Rentenplan-Optionen für Kleinunternehmer


Rentenplan-Optionen für Kleinunternehmer

Ein Vorsorgeplan ist in der Regel eine Standardkomponente von Leistungspaketen in größeren Unternehmen. Aber als kleiner Geschäftsinhaber mit einem begrenzten Budget kann die Vorbereitung auf Ihre finanzielle Zukunft - oder das Angebot von Mitarbeitern die Möglichkeit, für ihre zu planen - wie ein Ziel erscheinen, das außer Reichweite ist.

Laut einer neuen Studie von Manta, ein Online Kleinunternehmen, ein Drittel der knapp 2.000 befragten Kleinunternehmer haben keinen Altersvorsorgeplan. Basierend auf der Studie sagte John Swanciger, CEO von Manta, dass der wichtigste Grund, warum Unternehmer nicht für den Ruhestand sparen, ist, dass sie nicht genug Geld verdienen - oder zumindest denken sie, dass sie nicht genug Einnahmen haben etwas beiseite stellen.

"Natürlich ist das oft eine Frage des Budgets", sagte Swanciger. "Kleinunternehmer müssen das Gefühl überwinden, dass sie nicht genug" Extra "-Geld haben und das Rentensparen zu einer Priorität machen."

Sobald Sie sich entschieden haben, das Sparen für den Ruhestand zu einer Priorität zu machen, ist Ihr nächster Schritt Erkunden Sie Ihre Möglichkeiten und finden Sie den besten Weg, um zu sparen. Hier finden Sie einige Vorsorgepläne, die Ihnen als Kleinunternehmer zur Verfügung stehen und wie Sie die für Sie richtige auswählen können.

In diesem Artikel ...

1. Selbstgesteuerte oder persönliche IRAs
2. Arbeitgeberfinanzierte IRAs
3. 401 (k) Pläne
4. Erfolgsbeteiligungspläne
5. Auswahl eines Plans

Anmerkung des Herausgebers: Wenn Sie einen Pensionsplan für Ihr Unternehmen in Betracht ziehen? Wenn Sie nach Informationen suchen, die Ihnen helfen, die für Sie richtige auszuwählen, verwenden Sie den unten stehenden Fragebogen, damit unsere Schwesterseite BuyerZone Ihnen Informationen von verschiedenen Anbietern kostenlos zur Verfügung stellt:

In einem selbstverwalteten oder persönlichen individuellen Pensionskonto (IRA) leitet der Kontoinhaber alle Anlageentscheidungen im Namen des Pensionsplans, während ein qualifizierter Treuhänder oder Verwahrer das IRA-Vermögen im Namen des IRA-Eigentümers hält.

Terry Dunne, Senior Vice President und Managing Director des Finanzdienstleisters Millennium Trust, sagte, dass Personen, die einen Job aufgegeben haben und Pensionsfonds aus dem 401 (k) -Plan ihres früheren Arbeitgebers transferieren möchten, ihr Vermögen in der Regel in eine IRA aufteilen.

Es gibt zwei Arten von selbstgesteuerten IRAs zur Auswahl: Traditionell und Roth.

  1. Traditionelle IRAs erlauben jährliche steuerabzugsfähige Beiträge, die vom individuellen Brutto-Adjusted Einkommen des Individuums abhängen. Abhebungen werden besteuert, aber Kapital- und Zinseinkünfte kumulieren steuerbegünstigt, bis die Gelder nach dem 59. Lebensjahr vom Konto abgezogen werden. Die minimal erforderlichen Verteilungen sind nach dem 70. Lebensjahr verpflichtend. Dunne merkte an, dass die traditionelle IRA eine gute Wahl für Personen ist, deren Steuerstrategie Steuern bis nach der Pensionierung zurückstellen soll, oder für diejenigen, die erwarten, dass Steuersätze während ihrer Pensionierung niedriger sein werden als ihre derzeitige Rate.
  2. Roth IRAs Dunne sagte: "Gewinne für eine Roth IRA sind steuerfrei, und im Gegensatz zu einer traditionellen IRA sind Abzüge steuer- und straffrei, sofern bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Beiträge sind steuerlich nicht abzugsfähig, können aber über 70 Jahre alt werden.

