Google-Benachrichtigungen hassen? Verwenden Sie eine dieser 3 Dienste anstatt


Google-Benachrichtigungen hassen? Verwenden Sie eine dieser 3 Dienste anstatt

Google Alerts bietet dem Anwender eine kostenlose Möglichkeit, maßgeschneiderte zu erstellen und automatisierte Online Überwachung. Viele Geschäftsinhaber und Fachleute nutzen Dienste wie Google Alerts, um aktuelle Branchennews zu verfolgen, Social-Media-Feeds zu überwachen und Konkurrenten im Auge zu behalten. Google Alerts ist jedoch nicht das einzige Spiel in der Stadt, und viele Menschen sind der Meinung, dass Googles Service in Bezug auf Funktionalität und Design zu wünschen übrig lässt.

Wenn Google Alerts die Anforderungen Ihres Unternehmens nicht erfüllt oder Sie nur wollen Um zu sehen, was es sonst noch gibt, schauen Sie sich diese Inhaltsüberwachungsalternativen an.

Talkwalker Alerts Benutzer können ihre Namen, Marken, Konkurrenten, relevante Themen und mehr überwachen. Um Alerts zu erstellen, geben Sie einfach eine Suchanfrage ein und verfeinern Sie sie nach Ergebnistyp (Nachrichten, Blogs, Diskussionen oder alle oben genannten Punkte), Sprache, Häufigkeit und ob Sie alle oder nur die besten Ergebnisse wünschen. Talkwalker Alerts ist kostenlos und einfach zu bedienen. Wenn Sie die Einfachheit der nackten Knochen Google Alerts von pre-2014 verpassen, ist Talkwalker Alerts die nächste beste Sache.

Mention ein leistungsstarker App-Media-Monitoring ist die fortschrittlichen Tools wie Echtzeit-Aktivitätsüberwachung bietet, die Fähigkeit, innerhalb von Mention auf Social-Media-Alerts zu reagieren und auf Statistiken und Berichte zuzugreifen. Mit der Erwähnung können Nutzer jedes Keyword überwachen - sowohl im Web als auch in sozialen Netzwerken - und Benachrichtigungen per Push-Benachrichtigungen oder als tägliche oder wöchentliche E-Mail-Auszüge in Echtzeit bereitstellen. Die Erwähnung ist auf allen Geräten mit der webbasierten App oder der Mention App für PC, Mac, Linux, Chrome, Android und iOS-Mobilgeräte möglich. Erwähnung bietet kostenlose und bezahlte Konten ab 6,99 $ pro Monat.

Meltwater wurde mit Blick auf Unternehmen gebaut. Es verfügt über ein helles und leicht zu navigierendes Dashboard, auf dem Benutzer ihre eigenen Marken, konkurrierende Marken und relevante Nachrichten überwachen können. Der Analysebereich des Dashboards kann so aufgebaut werden, dass Muster verfolgt, Marktanteile in Bezug auf Medien verglichen, die Effizienz bestimmter Kampagnen gemessen und Einsichten in demografische Merkmale gewonnen werden können. Eines der besten Dinge an der Analytik von Meltwater ist, wie visuell motiviert und zugänglich sie sind. Meltwater ist eine hochgradig anpassbare Lösung, so dass die Preise festgelegt werden in Abhängigkeit von der Funktionalität, die Sie brauchen, und die Preise müssen einzeln angefordert werden.

Wenn Sie nostalgisch sind für die klassische Google Alerts Setup, sollten Sie einen Schalter auf der auch kostenlose Talkwalker Alerts. Wenn Sie ein Geschäftsanwender sind, der detailliertere Analysen und ein höheres Maß an Anpassung benötigt als Google Alerts bietet, kann Mention oder Meltwater eine vorsichtige Wahl sein.


6 Schritte vor dem Start eines Unternehmens

6 Schritte vor dem Start eines Unternehmens

Carol Roth hat Unternehmen dabei geholfen, für mehr zu wachsen als 15 Jahren, indem sie ihnen dabei helfen, mehr als eine Milliarde US-Dollar Kapital aufzubringen, Hunderte von Millionen Dollar bei Fusionen und Übernahmen zu tätigen, hochkarätige Lizenz- und Partnerschaftsverträge zu sichern und Markentreue-Programme zu entwickeln.

(Geschäft)

Kandierte Jalapeños ebneten diesem Ehemann-Frau-Team den Weg zu einer neuen Karriere

Kandierte Jalapeños ebneten diesem Ehemann-Frau-Team den Weg zu einer neuen Karriere

Als Eltern von drei Vollzeitbeschäftigten wussten wir, dass wir abseits der Kakophonie zu Hause ein Hobby brauchen. Mein Mann Corey arbeitete als EMT und zum Spaß backen. Ich war tagsüber eine Tontechnikerin in einem Fernsehsender in New York City und abends bei Nacht ein Rezeptblogger. Im Jahr 2012 begann ich, mit einem vielseitigen Geschmack bewaffnet, mit den Rezepten für meinen neuen Blog zu experimentieren.

(Geschäft)