Tipps und Tricks zur Verwendung von CRM für den Kundenservice


Tipps und Tricks zur Verwendung von CRM für den Kundenservice

Die meisten CRM-Lösungen bieten eine Reihe von Kundenservice-Tools . Sie ermöglichen auch die Integration mit Kundensupportlösungen von Drittanbietern, um die Kundendienstfunktionen zu erweitern. Der Schlüssel ist zu wissen, wie und wann diese Funktionen zu Ihrem Vorteil zu verwenden.

Hier sind drei Möglichkeiten, CRM-Software zu verwenden, um den Kundenservice zu verbessern und schnellen, persönlichen Support anzubieten, der die Kunden zurückhält.

Editor's Note: Looking for CRM-Software für Ihr Geschäft? Wenn Sie nach Informationen suchen, die Ihnen bei der Auswahl des für Sie richtigen Produkts helfen, verwenden Sie den nachstehenden Fragebogen, damit unsere Schwester-Website, BuyerZone, Ihnen kostenlos Informationen von verschiedenen Anbietern zur Verfügung stellt:

1. Machen Sie es sich selbst zu Eigen

Da CRM-Software alle Arten von Daten über Kunden über ihre Namen und Kontaktinformationen hinaus behalten kann, kann sie Ihnen helfen, eine sinnvolle Beziehung zu ihnen aufzubauen und aufrechtzuerhalten.

Dort Es gibt mehrere Möglichkeiten, CRM-Software für den personalisierten Kundendienst zu verwenden. Sie können beispielsweise:

Kunden mit dem Namen

  • ansprechen: Anrufe, E-Mails, Marketingmaterialien und andere Mitteilungen mit ihren Namen und relevanten Informationen personalisieren. Die meisten CRM-Programme können diesen Prozess automatisieren, so dass Kundenbetreuer ein persönliches Gespräch einfacher erstellen können. Wissen, was der Kunde wünscht
  • : Verwenden Sie Analysen, Kaufhistorien, Browsing-Verhaltensweisen und andere Datenverfolgungstools, um Lösungen zu entwerfen und Marketing-Materialien auf die individuellen Bedürfnisse und persönlichen Präferenzen des Kunden ausrichten. Notieren Sie sich vergangene Mitteilungen
  • : Sie werden professioneller aussehen, wenn Sie die Probleme des Kunden im Voraus kennen. Dies wird auch vermeiden, den Kunden zu frustrieren, wenn sie bei jeder Kommunikation ihre Bedenken wiederholen müssen. Am Ende geht es darum, dass sich die Kunden wertgeschätzt, wichtig und umsorgt fühlen.

2. Machen Sie es sich selbst

Obwohl Sie nicht alle Probleme auf einmal lösen können, haben viele CRM-Software-Anwendungen automatisierte Kundendienst-Tools Anfragen fallen nicht durch die Risse, so dass Sie den Verkauf oder den Kunden nicht verlieren.

Hier sind ein paar Möglichkeiten, wie CRM-Software helfen kann, Kundenprobleme zu lösen und sie schnell zu adressieren:

Senden Sie eine automatische Antwort, die ein bestätigt Online-Anfrage sowie Follow-up-Fragen und lassen Kunden wissen, ein Agent arbeitet an der Lösung ihres Problems

  • Automatisch jeder Anfrage eine Referenznummer und Kundendienstmitarbeiter zuweisen, Zeit sparen und die Kommunikation konsistent halten
  • Anfragen an die rechte Abteilung, spezialisiert auf den Kundenbereich
  • Verwenden Sie vorgefertigte Antwortvorlagen für häufige Probleme und häufig gestellte Fragen
  • Verfolgen Sie alle Mitteilungen, protokollieren Sie Vorfälle und bewahren Sie Notizen auf Als Referenz für die Zukunft, damit Kunden ihre Probleme nicht jedes Mal wiederholen müssen, wenn sie
  • aufrufen. FAQ-Seiten, Selbsthilfe-Ressourcen und andere Links automatisch in Auto-Responder einfügen
  • 3. Machen Sie es zu einer gelernten Lektion

Wenn sich ein Kunde über ein Produkt oder eine Dienstleistung beschwert, achten Sie darauf, genau zu notieren, was der Kunde gesagt hat, dass er falsch war oder warum er es als nicht zufriedenstellend empfunden hat. Wenn sich ein Kunde über den Kundenservice selbst beschwert, zeigt die CRM-Software Ihnen an, mit welchen Agenten der Kunde gesprochen hat, damit Sie das Problem entsprechend angehen können.

Fragen Sie sich in beiden Fällen:

Gibt es Trends mit verwandten Themen? Vorfälle und / oder Probleme?

  • Wie können wir ähnliche Probleme in Zukunft verhindern?
  • Was hätten wir besser tun können, um den Kunden glücklich zu machen?
  • Die Daten Ihrer CRM-Software können Ihnen helfen, diese Fragen zu beantworten.


M-Files Review: Beste Dokumentenverwaltungssoftware Insgesamt

M-Files Review: Beste Dokumentenverwaltungssoftware Insgesamt

Warum M-Files? M-Files ist ein leistungsstarkes Dokumentenmanagement-, digitales Ablage- und Produktivitätssystem, das mehrere Rollen erfüllt und Anwendungen für Dutzende verschiedener Mitarbeiter bietet. Es verfügt über Funktionen für KMUs und Unternehmen, die mit einer beliebigen Anzahl von Dokumenten zum Kategorisieren und Suchen umgehen können.

(Lösungen)

Eine Anleitung zur Auswahl des richtigen Small Business Loan

Eine Anleitung zur Auswahl des richtigen Small Business Loan

Wenn Sie 2018 einen Geschäftskredit benötigen, kann die Suche nach dem richtigen Kreditgeber und der Art des Kredits ein verwirrender Prozess sein. Um Sie in die richtige Richtung zu weisen, müssen Sie zunächst einige kritische Fragen beantworten: Wie viel Geld brauchen Sie? Wofür brauchen Sie das Geld?

(Lösungen)