Arbeitgeberfinanzierte IRAs sind ideal für kleine Unternehmen, die ihren Mitarbeitern einen Rentenplan anbieten möchten. Es gibt zwei Möglichkeiten: Vereinfachte Arbeitnehmerrenten-IRAs (SEP IRAs) und Sparanreiz-Matchplan-IRAs (einfache IRAs).

  1. SEP IRAs erlauben Arbeitgebern, bis zu 25 Prozent der Mitarbeiterentschädigung oder maximal 54.000 USD zu zahlen (je nachdem, was weniger ist), nach dem IRS. Sie werden zu 100 Prozent vom Arbeitgeber finanziert; Mitarbeiter leisten keinen Beitrag. Der Arbeitgeber muss nicht jedes Jahr einen Beitrag leisten, sondern muss für die Mitarbeiter, die er in einem bestimmten Jahr für sich selbst beisteuert, den gleichen Beitrag leisten.
  2. Einfache IRAs ermöglichen es Arbeitgebern mit weniger als 100 Mitarbeitern, für jeden teilnehmenden Mitarbeiter eine IRA einzurichten. Die SIMPLE IRA hat Anforderungen, die denen einer traditionellen IRA ähnlich sind, aber mit diesem Plan können die Mitarbeiter Gehaltszuschläge von bis zu 100 Prozent ihrer Vergütung leisten, bis 2017 nicht über 12.500. Arbeitgeber müssen ebenfalls Beiträge zu den Konten leisten, indem sie entweder übereinstimmen Beiträge der Angestellten Dollar für Dollar für bis zu 3 Prozent der Vergütung des Mitarbeiters oder Beitrag von 2 Prozent der Vergütung jedes berechtigten Mitarbeiters.

Vielleicht der bekannteste Pensionsplan, ein traditioneller 401 ( k) ermöglicht es den Mitarbeitern, einen Teil ihres Lohns auf individuelle Konten zu überweisen. Arbeitgeber haben die Möglichkeit, Beiträge im Namen von Planteilnehmern zu entrichten und / oder zusammenzufassen, und sie haben das Recht, diese Beiträge zurückzufordern, wenn ein Mitarbeiter das Unternehmen vor einem festgelegten Zeitpunkt verlässt. Darüber hinaus unterliegen Arbeitgeber, die traditionelle 401 (k) -Pläne sponsern, einem jährlichen Eignungstest durch den IRS.

Es gibt verschiedene Arten von 401 (k) -Plänen, und es ist wichtig, die Merkmale eines jeden zu kennen, bevor Sie einen auswählen Plan für Ihr Geschäft.

  1. Solo 401 (k) Pläne sind ähnlich wie selbstgesteuerte IRAs. Diese Pläne sind jedoch nur für Einpersonenunternehmen geeignet, da nur der Geschäftsinhaber und sein Ehepartner teilnehmen und Beiträge zu dem Plan leisten können. Die Pläne bieten auch großzügigere jährliche Beitragsbegrenzungen als jede der anderen Optionen, und steuerbegünstigte Beiträge können bis zu dreimal so hoch sein wie andere Pläne, sagte Dunne.
  2. Safe Harbor 401 (k) Pläne Mandat diese Arbeitgeberbeiträge werden unverfallbar, sobald sie geleistet werden. Daher können Mitarbeiter das Geld mitnehmen, wenn sie das Unternehmen verlassen, unabhängig davon, wie lange sie dort sind. Safe Harbor 401 (k) -Plansponsoren unterliegen nicht dem jährlichen IRS-Test.
  3. SIMPLE 401 (k) -Pläne sind ideal für kleinere Unternehmungen, da sie nur von Unternehmen mit weniger als 100 Mitarbeitern angeboten werden können. Wie beim Safe-Harbour-401 (k) -Plan erfordert der SIMPLE 401 (k) -Plan, dass die Arbeitgeberbeiträge unverfallbar sind und keine jährlichen Tests vorgeschrieben werden.

