Perez Hilton überblickt seine Marke des Promi-Klatsches


Perez Hilton überblickt seine Marke des Promi-Klatsches

Perez Hilton ist es gewohnt, Namen genannt zu werden. Aber die eine Sache, die er wirklich nicht genannt werden möchte, ist ein "Mogul".

"Ich betrachte mich selbst nicht als Berühmtheit. Ich betrachte mich selbst nicht als eine berühmte Person", Hilton, der ein digitales Bild gemacht hat Empire aus Prominentenklatsch, sagte MobbyBusiness. "Ich halte mich nicht für heiliger als du. Es ist wichtig, ein Jedermann und eine zuordenbare Person zu sein. Ich möchte nicht als ein Mogul wahrgenommen werden, ich möchte als Blogger wahrgenommen werden."

Hilton, der weltweit berühmtesten Promi-Klatsch Blogger, ist nicht bescheiden. Stattdessen erkennt er, wie wichtig es ist, eng mit seiner Marke verbunden zu bleiben. Hilton, der vor acht Jahren zu bloggen begann (als die meisten Leute immer noch ihren Klatsch aus Printmedien und Fernsehshows bekamen), glaubt, dass seine Webseiten nicht funktionieren würden, wenn sie nicht genau auf seine Persönlichkeit und seine eigene Stimme ausgerichtet wären.

"Was mich anders macht, bin ich", sagte Hilton, die selbsternannte "Königin aller Medien".

Hilton sagte, es sei seine persönliche Interpretation von Promi-Klatsch, die seine Webseiten einzigartig macht. Und das ist der Grund, warum er sein Geschäft wahrscheinlich nie verkaufen wird, sagt er, es sei denn, er kann weiterhin eng an der Ausführung beteiligt sein.

"Nicht, dass ich jemals ein ernsthaftes Verkaufsangebot bekommen hätte", sagte er.

Tun, was er liebt

Hey, er darf sich nicht als Mogul bezeichnen, aber Perez hat ein ganzes Imperium digitaler Eigenschaften aufgebaut. Seit er über Prominente zu bloggen begann, expandierte er über seine Flaggschiff-Seite PerezHilton.com hinaus. Zu seinen Websites gehören jetzt die Fashion-Site CocoPerez.com, die Fitness-Health- und Wellness-Site FitPerez.com, eine Pet-fokussierte Site, die nach seiner berühmten Mini-Goldendoodle TeddyHilton.com benannt ist, und Perezitos.com, eine Promi-Kinder- und Elternseite. Darüber hinaus hat Hilton zwei Radioshows, betreibt eine Musikfirma, die Musiker leitet, und gründete eine TV-Produktionsfirma. The CW hat Episoden seiner Fernsehshow "Perez Hilton: All Access" aufgenommen.

Hilton sagte, als er anfing, hatte er keine Ahnung, dass er den Grundstein für das Geschäft legte, das er heute hat.

Hilton , der seine Karriere in Hollywood als Reporter begann, sagte: "Ich begann als Hobby." Er habe nicht damit gerechnet, dass er als Kolumnist viel Geld verdienen würde.

Sein Geschäft mit etwas aufzubauen, das er liebt, ist einer der Gründe, warum er so erfolgreich war.

"Ich denke, das ist meine Botschaft erzähl den Leuten ", sagte er. "Tu, was du liebst, und Glück und Erfolg werden folgen. Stattdessen tun die Leute, was sie denken, dass sie das meiste Geld verdienen. Es kann eine Falle sein, die zu Enttäuschung und Unglück führen kann."

Er ist vorsichtig Dass er tut, was er liebt, bedeutet nicht, dass er nicht daran arbeitet.

"Ich arbeite immer noch wahnsinnig hart", sagte er. "Aber ich liebe jede Minute davon. Ich betrachte es als ein Hobby, mit dem ich meinen Lebensunterhalt verdienen kann."

Going positive

Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer ist nicht ohne ein paar Beulen gekommen. Die 2009er "Perez Hilton Presents" -Tour zum Beispiel hatte Kritiker behauptet, Hilton habe das Musikgeschäft nicht so verstanden, wie er es mit seinem wichtigsten Klatschgeschäft gemacht hat.

Und während er ein Promi-Klatschmager war, hat er ihm viele Fans und Follower eingebracht - 4.5 Millionen bei Twitter - das hat ihn nicht so viele Freunde gemacht.

Kürzlich hat sich Hilton dazu bewegt, das zu ändern: Er sagt, dass er versucht, seinen Blogbeiträgen einen optimistischeren und weniger bösartigen Ton zu geben und sich mehr darauf zu konzentrieren Charity.

Eines seiner neueren Projekte ist zum Beispiel sein Konzert "One Night In ...". Er hat sie in New York, Los Angeles, Chicago, Toronto und London zu Gast gehabt. Darsteller waren Lady Gaga, Snoop Dogg, Courtney Love, Katy Perry, die Ting Tings, Estelle und Kanye West. Sein neuestes Event "One Night In Austin" wird am Samstagabend (17. März) stattfinden, um mit SXSW zusammen zu fallen. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Wohltätigkeitsorganisation VH1 Save the Music zugute.

Hiltons Entscheidung, Save the Music zu unterstützen, ist Teil seines größeren Plans, seine Persona und die Auswirkungen, die er auf die Welt macht, zu überdenken.

