On: Weniger als die Hälfte der Teens erwarten Land Traum Job

Einen Traumjob zu finden, mag für die meisten Teenager ein Alptraum geworden sein. Laut einer neuen Umfrage sind 43 Prozent der Teens sehr zuversichtlich, dass sie eines Tages ihren Traumjob behalten werden, von 65 Prozent, als die Umfrage zuletzt 2010 durchgeführt wurde. Außerdem sagten 71 Prozent, dass sie einen Job annehmen würden, der mehr Geld ausbezahlt über ihren Traumjob.

(Werdegang)

10 Fiktionale Firmen, die wir lieben und wünschen, sind wirklich

10 Fiktionale Firmen, die wir lieben und wünschen, sind wirklich

Sehnen Sie sich jemals einen Krabbenburger oder eine gefrorene Banane vom Bananenstand des Bluth? Diese unersättlichen Begierden sind ein Teil der Tatsache, dass wir Fernsehshows so sehr lieben, dass sie kreative Geschäfte und das Leben besitzen. Meistens wäre ohne diese fiktiven Unternehmen nicht einmal eine Verschwörung geplant.

(Werdegang)