Für detailliertere Informationen zu den Arten von 401 (k) verfügbare Pläne finden Sie im Referenzartikel der Mobby Business zum Thema.

Jeder Arbeitgeber mit Arbeitnehmern, die im Vorjahr mindestens 1.000 Arbeitsstunden geleistet haben, kann eine Gewinnbeteiligungsrente anbieten . Das US-Arbeitsministerium gibt den maximalen jährlichen Beitrag für diesen Plan für 2017 $ 54.000 oder bis zu 100 Prozent der Vergütung eines Mitarbeiters an, wenn es unter $ 54.000 liegt.

Dunne riet Kleinunternehmern, sich diese Fragen zu stellen bevor Sie sich für einen Rentenplan entscheiden:

  • Bevorzugen Sie eine einfache Verwaltung?
  • Erwarten Sie Mitarbeiter?
  • Ist es entscheidend, dass Ihre Mitarbeiter einen Beitrag zum Plan leisten können?
  • Wird es wichtig sein? gute Mitarbeiter gewinnen und halten?
  • Wollen Sie Ihre Beiträge maximieren?
  • Wollen Sie jedes Jahr etwas beitragen?
  • Wollen Sie, dass Planbeiträge als Geschäftskosten absetzbar sind?

Swanciger hinzugefügt dass Unternehmer bei der Wahl einer Altersvorsorgeoption über ihren Nachfolgeplan nachdenken sollten. Haben Sie vor, aus dem Geschäft auszusteigen, wie Sie die Firma an Familienmitglieder übergeben, oder eine saubere Pause machen und das Geschäft verkaufen, um Ihren Ruhestand zu finanzieren?

"Die Antworten auf diese Fragen werden Ihre finanziellen Bedürfnisse bestimmen und Ihnen helfen Wählen Sie den am besten geeigneten Sparplan ", sagte Swanciger.

Einige Quelleninterviews wurden für eine vorherige Version dieses Artikels durchgeführt.

Anmerkung der Redaktion: Betrachtet man einen Pensionsplan für Ihr Unternehmen? Wenn Sie nach Informationen suchen, die Ihnen bei der Auswahl des für Sie richtigen Produkts helfen, verwenden Sie den nachstehenden Fragebogen, damit unsere Schwesterseite BuyerZone Ihnen kostenlos Informationen von einer Vielzahl von Anbietern zur Verfügung stellt:


3 Best Work Chromebooks für Unternehmer im Jahr 2018

3 Best Work Chromebooks für Unternehmer im Jahr 2018

Chromebooks sind eine gute Alternative für viele Unternehmer Chromebooks kombinieren Erschwinglichkeit und Sicherheit mit einigen nützlichen Geschäftsfunktionen. Aber bevor Sie eintauchen, gibt es ein paar Dinge, die Sie wissen sollten. Auf Chromebooks läuft Chrome OS, ein Online-Betriebssystem, das leicht, sicher und einfach zu bedienen ist.

(Geschäft)

Small Business Snapshot: Bumkins

Small Business Snapshot: Bumkins

Our Small Die Business Snapshot-Serie enthält Fotos, die in nur einem Bild darstellen, worum es bei kleinen Unternehmen geht. Jakki Liberman, Gründer und Präsident von Bumkins, erklärt, wie dieses Bild ihr Geschäft repräsentiert. Bumkins kreiert lustige und funktionelle Produkte, die Kinder und Eltern immer wieder gerne nutzen werden, einige sogar noch über die Babyjahre hinaus.

(Geschäft)