"Ich versuche, über all diese [Negativität] hinwegzukommen und versuche mich auf positive Energie zu konzentrieren da draußen «, sagte Hilton. Er weist darauf hin, dass die Änderung eher organisch als das Ergebnis einer kalkulierten Geschäftsentscheidung war. "Das Universum sagt mir, was ich tun muss", sagte er.

Der Versuch, sich zu einem freundlicheren, sanfteren Perez zu bewegen, war nicht ohne Belohnungen.

"Die Leute haben darauf gut reagiert neue Richtung ", sagte er. "Alles ist verbunden, und obwohl ich diese Verschiebung vor zwei Jahren gemacht habe, kehrt jetzt positive Energie zu mir zurück."

Hilton sagte zum Beispiel, dass Prominente ihm gegenüber positiver eingestellt waren - was er zugibt , war gut fürs Geschäft.

"Prominente kommen bei Veranstaltungen auf mich zu, und anders als in der Vergangenheit sind sie positiv und schätzen die neue Richtung, in die ich gehe", sagte er. Er zweifelt nicht daran, dass es auch seinem Anzeigen-Team geholfen hat, mehr Anzeigen zu verkaufen, und half ihm, sich mit mehr Marken zusammenzuschließen.

Er ist derzeit in einer Lean Pockets-Werbekampagne prominent vertreten, und auf seiner Website gab es kürzlich eine große Werbekampagne für Fran Dreschers TV Land Show, "Glücklich geschieden."

Nicht alle Süße und Licht

Hilton sagte jemand in jedem Geschäft muss sich letztlich mit der Zeit ändern.

"Ich werde nicht durch meine Vergangenheit definiert werden oder mich verhindern Eine Person oder ein Geschäft, die sich nicht weiterentwickeln oder wachsen kann, wird letztendlich sterben oder ins Wanken geraten ", sagte er.

Hilton zitiert das Beispiel von Oprah Winfreys Entscheidung, nicht mehr mit anstößigen Themen in ihrer Show aufzutreten und sich neu zu erfinden New-Age-Lieferant des erleuchteten Inhalts.

"Sie machte einen riskanten Schritt, als sie sagte, dass sie nicht mehr über Sensationslehren in Talkshows reden wollte", sagte er. "Und sie endete sehr gut."

Damit Sie denken, dass Hilton zu weit von seinem Kerngeschäft abweicht, zeigt er seinen Lesern jedoch, dass er immer noch mit den Besten von ihnen reden kann.

Seine jüngste Entscheidung zu posten Nacktfotos von "Glee" -Star Heather Morris zum Beispiel hatten loyale und lautstarke "Glee" -Fans, die alles andere als fröhlich waren.

"Glee" -Fans waren verärgert, aber das ist meine Aufgabe ", sagte Hilton. "Obwohl ich positiver bin, muss ich meine Arbeit machen."

Was Hilton am meisten inspiriert hat, erwähnte er Schauspielerin Angelina Jolie, die vielleicht die größte Berühmtheit Rebranding Künstler aller Zeiten ist. Jolie wurde zuerst mit einer Menge Skepsis konfrontiert, sagte er, aber es gelang ihr schließlich, sich als ein spirituell weiterentwickelter Mensch zu etablieren.

"Sie ist jemand, der eine bunte Vergangenheit hatte und in ihrem eigenen Leben glücklich sein konnte und wollte das mit der Welt und ihrer Familie teilen ", sagte Hilton. "Ich glaube, ihre Absichten sind rein und sie möchte Kindern und Flüchtlingen helfen und die Welt zu einem besseren Ort machen."

Was ihn betrifft: "Ich würde gern als jemand in Erinnerung bleiben, der die Menschen inspirierte, die Welt besser machte Die Medien berichteten über Prominente, änderten die Erwartungen der Menschen und inspirierten andere Blogger dazu, positiver und achtsamer auf die Worte und die Energie zu reagieren, die sie dort verbreiteten. " Er sagte auch, dass er auch gerne als eine "voll entwickelte, gut abgerundete Person, nicht nur ein Geschäftsmann" in Erinnerung bleiben würde.

"Ich bin nicht durch meine Vergangenheit definiert", sagte Hilton. "Ich definiere mich nicht nach dem, was ich tue, sondern nach dem, was ich bin."


Die Vorteile der Vernetzung offline in einer Online-Welt

Die Vorteile der Vernetzung offline in einer Online-Welt

Trotz der explosionsartigen Zunahme der Vernetzung auf Social-Media-Websites - LinkedIn, zum Beispiel gewachsen aus 60 Millionen Nutzer auf 80 Millionen seit Januar - einige angehende und erfahrene Unternehmer gleichermaßen finden Erfolg im Zusammenspiel der Art, wie Menschen seit Jahrhunderten getan haben: persönlich.

(Allgemeines)

Social Media das heißeste Thema auf dem NYT Business Summit

Social Media das heißeste Thema auf dem NYT Business Summit

"Habe ich dir kürzlich gesagt, dass ich dich liebe?" Zipcar-Gründer Robin Chase beendete ihre Schlussrede am Donnerstag auf der New York Times Small Business Summit mit der Frage - die ein Kunde ihr einmal per E-Mail schickte -, eine Botschaft nach Hause zu bringen: Unternehmer müssen respektieren und mit ihren Kunden interagieren, besonders jetzt auf sozialer Ebene - Medien-Websites.

(Allgemeines)